Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 23/02/2021
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Essen: Ouvrages souterrains autres que tunnels, puits et passages souterrains

2021/S 37-093480  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 23/02/2021 S37 Allemagne-Essen: Ouvrages souterrains autres que tunnels, puits et passages souterrains 2021/S 037-093480 Avis d'attribution de marché - secteurs spéciaux Résultats de la procédure de marché Travaux
 
 
Section I: Entité adjudicatrice
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Ruhrbahn GmbH Adresse postale: Zweigertstr. 34 Ville: Essen Code NUTS: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt Code postal: 45130 Pays: Allemagne Courriel: s.lucius@ruhrbahn.de Téléphone: +49 201 / 826-2392 Fax: +49 201 / 826-4000 Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.ruhrbahn.de
I.6) Activité principale Services de chemin de fer urbain, de tramway, de trolleybus ou d'autobus
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
2020/EU031 - Gründung von Einsatzrohren für die neuen Fahrleitungsmasten der Fahrleitungsanlage auf dem Betriebshof Beuststraße in Essen
II.1.2) Code CPV principal 45221250 Ouvrages souterrains autres que tunnels, puits et passages souterrains
II.1.3) Type de marché Travaux
II.1.4) Description succincte:
Gründung von Einsatzrohren für die neuen Fahrleitungsmasten der Fahrleitungsanlage auf dem Betriebshof Beuststraße in Essen.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.2) Description
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 45234160 Travaux de construction de caténaires
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt Lieu principal d'exécution:
Die Gründungsarbeiten finden auf dem Areal des Betriebshofes der Ruhrbahn GmbH an der Goldschmidtstraße gegenüber Hausnr. 37 in 45139 Essen und auf der Gerlingstraße entlang des Betriebshofgeländes statt.
II.2.4) Description des prestations:
Bei der ausgeschriebenen Baumaßnahme handelt es sich um die Gründung von 194 Stück Einsatzrohren mit einem Durchmesser von 711 mm, in den Wandungsstärken 10 mm und 16 mm in unterschiedlichen Längen von 6,8 m bis 11,8 m. Diese Einsatzrohre dienen als Fundament für die neuen Fahrleitungsmasten. Die Einsatzrohre sollen im Hochfrequenzvibrationsverfahren gegründet werden. Je nach Maststandort müssen hier auch diverse Umspannarbeiten für die Fahrleitung durchgeführt werden. Alle Leistungen die zur Zielerreichung gehören, sowie das Vorhalten aller benötigten Geräte und Fahrzeuge, sind Bestandteil des Auftrages und somit in die Preise einzukalkulieren. Die Arbeiten müssen im laufenden Betrieb des Betriebshofes ausgeführt werden. Die entsprechenden Abstimmungen mit den für den laufenden Betrieb zuständigen Abteilungen sind vom Auftragnehmer im Einvernehmen mit der Bauleitung der Ruhrbahn GmbH durchzuführen.
II.2.5) Critères d'attribution Prix
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2020/S 232-573186
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis périodique indicatif
 
 
Section V: Attribution du marché
Marché nº: 4502129789 Intitulé:
Gründung von Einsatzrohren für die neuen Fahrleitungsmasten der Fahrleitungsanlage auf dem Betriebshof Beuststraße in Essen
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
08/02/2021
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: Joachim Tiesler Hoch- und Tiefbau GmbH & Co. KG Adresse postale: Hafenstr. 9 Ville: Elsfleth Code NUTS: DE94G Wesermarsch Code postal: 26931 Pays: Allemagne Courriel: wieting@tiesler-bau.de Téléphone: +49 4404921020
Le titulaire est une PME: non
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA)
V.2.5) Information sur la sous-traitance
V.2.6) Prix payé pour les achats d'opportunité
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
 
1.Diese Ausschreibung wird nach den Vorschriften der SektVO durchgeführt.
   2.  Der Auftrag wird in einem offenen Verfahren vergeben.
   3.  Die Formblätter gemäß Ziffer III.1.1., III.1.2. und III.1.3. sind auf dem Portal "subreport ELViS" unter https:// www.subreport.de/E46967648 bereitgestellt. Die geforderten Erklärungen und Unterlagen sind an der dafür vorgesehenen Stelle vollständig auszufüllen, auszudrucken und zu unterschreiben, einzuscannen und in Textform auf elektronischem Weg über das Portal Subreport ElViS einzureichen und hochzuladen. Die Vergabestelle behält sich vor, unter Wahrung des Gleichbehandlungsgrundsatzes, bei fehlenden, Unvollständigen oder fehlerhaften unternehmensbezogenen Unterlagen (insb. Eigenerklärungen, Angaben, Bescheinigungen, sonstigen Nachweisen) den Bewerber/Bieter aufzufordern, diese nachzureichen, zu vervollständigen oder zu korrigieren (§§ 51 Abs. 2 SektVO). Die Bewerber/Bieter haben hierauf jedoch keinen Anspruch. Bei der Angebotsabgabe ist deshalb zu berücksichtigen, dass unvollständige Unterlagen zum Ausschluss führen können. Das Angebotsformblatt A-1 und das Leistungsverzeichnis sind zwingend mit dem Angebot einzureichen und werden nicht nachgefordert. Eine Einreichung der Unterlagen per Post, Per Fax oder E-Mail ist nicht zulässig. Es sind ausschließlich die Formblätter der Auftraggeberin zu verwenden.
   4.  Rückfragen sind grundsätzlich auf dem elektronischen Weg über das Portal subreport ELViS zu stellen. Bei Rückfragen zur Nutzung des Portals subreport ELViS wenden Sie sich bitte an die Hotline +49 221/98578-50. Fragen der Bieter werden grundsätzlich auf dem Portal subreport ELViS über die Bieterkommunikation beantwortet. Bieter ohne Registrierung müssen sich selbstständig darüber beim Auftraggeber informieren. Fragen, die später als 7 Kalendertage vor Ablauf der Angebotsfrist gestellt werden, muss der Auftraggeber nicht mehr beantworten. Rechtzeitig gestellte Fragen werden bis spätestens 4 Kalendertage vor Ablauf der Angebotsfrist beantwortet.
   5.  Eine Erstattung von Kosten/Aufwendungen für die Erstellung der Angebote findet nicht statt. www.subreport.de/E46967648
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Rheinland Adresse postale: Zeughausstr. 2-10 Ville: Köln Code postal: 50667 Pays: Allemagne Téléphone: +49 221 / 147-3045 Fax: +49 221 / 147-2889
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Ein Nachprüfungsantrag ist spätestens 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung der Auftraggeberin, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der unter VI.4.1. aufgeführten zuständigen Stelle für Nachprüfungsverfahren einzureichen, § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB.
   2.  Rügen sind an die Kontaktstelle unter I.1. zu richten.
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
18/02/2021
 
 
C L A S S E    C P V
45221250 - Ouvrages souterrains autres que tunnels, puits et passages souterrains 
45234160 - Travaux de construction de caténaires