Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 10/10/2023
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure concurrentielle avec négociation
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Brunswick:Travaux de construction de bâtiments scolaires

2023/S 195-609452  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 10/10/2023 S195 Allemagne-Brunswick: Travaux de construction de bâtiments scolaires 2023/S 195-609452 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Travaux
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Stadt Braunschweig Adresse postale: Ägidienmarkt 6 Ville: Braunschweig Code NUTS: DE911 Braunschweig, Kreisfreie Stadt Code postal: 38100 Pays: Allemagne Courriel: FB.BauordnungundZentraleVergabestelle@braunschweig.de Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.braunschweig.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autre type: Gebietskörperschaft
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Neubau
   6.  Integrierte Gesamtschule am Wendenring / Neubau Grundschule westliches Ringgebiet
II.1.2) Code CPV principal 45214200 Travaux de construction de bâtiments scolaires
II.1.3) Type de marché Travaux
II.1.4) Description succincte:
Totalunternehmerleistungen für die Errichtung (einschließlich der Planung), Zwischenfinanzierung und Instandhaltung einer 6-zügigen Gesamtschule ohne Primarbereich mit einer 4-Fach-Sporthalle und die Errichtung einer 2-zügigen Grundschule mit einer 2-Fach-Sporthalle und Herstellung der Außenanlagen.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA: 97 114 944.44 EUR
II.2) Description
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 45214200 Travaux de construction de bâtiments scolaires
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE Deutschland Code NUTS: DE9 Niedersachsen Code NUTS: DE91 Braunschweig Lieu principal d'exécution:
Stadt Braunschweig
II.2.4) Description des prestations:
Die Auftraggeberin beabsichtigt den Neubau der
   6.  integrierten Gesamtschule, Wendenring (Gelände der derzeitigen Tunica-Sporthalle am Wendenring), als 6-zügige Schule ohne Primarbereich mit einer 4-Fach-Sporthalle. Im selben Auftrag soll eine 2-zügige Grundschule mit einer 2-Fach-Sporthalle im westlichen Ringgebebiet am Standort Wedderkopsweg errichtet werden. Für das Vorhaben sollen im Rahmen einer Totalunternehmervergabe Planung, Bau, Instandhaltung und Finanzierung der beiden Schulneubauprojekte vergeben werden. Die Auftragsdruchführung soll im Wege eines Totalunternehmervertrags erfolgen. Die Inbetriebnahme der Gebäude der
   6.  IGS muss gestaffelt in 3 Bauabschnitten jeweils bis spätestens 31.07.2025, 31.07.2026 und 31.07.2027 erfolgen. Die Inbetriebnahme des Neubaus der Grundschule muss spätestens bis 31.07.2025 erfolgen. Der oder die im Vergabeverfahren ausgewählte Bestbietende soll das Vorhaben nach Zuschlgaserteilung entsprechend umsetzen. Hierfür ist eine Beauftragung als Totalunternehmer vorgesehen. Der oder die Auftragnehmende ist dafür verantwortlich, die ordnungsgemäße Beplanung, die ordnungsgemäße und zeitgerechte Fertigstellung, die ordnungsgemäße Zwischenfinanzierung und die Instandhaltung nach Fertigstellung zu gewährleisten. Die Planungsleistungen umfassen dabei insbesondere die Leistungsbilder Gebäude und Innenräume gemäß § 34 HOAI, Tragwerkplanung gemäß § 51 HOAI, Technische Anlagen gemäß § 55 HOAI, Freianlagen gemäß § 39 HOAI, Ingenieurbauwerke gemäß § 43 HOAI sowie Brandschutz-, Schallschutz-, Wärmeschutz- und Artenschutzkonzept. Insgesamt sollen von dem oder der Auftragnehmenden sämtliche Leistungen erbracht werden, die zur vollständigen, funktionstauglichen und mangelfreien Erfüllung des Vorhabens erforderlich sind, unter Einhaltung der anerkannten Regeln der Technik sowie sämtlicher einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen und behördlichen Vorschriften, Genehmigungen und Erlaubnisse in ihrer jeweils gültigen Fassung nebst aller sonstigen technischen Vorschriften und Normen in der zum Zeitpunkt der Abnahme geltenden Fassung.
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Architektur, Städtebau und Funktionalität IGS / Pondération: 17,5 % Critère de qualité - Nom: Architektur, Städtebau und Funktionalität GS / Pondération: 7,5 % Critère de qualité - Nom: Planung und Bau / Pondération: 10,0 % Critère de qualité - Nom: Gebäudebetrieb / Pondération: 10,0 % Critère de qualité - Nom: Klimaschutz / Pondération: 5,0 % Prix - Pondération: 50 %
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure concurrentielle avec négociation
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2022/S 016-037029
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché

Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
20/09/2023
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 2 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 2
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: GOLDBECK Public Partner GmbH Adresse postale: Ummelner Straße 4-6 Ville: Bielefeld Code NUTS: DEA41 Bielefeld, Kreisfreie Stadt Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: non
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot: 97 114 944.44 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung Adresse postale: Auf der Hude 2 Ville: Lüneburg Code postal: 21339 Pays: Allemagne Courriel: vergabekammer@mw.niedersachsen.de
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Ein Nachprüfungsantrag ist unzulässig, soweit der Antrag erst nach Zuschlagserteilung zugestellt wird (§ 168 Abs. 2 S. 1 GWB). Die Zuschlagserteilung ist möglich 10 Tage nach Absendung der Bekanntgabe der Vergabeentscheidung per Fax oder per E-Mail bzw. 15 Tage nach Absendung der Bekanntgabe der Vergabeentscheidung per Post (§ 134 GWB). Die Zulässigkeit eines Nachprüfungsantrags setzt ferner voraus, dass die geltend gemachten Vergabeverstöße innerhalb von 10 Tagen nach Kenntnis bzw. - soweit die Vergabeverstöße aus der Bekanntmachung oder den Vergabeunterlagen erkennbar sind - bis zum Ablauf der Teilnahme- bzw. Angebotsfrist gerügt wurden (§ 160 Abs. 3 S. 1 Nr. 1 bis 3 GWB). Ein Nachprüfungsantrag ist ebenfalls unzulässig, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (§ 160 Abs. 3 S. 1 Nr. 4 GWB). Des Weiteren wird auf die in § 135 Abs. 2 GWB genannten Fristen verwiesen.
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours Nom officiel: Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung Adresse postale: Auf der Hude 2 Ville: Lüneburg Code postal: 21339 Pays: Allemagne Courriel: vergabekammer@mw.niedersachsen.de
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
05/10/2023 Neubau
   6.  Integrierte Gesamtschule am Wendenring / Neubau Grundschule westliches Ringgebiet 10/10/2023 DEU National
 
 
C L A S S E    C P V
45214200 - Travaux de construction de bâtiments scolaires