Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 13/10/2023
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Düsseldorf:Transformation des métaux

2023/S 198-619862  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 13/10/2023 S198 Allemagne-Düsseldorf: Transformation des métaux 2023/S 198-619862 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Travaux
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Zentrale Adresse postale: Mercedesstraße 12 Ville: Düsseldorf Code NUTS: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt Code postal: 40470 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Servicecenter Zentraler Einkauf Courriel: BLBVergabe@blb.nrw.de Téléphone: +49 21161700-732 Fax: +49 2116170-1028 Adresse(s) internet:
Adresse principale: http://www.blb.nrw.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autre type: Teilrechtsfähiges Sondervermögen des Landes Nordrhein-Westfalen
I.5) Activité principale Autre activité: Grundstückserwerb, -bewirtschaftung und -verwaltung
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
BLB Z/NL Bielefeld/Technisches Gebäudemanagement TGM 100-23-00049 / Los 6: Metallbau hier: Regionallos
   6. 1 Numéro de référence: 100-23-00049
II.1.2) Code CPV principal 45262670 Transformation des métaux
II.1.3) Type de marché Travaux
II.1.4) Description succincte:
Technisches Gebäudemanagement (TGM), BLB NRW, Niederlassung Bielefeld. Das TGM der NL Bielefeld ist insgesamt in 11 Fachlose aufgeteilt. Die Fachlose sind ggf. in weitere Regionallose unterteilt. Für das hier ausgeschriebene Regionallos
   6. 1 (Metallbau. Bereich: Kreise: HX / LIP / PB) sind, Wartung, Inspektion, Prüfung, Beseitigung von Not- und Störfällen sowie Instandsetzungen durchzuführen. Die Ausführungsorte ergeben sich aus dem Verzeichnis der Liegenschaften.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA: 2 564 735.40 EUR
II.2) Description
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 45200000 Travaux de construction complète ou partielle et travaux de génie civil 45223000 Travaux de construction d'ouvrages 45223110 Installation de structures en métal 45262680 Soudage 45400000 Travaux de parachèvement de bâtiment 45421140 Pose de menuiseries métalliques, excepté portes et fenêtres 45421143 Travaux d'installation de stores 45421160 Ferrage
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEA4 Detmold Code NUTS: DEA44 Höxter Code NUTS: DEA47 Paderborn Code NUTS: DEA45 Lippe Lieu principal d'exécution:
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Bielefeld August- Bebel-Straße 91 33602 Bielefeld Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Bielefeld 33602 Ausführungsorte und Anzahl der Liegenschaften für dieses Regionallos ergeben sich aus dem Verzeichnis der Liegenschaften.
II.2.4) Description des prestations:
Die Ausschreibung der Leistung des technischen Gebäudemanagements im BLB NRW, Niederlassung Bielefeld, ist insgesamt in 11 Fachlose aufgeteilt. Das Fachlos 6 (Metllbau) ist in weitere Regionallose unterteilt. Für das hier ausgeschriebene Regionallos
   6. 1 sind 2 Preiskomponenten anzubieten! Im Liegenschaftsverzeichnis besonders gekennzeichnete Liegenschaften ("TFM" o.Ä.) werden durch einen FM Dienstleister bewirtschaftet, hier sind abweichende Leistungserbringungen zu beachten (siehe Anlage 1 zu VB TGM Leistungsbeschreibung). - Erste Preiskomponente (PK1)-: Wartung, Inspektion, Sachkundigenprüfung und Prüfung durch befähigte Personen gemäß Anlage 1 zu VB TGM Leistungsbeschreibung als Pauschalpreis je Equipment und Jahr gemäß Leistungsverzeichnis. Die Angebotserstellung erfolgt auf Basis §4 EU Absatz 3 VOB/A (Angebotsverfahren). Der Angebotspreis für die Preiskomponente 1 ist in das Angebotsformblatt (Angebot TGM) unter Punkt 2 (netto) einzutragen. - Zweite Preiskomponente (PK2)-: Beseitigung von Not- und Störfällen sowie Instandsetzungsleistungen bis zu 30.000,- EUR im Einzelfall auf Basis von Einzelaufträgen anhand der in der Anlage 1 zu VB TGM Leistungsbeschreibung beschriebenen Bedingungen. Die Angebotserstellung erfolgt auf Basis §4 EU Absatz 3 VOB/A (Auf- und Abgebotsverfahren) sowie über die vorgegebenen Stundensätze, Materialkosten und Zuschläge. Die Angebotsdaten für die Preiskomponente 2 sind im Angebotsformblatt (Angebot TGM) unter Punkt
