Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 09/10/2023
Date de péremption :
Type de procédure : Négociée sans mise en concurrence
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Berlin:Canalisations

2023/S 194-607466  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 09/10/2023 S194 Allemagne-Berlin: Canalisations 2023/S 194-607466 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Fournitures
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Die Autobahn GmbH des Bundes Adresse postale: Heidestraße 15 Ville: Berlin Code NUTS: DE30 Berlin Code postal: 10557 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Die Autobahn GmbH des Bundes - Vergabestelle Courriel: vergabestelle@autobahn.de Fax: +49 3064096-1005 Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.autobahn.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autre type: GmbH im Bundeseigentum
I.5) Activité principale Autre activité: Planung, Bau, Betrieb, Erhaltung, vermögensmäßige Verwaltung und Finanzierung der Autobahnen und anderer Bundesfernstraßen nach Maßgabe von §§ 1 Abs. 1, 5 Abs. 1 InfrGG
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Schaffung von Netzanschlüssen an 400 bewirtschafteten PWC-Anlagen Numéro de référence: 2023-10043
II.1.2) Code CPV principal 31310000 Canalisations
II.1.3) Type de marché Fournitures
II.1.4) Description succincte:
Mit Verabschiedung des Gesetztes über die Bereitstellung flächendeckender Schnellladeinfrastruktur für reine Batterieelektrofahrzeuge (Schnellladegesetz - SchnellLG) wurde Mitte 2021 die gesetzliche Grundlade für die Ausstattung von bewirtschafteten Rastanlagen und die Ausschreibung des Deutschlandnetzes gelegt. Ziel des SchnellLG ist es eine flächendeckende, attraktive und verlässliche Schnellladeinfrastruktur für die Nutzerinnen und Nutzer, auch auf Bundesautobahnen, bereitzustellen. Im Auftrag des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) soll die Autobahn GmbH des Bundes deutschlandweit rund 400 bewirtschaftete Rastanlagen mit Schnellladeinfrastruktur ausstatten. Für die Umsetzung des SchnellLG ist es erforderlich, die entsprechenden Standorte an das örtliche Energienetz anzuschließen und die erforderliche Leistung zum Betrieb der ermittelten Ladepunkte (pro Ladepunkt 0,2 MW) bereitzustellen.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: oui
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA: 149 520.00 EUR
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
Stromnetzanschlüsse Rastanlage Aichen Nord
Lot nº: 1
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 31311000 Connexions de réseau
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE145 Alb-Donau-Kreis Lieu principal d'exécution:
Rastanlage Aichen Nord BAB A8
II.2.4) Description des prestations:
Gegenstand des Beschaffungsvorhabens ist die bauliche Schaffung zur Anbindung von elektrischen Anlagen an das regionale Stromnetz und die zum Zwecke der Entnahme von Strom festgelegten Netzanschlusskapazitäten.
II.2.5) Critères d'attribution Prix
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Attribution d'un marché sans publication préalable d'un avis d'appel à la concurrence au Journal officiel de l'Union européenne (dans les cas énumérés ci-dessous) Explication:
Für die Umsetzung des SchnellLG ist es erforderlich, die zum Teil abgelegenen Standorte an das örtliche Energienetz anzuschließen und die erforderliche Leistung zum Betrieb der ermittelten Ladepunkte (pro Ladepunkt 0,2 MW) bereitzustellen. Die Bereitstellung des Netzanschlusses ist unabdingbare Voraussetzung für die Errichtung von Schnellladeinfrastruktur. Dieser Netzanschluss kann ausschließlich von dem jeweils örtlich zuständigen Netzbetreiber erfolgen, der mittels Konzession für die hier erforderliche Leistungserbringung in der Region zuständig ist. Es ist jeweils immer nur ein Netzbetreiber pro Standort Inhaber einer entsprechenden Konzession. Eine Beauftragung anderer Unternehmen (Netzbetreiber) mit der Erbringung von Netzanschlussleistungen ist somit faktisch nicht möglich. Aus diesem Grunde besteht für die hier erforderlichen Leistungen aus technischen Gründen kein Wettbewerb (§ 14 Abs. 4 Nr. 2 lit. b) VgV) und die AdB kann sich für die notwendige Beschaffung keine Vergleichsangebote anderer Unternehmen für die konkreten Standorte einholen, da immer nur ein bestimmtes Unternehmen zur Leistungserbringung faktisch/tatsächlich in der Lage ist. Die somit in direkter Art erfolgende Vergabe der Netzanschlussleistungen an die jeweils zuständigen Netzbetreiber ist folglich alternativlos. Ein förmliches Vergabeverfahren, an dem sich mehrere Unternehmen beteiligen könnten, ist in diesem Falle ausgeschlossen.
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché
Marché nº: 2023-10043
Lot nº: 1 Intitulé:
Schaffung von Netzanschlüssen an 400 bewirtschafteten PWC-Anlagen
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
04/09/2023
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 1 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 0
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: AlbwerkGmbH & Co. KG Ville: Geislingen Code NUTS: DE114 Göppingen Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: non
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot: 149 520.00 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Bundeskartellamt-Vergabekammer des Bundes Adresse postale: Villemombler Str. 76 Ville: Bonn Code postal: 53123 Pays: Allemagne Téléphone: +49 2289499561 Fax: +49 2289499163
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Sofern ein Verstoß gegen Vergabevorschriften im Vergabeverfahren erkannt wurde, ist der Verstoß gegenüber dem Auftraggeber innerhalb von 10 Kalendertagen zu rügen. Ein Antrag auf Nachprüfung ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, zu stellen
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
04/10/2023 Schaffung von Netzanschlüssen an 400 bewirtschafteten PWC-Anlagen 09/10/2023 DEU National
 
 
C L A S S E    C P V
31310000 - Canalisations 
31311000 - Connexions de réseau