Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 20/11/2020
Date de péremption :
Type de procédure : Non spécifié
Type de document : Informations complémentaires
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Coblence: Services de transport routier public

2020/S 227-560264  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
20/11/2020
S227
Allemagne-Coblence: Services de transport routier public

2020/S 227-560264

Rectificatif

Avis d'information complémentaire ou avis rectificatif

Services

(Supplément au Journal officiel de l'Union européenne, 2019/S 248-617030)

Section I: Pouvoir adjudicateur/entité adjudicatrice

I.1)
Nom et adresses
Nom officiel: Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord
Adresse postale: Friedrich-Ebert-Ring 14-20
Ville: Koblenz
Code postal: 56068
Pays: Allemagne
Point(s) de contact: Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord
Courriel: info@spnv-nord.de
Adresse(s) internet:
Adresse principale: http://www.spnv-nord.de

I.1)
Nom et adresses
Nom officiel: Westerwaldkreis
Adresse postale: Peter-Altmeier-Platz 1
Ville: Montabaur
Code postal: 56410
Pays: Allemagne
Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.westerwaldkreis.de

Section II: Objet

II.1)
Étendue du marché
II.1.1)
Intitulé:
Interims-Linienbündel "Einzellinien Kannenbäcker Land"

II.1.2)
Code CPV principal
60112000 Services de transport routier public

II.1.3)
Type de marché
Services

II.1.4)
Description succincte:
Das Linienbündel umfasst folgende Linien: Linie 150 (Koblenz - Siershahn): - ca. 297 000 Fahrplankilometer/Jahr, - Maximaler Fahrzeugeinsatz: vsl. 5 Fahrzeuge. Linie 437 (Sayn-) Vallendar - Höhr-Grenzhausen): - ca. 108 000 Fahrplankilometer / Jahr (Fahrplanjahr 2021); ca. 107 000 Fahrplankilometer / Jahr (Fahrplanjahre 2022 - 2028), - Maximaler Fahrzeugeinsatz: vsl. 3 Fahrzeuge. Linie 465 (Höhr-Grenzhausen - Neuhäusel / Vallendar): - ca. 79 000 Fahrplankilometer / Jahr, - Maximaler Fahrzeugeinsatz: vsl. 2 Fahrzeuge. Linie N40 (Koblenz - Weitersburg): - ca. 10 000 Fahrplankilometer / Jahr, - Maximaler Fahrzeugeinsatz: vsl. 2 Fahrzeuge. Zu beachten ist, dass für die Linie 437 unterschiedliche Fahrpläne für das Fahrplanjahr 2021 (12.12.2020 - 11.12.2021) und für die folgenden Fahrplanjahre (ab 12.12.2021) gelten. Zu beachten ist: Abweichend zu unter II.2.7) genannten Vertragsbeginn sind für die Einzellinien des Linienbündels folgende Laufzeiten vorgesehen: - 12.12.2021 -
   9. 12.2028 für die Linien 150 und N40, - 12.12.2020 -
   9. 12.2028 für die Linie 437, -
   1. 1.2021 -
   9. 12.2028 für die Linie 465.

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.5)
Date d'envoi du présent avis:
17/11/2020

VI.6)
Référence de l'avis original
Numéro de l'avis au JO série S: 2019/S 248-617030

Section VII: Modifications

VII.1)
Informations à rectifier ou à ajouter
VII.1.2)
Texte à rectifier dans l'avis original
Numéro de section: II.2.4)

Endroit où se trouve le texte à rectifier: Beschreibung der Beschaffung

Au lieu de:

Das Linienbündel umfasst folgende Linien: Linie 150 (Koblenz - Siershahn): - ca. 297 000 Fahrplankilometer/Jahr, - maximaler Fahrzeugeinsatz: vsl. 5 Fahrzeuge. Linie 437 (Sayn-) Vallendar - Höhr-Grenzhausen): - ca. 108 000 Fahrplankilometer/Jahr (Fahrplanjahr 2021); ca. 107 000 Fahrplankilometer/Jahr (Fahrplanjahre 2022 - 2028), - maximaler Fahrzeugeinsatz: vsl. 3 Fahrzeuge. Linie 465 (Höhr-Grenzhausen - Neuhäusel/Vallendar): - ca. 79 000 Fahrplankilometer/Jahr, - Maximaler Fahrzeugeinsatz: vsl. 2 Fahrzeuge. Linie N40 (Koblenz - Weitersburg): - ca. 10 000 Fahrplankilometer/Jahr, - Maximaler Fahrzeugeinsatz: vsl. 2 Fahrzeuge. Zu beachten ist, dass für die Linie 437 unterschiedliche Fahrpläne für das Fahrplanjahr 2021 (12.12.2020 - 11.12.2021) und für die folgenden Fahrplanjahre (ab 12.12.2021) gelten. Zu beachten ist: Abweichend zu unter II.2.7) genannten Vertragsbeginn sind für die Einzellinien des Linienbündels folgende Laufzeiten vorgesehen: - 12.12.2021 -
   9. 12.2028 für die Linien 150 und N40, - 12.12.2020 -
   9. 12.2028 für die Linie 437, -
   1. 1.2021 -
   9. 12.2028 für die Linie 465.

