Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 26/01/2022
Date de péremption : 04/03/2022
Type de procédure : Procédure concurrentielle avec négociation
Type de document : Avis de marché
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Bochum: Travaux de construction de parkings à étages

2022/S 18-042517  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
26/01/2022 S18 Allemagne-Bochum: Travaux de construction de parkings à étages 2022/S 018-042517 Avis de marché Travaux
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: WirtschaftsEntwicklungsGesellschaft Bochum mbH Adresse postale: Viktoriastraße 10 Ville: Bochum Code NUTS: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt Code postal: 44787 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Vergabestelle Courriel: anna.beckmann@bochum-wirtschaft.de Téléphone: +49 23461063-270 Fax: +49 23461063-210 Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.bochum-wirtschaft.de
I.3) Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXPSYYSD57E/documents Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXPSYYSD57E
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autre type: Wirtschaftsentwicklung
I.5) Activité principale Autre activité: Wirtschaftsentwicklung
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
WEG - Parkhaus Süd MARK 51°7 - GU-Leistung Parkhausneubau Numéro de référence: 2022-03-04-11
II.1.2) Code CPV principal 45213312 Travaux de construction de parkings à étages
II.1.3) Type de marché Travaux
II.1.4) Description succincte:
Ziel der Leistung ist die schlüsselfertige und funktionsbereite Errichtung einer offenen Großgarage nebst Außenanlagen und Verkehrsflächen einschließlich der erforderlichen Entwurfs-, Ausführungs-, Werkstatt- und Montageplanung auf der Basis der Vorentwurfsplanung und der beigefügten Unterlagen. Ferner werden die ökonomischen und funktionalen Aspekte von Herstellung und Betrieb als wichtig angesehen. Dies wird mit einer guten Flächenausnutzung und der damit verbundenen erreichten Stellplatzzahl sowie mit einer wirtschaftlichen Modul- oder Systembauweise und einer leistungsfähigen Erschließung erreicht.
II.1.5) Valeur totale estimée
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.2) Description
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt Lieu principal d'exécution:
MARK 51°7 Opelring 1 44803 Bochum
II.2.4) Description des prestations:
MINDESTANFORDERUNGEN: - oberirdische, offene Großgarage mit 14 Halbgeschossen - Fahrradstellplätze in einer separat abschließbaren Bereich: 20 - Stellplatzanzahl: insgesamt 560 - (davon Stellplätze für Menschen mit Mobilitätseinschränkung: 5) - (davon regulär breite Stellplätze mit Widmung als Frauenstellplätze: 28) - (davon regulär breite Stellplätze mit Widmung Elektroladeplätze: 60) - Stellplatzbreite: mindestens 2,50 m (zu Wänden und Bauteilen mindestens 2,65m) - Aufstellung: Senkrechtaufstellung - Fahrgassenbreite: 6,00 m - Rampensystem: Halbgeschoßrampen - Rampenbreite (Fahrspur): mindestens 4,50 m - Rampenneigung: maximal 15% - Länge der Kuppenausrundung: mind. 1,50 m - Länge der Wannenausrundung: mind. 2,50 m - Querneigung der Parkfläche: 2,50% - Regel-Binderspannweite QUER in Parkgeschossen (Netto): 16,00 m - Regel-Binderabstand LÄNGS in Parkgeschossen (Achsmaß): 5,00 m - Lichte Höhe (alle Bereiche): >=2,15 m (Andere Stützenmaße sind zugelassen, wenn Gesamtmaße, Lage der Treppenhäuser und der Erschließung, Kurvenradien und Anzahl der Stellplätze nicht verändert werden.) - Treppenhäuser: 2 - vandalismusgeschütze Aufzüge: 1 - Aufzüge vorgerüstet: 1 - Neben/Technikräume: mind. 50 qm - Die Anforderung der Variante 2b aus der schalltechnischen Empfehlung ist mindestens zu realisieren.
