Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 14/10/2020
Date de péremption : 13/11/2020
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis de marché
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Bochum: Machines, matériel et fourniture informatique et de bureau, excepté les meubles et logiciels

2020/S 200-484357  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 14/10/2020 S200 Allemagne-Bochum: Machines, matériel et fourniture informatique et de bureau, excepté les meubles et logiciels 2020/S 200-484357 Avis de marché Fournitures
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Ruhr-Universität Bochum Adresse postale: Universitätsstr. 150 Ville: Bochum Code NUTS: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt Code postal: 44801 Pays: Allemagne Courriel: beschaffung@uv.rub.de Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.rub.de
I.2) Informations sur la passation conjointe de marchés
Le marché est attribué par une centrale d'achat
I.3) Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYH7DHU5/documents Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYH7DHU5
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autre type: Universität
I.5) Activité principale Éducation
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Rahmenvertrag für Beamer, Monitore und Zubehör Numéro de référence: AS/4/2020/520047467
II.1.2) Code CPV principal 30000000 Machines, matériel et fourniture informatique et de bureau, excepté les meubles et logiciels
II.1.3) Type de marché Fournitures
II.1.4) Description succincte:
Im Rahmen der Erneuerung der Medientechnik in den Bestandsgebäuden, Sanierung der Gebäude und Neuer Gebäude sind in den nächsten Jahren diverse Anschaffungen von Beamern und Monitor-Lösungen erforderlich. Die Raumausstattung soll mit einem modernen Stand der Medien/Präsentationstechnik ausgestattet werden, teilweise mit Interaktiven Geräten. Ausschlaggebend ist auch eine lange Lebensdauer und geringer Wartungsaufwand der Geräte. Dabei müssen alle Geräte über das zentrale Management-System Global-Viewer-Enterprise direkt oder indirekt überwacht und bei Bedarf auch fernwartbar und fernbedienbar sein. Hierfür werden überwiegend Mediensteuerungen der Firma Extron eingesetzt. Der Hersteller sollte, in Kooperation mit der Firma Extron, entsprechende Steuerungs-Protokolle an die Firma Extron übergeben, damit Extron passende Steuerungstreiber (Rs232 und LAN) als Download zur Verfügung stellen kann. Das Zubehör für die Monitor-Montage soll immer inkl. Lieferung und Montage der Halterung und des dazu gehörigen Monitors ausgeführt werden. Wenn ein Produkt durch ein Nachfolge-Produkt aus dem Programm des Herstellers genommen wird, so ist dann das Nachfolge-Produkt zu den gleichen Bedingungen zu liefern. Abweichungen/Erweiterungen von der Standard-Montage werden gesondert angefragt und sollen zum benötigten Zeitpunkt zusätzlich angeboten/beauftragt werden. Rahmenvertragsdauer: 2 Jahre mit 2-maliger Verlängerungsoption um jeweils weitere 2 Jahre (Maximale Laufzeit: 6 Jahre)
II.1.5) Valeur totale estimée Valeur hors TVA: 1 760 000.00 EUR
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.2) Description
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 30000000 Machines, matériel et fourniture informatique et de bureau, excepté les meubles et logiciels
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt Lieu principal d'exécution:
Ruhr-Universität Bochum Universitätsstr. 150 44801 Bochum Die Ruhr-Universität Bochum verfügt über Außenliegenschaften im gesamten Stadtgebiet Bochum, welche ebenfalls zum Leistungsspektrum gehören.
II.2.4) Description des prestations:
Im Rahmen der Erneuerung der Medientechnik in den Bestandsgebäuden, Sanierung der Gebäude und Neuer Gebäude sind in den nächsten Jahren diverse Anschaffungen von Beamern und Monitor-Lösungen erforderlich. Die Raumausstattung soll mit einem modernen Stand der Medien/Präsentationstechnik ausgestattet werden, teilweise mit Interaktiven Geräten. Ausschlaggebend ist auch eine lange Lebensdauer und geringer Wartungsaufwand der Geräte. Dabei müssen alle Geräte über das zentrale Management-System Global-Viewer-Enterprise direkt oder indirekt überwacht und bei Bedarf auch fernwartbar und fernbedienbar sein. Hierfür werden überwiegend Mediensteuerungen der Firma Extron eingesetzt. Der Hersteller sollte, in Kooperation mit der Firma Extron, entsprechende Steuerungs-Protokolle an die Firma Extron übergeben, damit Extron passende Steuerungstreiber (Rs232 und LAN) als Download zur Verfügung stellen kann. Das Zubehör für die Monitor-Montage soll immer inkl. Lieferung und Montage der Halterung und des dazu gehörigen Monitors ausgeführt werden. Wenn ein Produkt durch ein Nachfolge-Produkt aus dem Programm des Herstellers genommen wird, so ist dann das Nachfolge-Produkt zu den gleichen Bedingungen zu liefern. Abweichungen/Erweiterungen von der Standard-Montage werden gesondert angefragt und sollen zum benötigten Zeitpunkt zusätzlich angeboten/beauftragt werden. Rahmenvertragsdauer: 2 Jahre mit 2maliger Verlängerungsoption um jeweils weitere 2 Jahre (Maximale Laufzeit: 6 Jahre)
II.2.5) Critères d'attribution Critères énoncés ci-dessous Critère de qualité - Nom: Qualität / Pondération: 70 Prix - Pondération: 30
II.2.6) Valeur estimée
II.2.7) Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique Début: 09/10/2020 Fin: 09/11/2020 Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10) Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section III: Renseignements d'ordre juridique, économique, financier et technique
III.1)
 
