Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 10/10/2023
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure concurrentielle avec négociation
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Hambourg:Services d'architecture, d'ingénierie et de planification

2023/S 195-610898  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 10/10/2023 S195 Allemagne-Hambourg: Services d'architecture, d'ingénierie et de planification 2023/S 195-610898 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Services
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: GMH | Gebäudemanagement Hamburg GmbH Adresse postale: An der Stadthausbrücke 1 Ville: Hamburg Code NUTS: DE600 Hamburg Code postal: 20355 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Einkauf / Vergabe Courriel: Einkauf@gmh.hamburg.de Fax: +49 40427310143 Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://gmh-hamburg.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autre type: Öffentliches Unternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg
I.5) Activité principale Autre activité: Bau, Betrieb und Bewirtschaftung öffentlicher und kommunaler Gebäude und Immobilien
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Neubau eines 4-zügigen Gymnasiums, einer 3-zügigen Grundschule, Sporthallenflächen und Sanierung eines denkmalgeschützten Gebäudes inklusive Außenanlagen am Schulstandort Cuxhavener Straße in Hamburg - Tragwerksplanung gem. §§ 49 HOAI Numéro de référence: GMH VgV VV 013-23 VG
II.1.2) Code CPV principal 71240000 Services d'architecture, d'ingénierie et de planification
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Die GMH | Gebäudemanagement Hamburg, hier die Region GMH Süd, betreut für die Freie und Hansestadt Hamburg die Standorte der allgemeinbildenden Schulen südlich der Norderelbe. Die Bewirtschaftung der Liegenschaften umfasst auch bauliche Maßnahmen wie Instandsetzung, Neu- und Umbau. Daraus resultiert eine ganzheitliche Betrachtung der wirtschaftlichen Zusammenhänge zwischen Bauinvestitions-und Betriebskosten. Neben dem Ziel der wirtschaftlichen Umsetzung der übertragenen Leistungen verfolgt GMH ein hohes Maß an Transparenz und Beteiligungen der Schulen. Am Schulstandort Cuxhavenerstraße 379 im Hamburger Stadtteil Neugraben werden eine 3-zügige Grundschule mit integrierter 1-Feld-Sporthalle und integriertem Bewegungsraum sowie ein 4-zügiges Gymnasium mit integrierter 2-Feld-Sporthalle und Mensa errichtet. Im Weiteren siehe Ziffer II.2.4. der Bekanntmachung.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA: 500 000.00 EUR
II.2) Description
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 71240000 Services d'architecture, d'ingénierie et de planification
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE600 Hamburg
II.2.4) Description des prestations:
Am Schulstandort Cuxhavenerstraße 379 im Hamburger Stadtteil Neugraben werden eine 3-zügige Grundschule mit integrierter 1-Feld-Sporthalle und integriertem Bewegungsraum sowie ein 4-zügiges Gymnasium mit integrierter 2-Feld-Sporthalle und Mensa errichtet. Kenndaten für das Gymnasium - BGF Schule inkl. Mensa ca.
   5. 000 m² - BGF 2-Feld-Sporthalle ca.
   1. 250 m² - Budget KG 300 ca. 7,66 Mio. EUR netto - Budget KG 400 ca. 2,18 Mio. EUR netto - Bauantragstellung Oktober 2023 - Bauzeit ca. Oktober 2024 - Januar 2026 Kenndaten für die Grundschule - BGF Schule ca.
   4. 000 m² - BGF 1-Feld-Sporthalle + Bewegungsraum ca.
   1. 070 m² - Budget KG 300 ca. 6,21 Mio. EUR netto - Budget KG 400 ca. 1,77 Mio. EUR netto - Bauantragstellung 2024 - Bauzeit ca. April 2026 - Juni 2027 Besonderheiten auf dem Schulstandort - Die Bestandsgebäude auf dem Gelände sowie die Freianlagen werden teilweise als Interimsnutzflächen bis zur Fertigstellung der Neubauten genutzt. - Aus diesem Grund werden die vorhandenen Gebäude und die Freianlagen voraussichtlich in 3 Bauabschnitten von 2023 bis einschließlich 2027 abgerissen. - Auf dem Schulgelände wird ein s.g. Hamburger Klassenhaus mit ca.
