Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 13/01/2021
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Cologne: Travaux de construction

2021/S 8-013178  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 13/01/2021 S8 Allemagne-Cologne: Travaux de construction 2021/S 008-013178 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Travaux
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Westdeutscher Rundfunk Köln Adresse postale: Appellhofplatz 1 Ville: Köln Code NUTS: DEA23 Köln, Kreisfreie Stadt Code postal: 50667 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Zentraler Einkauf Courriel: eu-verfahrenscenter@wdr.de Fax: +49 221220-5870 Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.wdr.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Organisme de droit public
I.5) Activité principale Autre activité: Medien
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
WDR Sanierung Filmhaus - Dachabdichtungsarbeiten Numéro de référence: ZE 2020-380-10
II.1.2) Code CPV principal 45000000 Travaux de construction
II.1.3) Type de marché Travaux
II.1.4) Description succincte:
Bei den im Rahmen dieses Vergabeverfahrens angefragten Leistungen handelt es sich um Dachabdichtungsarbeiten.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA:
   1. 00 EUR
II.2) Description
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 45261213 Travaux de couverture métallique 45261310 Travaux de garnissage 45261320 Travaux de pose de gouttières 45261410 Travaux d'isolation de toiture 45261420 Travaux d'étanchéification
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEA23 Köln, Kreisfreie Stadt
II.2.4) Description des prestations:
Das geplante Bauvorhaben des WDR umfasst die Kernsanierung des 1974 errichteten Filmhauses. Das Gebäude wird bis auf die tragende Struktur zurück gebaut und konstruktive- und statische Änderungen vorgenommen. Es bleibt bei der ursprünglichen Nutzung. Die Baustelle liegt im Zentrum der Stadt Köln, gegenüber des Finanz- und Verwaltungsgericht am Appellhofplatz im Stadtbezirk Innenstadt - Altstadt Nord. Das Baufeld befindet sich unmittelbar an der Tunisstraße ("Nord-Süd-Fahrt"). Die Einfahrt erfolgt jedoch über die Burgmauer in den Appellhofplatz. Die innerstädtische Lage, an einer der Hauptverkehrsadern der Stadt Köln, ist in Hinblick auf An- und Abfahrt, als auch Parkmöglichkeiten zu berücksichtigen (siehe Verkehrskonzept der Baulogistik und Handbuch). Bei den im Rahmen dieses Vergabeverfahrens angefragten Leistungen handelt es sich um die Dachabdichtungsarbeiten bestehend aus: - Prüfen, gegebenenfalls Entfernen der Notabdichtung Rohbau, - Gefälle-Wärmedämmarbeiten mit Mineralfaserdämmplatten, - Gefälle-Wärmedämmarbeiten mit Schaumglasplatten, - Wärmedämmarbeiten mit Schaumglasplatten, waagerecht, senkrecht und geneigt, und Einbau von Krallenplatten als UK für die bauseitige Fassade aus AL, - Dachabdichtungsarbeiten mit Kunststoffbahnen, - Herstellen von inneren Entwässerungsrinnen auf den Dachebenen, - Herstellen von Entwässerungsrinnen am Dachrand und Anschluss. In bauseitigen Betonfertigteilen. - Bekiesungen; - Herstellen von Terrassenbelägen aus Beton-Gehwegplatten 50 x 50 x 5, - Montage und Eindichten von Oberlichtern/Entrauchungsklappen, - Eindichten von Abdichtungsdurchdringungen der Fassadenbefahranlagen. Sichtschutzgitter, Brüstungselemente, Rohrentlüfter - Einbau von Sekuranten, - Wartungsarbeiten. Mengengerüst: - Wärmedämmarbeiten MW: 2 200 m2, - Wärmedämmarbeiten Schaumglas: 570 m2, - Innere Rinnen: 223 m, - Äußere Rinnen: 211 m - Abdichtung Kunsstoffbahn: 2 600 m2, - Dachterrassen: 500 m2, - Stehfalzdeckung: 25 m2, - Abdichtung UGs auf Betonplatte 840 m2.
II.2.5) Critères d'attribution Prix
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2020/S 183-441016
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché

Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
21/12/2020
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 2
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: Schindler Haus- und Dachpflege GmbH & Co. KG Ville: Sondershausen Code NUTS: DEG0A Kyffhäuserkreis Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot:
   1. 00 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
Hinweis zu Ziffern II.1.7) und V.2.4) Werte werden wegen Verletzung des Geheimwettbewerbs nicht genannt. Bekanntmachungs-ID: CXP4YZGD8H5
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Rheinland Adresse postale: Zeughausstraße 2-10 Ville: Köln Code postal: 50667 Pays: Allemagne Fax: +49 2211472889
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Der WDR weist darauf hin, dass ein Nachprüfungsantrag unzulässig ist, soweit: 1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem WDR nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 GWB bleibt unberührt, 2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem WDR gerügt werden, 3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem WDR gerügt werden, 4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des WDR, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Weitere Einzelheiten können § 160 GWB entnommen werden.
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours Nom officiel: die in Ziffer I.1) genannte Stelle Ville: Köln Pays: Allemagne
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
08/01/2021
 
 
C L A S S E    C P V
45000000 - Travaux de construction 
45261213 - Travaux de couverture métallique 
45261310 - Travaux de garnissage 
45261320 - Travaux de pose de gouttières 
45261410 - Travaux d'isolation de toiture 
45261420 - Travaux d'étanchéification