Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 08/07/2022
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Cologne: Autocollants et bandes publicitaires

2022/S 130-368743  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
08/07/2022 S130 Allemagne-Cologne: Autocollants et bandes publicitaires 2022/S 130-368743 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Fournitures
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Stadt Köln - 37/Amt für Feuerschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz Adresse postale: Scheibenstraße 13 Ville: Köln Code NUTS: DEA23 Köln, Kreisfreie Stadt Code postal: 50737 Pays: Allemagne Courriel: petra.schumann@stadt-koeln.de Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www-stadt-koeln.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Rahmenvereinbarung über die Folienbeklebung und -beschriftung von Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes der Stadt Köln Numéro de référence: 2022-0051-37-5 (vergebener Auftrag)
II.1.2) Code CPV principal 22459100 Autocollants et bandes publicitaires
II.1.3) Type de marché Fournitures
II.1.4) Description succincte:
Ausgeschrieben wird eine Rahmenvereinbarung über die Lieferung und Montage einer Folienbeklebung und -beschriftung von Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes der Stadt Köln für die Dauer von 48 Monaten.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA: 938 305.00 EUR
II.2) Description
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEA23 Köln, Kreisfreie Stadt Lieu principal d'exécution:
Rahmenvereinbarung über die Folienbeklebung und -beschriftung von Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes der Stadt Köln Köln
II.2.4) Description des prestations:
Rahmenvereinbarung über die Lieferung und Montage einer Folienbeklebung und -beschriftung von Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes der Stadt Köln für die Dauer von 48 Monaten.
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Qualität / Pondération: 100 % Coût - Nom: keine / Pondération: 0 %
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires Rechtzeitig gestellte Fragen werden nach § 12 a EU Absatz 3 VOB/A beziehungsweise § 20 Absatz 3 Nummer 1 VgV bis sechs Tage vor Ablauf der Angebotsfrist beantwortet.
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
Le marché implique la mise en place d'un accord-cadre
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2022/S 075-199500
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché
Intitulé:
Rahmenvereinbarung über die Folienbeklebung und -beschriftung von Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes der Stadt Köln
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
10/06/2022
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 1 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 1 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 1
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: design112 GmbH Adresse postale: Auf der Schanze 1-3 Ville: Limburg an der Lahn Code NUTS: DEA23 Köln, Kreisfreie Stadt Code postal: 65555 Pays: Allemagne Courriel: info@design112.de Adresse internet: www.design112.de
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Estimation initiale du montant total du marché/du lot: 938 500.00 EUR Valeur totale du marché/du lot: 938 305.00 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
Der Zuschlag erfolgt auf das wirtschaftlichste Angebot. Zur Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebots wird die einfache Richtwertmethode angewendet. Für jedes Angebot wird die Leistungspunktzahl L und der Gesamtangebotspreis P in ein Verhältnis Gesetzt und die Kennzahl Z ermittelt. Z = L/P Die Kennzahl Z wird mit dem Kennzahlenfaktor Fz (1*105) multipliziert. Dabei wird kaufmännisch auf die dritte Nachkommastelle gerundet. Das Angebot mit der höchsten Kennzahl Z erhält vorbehaltlich der Erfüllung aller Ausschlusskriterien den Zuschlag. Die Gesamtleistungspunktzahl L wird durch Addition der Leistungspunktzahlen aller Bewertungskriterien ermittelt. Erreichen mehrere Angebote den gleichen Rang, so richtet sich die Rangfolge nach der höchsten Gesamtleistungspunktzahl L. Führt dies nicht zu einem eindeutigen Zuschlagsergebnis, entscheidet das Los. Eine ausführliche Beschreibung der Verfahrensweise finden Sie unter Abschnitt 6 im Dokument _LB Fzg RV Bekl. Bekanntmachungs-ID: CXQ0YYRYCTH
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Rheinland, Spruchkörper Köln, c/o Bezirksregierung Köln Adresse postale: Zeughausstraße 2 - 10 Ville: Köln Code postal: 50667 Pays: Allemagne Courriel: vergabekammer@bezreg-koeln.nrw.de Téléphone: +49 221147-2120 Fax: +49 221147-2889
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
siehe § 160 Absatz 3 GWB - innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gegenüber der Stadt Köln nach Erkennen des Verstoßes gegen Vergabevorschriften im Vergabeverfahren spätestens bis Ablauf der Angebots-/Bewerbungsfrist bei Verstößen gegen Vergabevorschriften in der Bekanntmachung - spätestens bis Ablauf der Angebots-/Bewerbungsfrist bei Verstößen gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind - spätestens bis Ablauf der Angebots-/Bewerbungsfrist bei Verstößen gegen Vergabevorschriften, die in den Vergabeunterlagen erkennbar sind - innerhalb von 15 Tagen nach Eingang der Mitteilung der Stadt Köln, der Rüge nicht abhelfen zu wollen siehe § 135 Absatz 2 GWB - 30 Kalendertage nach der Information der betroffenen Bieter und Bewerber durch die Stadt Köln über den Abschluss des Vertrages, spätestens jedoch sechs Monate nach Vertragsschluss Im Fall der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der EU 30 Kalendertage nach Veröffentlichung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der EU
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
04/07/2022 Allemagne-Cologne: Autocollants et bandes publicitairesType d'acheteur: Autorités locales et régionalesType d'avis: Avis d'attribution de marchéType de procédure: Procédure ouverteType de marché: Fournitures 08/07/2022 DE National
 
 
C L A S S E    C P V
22459100 - Autocollants et bandes publicitaires