   3. 000 m² BGF in Typenbauweise durch einen GU errichtet. Dieser plant das Gebäude auch ab einschließlich LP 5 HOAI. Die LP 1-4 HOAI wurden bereits erbracht. - Auf dem Schulgelände wird ein denkmalgeschützter Altbau mit ca. 600 m² BGF ebenfalls als Schulgebäude saniert. - Auf dem Grundstück befindet sich ein gewachsener Baumbestand, der zum Großteil erhalten bleiben soll. Planungsstatus - Aktuell wird die Vorplanung in Abstimmung mit dem AG und den Nutzern erstellt. - Beauftragung des Architekturbüros Gössler I Kinz I Kerber I Kreienbaum Architekten Stadtplaner PartG mbH für die Leistungen der Objektplanung ist bereits erfolgt. - Die Vergabe der Bauleistungen an einen Generalunternehmer (GU) wird aktuell bevorzugt. Zu vergebende Leistungen - Leistungsphase 1 bis 4 Tragwerksplanung gem. § 51 HOAI; - Leistungsphase 5 und 6 Tragwerksplanung gem. § 51 HOAI als optionale Leistungen des AG (ggf. in noch von dem Auftraggeber festzulegenden Stufen); - Besondere Leistungen in allen Leistungsphasen der Objektplanung gem. § 34 HOAI als optionale Beauftragung durch Bestimmung des AG (ggf. in noch von dem Auftraggeber festzulegenden Stufen). Vertreter des Denkmalschutzes und aus dem behördlichen Kontext werden neben dem Auswahlgremium des Auftraggebers ggf. in beratender Funktion an den Vergabeverhandlungen teilnehmen. Die Vergabestelle lässt sich in der operativen Umsetzung dieses VgV-Verfahrens durch D&K drost consult GmbH aus Hamburg, unterstützen und beratend begleiten. Hinweis: Zum Schutz aller am Verfahren Beteiligten vor den mit der Verbreitung von COVID-19 einhergehenden Gesundheitsgefahren behält sich der AG vor, die Verhandlung ohne Verhandlungstermin durchzuführen (vgl. §17 Abs. 11 VgV).
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Fachlicher Wert / Pondération: 20 Critère de qualité - Nom: Qualität / Pondération: 25 Critère de qualité - Nom: Kommunikation und Ausführungszeitraum / Pondération: 15 Coût - Nom: Preis/Honorar / Pondération: 40
II.2.11) Information sur les options Options: oui Description des options:
Leistungsphasen 5 und 6 der Tragwerksplanung gem. §§ 51 HOAI; Besondere Leistungen in allen Leistungsphasen der Tragwerksplanung gem. §§ 51 HOAI (ggf. noch im vom Auftraggeber festzulegenden Stufen).
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires Bietergemeinschaften sind zugelassen, wenn jedes Mitglied der Bietergemeinschaft gesamtschuldnerisch haftet und dem Auftraggeber ein Ansprechpartner benannt und mit unbeschränkter Vertretungsbefugnis ausgestattet wird.
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure concurrentielle avec négociation
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2023/S 058-173088
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché
Intitulé:
Neubau eines 4-zügigen Gymnasiums, einer 3-zügigen Grundschule, Sporthallenflächen und Sanierung eines denkmalgeschützten Gebäudes inklusive Außenanlagen am Schulstandort Cuxhavener Straße in Hamburg- Tragwerksplanung gem. §§ 49 HOAI
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
05/10/2023
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 5 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 5 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 5
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: Leonhardt, Andrä und Partner Beratende Ingenieure VBI AG Adresse postale: Stadtdeich 5 Ville: Hamburg Code NUTS: DE600 Hamburg Code postal: 20096 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot: 500 000.00 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer bei der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen Adresse postale: Neuenfelder Straße 19 Ville: Hamburg Code postal: 21109 Pays: Allemagne Courriel: vergabekammer@bsw.hamburg.de Téléphone: +49 40428403230 Fax: +49 40427940997
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Die Vergabekammer leitet gemäß § 160 Abs. 1 GWB ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag ein. Der Antrag ist gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 1 - 4 GWB unzulässig, soweit 1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; 2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, 3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, 4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours Nom officiel: GMH | Gebäudemanagement Hamburg - Rechtsabteilung U 1 Adresse postale: An der Stadthausbrücke 1 Ville: Hamburg Code postal: 20355 Pays: Allemagne Courriel: einkauf@gmh.hamburg.de Fax: +49 40427310143
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
05/10/2023 Neubau eines 4-zügigen Gymnasiums, einer 3-zügigen Grundschule, Sporthallenflächen und Sanierung eines denkmalgeschützten Gebäudes inklusive Außenanlagen am Schulstandort Cuxhavener Straße in Hamburg - Tragwerksplanung gem. §§ 49 HOAI 10/10/2023 DEU National
 
 
C L A S S E    C P V
71240000 - Services d'architecture, d'ingénierie et de planification