Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 07/07/2020
Date de péremption : 24/07/2020
Type de procédure : Procédure concurrentielle avec négociation
Type de document : Informations complémentaires
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Düsseldorf: Services de scanning

2020/S 129-317304  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
07/07/2020
S129
Services - Informations complémentaires - Procédure concurrentielle avec négociation
Allemagne-Düsseldorf: Services de scanning

2020/S 129-317304

Rectificatif

Avis d'information complémentaire ou avis rectificatif

Services

(Supplément au Journal officiel de l'Union européenne, 2020/S 104-251538)

Section I: Pouvoir adjudicateur/entité adjudicatrice

I.1)
Nom et adresses
Nom officiel: Universitätsklinikum Düsseldorf
Adresse postale: Moorenstr. 5
Ville: Düsseldorf
Code NUTS: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Code postal: 40225
Pays: Allemagne
Point(s) de contact: Submissionsstelle
Courriel: submission@med.uni-duesseldorf.de
Téléphone: +49 2118119301
Fax: +49 2118108806 Adresse(s) internet: Adresse principale: www.uniklinik-duesseldorf.de

www.uniklinik-duesseldorf.de
Section II: Objet

II.1)
Étendue du marché
II.1.1)
Intitulé:
Digitalisierungsdienstleistungen und Aktenvernichtung

Numéro de référence: 012/20

II.1.2)
Code CPV principal
79999100 Services de scanning

II.1.3)
Type de marché
Services

II.1.4)
Description succincte:
Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) steht für internationale Spitzenleistungen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre. National und international renommierte Experten garantieren eine moderne Medizin auf höchstem wissenschaftlichem Niveau. Eine besondere Stärke liegt dabei in der strukturieren Verzahnung von Klinikbetrieb und Forschung. Durch die enge Vernetzung der zahlreichen Einzelkliniken und Institute wird Expertenwissen aus allen Fachdisziplinen gebündelt. Das UKD benötigt im Rahmen der digitalen Archivierung von Patientenakten ein umfangreiches Dienstleistungspaket, welches den Gesamtprozess zur Digitalisierung verschiedenster Dokumente, die Aktenvorbereitung, deren automatischer, softwaregestützter Belegerkennung, softwarebasierte Indexierung, Volltextgenerierung, den Export an das eingesetzte Archivsystem Pegasos der Firma Nexus/Marabu GmbH und die Auftragsverarbeitung, insbesondere die geregelte Aktenvernichtung umfasst, inkl. einer Langzeitarchivierung in digitaler Form. Die vorgenannten Leistungen sind mit Ausnahme der Aktenvernichtung und der Langzeitarchivierung auf dem Gelände des UKD zu erbringen. Grundvoraussetzung für diese Dienstleistung ist die Übernahme der bereits vorhandenen Prozesse ohne zeitlichen Verzug und die komplette Beibehaltung der vorhandenen Funktionalitäten.

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.5)
Date d'envoi du présent avis:
03/07/2020

VI.6)
Référence de l'avis original
Numéro de l'avis au JO série S: 2020/S 104-251538

Section VII: Modifications

VII.1)
Informations à rectifier ou à ajouter
VII.1.2)
Texte à rectifier dans l'avis original
Numéro de section: III.1.3)

Endroit où se trouve le texte à rectifier: Technische und berufliche Leistungsfähigkeit

Au lieu de:

