Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 23/02/2021
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure négociée
Type de document : Modification d'un marché /d'une concession en cours
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Francfort-sur-le-Main: Services d'architecture, d'ingénierie et de planification

2021/S 37-093409  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 23/02/2021 S37 Allemagne-Francfort-sur-le-Main: Services d'architecture, d'ingénierie et de planification 2021/S 037-093409 Avis de modification Modification d'un contrat/d'une concession en cours
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur/entité adjudicatrice
I.1) Nom et adresses Nom officiel: DB Netz AG Ville: Frankfurt am Main Code NUTS: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt Pays: Allemagne Point(s) de contact: Deutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Einkauf Architekten-/Ingenieurleistungen, bauaffine Dienstleistungen (FE.EI-S-A), Richelstraße 3, 80634 München Courriel: markus.garbe@deutschebahn.com Téléphone: +49 89130872593 Fax: +49 69260913730 Adresse(s) internet:
Adresse principale: http://www.deutschebahn.com/de/geschaefte/lieferantenportal Adresse du profil d'acheteur: https://bieterportal.noncd.db.de/Portal
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:

   2.  S-Bahn-Stammstrecke München, Bauüberwachung Hp Hauptbahnhof, Hp Marienhof und Tunnel Numéro de référence
:
18FEI34440
II.1.2) Code CPV principal 71240000 Services d'architecture, d'ingénierie et de planification
II.1.3) Type de marché Services
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:

   2.  S-Bahn-Stammstrecke München, Bauüberwachung Hp Hauptbahnhof, Hp Marienhof und Tunnel
Lot nº: 1 und 2
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt
II.2.4) Description du contrat au moment de la conclusion du contrat:
Bauüberwachung für Tunnel (Trogbauwerk, Tunnelportal, Tunnel bis Haltepunkt Marienhof einschließlich Rettungsschächte) und Haltepunkt Hauptbahnhof sowie Bauüberwachung Haltepunkt Marienhof. Die Überwachungstätigkeit umfasst folgende technische Fachgebiete: Fahrbahn, Oberleitungsanlagen, konstruktiver Ingenieurbau, sonstige elektrotechnische Anlagen, Leit- und Sicherungstechnik, Gebäude, TGA/HLS, Spezialtiefbau, Tunnelbau. Baubegleitende Leistungen: Vermessung, Geotechnik/Abfallmanagement, Leistungen nach Baustellenverordnung, Vertrags- und Nachtragsmanagement. Inhalt der Vergabe sind folgende Leistungsbeschreibungen: - Grundleistungen Bauvertragliche fachtechnische Bauüberwachung, - Eisenbahnbetriebliche Leistungen und Sicherungsüberwachung, - Leistungen nach VV Bau bzw. VV Bau-STE des EBA, - Leistungen nach Baustellenverordnung (Ausführungsphase), - Bauvertragliche fachtechnische Leistungen bei Gebäuden, - Bauvertragliche fachtechnische Leistungen TA-Gebäude, - Abfallmanagement, - Leistungen bei der Baubetriebsplanung, - Leistungen während der Vergabe von Bau- und bauaffinen Leistungen, - Geotechnische Bauüberwachung, - Vermessungstechnische Bauüberwachung.
II.2.7) Durée du marché, accord-cadre, système d'acquisition dynamique ou concession Début: 24/06/2019 Fin: 31/03/2028
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
 
 
Section IV: Procédure
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Avis d'attribution de marché relatif au présent marché Numéro de l'avis au JO série S: 2019/S 133-328308
 
 
Section V: Attribution du marché/de la concession
Marché nº: 18FEI34440
Lot nº: 1 und 2 Intitulé:

