Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 07/07/2020
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Annweiler am Trifels: Services d'ingénierie

2020/S 129-317119  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 07/07/2020 S129 Services - Avis d'attribution de marché - Procédure ouverte Allemagne-Annweiler am Trifels: Services d'ingénierie 2020/S 129-317119 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Services
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels Adresse postale: Meßplatz 1 Ville: Annweiler am Trifels Code NUTS: DEB3H Südliche Weinstraße Code postal: 76855 Pays: Allemagne Courriel: Annweiler@Bieteranfrage.de Adresse(s) internet: Adresse principale: www.vg-annweiler.de www.vg-annweiler.de
I.2) Informations sur la passation conjointe de marchés
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Sanierung des Freibades in Annweiler - Los 02 Fachplanung TA Numéro de référence: 20-06-15-1215
II.1.2) Code CPV principal 71300000 Services d'ingénierie
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Das Freibad Annweiler liegt am Ortsrand von Annweiler und hat einen schönen Blickbezug zur Burganlage Trifels. Das Bad stammt aus dem Jahr 1982 und verfügt über eine großzügige Liegewiese mit altem Baumbestand. Trotz einer Fliesensanierung in den verschiedenen Becken in den Jahren 2008 und 2010 zeigen sich an der Beckenabdichtung erhebliche Schäden, die eine grundhafte Sanierung erforderlich machen. Neben den baulichen Sanierungen soll auch die Technische Ausrüstung des Bades saniert bzw. erneuert werden. Darüber hinaus soll im Zuge der Sanierungsarbeiten auch eine Aktivierung des Freibades erreicht werden. Mit vorliegendem Vergabeverfahren sollen die Fachplanungsleistungen der Technischen Ausrüstung (§ 55 HOAI 2013) vergeben werden.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 71356400 Services de planification technique 71321000 Services de conception technique des installations mécaniques et électriques de bâtiments 71320000 Services de conception technique 71315000 Installations techniques de bâtiment 71247000 Supervision des travaux de construction
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEB3B Alzey-Worms Lieu principal d'exécution:
Annweiler 76855 Annweiler am Trifels
II.2.4) Description des prestations:
Ausgeschrieben werden die Leistungsphasen 1-3 und 5-9 gem. § 55 HOAI 2013 sowie Besondere Leistungen. Die vergebende Stelle beabsichtigt eine stufenweise Vergabe dieser Planungsleistungen. In der Leistungsstufe 1 sollen die Leistungsphasen 1-3 nach HOAI 2013 sowie die in diesen Phasen erforderlichen Besonderen Leistungen beauftragt werden. In der Leistungsstufe 2 beabsichtigt die vergebende Stelle die Vergabe der Leistungsphasen 5 bis 9 nach HOAI 2013 sowie die in diesen Phasen erforderlichen Besondere Leistungen.
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Bearbeitungsorganisation / Pondération: 40 Prix - Pondération: 60
II.2.11) Information sur les options Options: oui Description des options:
Die vergebende Stelle beabsichtigt eine stufenweise Vergabe dieser Planungsleistungen. In der Leistungsstufe 1 sollen die Leistungsphasen 1-3 nach HOAI 2013 sowie die in diesen Phasen erforderlichen Besonderen Leistungen beauftragt werden. In der optional zu vergebenden Leistungsstufe 2 beabsichtigt die vergebende Stelle die Vergabe der Leistungsphasen 5 bis 9 nach HOAI 2013 sowie die in diesen Phasen erforderlichen Besondere Leistungen.
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires Die unter II.2.7 angegebene Frist von 3 Monaten nach Auftragserteilung bezieht sich auf die Vorlage der Entwurfsplanung. Die Verbandsgemeinde Annweiler stellt eine intensive Begleitung des Planungsprozesses sicher, um unmittelbar nach positivem Abschluss der Leistungen der Leistungsstufe 1 die Leistungsstufe 2 beauftragen zu können. Die Leistungen der Leistungsstufe 2 sind im Anschluss so zu erbringen, dass die Vergabeverfahren für die Vergabe der notwendigen Bauleistungen zügig durchgeführt werden können, um die Einschränkungen des Badebetriebs möglichst kurz zu halten.
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.6) Enchère électronique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2020/S 098-234403
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché

Lot nº: Los 02 Intitulé:
Fachplanung TA
Un marché/lot est attribué: non
V.1) Informations relatives à une non-attribution
Le marché/lot n'a pas été attribué Aucune offre ou demande de participation n'a été reçue ou elles ont toutes été rejetées
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
Das Vergabeverfahren wurde aufgehoben, weil kein Angebot eingegangen ist, das den Bedingungen entspricht. Bekanntmachungs-ID: CXP4YJVDK64
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz Adresse postale: Stiftstraße 9 Ville: Mainz Code postal: 55116 Pays: Allemagne Courriel: vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de Téléphone: +49 6131162234 Fax: +49 6131162113
VI.4.2) Organe chargé des procédures de médiation
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Von Bietern erkannte Verstöße der vergebenden Stelle gegen das geltende Vergaberecht hat der Bieter bei der vergebenden Stelle gemäß den Fristen des § 160 GWB elektronisch in Textform über die Vergabeplattform zu rügen. Erklärt die vergebende Stelle, dass sie einer Rüge nicht abhelfen will, hat der Bieterbinnen einer Frist von 15 Tagen bei der unter VI.4.1) genannten Stelle einen Nachprüfungsantrag zu stellen.
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours Nom officiel: Vergabekammer Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz Adresse postale: Stiftstraße 9 Ville: Mainz Code postal: 55116 Pays: Allemagne Courriel: vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de Téléphone: +49 6131162234 Fax: +49 6131162113
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
03/07/2020
 
 
C L A S S E    C P V
71247000 - Supervision des travaux de construction 
71300000 - Services d'ingénierie 
71315000 - Installations techniques de bâtiment 
71320000 - Services de conception technique 
71321000 - Services de conception technique des installations mécaniques et électriques de bâtiments 
71356400 - Services de planification technique