Contact Inscription gratuite demande d'information 01 49 36 46 20 Connexion
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 25/02/2011
Date de péremption : 14/03/2011
Type de procédure : Procédure négociée
Type de document : Informations complémentaires
ALLEMAGNE
appel-offre

Services d'ingénierie

2011/S 39-062763 (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
Lahn-Dill-Kreis vertreten durch den Kreisausschuss, Karl-Kellner-Ring 51,
ALLEMAGNE-35576Wetzlar. Tel. +49 64414070.
(Supplément au Journal officiel de l'Union européenne,
   5. 2.2011, 2011/S
25-040473)
Au lieu de:
III.1.3) Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben
wird:
Bewerbergemeinschaften sind zugelassen. Es ist eine von allen Mitgliedern
der Bewerbergemeinschaft unterschriebene Erklärung vorzulegen, dass die
Mitglieder der Bewerbergemeinschaft gesamtschuldnerisch haften. Darüber
hinaus muss ein bevollmächtigter Vertreter benannt werden, der durch eine
unterschriebene Erklärung aller Mitglieder der Bewerbergemeinschaft
legitimiert ist, für diese das Vergabeverfahren durchzuführen.
Mehrfachbewerbungen (Mitgliedschaften in mehreren Bietergemeinschaften
bzw. die Einzelbewerbung und gleichzeitige Mitgliedschaft in einer
Bietergemeinschaft) sind unzulässig und führen zum Ausschluss des
jeweiligen Bewerbers bzw. der jeweiligen Bietergemeinschaft.
Dies gilt nicht in gleicher Weise für Mehrfachbewerbungen als
Nachunternehmer.
Der Auftraggeber behält sich bei Bewerbern oder Bewerbergemeinschaften mit
demselben Nachunternehmer vor, diese Nachunternehmer aus
Wettbewerbsgründen von der Teilnahme an den Bietergesprächen
auszuschließen. Die Nachunternehmerleistung kann in diesem Fall dennoch
zum Gegenstand der Bietergespräche werden.
III.3.1) Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen
Berufsstand vorbehalten:
Teilnahmeberechtigt sind Ingenieure, die am Tag der Bekanntmachung nach
den Rechtsvorschriften ihres Heimatstaates zur Führung der
Berufsbezeichnung "Ingenieur" oder einer vergleichbaren Berufsbezeichnung
berechtigt sind und die freiberuflich tätig sind. Teilnahmeberechtigt sind
auch juristische Personen zu deren satzungsmäßigen Geschäftszweck die
geforderten Dienstleistungen gehören.
IV.1.2) Beschränkung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden:
Auswahlkriterien sind: die eingereichten Referenzen.
IV.1.3) Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer im Laufe der
Verhandlung bzw. des Dialogs:
Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks
schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu
verhandelnden Angebote: Ja.
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot die nachstehenden Kriterien:

   1.  Qualität der Planung. Gewichtung 45 %;

   2.  Honorar. Gewichtung 30 %;

   3.  Referenzen Projektleiter. Gewichtung 15 %;

   4.  Art des Vortrags. Gewichtung 10 %.
IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Verdingungs-/Ausschreibungs- und
ergänzenden Unterlagen (ausgenommen bei einem DBS) bzw. der Beschreibung
(bei einem wettbewerblichen Dialog):
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen:
28.2.2011 (12:00).
IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Teilnahmeanträge:
   2. 3.2011
(12:00).
Lire:
III.1.3) Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben
wird:
Bewerbergemeinschaften sind zugelassen. Es ist eine von allen Mitgliedern
der Bewerbergemeinschaft unterschriebene Erklärung vorzulegen, dass die
Mitglieder der Bewerbergemeinschaft gesamtschuldnerisch haften. Darüber
hinaus muss ein bevollmächtigter Vertreter benannt werden, der durch eine
unterschriebene Erklärung aller Mitglieder der Bewerbergemeinschaft
legitimiert ist, für diese das Vergabeverfahren durchzuführen.
III.3.1) Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen
Berufsstand vorbehalten:
Teilnahmeberechtigt sind Ingenieure, die am Tag der Bekanntmachung nach
den Rechtsvorschriften ihres Heimatstaates zur Führung der
Berufsbezeichnung "Ingenieur" oder einer vergleichbaren Berufsbezeichnung
berechtigt sind und die freiberuflich tätig sind. Teilnahmeberechtigt sind
auch juristische Personen zu deren satzungsmäßigen Geschäftszweck die
geforderten Dienstleistungen gehören. Der Nachweis über die
Nachweisberechtigung für Standsicherheit gem. Landesbauordnung muss
vorgelegt werden.
IV.1.2) Beschränkung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden:
Auswahlkriterien sind die eingereichten Referenzen (Neubau von
Verwaltungsgebäuden, jeweils mit Fertigstellung innerhalb der letzten 8
Jahre und jeweils über brutto 8 000 000 EUR Baukosten ohne Grundstück und
Baunebenkosten) gem. abzuforderndem Teilnahmebogen.
IV.1.3) Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer im Laufe der
Verhandlung bzw. des Dialogs:
Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks
schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu
verhandelnden Angebote: Nein.
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot die nachstehenden Kriterien:

   1.  Qualität der Planung in Bezug auf Termin-, Kosten- und
Qualitätenplanung anhand bereits realisierter Projekte. Gewichtung 45 %;

   2.  Honorar. Gewichtung 30 %;

   3.  Arbeitsnachweise des Projektleiters. Gewichtung 15 %;

   4.  Art des Vortrags. Gewichtung 10 %.
IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Verdingungs-/Ausschreibungs- und
ergänzenden Unterlagen (ausgenommen bei einem DBS) bzw. der Beschreibung
(bei einem wettbewerblichen Dialog):
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen):
10.3.2011 (12:00).
IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Teilnahmeanträge: 14.3.2011
(12:00).
Autres informations complémentaires
Nachr. HAD-Ref.: 3479/23.
Nachr. HAD-Ref.: 3479/24.
Nachr. V-Nr/AKZ: LDK/Tragwerk KHW.
Tag der Veröffentlichung in der HAD: 22.2.2011/23.2.2011.
 
 
C L A S S E    C P V
71300000 - Services d'ingénierie 

 
            

SERVICES ENTREPRISES
> POUR LES ENTREPRISES
SERVICES ETABLISSEMENTS PUBLICS
> POUR LES ACHETEURS PUBLICS
AIDE / ARCHIVES / RÉSEAU SOCIAUX
> AIDE
> ARCHIVES
RETROUVEZ-NOUS SUR