Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 16/09/2020
Date de péremption : 16/10/2020
Type de procédure : Procédure négociée
Type de document : Avis de marché
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Bayreuth: Appareillage de commutation

2020/S 180-435496  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 16/09/2020 S180 Allemagne-Bayreuth: Appareillage de commutation 2020/S 180-435496 Avis de marché - secteurs spéciaux Fournitures
 
 
Section I: Entité adjudicatrice
I.1) Nom et adresses Nom officiel: TenneT TSO GmbH Numéro national d'identification: Amtsgericht Bayreuth: HRB 4923 Adresse postale: Bernecker Straße 70 Ville: Bayreuth Code NUTS: DE DEUTSCHLAND Code postal: 95448 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Karina Dürrbeck Courriel: karina.duerrbeck@tennet.eu Téléphone: +49 921507406065 Adresse(s) internet: Adresse principale: https://www.tennet.eu/de/ Adresse du profil d'acheteur: https://platform.negometrix.com/PublishedTenders.aspx?tenderid=156868 https://www.tennet.eu/de/ https://platform.negometrix.com/PublishedTenders.aspx?tenderid=156868
I.2) Informations sur la passation conjointe de marchés
I.3) Communication L'accès aux documents du marché est restreint. De plus amples informations peuvent être obtenues à l'adresse suivante: https://platform.negometrix.com/PublishedTenders.aspx?tenderid=156868 Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://platform.negometrix.com/PublishedTenders.aspx?tenderid=156868
I.6) Activité principale Électricité
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Errichtung von mechanisch geschalteten Kondensatorbänken mit Netzdämpfung (MSCDN) in den Umspannwerken Schwandorf, Bergrheinfeld West und Alfstedt
II.1.2) Code CPV principal 31214000 Appareillage de commutation
II.1.3) Type de marché Fournitures
II.1.4) Description succincte:
Engineering, Herstellung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von mechanisch geschalteten Kondensatorbänken mit Netzdämpfung (MSCDN) und dem definierten Ersatzteilumfang in den Umspannwerken Schwandorf (200 MVar / 150 Hz), Bergrheinfeld West (200 MVar / 150 Hz), Alfstedt (300 MVar / 210 Hz). Der AG behält sich vor eine baugleiche MSCDN-Anlage (300 MVar / 210 Hz) optional für das Umspannwerk Mechlenreuth zu beauftragen (Los 3).
II.1.5) Valeur totale estimée
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: oui Il est possible de soumettre des offres pour tous les lots Nombre maximal de lots pouvant être attribués à un soumissionnaire: 2
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
UW Schwandorf - Errichtung MSCDN (200 MVar / 150 Hz)
Lot nº: 1
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 31214000 Appareillage de commutation
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE DEUTSCHLAND Lieu principal d'exécution:
TenneT TSO GmbH Umspannwerk Schwandorf Bayernwerk 26 92421 Schwandorf
II.2.4) Description des prestations:
Engineering, Herstellung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von mechanisch geschalteten Kondensatorbänken mit Netzdämpfung (MSCDN) und dem definierten Ersatzteilumfang im Umspannwerk Schwandorf (200 MVar / 150 Hz).
II.2.5) Critères d'attribution Critères énoncés ci-dessous Critère de qualité - Nom: Qualität/Einhaltung der technischen Spezifikation / Pondération: 40 Critère de qualité - Nom: Kommerzielle Bedingungen / Pondération: 10 Critère de qualité - Nom: Lieferzeit / Inbetriebnahme / Termin / Pondération: 10 Critère de qualité - Nom: Projektorganisation / Pondération: 5 Critère de qualité - Nom: Projektspezifisches Sicherheitskonzept / Safety Plan / Pondération: 5 Prix - Pondération: 30
II.2.6) Valeur estimée
II.2.7) Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique Début: 01/02/2021 Fin: 31/12/2022 Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.9) Informations sur les limites concernant le nombre de candidats invités à participer
II.2.10) Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11) Information sur les options Options: oui Description des options:
 - Schallschutzmaßnahme; - Ersatzteile.