Es werden insgesamt 2 Referenzen mit folgenden Mindestanforderungen gefordert: - Digitalisierung von Patientenakten inkl. Archivierung in einem Klinikum der Maximalversorgung/Universitätsklinikum mit mindestens 20 000 gescannten Seiten pro Tag; - Schnittstelle zu Pegasos (Nexus/Marabu); - Referenz aus 2015 oder neuer; - Servicestelle vor Ort (bei mind. einer Referenz). Die Angaben zu den Referenzprojekten sind insgesamt, d. h. inkl. Nachunternehmer (sofern zutreffend) zu machen. Fehlt eine oder mehrere der geforderten Angaben, so wird das entsprechende Referenzprojekt nicht in die Wertung aufgenommen. Möglicherweise geforderte Mindeststandards: Es werden insgesamt 2 Referenzen mit folgenden Mindestanforderungen gefordert: - Digitalisierung von Patientenakten inkl. Archivierung in einem Klinikum der Maximalversorgung/Universitätsklinikum mit mindestens 20 000 gescannten Seiten pro Tag; - Schnittstelle zu Pegasos (Nexus/Marabu); - Referenz aus 2015 oder neuer; - Servicestelle vor Ort (bei mind. einer Referenz). Die Angaben zu den Referenzprojekten sind insgesamt, d. h. inkl. Nachunternehmer (sofern zutreffend) zu machen. Fehlt eine oder mehrere der geforderten Angaben, so wird das entsprechende Referenzprojekt nicht in die Wertung aufgenommen.

Lire:

Es werden bis zu 3 Referenzen zum Tätigkeitsschwerpunkt "Digitalisierung von Patientenakten inkl. Archivierung" von 2015 oder neuer mit folgenden Mindestanforderungen gefordert: - in einem Klinikum der Maximalversorgung / Universitätsklinikum; - mindestens 20 000 gescannten Seiten pro Tag inkl. Servicestelle vor Ort; - Schnittstelle zu Pegasos (Nexus / Marabu). Es ist möglich die o. g. Kriterien auch in 2 Referenzen zu erbringen, sofern die Kriterien erfüllt sind. Die Scanstelle vor Ort ist dabei nur bei einer Referenz notwendig. Weniger als 2 eingereichte Referenzen führen zum Ausschluss. Jede eingereichte Referenz muss mindestens ein o. g. Mindestkriterium erfüllen. Insgesamt müssen bei maximal 3 Referenzen alle 3 Mindestkriterien mindestens einmal erfüllt sein. Die Angaben zu den Referenzprojekten sind insgesamt, d. h. inkl. Nachunternehmer (sofern zutreffend) zu machen. Fehlt eine oder mehrere der geforderten Angaben, so wird das entsprechende Referenzprojekt nicht in die Wertung aufgenommen. Möglicherweise geforderte Mindeststandards: Es werden bis zu 3 Referenzen zum Tätigkeitsschwerpunkt "Digitalisierung von Patientenakten inkl. Archivierung" von 2015 oder neuer mit folgenden Mindestanforderungen gefordert: - in einem Klinikum der Maximalversorgung / Universitätsklinikum; - mindestens 20 000 gescannten Seiten pro Tag inkl. Servicestelle vor Ort; - Schnittstelle zu Pegasos (Nexus / Marabu). Es ist möglich die o. g. Kriterien auch in 2 Referenzen zu erbringen, sofern die Kriterien erfüllt sind. Die Scanstelle vor Ort ist dabei nur bei einer Referenz notwendig. Weniger als 2 eingereichte Referenzen führen zum Ausschluss. Jede eingereichte Referenz muss mindestens ein o. g. Mindestkriterium erfüllen. Insgesamt müssen bei maximal 3 Referenzen alle 3 Mindestkriterien mindestens einmal erfüllt sein. Die Angaben zu den Referenzprojekten sind insgesamt, d. h. inkl. Nachunternehmer (sofern zutreffend) zu machen. Fehlt eine oder mehrere der geforderten Angaben, so wird das entsprechende Referenzprojekt nicht in die Wertung aufgenommen.

Numéro de section: IV.2.2)

Endroit où se trouve le texte à rectifier: Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge

Au lieu de:

Date: 30/06/2020

Heure locale: 12:00

Lire:

Date: 24/07/2020

Heure locale: 12:00

VII.2)
Autres informations complémentaires:
 
 
C L A S S E    C P V
48814500 - Système case-mix 
79999100 - Services de scanning