Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 07/07/2020
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure concurrentielle avec négociation
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Düsseldorf: Services d'architecture, d'ingénierie et de planification

2020/S 129-317185  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 07/07/2020 S129 Services - Avis d'attribution de marché - Procédure concurrentielle avec négociation Allemagne-Düsseldorf: Services d'architecture, d'ingénierie et de planification 2020/S 129-317185 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Services
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Landeshauptstadt Düsseldorf, Der Oberbürgermeister, Rechtsamt Adresse postale: Willi-Becker-Allee 10 Ville: Düsseldorf Code NUTS: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt Code postal: 40227 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Fr. Knollmann Courriel: lea.knollmann@duesseldorf.de Téléphone: +49 211-8993915 Fax: +49 211-8929443 Adresse(s) internet: Adresse principale: https://vergabe.duesseldorf.de https://vergabe.duesseldorf.de
I.2) Informations sur la passation conjointe de marchés
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Planungsleistungen TGA Bezirkssportanlage Garath Numéro de référence: DUS-2020-0158
II.1.2) Code CPV principal 71240000 Services d'architecture, d'ingénierie et de planification
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Planungsleistungen.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA: 488 131.19 EUR
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s)
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt Lieu principal d'exécution:
Düsseldorf
II.2.4) Description des prestations:
Planungsleistungen Technische Ausrüstung Umbau der Bezirkssportanlage Garath HOAI Leistungsphasen 1-9 Die Bezirkssportanlage Koblenzer Straße 133 im Stadtbezirk 10, Stadtteil Garath, besteht aus einem Naturrasenhauptspielfeld mit einer umgebenden Tennenlaufbahn mit 6 Bahnen und 2 Weitsprunggruben mit den entsprechenden Anläufen. Diese Hauptkampfbahn ist von Zuschaueranlagen mit einem Fassungsvermögen von 7 846 Besucher*innen umgeben. Die Anlage unterliegt damit als Versammlungsstätte den Vorgaben der Sonderbauverordnung. Weiterhin sind ein Großspielfeld mit einem Kunstrasenbelag und ein Großspielfeld mit einem Tennenbelag vorhanden. Zusätzlich ist die Anlage mit 2 Kunststoffkleinspielfeldern und 2 Gymnastikwiesen ausgestattet. Insgesamt 6 Kabinen mit Sanitärbereichen, Räume für den ansässigen Fußballverein Garather SV und Außentoiletten komplettieren neben einem vorgelagerten Parkplatz für ca. 40 Fahrzeuge die Anlage. Die ehemals vorhandene leichtathletische Nebenfläche ist im Rahmen der Erweiterung des Schulstandortes Koblenzer Straße/Theodor-Litt-Straße mit einer Dreifachsporthalle bebaut worden. In diesem Zug ist auch der zweite, vorgeschriebene Rettungsweg für die Bezirkssportanlage als Versammlungsstätte weggefallen und muss ersetzt werden. Zur optimalen Nutzung und zur Vergrößerung des Angebots im Breitensport auf der Bezirkssportanlage soll eine Kooperation zwischen den Vereinen "Garather Sportverein 1966 e. V." und "American Football Club Düsseldorf 1978 e. V. Düsseldorf Panther" (AFC) erfolgen. Aus einem durch beide Vereine gemeinsam vorgelegten Entwicklungspapier mit der Darstellung des Bedarfes von 4 Großspielfeldern ist der Anstoß zur Umgestaltung der Anlage entstanden. Dem Garather SV und dem AFC sollen zukünftig jeweils ein Kunstrasengroßspielfeld und ein Naturrasengroßspielfeld zur Verfügung stehen. Die bisherige Hauptkampfbahn soll als ein Naturrasenfeld qualifiziert werden. Die Bruttogröße dieses Feldes soll sowohl das Spielfeld für American Football, als auch für eine Fußballmarkierung groß genug sein. Mit dem Neubau entsprechender Kabinen, Sanitärräume und Nebenräume für die Vereinsmitglieder der Düsseldorf Panther werden die vorhandenen Einrichtungen des Standortes optimiert. Ein weiteres Kunstrasengroßspielfeld als Trainingsbereich für American Football wird das Sportflächenangebot abrunden, Kleinspielfelder und gerätegebundene Bewegungsangebote (Fitnessinsel) ergänzen das Breitensportangebot. Tribünenanlagen für 2 000 Zuschauer*innen und Zusatzflächen auf denen mobile Tribünen o. ä. aufgestellt werden können, optimieren die Anlage für Veranstaltungen der beiden Vereine. Qualifizierte Einlässe, ein zweiter Rettungsweg und angepasste Parkmöglichkeiten komplettieren diese Überlegungen. Die Ausgestaltung der Anlage soll eine gleichzeitige aber ungestörte Nutzung durch beide Vereine ermöglichen. Nach der derzeitigen Terminplanung soll die Vorlage des Ausführungs- und Finanzierungsbeschlusses bis zum Spätsommer 2020 erfolgen. Die in diesem Verfahren zu vergebende Leistung umfasst Grundleistungen der Leistungsphasen 1-9 in den Leistungsbildern der Technischen Anlagen der Anlagengruppen 1, 2, 3, 4, 5, 8 gemäß HOAI.
II.2.5) Critères d'attribution Prix
II.2.11) Information sur les options Options: oui Description des options:
Gegenstand des Vertrages sind Leistungen aus den Leistungsbildern der Technischen Ausrüstung, Anlagengruppen 1, 2, 3, 4, 5, 8 für die Leistungsphasen gemäß HOAI: Seitens des erfolgreichen Bieters sind die Leistungen vollständig bis zum Abschluss der Leistungsphase 3 zu bearbeiten. Nach Abschluss der Leistungsphase 3 gehen die Ergebnisse in eine Entscheidungsvorlage ein. Die stufenweise Übertragung von Leistungen erfolgt jeweils durch schriftliche Mitteilung. Aus der stufenweisen Beauftragung sind keine weiteren Ansprüche abzuleiten. Ein Rechtsanspruch auf die Übertragung sämtlicher Leistungen besteht nicht. Der Auftraggeber behält sich nach § 17 (11) VgV das Recht vor, den Auftrag auf Grundlage der Erstangebote zu erteilen, ohne in Verhandlung zu gehen.
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure concurrentielle avec négociation
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.6) Enchère électronique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2020/S 054-128783
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché
Marché nº: 1 Intitulé:
Planungsleistungen TGA Bezirkssportanlage Garath
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
03/07/2020
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 1 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 1 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 1
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: M&P Essen GmbH Adresse postale: Dietrich-Oppenberg-Platz 1 Ville: Essen Code NUTS: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt Code postal: 45127 Pays: Allemagne Courriel: jasmin.kroeninger@mp-gruppe.de Téléphone: +49 20218787-274 Fax: +49 20218787-100
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot: 488 131.19 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Rheinland Adresse postale: Zeughausstraße 2-10 Ville: Köln Code postal: 50667 Pays: Allemagne Courriel: vkrhld-k@bezreg-koeln.nrw.de Téléphone: +49 2211473045 Fax: +49 2211472889 Adresse internet: www.bezreg-koeln.nrw.de www.bezreg-koeln.nrw.de
VI.4.2) Organe chargé des procédures de médiation
VI.4.3) Introduction de recours
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
03/07/2020
 
 
C L A S S E    C P V
71240000 - Services d'architecture, d'ingénierie et de planification