II.2.12) Informations sur les catalogues électroniques
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
UW Bergrheinfeld West - Errichtung MSCDN (200 MVar / 150 Hz)
Lot nº: 2
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 31214000 Appareillage de commutation
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE DEUTSCHLAND Lieu principal d'exécution:
TenneT TSO GmbH Umspannwerk Bergrheinfeld West Am Galgenberg 97493 Bergrheinfeld
II.2.4) Description des prestations:
Engineering, Herstellung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von mechanisch geschalteten Kondensatorbänken mit Netzdämpfung (MSCDN) und dem definierten Ersatzteilumfang im Umspannwerk Bergrheinfeld West (200 MVar / 150 Hz).
II.2.5) Critères d'attribution Critères énoncés ci-dessous Critère de qualité - Nom: Qualität / Einhaltung der technischen Spezifikation / Pondération: 40 Critère de qualité - Nom: Kommerzielle Bedingungen / Pondération: 10 Critère de qualité - Nom: Lieferzeit / Inbetriebnahme / Termin / Pondération: 10 Critère de qualité - Nom: Projektorganisation / Pondération: 5 Critère de qualité - Nom: Projektspezifisches Sicherheitskonzept / Safety Plan / Pondération: 5 Prix - Pondération: 30
II.2.6) Valeur estimée
II.2.7) Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique Début: 01/02/2021 Fin: 30/06/2022 Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.9) Informations sur les limites concernant le nombre de candidats invités à participer
II.2.10) Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11) Information sur les options Options: oui Description des options:
 - Schallschutzmaßnahme; - Ersatzteile.
II.2.12) Informations sur les catalogues électroniques
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
UW Alfstedt - Errichtung MSCDN (300 MVar / 210 Hz)
Lot nº: 3
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 31214000 Appareillage de commutation
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE DEUTSCHLAND Lieu principal d'exécution:
TenneT TSO GmbH Umspannwerk Alfstedt Blocksbergweg 27432 Alfstedt
II.2.4) Description des prestations:
Engineering, Herstellung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von mechanisch geschalteten Kondensatorbänken mit Netzdämpfung (MSCDN) und dem definierten Ersatzteilumfang im Umspannwerk Alfstedt (300 MVar / 210 Hz).
II.2.5) Critères d'attribution Critères énoncés ci-dessous Critère de qualité - Nom: Qualität / Einhaltung der technischen Spezifikation / Pondération: 40 Critère de qualité - Nom: Kommerzielle Bedingungen / Pondération: 10 Critère de qualité - Nom: Lieferzeit / Inbetriebnahme / Termin / Pondération: 10 Critère de qualité - Nom: Projektorganisation / Pondération: 5 Critère de qualité - Nom: Projektspezifisches Sicherheitskonzept / Safety Plan / Pondération: 5 Prix - Pondération: 30
II.2.6) Valeur estimée
II.2.7) Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique Début: 01/02/2021 Fin: 31/12/2022 Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.9) Informations sur les limites concernant le nombre de candidats invités à participer
II.2.10) Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11) Information sur les options Options: oui Description des options:
 - Engineering, Herstellung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von mechanisch geschalteten Kondensatorbänken mit Netzdämpfung (MSCDN) und dem definierten Ersatzteilumfang im Umspannwerk Mechlenreuth (300 MVar / 210 Hz). TenneT TSO GmbH, Umspannwerk Mechlenreuth, Mechlenreuth 113, 95213 Münchberg-Mechlenreuth - Schallschutzmaßnahme; - Ersatzteile.