II.2.5) Critères d'attribution Critères énoncés ci-dessous Coût - Nom: Baukosten / Pondération: 70 Coût - Nom: Baukosten pro Stellplatz / Pondération: 20 Coût - Nom: Preiswartungskosten / Pondération: 10
II.2.6) Valeur estimée
II.2.7) Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique Début: 04/10/2022 Fin: 02/12/2024 Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.9) Informations sur les limites concernant le nombre de candidats invités à participer Nombre minimal envisagé: 5 Nombre maximal: 8 Critères objectifs de limitation du nombre de candidats:
Nach Eingang der Teilnahmeanträge werden die mindestens 5 und höchstens 8 Bewerber mit der höchsten Punktzahl gemäß der Bewertungsmatrix Teilnahmewettbewerb (siehe unten) zur Angebotsabgabe aufgefordert: .
   1.  Anzahl Stellplätze (insgesamt 45% von 100%) jeweils: . 1a) Stellplatzanzahl Referenz 1 - 15% (Maximal 100 Punkte) . 1b) Stellplatzanzahl Referenz 2 - 15% (Maximal 100 Punkte) . 1c) Stellplatzanzahl Referenz 3 - 15% (Maximal 100 Punkte) . (Erläuterung: >=500 Stellplätze = 100 Punkte // < 250 Stellplätze = 0 Punkte // zwischen 250 und 500 Stellplätzen pro Referenz wird linear interpoliert) . Insgesamt können maximal 300 Punkte erreicht werden. .
   2.  Vergleichbarer Leistungsumfang des auszuführenden Unternehmens (Leistungsumfang: Planung und daraus resultierende Bauausführung) (insgesamt 30% von 100%): . - 3 von 3 Referenzen weisen einen Leistungsumfang des ausführenden Unternehmens auf, der die Planung und die daraus resultierende Bauausführung beinhaltet = 100 Punkte . - 2 von 3 Referenzen weist einen Leistungsumfang des ausführenden Unternehmens auf, der die Planung und die daraus resultierende Bauausführung beinhaltet = 75 Punkte . - 1 von 3 Referenzen weist einen Leistungsumfang des ausführenden Unternehmens auf, der die Planung und die daraus resultierende Bauausführung beinhaltet = 50 Punkte . - 0 von 3 Referenzen weist einen Leistungsumfang des ausführenden Unternehmens auf, der die Planung und die daraus resultierende Bauausführung beinhaltet = zwischen 0 und 25 Punkten nach dem Maß der verbleibenden Vergleichbarkeit. . (Die Referenzen, die keinen Leistungsumfang des ausführenden Unternehmens auf, der die Planung und die daraus resultierende Bauausführung beinhaltet, aufweisen, werden stets zwischen 0 und 25 Punkten nach dem Maß der verbleibenden Vergleichbarkeit bewertet und zu den Punkten für den Leistungsumfang des ausführenden Unternehmens, der die Planung und die daraus resultierende Bauausführung beinhaltet, addiert.) . Insgesamt können maximal 100 Punkte erreicht werden. .
   3.  Federführung der Projektkoordination im Team einschließlich aller Ingenieurleistungen: (insgesamt 25% von 100%) . - 3 von 3 Referenzen weisen die Federführung der Projektkoordination im Team einschließlich aller Ingenieurleistungen auf = 100 Punkte . - 2 von 3 Referenzen weisen die Federführung der Projektkoordination im Team einschließlich aller Ingenieurleistungen auf = 75 Punkte . - 1 von 3 Referenzen weist die Federführung der Projektkoordination im Team einschließlich aller Ingenieurleistungen = 50 Punkte . - 0 von 3 Referenzen weist die Federführung der Projektkoordination im Team einschließlich aller Ingenieurleistungen auf = zwischen 0 und 25 Punkten nach dem Maß der verbleibenden Vergleichbarkeit. . (Die Referenzen, die keine Federführung der Projektkoordination im Team einschließlich aller Ingenieurleistungen aufweisen, werden stets zwischen 0 und 25 Punkten nach dem Maß der verbleibenden Vergleichbarkeit bewertet und zu den Punkten für die Federführung der Projektkoordination im Team einschließlich aller Ingenieurleistungen addiert.) . Maximal können 100 Punkte erreicht werden. . . Insgesamt können 500 Punkte erreicht werden.
II.2.10) Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires Die Aufforderung zur Angebotsabgabe der geeigneten Bieter wird voraussichtlich am 23.03.2022 erfolgen und endet mit der Angebotsabgabe am 20.05.2022, 11:00 Uhr. . (Eine Änderung der Zeitschiene behält sich die AG vor, sofern der Verfahrensablauf dies erforderlich macht.)
