Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 06/04/2020
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure concurrentielle avec négociation
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Goldkronach: Services d'architecture, services de construction, services d'ingénierie et services d'inspection

2020/S 68-162089  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 06/04/2020 S68 Services - Avis d'attribution de marché - Procédure concurrentielle avec négociation Allemagne-Goldkronach: Services d'architecture, services de construction, services d'ingénierie et services d'inspection 2020/S 068-162089 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Services
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Stadt Goldkronach Adresse postale: Marktplatz 2 Ville: Goldkronach Code NUTS: DE246 Code postal: 95497 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Rechtsanwälte Prof. Dr. Rauch & Partner Courriel: vergabe@prof-rauch-baurecht.de Téléphone: +49 94129734-10 Fax: +49 94129734-11 Adresse(s) internet: Adresse principale: www.goldkronach.de www.goldkronach.de
I.2) Informations sur la passation conjointe de marchés
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Arch_Stadt Goldkronach_Marktplatz 6 Numéro de référence: 416/19
II.1.2) Code CPV principal 71000000
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Die Stadt Goldkronach hat im Jahr 2018 das Anwesen Marktplatz 6, Flur-Nr. 22 Gemeinde Goldkronach, mit einer Fläche von 673 m2, sowie Teileigentum an dem Weg Flurstück 22/3 Gemeinde Goldkronach (70 m2) erworben. Nach dem Willen des Stadtrates soll nun dieses Anwesen umgebaut und saniert werden, damit darin eine Art "Gemeinschaftshaus" mit Aufenthalts- und Büroräumen entsteht. Die überschlägigen Projektkosten belaufen sich auf ca. 3,0 Mio. EUR netto. Beauftragt werden stufenweise die Leistungsphasen Lph. 2-9 des Leistungsbildes Gebäude und Innenräume, sowie besondere Leistungen. Optional werden auch die Planungsleistungen für die KG 210/230, KG 540 und KG 600 abgefragt. Nach der Entwurfsplanung sind Förderanträge zu stellen. Es wird derzeit noch geklärt, ob auch EU Fördermittel beantragt werden können. Mit den Leistungen soll im Anschluss an das Verfahren begonnen werden.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Offre la plus basse: 230 467.95 EUR / Offre la plus élevée: 356 484.65 EUR prise en considération
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 71200000 71220000 71221000 71210000 71240000 71250000 71251000
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE246 Lieu principal d'exécution:
Martkplatz 6 95497 Goldkronach Erfüllungsort für die Leistungen des Auftragnehmers ist die Baustelle, soweit die Leistungen dort zu erbringen sind, im Übrigen der Sitz des Auftraggebers.
II.2.4) Description des prestations:
Die Stadt Goldkronach hat im Jahr 2018 das Anwesen Marktplatz 6, Flur-Nr. 22 Gemeinde Goldkronach, mit einer Fläche von 673 m2, sowie Teileigentum an dem Weg Flurstück 22/3 Gemeinde Goldkronach (70 m2) erworben. Das Objekt selber ist in der Anlage mit Fotos und Grundrissen dargestellt. Nach dem Willen des Stadtrates soll nun dieses Anwesen umgebaut und saniert werden, damit darin eine Art "Gemeinschaftshaus" mit Aufenthalts- und Büroräumen entsteht. Zusätzlich ist das Rathaus Goldkronach (Anwesen Marktplatz 2) räumlich sehr beengt, daher soll zusätzlich der sich noch im Rathaus befindliche Sitzungssaal auf das Anwesen Marktplatz 6 ausgelagert werden. Der "neue Sitzungssaal" soll aber nach dem Willen des Stadtrates nicht im Bestandsgebäude des Marktplatz 6 (Variante 1) sondern im hinteren Bereich des Grundstücks (Variante 2) entstehen. Die Verbindung des bisherigen Gebäudes Marktplatz 6 mit dem neu auf dem Grundstück zu errichtenden Sitzungssaal soll über einen Zugang an der Grundstücksgrenze erfolgen. Eine grobe Bestandsermittlung mit Erarbeitung von 2 beispielhaften Varianten wurde durch ein Architekturbüro erstellt. Diese Unterlage wird im Rahmen des Verfahrens mit der Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Nach ersten Überlegungen sollen im Erdgeschoss des Bestandsgebäudes ein Treffpunkt für Seniorennachmittage, Mutter-Kind Vorträge usw., sowie möglicherweise das Forstamt integriert werden. Im Obergeschoss könnten beispielsweise Co-Working Plätze eingerichtet werden, jedoch auch das Trauzimmer, ein Raum für Beratung durch Diakonie, Rentenversicherung