II.2.12) Informations sur les catalogues électroniques
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section III: Renseignements d'ordre juridique, économique, financier et technique
III.1)
 
 
Conditions de participation
III.1.1) Habilitation à exercer l'activité professionnelle, y compris exigences relatives à l'inscription au registre du commerce ou de la profession Liste et description succincte des conditions:
(a) Berufs- oder Handelsregisterauszug Nachweis der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister des Staates, in dem der Bewerber niedergelassen ist, der nicht älter als 3 Monate zum Zeitpunkt des Ablaufs der Teilnahmeantragsfrist sein darf. (b) Unternehmensorganisation Der Bewerber sowie ggf. jedes Mitglied einer Bewerbergemeinschaft hat eine Darstellung der Unternehmensorganisation als Bestandteil seines Teilnahmeantrags einzureichen, die auch Hinweise auf das Geschäftsmodell enthält. (c) Eigenerklärung über das (Nicht-)Vorliegen von Ausschlussgründen; Maßnahmen zur Selbstreinigung Zum Nichtvorliegen von Ausschlussgründen hat der Bewerber eine Eigenerklärung abzugeben dass die in den §§ 123, 124 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkung (GWB) genannten Ausschlussgründe entweder nicht vorliegen oder, dass - insofern ein oder mehrere der darin genannten Ausschlussgründe vorliegen - diesbezüglich eine Selbstreinigung im Sinne des § 125 GWB nachweislich durchgeführt wurde.
III.1.2) Capacité économique et financière Liste et description succincte des critères de sélection:
(a) Erklärung zum Gesamtumsatz sowie den Umsatz in dem Tätigkeitsbereich des hier zu vergebenden Auftrags Der Bewerber hat in den letzten 5 abgeschlossenen Geschäftsjahren mind. 3 mal einen durchschnittlichen Jahresumsatz im vom vorliegenden Projekt betreffenden Bereich von mindestens 20 Mio. EUR nachzuweisen. Der Nachweis ist durch die Vorlage von Geschäftsberichten oder gleichwertig geeigneter Nachweise der letzten 5 Jahre zu erbringen. (b) Nachweis einer entsprechenden Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung. Die Deckungssumme der Berufs- beziehungsweise Betriebshaftpflichtversicherung muss je Schadenfall für Sach-, Personen- und Vermögensschäden 5 Mio. EUR betragen. Soweit diese nicht bereits vorliegt, ist eine Verpflichtung abzugeben, eine solche Versicherung unmittelbar nach Erhalt des Zuschlages abzuschließen, für die Dauer der Vertragslaufzeit aufrechtzuerhalten und eine entsprechende Bescheinigung unaufgefordert vorzulegen.
III.1.3) Capacité technique et professionnelle Liste et description succincte des critères de sélection:
Zugelassen sind ausschließlich Unternehmen, die (a) mindestens 2 Referenzen über vergleichbare und abgeschlossene Aufträge (Spannungsebene größer >= 110-kV) in den letzten 10 Jahren nachweisen können. (b) wobei davon mindestens eine Anlage in einem Land in Europa auf Grundlage der folgenden Normen in Ihrer jeweils gültigen Fassung (oder vergleichbarer IEC-Inhalte) errichtet wurden: - DIN EN 61936 - Starkstromanlagen >1 kV; - DIN VDE 0105-100 - Betrieb von elektrischen Anlagen > 1 kV; - DIN EN 50522 Erdung von Starkstromanlagen mit Nennwechselspannungen über 1 kV; - DIN EN 62271 -1 Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen; EN865-1 Kurzschlussströme Berechnung der Wirkung - DIN EN 60071-1 und 2 Isolationskoordination; Der Nachweis ist zu erbringen durch die Vorlage von Referenzlisten. Referenzlisten müssen u. a. folgende Angaben pro Referenz beinhalten: - Auftraggeber (Adresse, Ansprechpartner, Telefon); - Jahr der Auslieferung; - Ort der Auslieferung; - Kurze Projektbeschreibung / Hauptleistungsinhalte; - Technische Rahmenparameter (MVar, Kv, Kondensaortyp); - Auftragsvolumen; A) Angabe, welche Teile des Auftrags der Wirtschaftsteilnehmer als Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt sind, sofern bereits eine derartige Aussage möglich ist. B) Nachweis über ein vorhandenes Qualitätssicherungssystems durch die Vorlage von Zertifikaten nach ISO 9001 und 14001 (oder vergleichbar). C) Eigenerklärung, dass der Bieter über für die Projektabwicklung ausreichende Elektrofachkräfte (EF) und elektrotechnisch unterwiesene Personen (EUP) nach VDE 0105-100:2015-10 verfügt. Der DGUV V1-Koordinator und der Bauleiter müssen zwingend Elektrofachkräfte sein. D) Eigenerklärung, dass die komplette Auftragsabwicklung in Deutsch erfolgt und die gesamte Dokumentation und andere Unterlagen in Deutsch übergeben werden.
