Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 26/02/2021
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure concurrentielle avec négociation
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Brême: Services d'architecture, d'ingénierie et de planification

2021/S 40-100103  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 26/02/2021 S40 Allemagne-Brême: Services d'architecture, d'ingénierie et de planification 2021/S 040-100103 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Services
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Freie Hansestadt Bremen vertreten durch Sondervermögen Immobilien und Technik der Stadtgemeinde Bremen vertreten durch Immobilien Bremen AöR Adresse postale: Theodor-Heuss-Allee 14 Ville: Bremen Code NUTS: DE501 Bremen, Kreisfreie Stadt Code postal: 28215 Pays: Allemagne Courriel: vergabe@comp-ar.de Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.immobilien.bremen.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Organisme de droit public
I.5) Activité principale Autre activité: Immobilienverwaltung
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Ingenieurleistungen Tragwerksplanung für: Neubau der Grundschule Sodenmatt und der KiTa Amersfoorter Strasse [Bremen Huchting] Numéro de référence: VgV-20/05-35NW-TB2_TWP
II.1.2) Code CPV principal 71240000 Services d'architecture, d'ingénierie et de planification
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Gegenstand der Ausschreibung ist der Neubau einer dreizügigen Grundschule im gebundenen Ganztag mit Mensa und Turnhalle und der Neubau einer achtgruppigen KiTa. Insgesamt sollen auf dem ca. 9 920 qm großen Grundstück im Bremer Stadtteil Huchting ca. 6 350 qm BGF(R) errichtet werden. Davon sind etwa 3 810 qm für die Grundschule inkl. Flächen für den Übergang zur KiTa, 1 840 qm für die KiTa und 700 qm für den Neubau einer Sporthalle vorgesehen. Die Baumaßnahme ist Bestandteil der Weiterentwicklung des Gesamtgeländes rund um das Bürger- und Sozialzentrum Huchting e. V. (BuS Huchting) mit diversen sozialen und kulturellen Trägern. Das Projekt wird voraussichtlich durch Fördergelder des Bundes gefördert.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA:
   0. 10 EUR
II.2) Description
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE501 Bremen, Kreisfreie Stadt
II.2.4) Description des prestations:
Der Auftrag umfasst freiberufliche Planungsleistungen. Folgende Leistungen sollen vergeben werden: - Tragwerksplanung (Leistungsphasen 1-4 und 6 gem. HOAI § 51 i. V. m. Anlage 14), - Besondere sowie Weitere Leistungen. Die geforderten Leistungen orientieren sich an den Leistungsbildern der HOAI. Der Auftrag-geber behält sich eine stufenweise und ggf. bauabschnittsweise Beauftragung vor.
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Bearbeitungsorganisation / Pondération: 75 Prix - Pondération: 25
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure concurrentielle avec négociation
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2020/S 187-450681
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché

Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
23/02/2021
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 2 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 2 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 2
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: CSZ Ingenieurconsult Cornelius - Schwarz - Zeitler GmbH Adresse postale: Christoph-Probst-Weg 4 Ville: Hamburg Code NUTS: DE600 Hamburg Code postal: 20251 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Estimation initiale du montant total du marché/du lot:
   0. 10 EUR Valeur totale du marché/du lot:
   0. 10 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
Die Weitergabe der Ausschreibungsunterlagen an Dritte sowie die gewerbliche Nutzung der Ausschreibungsunterlagen außerhalb dieses Verfahrens sind nicht gestattet. Bei fremdsprachigen Dokumenten ist zusätzlich eine beglaubigte Übersetzung in die Verfahrenssprache (deutsch) beizufügen. Der Auftraggeber behält sich vor, den Zuschlag auf das Erstangebot zu erteilen. Die Durchführung der Leistungen soll gem. § 73 (3) VgV unabhängig von Ausführungs- und Lieferinteressen erfolgen. Der Auftragnehmer sowie sämtliche mit der Ausführung befassten Beschäftigten desselben werden nach Maßgabe des Gesetzes über die förmliche Verpflichtung nichtbeamteter Personen (Verpflichtungsgesetz) vom
   2. 3.1974, geändert durch das Gesetz vom 15.8.1974, durch die zuständige Stelle des Auftraggebers gesondert verpflichtet. Es wird darauf hingewiesen, dass zur ordnungsgemäßen Durchführung des Vergabeverfahrens im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bieterbezogen unternehmens- und personenbezogene Daten sowohl durch das unter Ziff. I dieser Bekanntmachung angeführte verfahrensbetreuende Büro als auch den dort genannten öffentlichen Auftraggeber erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, um den vergaberechtlichen Vorgaben zur Bewerber- und Bieterbeteiligung und -information sowie Wertung etc. nachzukommen. Diese Daten werden während der Dauer der Verfahrensdurchführung sowie der für die Vergabe- und Vertragsakten bestehenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen verarbeitet und gespeichert. Der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung dieser Daten kann widersprochen werden. Dies führt jedoch dazu, dass eine Einhaltung der vergaberechtlichen Verpflichtungen, u. a. im Hinblick auf Information während des Verfahrens nicht mehr sichergestellt werden kann und damit die Beteiligung und Wertbarkeit infrage gestellt wird. Es besteht nach den Bestimmungen der DSGVO ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung. Widerspruch und auf Datenübertragbarkeit gegenüber dem betreuenden Büro und dem öffentlichen Auftraggeber, ebenso ein Beschwerderecht gegenüber der zuständigen Aufsichtsbehörde. Bekanntmachungs-ID: CXP4YBED25V
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer der Freien Hansestadt Bremen bei der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau Ville: Bremen Code postal: 28195 Pays: Allemagne
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Die Einlegung von Rechtsbehelfen richtet sich nach den §§ 160 ff. GWB. Die Fristen insbesondere des § 160 Abs. 3 GWB sind zu beachten. Ein Antrag auf Nachprüfung ist u. a. gem. § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB unzulässig, wenn er nicht innerhalb einer Frist von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, erhoben wird.
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
23/02/2021
 
 
C L A S S E    C P V
71240000 - Services d'architecture, d'ingénierie et de planification