   2.  S-Bahn-Stammstrecke München, Bauüberwachung Hp Hauptbahnhof, Hp Marienhof und Tunnel
V.2) Attribution du marché/de la concession
V.2.1) Date de la conclusion du marché/de la décision d'attribution de la concession:
24/06/2019
V.2.2) Informations sur les offres
Le marché/la concession a été attribué(e) à un groupement d'opérateurs économiques: oui
V.2.3) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: Arcadis Germany GmbH Ville: Leipzig Code NUTS: DED51 Leipzig, Kreisfreie Stadt Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: BUNG Baumanagement GmbH Ville: Heidelberg Code NUTS: DE125 Heidelberg, Stadtkreis Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: Geoconsult Deutschland GmbH Ville: Berlin Code NUTS: DE30 Berlin Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: oui
V.2.3) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: KMS Ingenieurgesellschaft mbH Ville: Estenfeld Code NUTS: DE26C Würzburg, Landkreis Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: oui
V.2.3) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: GBL Gesellschaft für Bauüberwachung und Logistik mbH Ville: Delmenhorst Code NUTS: DE941 Delmenhorst, Kreisfreie Stadt Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: oui
V.2.3) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: Bernard Ingenieure ZT GmbH Ville: Hall in Tirol Code NUTS: AT335 Tiroler Unterland Pays: Autriche
Le titulaire/concessionnaire est une PME: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: FCP Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH Ville: Wien Code NUTS: AT130 Wien Pays: Autriche
Le titulaire/concessionnaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot/de la concession (au moment de la conclusion du contrat;hors TVA)
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt Adresse postale: Villemomblerstr. 76 Ville: Bonn Code postal: 53123 Pays: Allemagne
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Die Geltendmachung der Unwirksamkeit einer Auftragsvergabe in einem Nachprüfungsverfahren ist fristgebunden. Es wird auf die in § 135 Abs. 2 GWB genannten Fristen verwiesen. Nach § 135 Abs. 2 S. 2 GWB endet die Frist zur Geltendmachung der Unwirksamkeit 30 Kalendertage nach Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union. Nach Ablauf der Frist kann eine Unwirksamkeit nicht mehr festgestellt werden.
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
18/02/2021
 
