Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 15/10/2021
Date de péremption : 17/11/2021
Type de procédure : Procédure concurrentielle avec négociation
Type de document : Avis de marché
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Berlin: Services de publicité et de marketing

2021/S 201-524436  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 15/10/2021 S201 Allemagne-Berlin: Services de publicité et de marketing 2021/S 201-524436 Avis de marché Services
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft mbH Adresse postale: Alt-Moabit 101 A Ville: Berlin Code NUTS: DE3 Berlin Code postal: 10559 Pays: Allemagne Courriel: Einkauf@gewobag.de Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://my.vergabeplattform.berlin.de Adresse du profil d'acheteur: https://my.vergabeplattform.berlin.de
I.3) Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/2/tenderId/147679 Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://my.vergabeplattform.berlin.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autre type: §99 GWB Nr. 2
I.5) Activité principale Logement et équipements collectifs
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Digitaler Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht Numéro de référence: 137-21
II.1.2) Code CPV principal 79340000 Services de publicité et de marketing
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Gesucht wird eine erfahrene Agentur, die das Unternehmen bei der Erstellung und Veröffentlichung des digitalen Geschäftsberichts nach HGB und IFRS sowie des integrierten Nachhaltigkeitsberichtes nach dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex für die Jahre 2021 und 2022 unterstützt.
II.1.5) Valeur totale estimée Valeur hors TVA: 680 000.00 EUR
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.2) Description
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 79000000 Services aux entreprises: droit, marketing, conseil, recrutement, impression et sécurité 79342000 Services de marketing 79413000 Services de conseil en gestion du marketing 79410000 Services de conseil en affaires et en gestion 79411000 Services de conseil en gestion générale
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE300 Berlin
II.2.4) Description des prestations:
Gesucht wird eine erfahrene Agentur, die das Unternehmen bei der Erstellung und Veröffentlichung des digitalen Geschäftsberichts nach HGB und IFRS sowie des integrierten Nachhaltigkeitsberichtes nach dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex für die Jahre 2021 und 2022 unterstützt.
II.2.5) Critères d'attribution
Le prix n'est pas le seul critère d'attribution et tous les critères sont énoncés uniquement dans les documents du marché
II.2.6) Valeur estimée
II.2.7) Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique Début: 14/02/2022 Fin: 13/05/2024 Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: oui Description des modalités ou du calendrier des reconductions:
Der Vertrag läuft bis Mai 2024 mit Option auf 2 x 24 Monate Verlängerung. Die Festlegung der Umsetzungszeit erfolgt in Absprache mit der Gewobag. Als spätester Beginn der Umsetzung ist jedoch 1 Monat nach erfolgtem Zuschlag festgelegt.
II.2.9) Informations sur les limites concernant le nombre de candidats invités à participer Nombre de candidats envisagé: 10 Critères objectifs de limitation du nombre de candidats:
siehe Bewerberbogen
II.2.10) Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11) Information sur les options Options: oui Description des options:
Der Vertrag läuft bis Mai 2024 mit Option auf 2 x 24 Monate Verlängerung. Die Festlegung der Umsetzungszeit erfolgt in Absprache mit der Gewobag. Als spätester Beginn der Umsetzung ist jedoch 1 Monat nach erfolgtem Zuschlag festgelegt.
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section III: Renseignements d'ordre juridique, économique, financier et technique
III.1)
 
 
Conditions de participation
III.1.2) Capacité économique et financière Liste et description succincte des critères de sélection:
Referenzen Niveau(x) spécifique(s) minimal/minimaux exigé(s):
 