 
Conditions de participation
III.1.1) Habilitation à exercer l'activité professionnelle, y compris exigences relatives à l'inscription au registre du commerce ou de la profession Liste et description succincte des conditions:
Die nachstehend angekreuzten Unterlagen, Nachweise bzw. Erklärungen zur Eignungsprüfung - Eigenerklärung zu Ausschlussgründen (Formular 521 EU); - bei Nachunternehmen: Eigenerklärung § 16 Abs. 5 TVgG-NRW (Formular 522 EU); - detaillierte Darstellung des Unternehmens und der Kompetenzschwerpunkte. Bei Bietergemeinschaften sind diese Angaben für alle Mitglieder der Bietergemeinschaft vorzulegen. Zum Nachweis der wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit (gem. § 45 VgV) sind folgende Unterlagen einzureichen: - Bonitätserklärung der Bank. Bei Bietergemeinschaften ist dieser Nachweis für alle Mitglieder der Bietergemeinschaft vorzulegen; - Angabe der Umsatzzahlen der letzten 3 Jahre mit vergleichbaren Aufträgen (Angabe erfolgt im Dokument 02 - Angebotsvordruck). Zum Nachweis der technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit (gem. § 46 VgV) sind folgende Unterlagen einzureichen: - Angabe, welche Teile des Auftrags das Unternehmen unter Umständen als Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt; - Angabe von mindestens 3 Referenzen zu 3 vergleichbaren erfolgreich abgewickelten Aufträgen (Angabe erfolgt im Dokument 02 - Angebotsvordruck).
III.1.2) Capacité économique et financière Liste et description succincte des critères de sélection:
Im Angebotsvordruck sind folgende Eignungsnachweise in Form von Eigenerklärungen zu erbringen: - Umsätze der letzten 3 Geschäftsjahre mit vergleichbaren Projekten; - Gesamtumsätze der letzten 3 Geschäftsjahre; - Angabe der Deckungssummen für Sach-, Vermögens- und Personenschäden einer; - Berufshaftpflichtversicherung.
III.1.3) Capacité technique et professionnelle Liste et description succincte des critères de sélection:
Bieter haben im Angebotsvordruck folgende Nachweise in Form von Eigenerklärungen zu erbringen: - Angabe von mindestens 3 Referenzen zu vergleichbaren Aufträgen.
III.2) Conditions liées au marché
III.2.2) Conditions particulières d'exécution:
 - Verpflichtungserklärung soziale Kriterien (Formular 524 EU); - Verpflichtungserklärung Frauenförderung/Beruf/Familie (Formular 525 EU).
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
Le marché implique la mise en place d'un accord-cadre Accord-cadre avec un seul opérateur
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2) Date limite de réception des offres ou des demandes de participation Date: 13/11/2020 Heure locale: 12:00
IV.2.3) Date d'envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4) Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.7) Modalités d'ouverture des offres Date: 10/11/2020 Heure locale: 11:00 Lieu:
Submissionsraum Informations sur les personnes autorisées et les modalités d'ouverture:
Bieter sind zur Angebotseröffnung nicht zugelassen.
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.1) Renouvellement Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.2) Informations sur les échanges électroniques La commande en ligne sera utilisée
VI.3) Informations complémentaires:
Unter http://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/ finden Sie die Vergabeunterlagen. Diese werden ausschließlich dort elektronisch zur Verfügung gestellt. Die Unterlagen können von dort kostenlos heruntergeladen werden und Nachrichten der Vergabestelle eingesehen werden. Rückfragen sind dort schriftlich einzustellen. Bei postalischer Übermittlung des Angebotes hat dies in einem fest verschlossenen Umschlag zu erfolgen. Der Umschlag ist zwingend von außen sichtbar mit dem unter http://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/ zur Verfügung gestellten Kennzettel zu versehen. Bekanntmachungs-ID: CXPNYH7DHU5 http://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/ http://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Ruhr-Universität Bochum Adresse postale: Universitätsstr. 150 Ville: Bochum Code postal: 44801 Pays: Allemagne Courriel: beschaffung@uv.rub.de Adresse internet: www.rub.de
VI.4.2) Organe chargé des procédures de médiation Nom officiel: Ruhr-Universität Bochum Adresse postale: Universitätsstr. 150 Ville: Bochum Code postal: 44801 Pays: Allemagne Courriel: beschaffung@uv.rub.de Adresse internet: www.rub.de
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Gemäß §160 Abs. 1 GWB leitet die Vergabekammer ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag ein. Der Antrag ist u. a. unzulässig, wenn der Antragsteller den gerügten Verstoß gegen Vergabevorschriften im Vergabeverfahren erkennt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb von 10 Kalendertagen gerügt hat (§160 Abs. 3 Nr. 1 GWB). Auch ist gemäß §160 Abs. 3 Nr. 4 GWB der Nachprüfungsantrag unzulässig, wenn mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Weitere Ausschlussfristen ergeben sich aus §160 Abs. 3 Nr. 2 und 3 GWB.
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours Nom officiel: Ruhr-Universität Bochum Adresse postale: Universitätsstr. 150 Ville: Bochum Code postal: 44801 Pays: Allemagne Courriel: beschaffung@uv.rub.de Adresse internet: www.rub.de
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
09/10/2020
 
 
C L A S S E    C P V
30000000 - Machines, matériel et fourniture informatique et de bureau, excepté les meubles et logiciels