   2. 1,
   2. 2, 2,3 und
   2. 4 einzutragen. Die geschätzten Jahreszielwerte der Leistungsbereiche werden in der "Aufforderung TGM EU" im Einzelnen mitgeteilt. Einzelleistungen zu Not- und Störfallbeseitigungen sowie planbare Instandsetzung und Verbesserungen werden jeweils im Einzelfall gesondert beauftragt, jedoch maximal bis zu einem Höchstwert von insgesamt
   2. 863.588,00 EUR netto. Ein Einzelauftrag, der zur Überschreitung dieses Höchstwertes führen würde, erfolgt nicht. Mit Erreichen des Höchstwertes erlischt die Leistungspflicht des AN in Bezug auf die Leistungen Not- und Störfallbeseitigung sowie planbare Instandsetzung und Verbesserung. Grundlage sind die mit dem Angebot festgelegten Auf- bzw. Abgebote zu den dort benannten Standardleistungsbüchern (StLB) sowie Stundenverrechnungssätze und Materialkostenzuschläge. Angebote für weniger Preiskomponenten als gefordert, gelten als unvollständig und werden von der Wertung ausgeschlossen.
II.2.5) Critères d'attribution Prix
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
Le marché implique la mise en place d'un accord-cadre
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2023/S 086-264230
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché
Intitulé:
Auftragsvergabe Facility Care AG
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
07/10/2023
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 2 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 2
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: Facility Care AG Adresse postale: Fridtjof-Nansen-Weg 7 Ville: Münster Code NUTS: DEA33 Münster, Kreisfreie Stadt Code postal: 48155 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot: 2 564 735.40 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
Bekanntmachungs-ID: CXS7YYXY1CNHTTV4
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Rheinland, c/o Bezirksregierung Köln· Adresse postale: Zeughausstraße 2-10 Ville: Köln Code postal: 50667 Pays: Allemagne Courriel: VKRheinland@bezreg-koeln.nrw.de Fax: +49 221-1472889 Adresse internet: https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/vergabekammer/
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens vor der Vergabekammer ist unzulässig, soweit:
   1.  der Antragsteller den gerügten Verstoß gegen Vergabevorschriften im Vergabeverfahren erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb von zehn Kalendertagen nach Absendung der Information per Fax oder auf elektronischem Wege bzw. 15 Kalendertagen nach einer Versendung mit anderen Kommunikationsmitteln gerügt hat,
   2.  Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,
   3.  Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,
   4.  mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Dies gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrages nach § 135 Abs. 1 Nr. 2 GWB. § 134 Abs. 1 Satz 2 GWB bleibt unberührt.
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours Nom officiel: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Zentrale Adresse postale: Mercedesstraße 12 Ville: Düsseldorf Code postal: 40470 Pays: Allemagne Courriel: BLBVergabe@blb.nrw.de Adresse internet: http://www.blb.nrw.de
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
10/10/2023 BLB Z/NL Bielefeld/Technisches Gebäudemanagement TGM 100-23-00049 / Los 6: Metallbau hier: Regionallos
   6. 1 13/10/2023 DEU National
 
 
C L A S S E    C P V
45200000 - Travaux de construction complète ou partielle et travaux de génie civil 
45223000 - Travaux de construction d'ouvrages 
45223110 - Installation de structures en métal 
45262670 - Transformation des métaux 
45262680 - Soudage 
45400000 - Travaux de parachèvement de bâtiment 
45421140 - Pose de menuiseries métalliques, excepté portes et fenêtres 
45421143 - Travaux d'installation de stores 
45421160 - Ferrage