1.Angabe des Konzern-/Gesamtumsatz des Unternehmens bezogen auf die letzten drei Geschäftsjahre. Mind. 700.00,00 EUR p.a. (netto)
III.1.3) Capacité technique et professionnelle Niveau(x) spécifique(s) minimal/minimaux exigé(s):
Angabe des beschäftigten Personals bezogen auf die letzten drei Geschäftsjahre, das für die Ausführung der ausgeschriebenen Leistung relevant ist. 10 Beschäftigte im Durchschnitt
   2.  Anzahl der Referenzen: 5 Referenzen. Vergleichbarkeit mit den ausgeschriebenen Leistungen: Digitaler Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht Für jede wertungsfähige Referenz können max. 20 Punkte erreicht werden. 5 Punkte erhält eine wertungsfähige Referenzen. Max. 15 Zusatzpunkte kann ein Bewerber erzielen, wenn in dem benannten Referenzprojekt zusätzlich zu den Mindestanforderungen eine oder mehrere der folgenden Leistungen erbracht wurden bzw. das Referenzprojekt folgenden Spezifika entsprochen hat: - Leistung in der Wohnungswirtschaft erbracht (3 Punkte) - Leistung für einen öffentlichen Auftraggeber erbracht (2 Punkte) - Imageteil konzipiert und umgesetzt (3 Punkte) - Video konzipiert und umgesetzt (3 Punkte) - außergewöhnliche Funktion umgesetzt (4 Punkte)
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure concurrentielle avec négociation
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
Le marché implique la mise en place d'un accord-cadre Accord-cadre avec un seul opérateur
IV.1.5) Informations sur la négociation
Le pouvoir adjudicateur se réserve le droit d'attribuer le marché sur la base des offres initiales sans mener de négociations
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2) Date limite de réception des offres ou des demandes de participation Date: 17/11/2021 Heure locale: 12:00
IV.2.3) Date d'envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4) Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6) Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre L'offre doit être valable jusqu'au: 20/02/2022
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.1) Renouvellement Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.2) Informations sur les échanges électroniques La commande en ligne sera utilisée La facturation en ligne sera acceptée
Le paiement en ligne sera utilisé
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer des Landes Berlin Adresse postale: Martin-Luther-Str. 5 Ville: Berlin Code postal: 10825 Pays: Allemagne Téléphone: +49 303090138316 Fax: +49 303090137613
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung oder in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind spätestens bis um Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber zu rügen. Im Übrigen sind Verstöße gegen Vergabevorschriften innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen nah Kenntnis gegenüber dem Auftraggeber zu rügen. Ein Nachprüfungsantrag ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der zuständigen Vergabekammer zu stellen (§ 160 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB)). Die o. a. Fristen gelten nicht, wenn der Auftraggeber gemäß § 135 Absatz 1 Nr. 2 GWB den Auftrag ohne vorherige Veröffentlichung einer Bekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union vergeben hat, ohne dass dies aufgrund Gesetzes gestattet ist. Setzt sich ein Auftraggeber über die Unwirksamkeit eines geschlossenen Vertrages hinweg, indem er die Informations- und Wartepflicht missachtet (§ 134 GWB) oder ohne vorherige Veröffentlichung einer Bekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union vergeben hat, ohne dass dies aufgrund Gesetzes gestattet ist, kann die Unwirksamkeit nur festgestellt werden, wenn sie im Nachprüfungsverfahren innerhalb von 30 Kalendertagen nach der Information der betroffenen Bieter und Bewerber durch den öffentlichen Auftraggeber über den Abschluss des Vertrags, jedoch nicht später als 6 Monate nach Vertragsabschluss geltend gemacht worden ist. Hat der Auftraggeber die Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union bekannt gemacht, endet die Frist 30 Kalendertage nach Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union (§ 135 GWB).
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours Nom officiel: Gewobag Adresse postale: Alt-Moabit 101 A Ville: Berlin Code postal: 10559 Pays: Allemagne Téléphone: +49 3047081562 Fax: +49 3047081560
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
12/10/2021
 
 
C L A S S E    C P V
79000000 - Services aux entreprises: droit, marketing, conseil, recrutement, impression et sécurité 
79340000 - Services de publicité et de marketing 
79342000 - Services de marketing 
79410000 - Services de conseil en affaires et en gestion 
79411000 - Services de conseil en gestion générale 
79413000 - Services de conseil en gestion du marketing