Lire:

Das Linienbündel umfasst folgende Linien: Linie 150 (Koblenz - Vallendar - Höhr-Grenzhausen): - ca. 174 000 Fahrplankilometer/Jahr, - maximaler Fahrzeugeinsatz: vsl. 3 Fahrzeuge. Linie 465 (Höhr-Grenzhausen - Neuhäusel/Vallendar): - ca. 79 000 Fahrplankilometer/Jahr, - Maximaler Fahrzeugeinsatz: vsl. 2 Fahrzeuge. Linie N40 (Koblenz - Weitersburg): - ca. 10 000 Fahrplankilometer/Jahr, - Maximaler Fahrzeugeinsatz: vsl. 2 Fahrzeuge.

Numéro de section: II.2.7)

Endroit où se trouve le texte à rectifier: Voraussichtlicher Vertragsbeginn und Laufzeit des Vertrags

Au lieu de:

Beginn: 12.12.2020 Laufzeit in Monaten: 96

Lire:

Beginn: 12.12.2021 Laufzeit in Monaten: 84

Numéro de section: VI.1)

Endroit où se trouve le texte à rectifier: Zusätzliche Angaben

Au lieu de:

- Hinweis auf § 12 Abs. 6 PBefG: der Antrag auf Erteilung einer Genehmigung für einen eigenwirtschaftlichen Verkehr mit Kraftfahrzeugen im Linienverkehr ist spätestens 3 Monate nach Veröffentlichung der Vorabbekanntmachung zu stellen, - auf die Antragsfrist für eigenwirtschaftliche Verkehre gemäß § 12 Abs. 6 PBefG wird hingewiesen, - die mit dem beabsichtigten Dienstleistungsauftrag verbundenen Anforderungen an Fahrplan, Beförderungsentgelt und Standards für die Gesamtleistung der o. g. Linie (§ 8a Abs. 2 PBefG) bilden jeweils auch die Grundlage für etwaige eigenwirtschaftliche Genehmigungsanträge und sind auf der Internetseite https://www.plan-mobil.de/ausschreibung/vab-westerwald veröffentlicht, - sofern vor dem Veröffentlichungsdatum dieses Formulars rechtskonforme eigenwirtschaftliche Anträge gestellt wurden, sind diese vorrangig zu behandeln.

https://www.plan-mobil.de/ausschreibung/vab-westerwald
Lire:

Wegen der in dieser Änderungsbekanntmachung dargestellten Änderungen an den Anforderungen im Sinne des § 8a Abs. 2 Satz 3 PBefG können erneut Anträge auf Erteilung einer Genehmigung für einen eigenwirtschaftlichen Verkehr mit Kraftfahrzeugen im Linienverkehr gemäß § 8a Abs. 2 Satz 2 i. V. m. § 12 Abs. 6 PBefG spätestens 3 Monate nach dieser Berichtigungsbekanntmachung im Europäischen Amtsblatt bei der zuständigen Genehmigungsbehörde gestellt werden. Die zuständige Behörden beabsichtigen eine Vergabe der Verkehrsleistungen als "Gesamtleistung" im Sinne des § 8a II S. 4 PBefG. Die mit dem beabsichtigten Dienstleistungsauftrag verbundenen Anforderungen an Fahrplan, Beförderungsentgelt und Standards für die Gesamtleistung der o. g. Linien (§ 8a Abs. 2 PBefG) bilden auch die Grundlage für etwaige eigenwirtschaftliche Genehmigungsanträge und sind auf der Internetseite https://www.plan-mobil.de/ausschreibung/vab-westerwald veröffentlicht. Mit dieser Änderungsbekanntmachung wurde zugleich unter der zuvor benannten Internetadresse ein überarbeitetes "Ergänzendes Dokument" bereitgestellt. Diese Anforderungen sind nach Maßgabe von § 13 Abs. 2a PBefG ausschlaggebend für die Genehmigungsfähigkeit eigenwirtschaftlicher Anträge. Sie führen nach Maßgabe von § 13 Abs. 2a PBefG zur Ablehnung eines hiervon abweichenden eigenwirtschaftlichen Antrags.

https://www.plan-mobil.de/ausschreibung/vab-westerwald
VII.2)
Autres informations complémentaires:
 
 
C L A S S E    C P V
60112000 - Services de transport routier public