Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 03/04/2020
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Gevelsberg: Travaux de construction de conduites d'eau et de canalisations d'eaux usées à grande distance

2020/S 67-158535  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 03/04/2020 S67 Marché de travaux - Avis d'attribution de marché - Procédure ouverte Allemagne-Gevelsberg: Travaux de construction de conduites d'eau et de canalisations d'eaux usées à grande distance 2020/S 067-158535 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Travaux
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Stadt Gevelsberg - Technische Betriebe Adresse postale: Mühlenhämmerstraße 4 Ville: Gevelsberg Code NUTS: DEA56 Code postal: 58285 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Herr Weisspfennig Courriel: Oliver.Weisspfennig@stadtgevelsberg.de Téléphone: +49 2332 / 7045-39 Fax: +49 2332 / 7045-33 Adresse(s) internet: Adresse principale: www.gevelsberg.de www.gevelsberg.de
I.2) Informations sur la passation conjointe de marchés
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Stadt Gevelsberg_Erneuerung Freibad "Schwimm in"_Badewassertechnik_Gebäudeautomation_Brunnenbau
II.1.2) Code CPV principal 45231300
II.1.3) Type de marché Travaux
II.1.4) Description succincte:
Gegenstand des zu vergebenden Bauauftrags sind die Badewassertechnik, die Gebäudeautomation sowie der Brunnenbau zur Erneuerung des Freibads "Schwimm in" am Standort Ochsenkamp 54 in 58285 Gevelsberg.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA:
   1. 00 EUR
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s)
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEA56 Lieu principal d'exécution:
58285 Gevelsberg
II.2.4) Description des prestations:
Das Freibad "Schwimm in" in Gevelsberg erhält 2 neue Schwimmbecken, die jeweils mit einem separaten Aufbereitungskreislauf ausgerüstet werden. Die Aufbereitungsanlagen sind für den teilautomatischen Filtrations- und Rückspülprozess vorgesehen und sind nach DIN 19 643 konfektioniert. Vorgesehen sind ein Aufbereitungskreislauf für ein kombiniertes Nichtschwimmer- und Schwimmerbecken und ein Aufbereitungskreislauf für ein Kinderbecken, beide hergestellt im Werkstoff Edelstahl. Das aus Filterrückspülprozessen erzeugte Spülabwasser wird in einem separaten Vorratsbehälter zwischendeponiert. Bevor die Einleitung in das zentrale Abwassersystem erfolgt, ist eine Spülabwasseraufbereitungsanlage nach DIN 19 645, Typ 3, vorgesehen. Für die Desinfektion ist eine zentral angeordnete Chlorgasanlagentechnik nach dem Prinzip der Vollvakuumtechnik berücksichtigt. Eine Brunnenwasserfördereinrichtung inkl. Trockenbohrung zur Förderung von Grundwasser mit nachgeschalteter Aufbereitungstechnik unterstützt den Bedarf an Füllwasser. Den Anlagen ist eine Systemsteuerung für den teilautomatisierten Verfahrensprozess zugeordnet. Hauptmassen: - 1 x Kunststoff-Unterdruckfilteranlage 811 m3/h als 4 x Zweikammer-Unterdruckfilter; - 1 x GFK-Druckschnellfilteranlage 46,2 m3/h; - 1 x GFK-Druckschnellfilteranlage 6 m3/h bestehend aus 2 nacheinander geschalteten Druckschnellfiltern; - 1 x GFK-Druckschnellfilteranlage 5 m3/h; - 1 x Vollvakuum-Chlorgasanlage mit 14 angeschlossen Druckflaschen; - 34 Pumpen unterschiedlicher Art und Weise. 486 Armaturen wie z. B. Kugelhähne, Durchflussmengenmesser, Zwischenflansch-Absperrklappen, Membranventile, Gartenhydranten usw. 4 522 m Rohrleitungen in unterschiedlichen Werkstoffen wie PVC-U, PVC-C, PP, PE-HD 100 in den Dimensionen DN 15-DN 400 inkl. Form- und Verbindungsstücken. 3 x ISP für Heizungs-, Lüftungs- und Badewassertechnik inkl. elektrischer Feldverdrahtung.
II.2.5) Critères d'attribution Prix
II.2.11) Information sur les options Options: oui Description des options:
Das Leistungsverzeichnis enthält folgende optionale Leistungen (Bedarfspositionen): Stundenlohnarbeiten für nicht erkennbare bzw. zusätzliche Leistungen, die im Nachweis auszuführen sind.
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires Zu II.1.7) Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.) und zu V.2.4) Angaben zum Wert des Auftrags/Loses(ohne MwSt.): Dort ist 1,00 EUR angegeben, da es sich dabei um ein Pflichtfeld mit Zahleneingabe handelt. Es wird zum Gesamtauftragswert keine Angabe gemacht.
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.6) Enchère électronique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2019/S 240-588057
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché
Intitulé:
Stadt Gevelsberg_Erneuerung Freibad "Schwimm in"_Badewassertechnik_Gebäudeautomation_Brunnenbau
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
03/03/2020
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 2
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: Kempe Schwimmbadtechnik GmbH Adresse postale: Bornaische Str. 91 Ville: Markkleeberg Code NUTS: DED52 Code postal: 04416 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot:
   1. 00 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
Zu II.1.7) Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.) und zu V.2.4) Angaben zum Wert des Auftrags/Loses(ohne MwSt.): Dort ist 1,00 EUR angegeben, da es sich dabei um ein Pflichtfeld mit Zahleneingabe handelt. Es wird zum Gesamtauftragswert keine Angabe gemacht.
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Westfalen Adresse postale: Albrecht-Thaer-Straße 9 Ville: Münster Code postal: 48147 Pays: Allemagne Courriel: vergabekammer@brms.nrw.de Téléphone: +49 251411-1691 Fax: +49 251411-2165
VI.4.2) Organe chargé des procédures de médiation
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Der Nachprüfungsantrag ist unzulässig, soweit: 1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Abs. 2 GWB bleibt unberührt, 2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, 3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, 4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Abs. 1 Nr. 2 GWB. § 134 Abs. 1 S. 2 GWB bleibt unberührt.
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
31/03/2020
 
 
C L A S S E    C P V
45231300 - Travaux de construction de conduites d'eau et de canalisations d'eaux usées à grande distance