Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 26/02/2021
Date de péremption : 22/03/2021
Type de procédure : Procédure concurrentielle avec négociation
Type de document : Informations complémentaires
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Düsseldorf: Services de publicité et de marketing

2021/S 40-100512  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
26/02/2021
S40
Allemagne-Düsseldorf: Services de publicité et de marketing

2021/S 040-100512

Rectificatif

Avis d'information complémentaire ou avis rectificatif

Services

(Supplément au Journal officiel de l'Union européenne, 2021/S 037-092687)

Section I: Pouvoir adjudicateur/entité adjudicatrice

I.1)
Nom et adresses
Nom officiel: AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse
Adresse postale: Kasernenstraße 61
Ville: Düsseldorf
Code NUTS: DE DEUTSCHLAND
Code postal: 40213
Pays: Allemagne
Point(s) de contact: Stabsbereich Recht/Vergabestelle
Courriel: vergabestelle@rh.aok.de
Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.aok.de/rh

Section II: Objet

II.1)
Étendue du marché
II.1.1)
Intitulé:
Mediaagentur

Numéro de référence: 2021-02 - Geschäftsbereich Marketing

II.1.2)
Code CPV principal
79340000 Services de publicité et de marketing

II.1.3)
Type de marché
Services

II.1.4)
Description succincte:
Gegenstand der Ausschreibung ist die ganzheitliche Beratung und Betreuung, die Mediaplanung und der Mediaeinkauf, insbesondere in den Bereichen Online, Print, Außenwerbung und Funk, für die AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse.

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.5)
Date d'envoi du présent avis:
23/02/2021

VI.6)
Référence de l'avis original
Numéro de l'avis au JO série S: 2021/S 037-092687

Section VII: Modifications

VII.1)
Informations à rectifier ou à ajouter
VII.1.2)
Texte à rectifier dans l'avis original
Numéro de section: II.2.9)

Endroit où se trouve le texte à rectifier: Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

Au lieu de:

Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern: Die folgenden Eignungskriterien müssen vom Bewerber erfüllt sein und bei der Interessenbekundung als Nachweise eingereicht werden. Ist dies nicht der Fall, wird der Bewerber vom Vergabeverfahren ausgeschlossen:
   1. 1. Aktueller Handelsregisterauszug,
   1. 2. Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit,
   1. 3. Nachweis/Eigenerklärung zur Betriebshaftpflichtversicherung,
   1. 4. Vorlage der Unternehmenseckdaten,
   1. 5. Eigenerklärung zum Datenschutzvertrag und zur Auftragsdatenverarbeitung entsprechend § 80 SGB X bzw. § 11 DSG NRW,
   1. 6. Vorlage einer vom Bieter verwendeten Musterverpflichtungserklärung nach § 5 BDSG sowie eines Datenschutzmerkblattes für die Mitarbeiter. Dies gilt auch für die zur Auftragserfüllung eingesetzten Unterauftragnehmer, soweit sie personenbezogen Daten und/oder Sozialdaten verarbeiten oder nutzen,
   1. 7. Der Bieter hat mindestens 40 Mitarbeiter,
   1. 8. Im Kernteam des Bieters ist mindestens ein Mitarbeiter mit Schwerpunkt Digital-Strategie und Performance-Marketing,
   1. 9. Billings des Bieters/Bietergemeinschaft beträgt mindestens 250 Mio. EUR,
   1. 10. Der Bieter hat Erfahrung in der Branche der GKV (in den letzten 3 Jahren),
   1. 11. Der Bieter weist ein schlüssiges IT-Sicherheitskonzept nach,
   1. 12. Mindestens ein Referenzprojekt "Performance Marketing".

Lire:

Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern: Die folgenden Eignungskriterien müssen vom Bewerber erfüllt sein und bei der Interessenbekundung als Nachweise eingereicht werden. Ist dies nicht der Fall, wird der Bewerber vom Vergabeverfahren ausgeschlossen:
   1. 1 Aktueller Handelsregisterauszug,
   1. 2. Eigenerklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen,
   1. 3. Nachweis/Eigenerklärung zur Betriebshaftpflichtversicherung,
   1. 4 Verpflichtungserklärung zum Datenschutz,
   1. 5 Der Bieter hat mindestens 40 Mitarbeiter,
   1. 6 Im Kernteam des Bieters ist mindestens ein Mitarbeiter mit Schwerpunkt Digital-Strategie und Performance-Marketing,
   1. 7. Billings des Bieters/Bietergemeinschaft, Beträgt mindestens 250 Mio. EUR,
   1. 8 Der Bieter hat Erfahrung in der Branche der GKV (in den letzten 3 Jahren),
   1. 9 Der Bieter weist ein schlüssiges IT-Sicherheitskonzept nach,
   1. 10 Mindestens ein Referenzprojekt "Performance Marketing".

VII.2)
Autres informations complémentaires:
 
 
C L A S S E    C P V
79340000 - Services de publicité et de marketing