Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 06/05/2022
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure négociée
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Francfort-sur-le-Main: Services d'assurance tous risques chantier

2022/S 89-245848  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
06/05/2022 S89 Allemagne-Francfort-sur-le-Main: Services d'assurance tous risques chantier 2022/S 089-245848 Avis d'attribution de marché - secteurs spéciaux Résultats de la procédure de marché Services
 
 
Section I: Entité adjudicatrice
I.1) Nom et adresses Nom officiel: DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH Adresse postale: Weilburger Str. 22 Ville: Frankfurt Code NUTS: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt Code postal: 60326 Pays: Allemagne Point(s) de contact: DVA Deutsche Verkehrs-Assekuranz-Vermittlungs-GmbH, Friedrichstraße 61, 10117 Berlin Courriel: vergaben@dva.db.de Téléphone: +49 30/217364819 Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.db-fzi.com/fahrzeuginstandhaltung-de
I.6) Activité principale Services de chemin de fer
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Los 1 (Vertragsführung) der Kombinierten Bauleistungs-, Montage-, Haftpflicht- und Planungshaftpflichtversicherung für das Bauvorhaben "Phönix Neues Werk Cottbus, TP4 Multifunktionshalle" Numéro de référence: TVK/PA/2659/Los 1
II.1.2) Code CPV principal 66513200 Services d'assurance tous risques chantier
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Los 2 (Vertragsbeteiligung) der Kombinierten Bauleistungs-, Montage-, Haftpflicht- und Planungshaftpflichtversicherung für das Bauvorhaben "Phönix Neues Werk Cottbus, TP4 Multifunktionshalle" für den Bauherrn DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH sowie für alle mit der Planung, Überwachung und Ausführung dieses Bauprojekts von der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH beauftragten Unternehmen.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: oui
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
Los 1 (Vertragsführung) Kombinierte Bauleistungs-, Montage-, Haftpflicht- und Planungshaftpflichtversicherung für das Bauprojekt "Phönix Neues Werk Cottbus, TP4 Multifunktionshalle"
Lot nº: 1
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 66513200 Services d'assurance tous risques chantier
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE Deutschland
II.2.4) Description des prestations:
Hinweis: Aus technischen Gründen muss für jedes Los dieses Auftrags ein separater Vorgang mit einer eigenen Referenznummer auf der für dieses Verfahren genutzten Vergabeplattform "subreport ELViS" angelegt werden. Dies führt dazu, dass für jedes Los auch eine separate Auftragsbekanntmachung im TED erfolgt, auch wenn beide Lose zu einem Auftrag gehören. Informationen zu Los 2 (Vertragsbeteiligung) enthält diese Bekanntmachung. Informationen zu Los 1 (Vertragsführung) siehe: https://www.subreport.de/E88364765 https://www.subreport.de/E88364765
II.2.5) Critères d'attribution Prix
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
Los 2 (Vertragsbeteiligung) der Kombinierten Bauleistungs-, Montage-, Haftpflicht- und Planungshaftpflichtversicherung für das Bauvorhaben "Phönix Neues Werk Cottbus, TP4 Multifunktionshalle"
Lot nº: 2
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 66513200 Services d'assurance tous risques chantier
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE Deutschland
II.2.4) Description des prestations:
Gegenstand der Vergabe hier ist Los 2 (Vertragsbeteiligung) der Kombinierten Bauleistungs-, Montage-, Haftpflicht- und Planungshaftpflichtversicherung für das Bauprojekt "Phönix Neues Werk Cottbus, TP4 Multifunktionshalle". Aufgrund des Kohleausstiegs investiert die Bundesregierung in den Strukturwandel der Region Lausitz. Mit dem Projekt Phönix Neues Werk Cottbus werden Wirtschaft und Arbeitsmarkt in der Region mit Blick auf die Zukunft nachhaltig gestärkt. Das Projekt beschreibt den Neubau eines schweren Instandhaltungswerks am Standort Cottbus, verbunden mit der Erweiterung des heutigen Werkes. Die Investitionssumme für dieses Projekt mit einer derzeit geplanten Bauzeit bis 31.12.2023 wird mit ca. EUR 111 Mio. veranschlagt. (Typ H-EU) In der Haftpflichtversicherung beträgt die Deckungssumme je Schadenfall EUR 20.000.000 pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, einschließlich der Leistungen aus der Umwelthaftpflichtversicherung. In der Planungshaftpflichtversicherung steht eine separate Deckungssumme je Schadenfall von EUR 10.000.000 pauschal für Sach- und Vermögensschäden zur Verfügung. Die vorgenannten Summen sind dreifach maximiert. Die Extendend Maintenance im Teil Bauleistungs- und Montageversicherung beträgt 42 Monate. Die Nachhaftung beträgt in der Haftpflichtversicherung 10 Jahre, in der Umwelthaftpflicht- und Umweltschadenversicherung 5 Jahre. Der generelle Selbstbehalt beträgt mindestens EUR 10 000. Für Personenschäden entfällt der Selbstbehalt. Im Rahmen der erweiterten Planungshaftpflichtversicherung beträgt der vertragliche Selbstbehalt EUR 100.000 je Schadenfall. In der Planungshaftpflichtversicherung ist die erweiterte Planungsdeckung eingeschlossen.
II.2.5) Critères d'attribution Coût - Nom: siehe Vergabeunterlagen / Pondération: 100%
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure négociée avec appel à la concurrence préalable
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2022/S 016-039389
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis périodique indicatif
 
 
Section V: Attribution du marché
Marché nº: TVK/PA/2659/Los1 Intitulé:
Los 1 (Vertragsführung) der Kombinierten Bauleistungs-, Montage-, Haftpflicht- und Planungshaftpflichtversicherung für das Bauvorhaben "Phönix Neues Werk Cottbus, TP4 Multifunktionshalle"
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
29/03/2022
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA)
V.2.5) Information sur la sous-traitance
V.2.6) Prix payé pour les achats d'opportunité
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt Adresse postale: Villemombler Str. 76 Ville: Bonn Code postal: 52123 Pays: Allemagne Téléphone: +49 22894990 Fax: +49 2289499400 Adresse internet: www.bundeskartellamt.de
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Die Geltendmachung der Unwirksamkeit einer Auftragsvergabe in einem Nachprüfungsverfahren ist fristgebunden. Es wird auf die in § 135 Abs. 2 GWB genannten Fristen verwiesen. Nach § 135 Abs. 2 S. 2 GWB endet die Frist zur Geltendmachung der Unwirksamkeit 30 Kalendertage nach Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union. Nach Ablauf der jeweiligen Frist kann eine Unwirksamkeit nicht mehr festgestellt werden.
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
02/05/2022 Allemagne-Francfort-sur-le-Main: Services d'assurance tous risques chantierType d'acheteur: Service d'utilité publiqueType d'avis: Avis d'attribution de marchéType de procédure: Procédure négociéeType de marché: Services 06/05/2022 DE National
 
 
C L A S S E    C P V
66513200 - Services d'assurance tous risques chantier