III.1.4) Règles et critères objectifs de participation
III.1.5) Informations sur les marchés réservés
III.1.6) Cautionnement et garanties exigés:
Anzahlungen werden nur gegen Anzahlungsbürgschaft geleistet.
III.1.7) Modalités essentielles de financement et de paiement et/ou références aux textes qui les réglementent:
III.1.8) Forme juridique que devra revêtir le groupement d'opérateurs économiques attributaire du marché:
III.2) Conditions liées au marché
III.2.2) Conditions particulières d'exécution:
III.2.3) Informations sur les membres du personnel responsables de l'exécution du marché
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure négociée avec appel à la concurrence préalable
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.4) Informations sur la réduction du nombre de solutions ou d'offres durant la négociation ou le dialogue
IV.1.6) Enchère électronique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure
IV.2.2) Date limite de réception des offres ou des demandes de participation Date: 16/10/2020 Heure locale: 12:00
IV.2.3) Date d'envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4) Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6) Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre
IV.2.7) Modalités d'ouverture des offres
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.1) Renouvellement Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.2) Informations sur les échanges électroniques
VI.3) Informations complémentaires:
 - Der Auftraggeber ist gem. § 57 SektVO berechtigt, das Vergabeverfahren jederzeit einzustellen; - Die in dieser Bekanntmachung genannten Termine unterliegen auch den Bestimmungen der oben genannten Vorbehalte und sind damit als unverbindlich zu betrachten und können sich verschieben; - Der Auftraggeber behält sich die nachträgliche Vergabe weiterer zusätzlicher und/oder gleichartiger Leistungen an die erfolgreichen Bieter in diesem Vergabeverfahren gem. § 13 Abs. 2 Nr. 6 SektVO ausdrücklich vor; - Der Auftraggeber behält sich vor, vor der Vergabe des Auftrages ein Werksaudit durchzuführen; - Der Auftraggeber weist darauf hin, dass mit der Übersendung der Ausschreibungsunterlagen Listen von vom AG zugelassenen Subunternehmen (z. B. für Elektromontage, Bauleistung) versendet werden, die als Mindestanforderung zwingend einzuhalten sind. Sofern der Auftragnehmer plant andere Unternehmen einzusetzen, ist dies dem AG mitzuteilen. Der AG wird diese auf ihre Leistungsfähigkeit prüfen und die Entscheidung über deren Eignung dem AN mitteilen. Dieser Prozess muss vor Vergabe abgeschlossen sein; - Der Auftraggeber behält sich vor maximal 3 Anbietern, die das wirtschaftlich günstigste Angebot gelegt haben, zur Vergabeverhandlung einzuladen.
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Regierung von Mittelfranken - Vergabekammer Nordbayern Adresse postale: Postfach 606 Ville: Ansbach Code postal: 91511 Pays: Allemagne
VI.4.2) Organe chargé des procédures de médiation Nom officiel: Regierung von Mittelfranken - Vergabekammer Nordbayern Adresse postale: Postfach 606 Ville: Ansbach Code postal: 91511 Pays: Allemagne
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Auf die Fristregelung des § 160 Abs. 3 Nr. 4 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) wird ausdrücklich hingewiesen. Danach ist ein Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens unzulässig, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours Nom officiel: Regierung von Mittelfranken - Vergabekammer Nordbayern Adresse postale: Postfach 606 Ville: Ansbach Code postal: 91511 Pays: Allemagne
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
11/09/2020
 
 
C L A S S E    C P V
31214000 - Appareillage de commutation