 
 
Section III: Renseignements d'ordre juridique, économique, financier et technique
III.1)
 
 
Conditions de participation
III.1.1) Habilitation à exercer l'activité professionnelle, y compris exigences relatives à l'inscription au registre du commerce ou de la profession Liste et description succincte des conditions:
 1)Berufs- oder Handelsregisterauszug: aktueller Auszug aus dem Berufs- oder Handelsregister (nicht älter als 3 Monate) des Sitzes oder Wohnsitzes, soweit die Eintragung in das Register nach den gesetzlichen Bestimmungen des Mitgliedsstaates, in dem der Bewerber seinen Sitz hat, vorgeschrieben ist (juristische Personen) gem. § 6a Nr. 1 EU VOB/A. (Mit dem Teilnahmeantrag mittels Dritterklärung vorzulegen) 2) Eigenerklärung des Bewerbers, ob dieser Mitglied in der Berufsgenossenschaft ist. (Mit dem Teilnahmeantrag mittels Dokument A3. "Erklärung zum Nachweis der Eignung" vorzulegen)
III.1.2) Capacité économique et financière Liste et description succincte des critères de sélection:
 3)Eigenerklärung des Bewerbers über den Gesamtumsatz jeweils für die letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre. (Mit dem Teilnahmeantrag mittels Dokument A3. "Erkläung zum Nachweis der Eignung" vorzulegen) 4) Eigenerklärung des Bewerbers, über den Umsatz für vergleichbare Leistungen jeweils für die letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre. (Mindestanforderung: Der Umsatz für vergleichbare Leistungen muss pro Jahr mindestens 10 Mio. Euro betragen. Vergleichbare Leistungen sind danach Garagen im Sinne des §118 SBauVO mit einer Nutzfläche über
   1. 000qm.) (Mit dem Teilnahmeantrag mittels Dokument A3. "Erklärung zum Nachweis der Eignung" vorzulegen.) 5) Haftpflichtversicherung: Bescheinigung über das Bestehen einer Haftpflichtversicherung mit Deckungssummen für Personenschäden mind. 10.000.000 EUR sowie Sach- und Vermögensschäden mind. 10.000.000 EUR (Kopie der Police oder vergleichbare Bescheinigung). Sollten die vorhandenen Deckungssummen der Haftpflicht des Bewerbers für vorstehende Risiken zum Zeitpunkt der Abgabe des Teilnahmeantrages nicht den geforderten Deckungssummen entsprechen, ist zum einen eine Bescheinigung über die aktuell versicherten Risiken inkl. Deckungssummen und ergänzend eine Bescheinigung des Versicherers vorzulegen, dass dem Bewerber im Falle der Auftragserteilung eine den geforderten Risiken und Deckungssummen entsprechende Erhöhung der Berufshaftpflichtversicherung zur Verfügung gestellt wird. (Mit dem Teilnahmeantrag mittels Dritterklärung vorzulegen) 6) Eigenerklärung des Bewerbers, dass keine Ausschlussgründe des §123 (1) Ziff. 1-10, (4) Ziff. 1 und 2 GWB und §124 (1) Ziff. 1-9 GWB vorliegen. (Mit dem Teilnahmeantrag mittels Dokument A4. "Eigenerklärung Ausschlussgründe" vorzulegen) Niveau(x) spécifique(s) minimal/minimaux exigé(s):
Zu 4) Mindestanforderung: Der Umsatz für vergleichbare Leistungen muss pro Jahr mindestens 10 Mio. Euro betragen. Vergleichbare Leistungen sind danach Garagen im Sinne des §118 SBauVO mit einer Nutzfläche über
   1. 000qm.)
