Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 23/11/2022
Date de péremption : 21/12/2022
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis de marché
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Düsseldorf:Ordinateur tablette

2022/S 226-649311  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
23/11/2022 S226 Allemagne-Düsseldorf: Ordinateur tablette 2022/S 226-649311 Avis de marché Fournitures
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Rechenzentrum der Finanzverwaltung des Landes NRW Adresse postale: Roßstraße 131 Ville: Düsseldorf Code NUTS: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt Code postal: 40476 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Frau Kiel Courriel: Vergabe-5011@fv.nrw.de Téléphone: +49 2114572-3129 Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.finanzverwaltung.nrw.de/de/willkommen
I.3) Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YY6YY4G/documents Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YY6YY4G
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Rahmenvereinbarung (RV) zur Lieferung von Tablet-PCs Numéro de référence: 2022/21
II.1.2) Code CPV principal 30213200 Ordinateur tablette
II.1.3) Type de marché Fournitures
II.1.4) Description succincte:
Diese Ausschreibung dient dazu, den Bedarf an Tablet PCs in der Landesfinanzverwaltung NRW (folgend LFV NRW genannt) für die Dauer der Rahmenvereinbarung zu decken.
II.1.5) Valeur totale estimée
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.2) Description
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt Lieu principal d'exécution:
Rechenzentrum der Finanzverwaltung des Landes NRW Roßstraße 131 40476 Düsseldorf Die Lieferungen erfolgen an die Dienststellen der LFV NRW gemäß Anlage "Dienstellenübersicht".
II.2.4) Description des prestations:
Ziel der Ausschreibung ist es, über den Auftragnehmer, nach Bedarf Tablet-PCs zu beziehen (siehe
   1. 4 der Leistungsbeschreibung). Die Lieferungen erfolgen an die Dienststellen der LFV NRW gemäß Anlage "Dienstellenübersicht". Die Beauftragungen und Rechnungsprüfungen erfolgen durch das RZF NRW. Der erste Abruf i.H.v. 327 Tablet-PCs erfolgt mit Zuschlagserteilung. Die während der weiteren Vertragslaufzeit abgerufenen Mengen richten sich ausschließlich nach dem Bedarf des Auftraggebers. Die maximale Abnahmemenge, die während der Laufzeit der Rahmenvereinbarung für den Bereich Tablet-PC abgerufen werden kann, liegt bei einer maximalen Menge von
   2. 000 Stück.
II.2.5) Critères d'attribution Critères énoncés ci-dessous Prix
II.2.6) Valeur estimée
II.2.7) Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique Début: 12/04/2023 Fin: 11/04/2026 Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: oui Description des modalités ou du calendrier des reconductions:
Die Dauer der Rahmenvereinbarung umfasst drei Jahre. Der Auftraggeber behält sich die Option vor, die RV um ein Jahr zu verlängern.
II.2.10) Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section III: Renseignements d'ordre juridique, économique, financier et technique
III.1)
 
