Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 02/04/2021
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Garbsen: Mobilier scolaire

2021/S 65-164393  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 02/04/2021 S65 Allemagne-Garbsen: Mobilier scolaire 2021/S 065-164393 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Fournitures
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Stadt Garbsen Adresse postale: Rathausplatz 1 Ville: Garbsen Code NUTS: DE929 Region Hannover Code postal: 30823 Pays: Allemagne Courriel: vergabestelle@bbt-kanzlei.de Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.garbsen.de/
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Organisme de droit public
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Stadt Garbsen - Vergabeverfahren zur Vergabe einer Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Mobiliar für die Grundschule Stelingen Numéro de référence: CXP4Y6JD77A
II.1.2) Code CPV principal 39160000 Mobilier scolaire
II.1.3) Type de marché Fournitures
II.1.4) Description succincte:
Die Stadt Garbsen möchte neues Mobiliar für die neu gebaute Grundschule Stelingen beschaffen. Die neue Grundschule Stelingen ist zweizügig geplant, sodass acht Klassen mit maximal 208 Schülerinnen und Schülern in den Räumlichkeiten untergebracht wer-den müssen. Folgende Räumlichkeiten sollen mit neuem Mobiliar ausgestattet werden: - 8 allgemeine Unterrichtsräume, - 4 Differenzierungsräume, - 1 Bibliothek, - 1 Musikraum, - 1 Werkraum - 1 Mensa/Cafeteria Eine Aufstellung des dafür benötigten Mobiliars können die Bewerber dem beiliegenden Leistungsverzeichnis entnehmen.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA: 226 381.72 EUR
II.2) Description
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE929 Region Hannover
II.2.4) Description des prestations:
Die Stadt Garbsen möchte neues Mobiliar für die neu gebaute Grundschule Stelingen beschaffen. Die neue Grundschule Stelingen ist zweizügig geplant, sodass acht Klassen mit maximal 208 Schülerinnen und Schülern in den Räumlichkeiten untergebracht werden müssen. Folgende Räumlichkeiten sollen mit neuem Mobiliar ausgestattet werden: - 8 allgemeine Unterrichtsräume, - 4 differenzierungsräume, - 1 Bibliothek, - 1 Musikraum, - 1 Werkraum, - 1 Mensa/Cafeteria. Eine Aufstellung des dafür benötigten Mobiliars können die Bewerber dem beiliegenden Leistungsverzeichnis entnehmen. Der Auftrag wird als eine Rahmenvereinbarung mit einem Auftragnehmer (§ 21 VgV) vergeben. Rahmenvereinbarungen gestatten dem öffentlichen Auftraggeber, Einzelaufträge in einem einzigen Vergabeverfahren zu bündeln. Rahmenvereinbarungen sind somit effizienter als die Durchführung jeweils eines separaten Vergabeverfahrens für mehrere Einzelaufträge. Kennzeichnend für Rahmenvereinbarungen ist, dass sie grundsätzlich keine Abnahmeverpflichtung beinhalten, sondern dem Auftraggeber eine einseitige Option einräumt, die er im Bedarfsfall abrufen kann, aber ohne einen solchen gerade nicht abrufen muss. Der Auftragnehmer profitiert hingegen davon, dass für ein und dieselbe Leistung nicht mehrere Rahmenvereinbarungen vergeben werden dürfen. Es ist nur möglich, weitere Vereinbarungen zu schließen, wenn und soweit sie nicht dieselbe Leistung betreffen. Die Stadt Garbsen wird allerdings mindestens die im Leistungsverzeichnis aufgelisteten Möbel abrufen, behält sich jedoch vor, während der Laufzeit des Vertrags Möbel mit einem Gesamtwert in Höhe von 50 % des ursprünglichen Auftragsvolumens auf Grundlage dieser Rahmenvereinbarung zusätzlich zu beschaffen. Der Abruf des im Leistungsverzeichnis aufgelisteten Mobiliars erfolgt zusammen mit der Erteilung des Zuschlags in diesem Vergabeverfahren. Die Stadt gibt dem Lieferanten eine Vorlaufzeit von fünfzehn Wochen für die Lieferung und Aufstellung der bestellten Möbel in den Räumlichkeiten der Grundschule Stelingen. Eine geringere Vorlaufzeit wird bei der Bewertung der schriftlichen Angebote positiv berücksichtigt. Zum Zeitpunkt der Lieferung muss unmittelbar die Montage erfolgen, das heißt, dass das Montagepersonal die Möbel optimalerweise selbst anliefert. Das Montagepersonal ist vom Bieter zu stellen und wird nicht gesondert vergütet. Darüber hinaus hat der Bieter nach Montage der Möbel sämtliches Verpackungsmaterial wieder kostenfrei mitzunehmen und fachgerecht zu entsorgen. Das Angebot muss eine Vollgarantie für die Zeit von mindestens 2 Jahren mit Vor-Ort-Service ("Vor-Ort-Garantie", d. h. Reparatur vor Ort) ab Lieferung der Möbel zu beinhalten; eine längere Garantie ist erwünscht. Das Angebot muss eine "Nachkaufgarantie" über mindestens 2 Jahre ab Vertragsschluss der Rahmenvereinbarung (Zuschlagserteilung) beinhalten, um spätere Zusatz-/Ersatzbeschaffungen zu ermöglichen. Dabei bleiben technische Verbesserungen vorbehalten.
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Garantie mit Vor-Ort-Service / Pondération: 20 Critère de qualité - Nom: Nachkaufgarantie / Pondération: 5 Critère de qualité - Nom: Verfügbarkeit (Lieferfrist) / Pondération: 5 Critère de qualité - Nom: Liefer- und Aufbaukonzept / Pondération: 10 Prix - Pondération: 60
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
Le marché implique la mise en place d'un accord-cadre
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2020/S 249-619872
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché

Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
03/03/2021
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 1
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken GmbH & Co. KG Adresse postale: Westfalendamm 67 Ville: Dortmund Code NUTS: DEA52 Dortmund, Kreisfreie Stadt Code postal: 44141 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: non
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Estimation initiale du montant total du marché/du lot: 214 000.00 EUR Valeur totale du marché/du lot: 226 381.72 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
Bekanntmachungs-ID: CXP4Y6JD1NH
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Niedersachsen beim Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung Adresse postale: Auf der Hude 2 Ville: Lüneburg Code postal: 21339 Pays: Allemagne Téléphone: +49 4131-153306 Fax: +49 4131-152943
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
29/03/2021
 
 
C L A S S E    C P V
39160000 - Mobilier scolaire