 
Section VII: Modifications du contrat/de la concession
VII.1) Description du contrat après les modifications
VII.1.1) Code CPV principal 71242000 Préparation du projet et de la conception, estimation des coûts
VII.1.2) Code(s) CPV additionnel(s)
VII.1.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt
VII.1.4) Description des prestations:
Bauüberwachung für Tunnel (Trogbauwerk, Tunnelportal, Tunnel bis Haltepunkt Marienhof einschließlich Rettungsschächte) und Haltepunkt Hauptbahnhof sowie Bauüberwachung Haltepunkt Marienhof. Die Überwachungstätigkeit umfasst folgende technische Fachgebiete: Fahrbahn, Oberleitungsanlagen, konstruktiver Ingenieurbau, sonstige elektrotechnische Anlagen, Leit- und Sicherungstechnik, Gebäude, TGA/HLS, Spezialtiefbau, Tunnelbau. Baubegleitende Leistungen: Vermessung, Geotechnik/Abfallmanagement, Leistungen nach Baustellenverordnung, Vertrags- und Nachtragsmanagement. Inhalt der Vergabe sind folgende Leistungsbeschreibungen: - Grundleistungen Bauvertragliche fachtechnische Bauüberwachung, - Eisenbahnbetriebliche Leistungen und Sicherungsüberwachung, - Leistungen nach VV Bau bzw. VV BAU-STE des EBA, - Leistungen nach Baustellenverordnung (Ausführungsphase), - Bauvertragliche fachtechnische Leistungen bei Gebäuden, - Bauvertragliche fachtechnische Leistungen TA-Gebäude, - Abfallmanagement, - Leistungen bei der Baubetriebsplanung, - Leistungen während der Vergabe von Bau- und bauaffinen Leistungen, - Geotechnische Bauüberwachung, - Vermessungstechnische Bauüberwachung.
VII.1.5) Durée du marché, accord-cadre, système d'acquisition dynamique ou concession Début: 24/06/2019 Fin: 31/03/2028
VII.1.6) Informations sur le montant du marché/du lot/de la concession (hors TVA)
VII.1.7) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: Arcadis Germany GmbH Ville: Leipzig Code NUTS: DED51 Leipzig, Kreisfreie Stadt Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: non
VII.1.7) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: Geoconsult Deutschland GmbH Ville: Berlin Code NUTS: DE30 Berlin Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: oui
VII.1.7) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: KMS Ingenieurgesellschaft mbH Ville: Estenfeld Code NUTS: DE26C Würzburg, Landkreis Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: oui
VII.1.7) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: GBL Gesellschaft für Bauüberwachung und Logistik mbH Ville: Delmenhorst Code NUTS: DE941 Delmenhorst, Kreisfreie Stadt Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: oui
VII.1.7) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: Bernard Ingenieure ZT GmbH Ville: Hall in Tirol Code NUTS: AT335 Tiroler Unterland Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: non
VII.1.7) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: FCP Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH Ville: Wien Code NUTS: AT130 Wien Pays: Autriche
Le titulaire/concessionnaire est une PME: oui
VII.2) Informations sur les modifications
VII.2.1) Description des modifications Nature et étendue des modifications (avec indication des éventuels changements préalablement apportés au contrat):
Koordination und Durchführung der Untersuchung des Löslichkeitsverhaltens von Schwermetallen bei der suspensionsgestützten Gewinnung, der Aufbereitung und Lagerung von Massen aus dem Tunnelvortrieb im Rahmen der Auswertung der bisher entnommen Bohrkerne sowie des Materials aus Schlitzwand- und Bohrpfahlherstellung an den Stationsbauwerken Hauptbahnhof und Marienhof wurde festgestellt, dass ein erhöhter Arsengehalt im Bereich des Tunnelvortriebes vorliegt. Um das Löslichkeitsverhalten von geogenen Schwermetallen zu untersuchen, muss die Koordination und die Durchführung eines Untersuchungsprogramms zur Klärung des Löslichkeitsverhaltens von geogen vorhandenen Schwermetallen in den zu entsorgenden Massen aus dem Tunnelvortrieb angeordnet werden. Durch ein Versuchsprogramm zur Qualifizierung der ablaufenden chemischen Prozesse sollen die möglichen Einflüsse der zugegebenen Additive bewertet und die löslichen Arsenbestandteile im Ausbruchsmaterial fixiert werden.
VII.2.2) Raisons de la modification Besoin de travaux, services ou fournitures supplémentaires du titulaire/concessionnaire initial [article 43, paragraphe 1, point b), de la directive 2014/23/UE; article 72, paragraphe 1, point b), de la directive 2014/24/UE; article 89, paragraphe 1, point b), de la directive 2014/25/UE] Description des raisons économiques ou techniques et des inconvénients ou de l'augmentation des coûts empêchant un changement de titulaire:
Die erforderliche zusätzliche Leistung steht im untrennbaren ausführungstechnischen Bezug zu den Leistungen, die die Bauüberwachung im Hinblick auf Probenahme, Analytik und Entsorgung im Rahmen der abfalltechnischen Bauüberwachung in den Baufeldern Hp Hauptbahnhof, Hp Marienhof und Tunnerl bereits erbringt und künftig zu erbringen hat. Die zu untersuchenden Aushubmassen, Suspensionen und Bohrkerne werden derzeit im Rahmen der Bauarbeiten sowie Pegel- und Brunnenbohrungen bereitgestellt. Erst durch diese Bohrungen hat sich die Notwendigkeit dieser Versuchkampagne herausgestellt. Bei einer Verzögerung der Untersuchungskampagne und einer entsprechend notwendigen Einlagerung von Rückstellproben der Aushubmassen, Suspensionen in unterscheidlichen Verarbeitungsstände und Bohrkernen, besteht die Gefahr, dass sich das Arsen verflüchtigt bzw. sich das Bindungsverhalten verändert und es somit zu verfälschten, nicht aussagekräftigen Untersuchungsergebnissen führt.
VII.2.3) Augmentation de prix
 
 
C L A S S E    C P V
71240000 - Services d'architecture, d'ingénierie et de planification 
71242000 - Préparation du projet et de la conception, estimation des coûts