etc., ein Raum für Vereinsarbeit oder auch ein weiteres Besprechungszimmer. Auch die Idee einer Arztpraxis wurde im Rahmen der Präsentation einmal dargestellt. Es ist jedoch noch keine Festlegung auf eine Variante erfolgt. Besonderes Augenmerk ist auf den Dachausbau zulegen. Die überschlägigen Projektkosten belaufen sich auf ca. 3,0 Mio. EUR netto. Beauftragt werden stufenweise die Leistungsphasen Lph. 2-9 des Leistungsbildes Gebäude und Innenräume, sowie besondere Leistungen (Überwachung der Mängelbeseitigung, Mitwirkung bei der Beantragung von Fördermitteln, Mitwirkung bei der Abrechnung von Fördermitteln). Es ist zu prüfen, inwieweit weitere Leistungen aus der Leistungsphase 2 entfallen. Optional werden auch die Planungsleistungen für die KG 210/230 (Herrichten, Erschließen), KG 540 (Technische Anlagen in Außenanlagen) und KG 600 (Ausstattung und Kunstwerke) abgefragt. Kosten hierfür wurden hier im Rahmen der Honorarabfrage noch nicht berücksichtigt. Nach der Entwurfsplanung sind Förderanträge zu stellen, da die Maßnahme mit Zuwendungsmitteln vor allem aus dem Bereich der Städtebauförderung und des Denkmalschutzes gefördert werden soll. Es wird derzeit noch geklärt, ob auch EU Fördermittel beantragt werden können. Mit den Leistungen soll im Anschluss an das Verfahren begonnen werden. Die Leistungsphasen 3 und 4 müssen bis zum 30.8.2020 abgeschlossen sein.
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom:
   1. 0 Angaben zur Arbeitsweise / Pondération: 40 Critère de qualité - Nom:
   2. 0 Verfügbarkeit / Pondération: 10 Critère de qualité - Nom:
   3. 0 Personaleinsatzplan / Pondération: 5 Critère de qualité - Nom:
   4. 0 Berufserfahrung des zum Einsatz kommenden Personals / Pondération: 10 Critère de qualité - Nom:
   5. 0 Eindruck der Kompetenz des Teams / Pondération: 10 Prix - Pondération: 25
II.2.11) Information sur les options Options: oui Description des options:
Stufenweise Beauftragung: - Stufe 1: Leistungsphase 2 (ggf. reduziert); - Stufe 2: Leistungsphasen 3 u. 4; - Stufe 3: Leistungsphasen 5, 6 u. 7; - Stufe 4: Leistungsphasen 8 u.
   9. 
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: oui Identification du projet:
Es wird derzeit noch geklärt, ob auch EU Fördermittel beantragt werden können.
II.2.14) Informations complémentaires In der oben aufgeführten Vertragslaufzeit ist die Lph. 9 nicht enthalten. Diese ist jedoch vom Auftrag umfasst. Die Leistungsphasen 3 und 4 müssen bis zum 30.8.2020 abgeschlossen sein.
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure concurrentielle avec négociation
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.6) Enchère électronique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2019/S 213-522871
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché

Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
31/03/2020
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 4
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: Horstmann + Partner PartGmbB Adresse postale: Badstraße 13 Ville: Bayreuth Code NUTS: DE242 Code postal: 95444 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Offre la plus basse: 230 467.95 EUR / Offre la plus élevée: 356 484.65 EUR prise en considération
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
Bekanntmachungs-ID: CXP4YHYD9N2
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Regierung von Mittelfranken - Vergabekammer Nordbayern Adresse postale: Postfach 606 Ville: Ansbach Code postal: 91511 Pays: Allemagne
VI.4.2) Organe chargé des procédures de médiation
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Ein Nachprüfungsantrag ist unzulässig (§ 160 Abs. 3 GWB), soweit: 1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; 2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden; 3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, 4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
01/04/2020
 
 
C L A S S E    C P V
71000000 - Services d'architecture, services de construction, services d'ingénierie et services d'inspection 
71200000 - Services d'architecture 
71210000 - Services de conseil en architecture 
71220000 - Services de création architecturale 
71221000 - Services d'architecte pour les bâtiments 
71240000 - Services d'architecture, d'ingénierie et de planification 
71250000 - Services d'architecture, d'ingénierie et de métrage 
71251000 - Services d'architecture et de métrage vérification