III.1.3) Capacité technique et professionnelle Liste et description succincte des critères de sélection:
 7)Vorlage des Bewerbers von drei Referenzen über in den letzten fünf Jahren erbrachte vergleichbare Leistungen mit kurzer textlicher Beschreibung des Auftrags, sowie Angabe über den Auftragswerts, den Leistungszeitraum und Benennung des Auftraggebers (Ansprechpartner, Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail). Referenzen, deren Vertragsende (bemessen ab der Frist zur Abgabe des Teilnahmeantrags) mehr als fünf Jahre zurückliegen, werden nicht gewertet. Die anzuführenden Referenzleistungen müssen bei Ablauf der Frist zur Abgabe des Teilnahmeantrags bereits abgeschlossen sein; eine Fortführung des Vertrages steht dem nicht entgegen. Mindestanforderung: Die anzuführenden Referenzen dürfen zudem bei Ablauf der Frist zur Abgabe des Teilnahmeantrags nicht länger als fünf Jahre zurückliegen Vergleichbar sind danach Leistungen mit folgenden Parametern pro Referenz: - offene Großgarage mit mindestens 250 Stellplätzen - mehrgeschossige, oberirdische Großgarage - Konstruktion gemischte Bauweise aus Beton und Stahl (Mit dem Teilnahmeantrag mittels Dokument A6. "Erklärung zu den Referenzen" vorzulegen.) 8) Angabe des Bewerbers, welche Teile des Auftrags der Unternehmer unter Umständen als Unteraufträge bzw. als Eignungsleihe zu vergeben beabsichtigt. (Mit dem Teilnahmeantrag mittels Dokument A5. "Erklärung zur Unterauftragnehmer und Eignungsleihe", Dokument A5.1 " Verpflichtungserklärung des Unterauftragnehmers" und Dokument A5.2 "Verpflichtungserklärung des Eignungsverleihers" vorzulegen.) 9) Nachweis Betonarbeiten: Zum Nachweis über eine erweiterte betontechnologische Ausbildung ist ein E-Schein vorzulegen. (Mit dem Teilnahmeantrag mittels Dritterklärung vorzulegen) 10) Nachweis Stahlarbeiten: Zum Nachweis über Kenntnisse im Rahmen von Ausführungen von Stahlbauten ist ein KOR-Schein vorzulegen. (Mit dem Teilnahmeantrag mittels Dritterklärung vorzulegen.) Niveau(x) spécifique(s) minimal/minimaux exigé(s):
Zu 7) Mindestanforderung: Die anzuführenden Referenzen dürfen zudem bei Ablauf der Frist zur Abgabe des Teilnahmeantrags nicht länger als fünf Jahre zurückliegen Vergleichbar sind danach Leistungen mit folgenden Parametern pro Referenz: - offene Großgarage mit mindestens 250 Stellplätzen - mehrgeschossige, oberirdische Großgarage - Konstruktion gemischte Bauweise aus Beton und Stahl
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure concurrentielle avec négociation
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.5) Informations sur la négociation
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2) Date limite de réception des offres ou des demandes de participation Date: 04/03/2022 Heure locale: 11:00
IV.2.3) Date d'envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4) Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.1) Renouvellement Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.2) Informations sur les échanges électroniques La facturation en ligne sera acceptée
Le paiement en ligne sera utilisé
VI.3) Informations complémentaires:
Die elektronischen Rechnungen senden Sie bitte an: rg-weg@bochum-wirtschaft.de Bekanntmachungs-ID: CXPSYYSD57E rg-weg@bochum-wirtschaft.de
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Westfalen bei der Bezirksregierung Münster Adresse postale: Albrecht-Thaer-Str. 9 Ville: Münster Code postal: 48147 Pays: Allemagne Courriel: Vergabekammer@bezreg-muenster.nrw.de Téléphone: +49 2514111691 Fax: +49 2514112165
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Die Einlegung von Rechtsbehelfen richtet sich nach den §§ 160 ff. GWB. Die Fristen insbesondere des § 160 Abs. 3 GWB sind zu beachten. Ein Antrag auf Nachprüfung ist u.a. gem. § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB unzulässig, wenn er nicht innerhalb einer Frist von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, erhoben wird.
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
21/01/2022 Allemagne-Bochum: Travaux de construction de parkings à étagesType d'acheteur: AutresType d'avis: Avis de marchéType de procédure: Procédure concurrentielle avec négociationType de marché: Marché de travaux 04/03/2022 26/01/2022 DE National
 
 
C L A S S E    C P V
45213312 - Travaux de construction de parkings à étages