Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 15/10/2021
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Düsseldorf: Équipements de laboratoire, d'optique et de précision (excepté les lunettes)

2021/S 201-522453  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 15/10/2021 S201 Allemagne-Düsseldorf: Équipements de laboratoire, d'optique et de précision (excepté les lunettes) 2021/S 201-522453 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Fournitures
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Deutsche Diabetes Forschungsgesellschaft e. V.
Adresse postale: Auf'm Hennekamp 65 Ville: Düsseldorf Code NUTS: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt Code postal: 40225 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte, z. Hd. Dr. Alexander Fandrey, Stadttor 1, 40219 Düsseldorf Courriel: vergabemanagement@kapellmann.de Adresse(s) internet:
Adresse principale: http://www.ddz.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autre type: Forschungseinrichtung
I.5) Activité principale Autre activité: Forschung
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Deutsche Diabetes-Forschungsgesellschaft e.V. - Durchfluss Zytometer (FC) und Fluoreszenz aktivierter Zellsorter (FACS) Numéro de référence: DDZ - FC / FACS
II.1.2) Code CPV principal 38000000 Équipements de laboratoire, d'optique et de précision (excepté les lunettes)
II.1.3) Type de marché Fournitures
II.1.4) Description succincte:
Gegenstand der Vergabe ist die Lieferung eines Flow Cytometer/Fluoreszenz-basiertes Durchflusszytometers (FC, mit 4 Anregungslasern und mind. 13 Fluoreszenz-Detektoren) zur reinen Analyse und Quantifizierung von Zell-Populationen über Fluoreszenz sowie eines Fluoreszenz-aktivierter Zellsortierers (genannt FACS, mit 2 Lasern und maximaler Ausbaustufe auf 4 Laser) zur Sortierung von Fluoreszenz-gefärbten Zellpopulationen. Beide Geräte sollen jeweils kompakt ausgeführt sein und explizit nicht für den Einsatz in einer Core Facility ausgelegt sein, sondern von allen Anwendern ohne Begleitung durch einen für das FACS zuständigen Mitarbeiter ("Operator") zu bedienen sein. Das FACS-Gerät muss in eine mitzuliefernde S1 Gentechnik / S2 Biostoff-Sicherheitswerkbank integriert sein. Die Steuerung beider Geräte sowie die Auswertung der Ergebnisse müssen über jeweils einen mitzuliefernden PC samt Software erfolgen. Parameter für Analysen, die über Messungen am FC eingestellt wurden, müssen barrierefrei und automatisiert am FACS eingelesen werden können. Das FACS-Gerät muss außerdem auch als klassisches Durchflusszytometer eingesetzt werden können, z.B. während einer Wartung des FCs.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA: 313 702.95 EUR
II.2) Description
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt Lieu principal d'exécution:
Düsseldorf
II.2.4) Description des prestations:
Gegenstand der Vergabe ist die Lieferung eines Flow Cytometer/Fluoreszenz-basiertes Durchflusszytometers (FC, mit 4 Anregungslasern und mind. 13 Fluoreszenz-Detektoren) zur reinen Analyse und Quantifizierung von Zell-Populationen über Fluoreszenz sowie eines Fluoreszenz-aktivierter Zellsortierers (genannt FACS, mit 2 Lasern und maximaler Ausbaustufe auf 4 Laser) zur Sortierung von Fluoreszenz-gefärbten Zellpopulationen. Beide Geräte sollen jeweils kompakt ausgeführt sein und explizit nicht für den Einsatz in einer Core Facility ausgelegt sein, sondern von allen Anwendern ohne Begleitung durch einen für das FACS zuständigen Mitarbeiter ("Operator") zu bedienen sein. Das FACS-Gerät muss in eine mitzuliefernde S1 Gentechnik / S2 Biostoff-Sicherheitswerkbank integriert sein. Die Steuerung beider Geräte sowie die Auswertung der Ergebnisse müssen über jeweils einen mitzuliefernden PC samt Software erfolgen. Parameter für Analysen, die über Messungen am FC eingestellt wurden, müssen barrierefrei und automatisiert am FACS eingelesen werden können. Das FACS-Gerät muss außerdem auch als klassisches Durchflusszytometer eingesetzt werden können, z.B. während einer Wartung des FCs.
II.2.5) Critères d'attribution Prix
II.2.11) Information sur les options Options: oui Description des options:
siehe Vergabeunterlagen
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2021/S 162-426314
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché

Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
01/10/2021
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 1 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 1
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: Beckman Coulter GmbH Adresse postale: Europark Fichtenhain B 13 Ville: Krefeld Code NUTS: DEA14 Krefeld, Kreisfreie Stadt Code postal: 47807 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: non
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot: 313 702.95 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
Bekanntmachungs-ID: CXP4YYVR0JV
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Rheinland Adresse postale: Zeughausstraße 2-10 Ville: Köln Code postal: 50667 Pays: Allemagne Fax: +49 221147-2889
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Nach § 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 bis 4 GWB ist der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrensunzulässig, soweit: 1) Der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 GWB bleibt unberührt, 2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, 3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, 4) Mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
10/10/2021
 
 
C L A S S E    C P V
38000000 - Équipements de laboratoire, d'optique et de précision (excepté les lunettes)