 
Conditions de participation
III.1.1) Habilitation à exercer l'activité professionnelle, y compris exigences relatives à l'inscription au registre du commerce ou de la profession Liste et description succincte des conditions:
Folgende Unterlage ist durch jeden Bieter/jedes Mitglied einer Bietergemeinschaft einzureichen: HR-Eintrag (mit dem Angebot beizufügen); Vorlage eines Auszugs aus dem Berufs- oder Handelsregister oder Nachweis auf andere Weise über die erlaubte Berufsausübung
III.1.2) Capacité économique et financière Liste et description succincte des critères de sélection:
Folgende Unterlagen ist durch jeden Bieter/jedes Mitglied einer Bietergemeinschaft einzureichen: - Versicherungsauszug, Nachweis einer gültigen Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung in geeigneter Höhe (mit dem Angebot beizufügen); Aus dem Nachweis müssen die Deckungssummen hervorgehen und auch hervorgehen, dass der Versicherungsnachweis aktuell besteht. - Bei Eignungsleihe/Unterauftragsvergabe (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung vorzulegen): Angabe, welche Teile des Auftrags das Unternehmen unter Umständen als Unteraufträge/Eignungsleihe zu vergeben beabsichtigt Unter Beachtung der Formulare 521 EU, 532 EU und 533 EU
III.1.3) Capacité technique et professionnelle Liste et description succincte des critères de sélection:
Folgende Unterlage ist durch jeden Bieter/jedes Mitglied einer Bietergemeinschaft einzureichen: - Der Bieter muss nachweisen, dass er innerhalb der letzten drei Jahre (Stichtag ist das Datum der Angebotsfrist) mindestens ein Projekt (Verkauf von Hardware inkl. Rollout, Installation und Instandhaltungsleistungen) in Art und Umfang dieser Ausschreibung bereits durchgeführt hat. Als Nachweis gilt eine Lieferleistung von mindestens
   2. 000 PCs, Notebooks, Tablet-PCs oder Druckern (pro Gerätegattung oder als Summe aus mehreren Gerätegattungen) an einen Auftraggeber innerhalb eines halben Jahres. Eine entsprechende Referenz mit Angaben zum Leistungsgegenstand, Rechnungswert, Leistungszeitraum sowie mit Kontaktdaten einer Auskunftsperson des Auftraggebers muss dem Angebot beigefügt werden. - Bei Eignungsleihe/Unterauftragsvergabe (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung vorzulegen): Angabe, welche Teile des Auftrags das Unternehmen unter Umständen als Unteraufträge/Eignungsleihe zu vergeben beabsichtigt Unter Beachtung der Formulare 521 EU, 532 EU und 533 EU
III.2) Conditions liées au marché
III.2.2) Conditions particulières d'exécution:
Es gelten die Vertrags- und Vergabebedingungen des Landes Nordrhein-Westfalen in der aktuell gültigen Fassung, mit veröffentlicht in diesem Projektforum unter den Vergabeunterlagen. Auch im Falle des Zuschlags, werden die AGB´s vom Bewerber/Bieter nicht anerkannt, sollten diese auf Schriftstücke/Dokumente wie Teilnahmeanträgen/Angeboten, Rechnungen oder Lieferscheine abgebildet sein.
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
Le marché implique la mise en place d'un accord-cadre Accord-cadre avec un seul opérateur
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2) Date limite de réception des offres ou des demandes de participation Date: 21/12/2022 Heure locale: 23:59
IV.2.3) Date d'envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4) Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6) Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre L'offre doit être valable jusqu'au: 12/04/2023
IV.2.7) Modalités d'ouverture des offres Date: 22/12/2022 Heure locale: 06:00
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.1) Renouvellement Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.2) Informations sur les échanges électroniques La commande en ligne sera utilisée
Le paiement en ligne sera utilisé
VI.3) Informations complémentaires:
 1)Sämtliche Vergabeunterlagen stehen kostenlos auf der Vergabeplattform zum Download zur Verfügung (Link siehe EU-Bekanntmachung Abschnitt "I.3) Kommunikation"). Die Unterlagen sind ausschließlich digital über die Vergabeplattform (Vergabemarktplatz NRW) fristgerecht einzureichen. Angebote, die verspätet eingehen, können nicht berücksichtigt werden. Ebenso wird die gesamte Kommunikation im Vergabeverfahren ausschließlich über den Vergabemarktplatz des Landes NRW unter www.evergabe.nrw.de durchgeführt. 2) Bei Widersprüchen zwischen verschiedenen Bekanntmachungstexten ist allein der im EU-Amtsblatt veröffentlichte Text maßgeblich. 3) Fragen werden ausschließlich über die Vergabeplattform www.vergabe.nrw.de beantwortet. Mündliche/ Telefonische Anfragen oder Anfragen per Post oder E-Mail können aus Gründen der Dokumentationspflicht und der Gleichbehandlung nicht beantwortet werden. Sofern die Antworten auf Bieterfragen für alle Bieter von Interesse sein können, werden sie in anonymisierter Form allen zur Verfügung gestellt. 4) Bei diesem Verfahren handelt es sich um ein vollständig elektronisches Verfahren. Bitte verwenden Sie für den Upload Ihrer Unterlagen ausschließlich den eingerichteten Submissionskanal der Vergabeplattform. Die Unterlagen dürfen ohne Aufforderung von der Vergabestelle (z. B bei einer Nachforderung) in keinem Falle per Mail oder über die Bieterkommunikation zugesendet werden, da diese dann nicht ordnungsgemäß submittiert werden können. Bei Verstößen gegen den vorgeschriebenen Weg der Einreichung der Unterlagen, führt dies zum sofortigen formalen Ausschluss. 5) Bietergemeinschaften sind zugelassen. Bietergemeinschaften finden nur Berücksichtigung, wenn mit dem Angebot ein Verzeichnis der Mitglieder der Gemeinschaft mit Bezeichnung des bevollmächtigten Vertreters sowie eine von allen Mitgliedern rechtsverbindlich unterzeichneten Erklärung, dass der bevollmächtigte Vertreter die im Verzeichnis aufgeführten Mitglieder rechtsverbindlich vertritt, eingereicht wird (s. beigefügtes Formular 531 EU). Bietergemeinschaften müssen die im Formular 325 EU genannten Nachweise für jedes Mitglied erbringen. Bekanntmachungs-ID: CXS7YY6YY4G www.evergabe.nrw.de www.vergabe.nrw.de
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Rheinland · c/o Adresse postale: Zeughausstraße 2-10 Ville: Köln Code postal: 50667 Pays: Allemagne Courriel: VKRheinland@bezreg-koeln.nrw.de Téléphone: +49 221147-3055 Fax: +49 221-1472889
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours Nom officiel: Rechenzentrum der Finanzverwaltung des Landes NRW Adresse postale: Roßstraße 131 Ville: Düsseldorf Code postal: 40476 Pays: Allemagne Courriel: Vergabe-5011@fv.nrw.de Téléphone: +49 2114572-3129 Adresse internet: https://www.finanzverwaltung.nrw.de/de/willkommen
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
18/11/2022 Rahmenvereinbarung (RV) zur Lieferung von Tablet-PCs 21/12/2022 23/11/2022 DEU National
 
 
C L A S S E    C P V
30213200 - Ordinateur tablette