Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 11/07/2022
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Hambourg: Services de contrôle et d'essais techniques

2022/S 131-374369  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
11/07/2022 S131 Allemagne-Hambourg: Services de contrôle et d'essais techniques 2022/S 131-374369 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Services
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: SBH | Schulbau Hamburg Adresse postale: An der Stadthausbrücke 1 Ville: Hamburg Code NUTS: DE600 Hamburg Code postal: 20355 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Einkauf / Vergabe Courriel: vergabestellesbh@sbh.hamburg.de Fax: +49 40427310143 Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://schulbau.hamburg/ausschreibungen/
I.1) Nom et adresses Nom officiel: GMH | Gebäudemanagement Hamburg GmbH Adresse postale: An der Stadthausbrücke 1 Ville: Hamburg Code NUTS: DE600 Hamburg Code postal: 20355 Pays: Allemagne Courriel: einkauf@gmh.hamburg.de Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://gmh-hamburg.de/
I.2) Informations sur la passation conjointe de marchés
Le marché fait l'objet d'une procédure conjointe
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Wartung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen in allgemeinbildenden und beruflichen Schulen Hamburgs sowie an diversen Immobilien von GMH - Hochschulbau | Sport- und Sonderimmobilien - Dauerschuldverhältnis Numéro de référence: SBH VgV OV 021-22 DK
II.1.2) Code CPV principal 71630000 Services de contrôle et d'essais techniques
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
SBH | Schulbau Hamburg hat als Landesbetrieb der Freien und Hansestadt Hamburg (nachstehend SBH genannt) die Aufgabe, die Schulimmobilien unter Berücksichtigung der schulischen Belange nach wirtschaftlichen Grundsätzen zu planen, zu bauen, zu unterhalten und zu bewirtschaften und die mehr als 400 Schulen an die Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB) zu vermieten. Die GMH | Gebäudemanagement Hamburg GmbH (nachstehend GMH genannt) ist ein städtisches Unternehmen, welches u.a. für über 50 allgemeinbildende Schulimmobilien im Süden Hamburgs (Wilhelmsburg und Harburg) sowie für ca. 30 Immobilien (keine Schulen) von GMH - Hochschulbau | Sport- und Sonderimmobilien die Dienstleistungen des Baus, des Betriebes und der Bewirtschaftung wahrnimmt. Die Freie und Hansestadt Hamburg, Finanzbehörde, SBH und die GMH als Auftraggeber (AG) vergeben die jährliche Wartung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen gemäß Leistungsverzeichnis in allgemeinbildenden und beruflichen Schulen in Hamburg sowie an diversen Immobilien von GMH - Hochschulbau | Sport und Sonderimmobilien gemäß DIN 18232 und DIN 57833.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: oui
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA: 783 000.00 EUR
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
1 -SBH- RWA Wartung Region Mitte und Alt
Lot nº: 1
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 71630000 Services de contrôle et d'essais techniques
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE600 Hamburg Lieu principal d'exécution:
Hamburg - Regionen Mitte und Altona
II.2.4) Description des prestations:
Der Gesamtauftrag des Rahmenvertrags umfasst die jährliche Wartung gemäß dem Leistungsverzeichnis an ca. 270 Schulstandorten sowie an ca. 60 Immobilien von GMH Süd und GMH - Hochschulbau | Sport und Sonderimmobilien mit insgesamt ca. 800 Rauch- und Wärmeabzugsanlagen von unterschiedlichen Herstellern. Gegenstand des Vertrages ist eine jährliche fachgerechte Wartung an den im LV enthaltenen Rauch und Wärmeabzugsanlagen. Die Wartungsleistungen werden in regelmäßigen, mindestens jährlichen Abständen erbracht. Liegen kürzere Intervalle durch Vorgaben der Anlagenhersteller, durch Gesetze / Richtlinien / Normen / Verordnungen / technische Hinweise vor, besitzen diese den Vorrang. Die Durchführung der Wartungsarbeiten erfolgt nach vorheriger Terminvereinbarung. Die ausgeführten Wartungstätigkeiten an der jeweiligen Anlage sind durch den AN nachvollziehbar zu dokumentieren und bei Ausführung zu protokollieren. Für jeden ausgeführten Wartungseinsatz ist ein Einzelwartungsbericht zu erstellen. Die Instandsetzung umfasst das Beseitigen von Störungen und Mängeln, das Liefern aller erforderlichen Ersatzteile und das Erneuern oder Ausbessern aller abgenutzten oder schadhaften Anlagenteile und Maßnahmen zur Rückführung einer Betrachtungseinheit in den funktionsfähigen Zustand, mit Ausnahme von Verbesserungen.
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Kurzkonzept gem. Wertungsmatrix / Pondération: 30 Prix - Pondération: 70
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
2 -SBH- RWA Wartung Region Eimsbüttel un
Lot nº: 2
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 71630000 Services de contrôle et d'essais techniques
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE600 Hamburg Lieu principal d'exécution:
Hamburg - Regionen Eimsbüttel und Bergedorf
II.2.4) Description des prestations:
Der Gesamtauftrag des Rahmenvertrags umfasst die jährliche Wartung gemäß dem Leistungsverzeichnis an ca. 270 Schulstandorten sowie an ca. 60 Immobilien von GMH Süd und GMH - Hochschulbau | Sport und Sonderimmobilien mit insgesamt ca. 800 Rauch- und Wärmeabzugsanlagen von unterschiedlichen Herstellern. Gegenstand des Vertrages ist eine jährliche fachgerechte Wartung an den im LV enthaltenen Rauch und Wärmeabzugsanlagen. Die Wartungsleistungen werden in regelmäßigen, mindestens jährlichen Abständen erbracht. Liegen kürzere Intervalle durch Vorgaben der Anlagenhersteller, durch Gesetze / Richtlinien / Normen / Verordnungen / technische Hinweise vor, besitzen diese den Vorrang. Die Durchführung der Wartungsarbeiten erfolgt nach vorheriger Terminvereinbarung. Die ausgeführten Wartungstätigkeiten an der jeweiligen Anlage sind durch den AN nachvollziehbar zu dokumentieren und bei Ausführung zu protokollieren. Für jeden ausgeführten Wartungseinsatz ist ein Einzelwartungsbericht zu erstellen. Die Instandsetzung umfasst das Beseitigen von Störungen und Mängeln, das Liefern aller erforderlichen Ersatzteile und das Erneuern oder Ausbessern aller abgenutzten oder schadhaften Anlagenteile und Maßnahmen zur Rückführung einer Betrachtungseinheit in den funktionsfähigen Zustand, mit Ausnahme von Verbesserungen.
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Kurzkonzept gem. Wertungsmatrix / Pondération: 30 Prix - Pondération: 70
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
3 -SBH- RWA Wartung Region Wandsbek Nord
Lot nº: 3
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 71630000 Services de contrôle et d'essais techniques
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE600 Hamburg Lieu principal d'exécution:
Hamburg - Regionen Wandsbek-Nord und Wandsbek-Süd
II.2.4) Description des prestations:
Der Gesamtauftrag des Rahmenvertrags umfasst die jährliche Wartung gemäß dem Leistungsverzeichnis an ca. 270 Schulstandorten sowie an ca. 60 Immobilien von GMH Süd und GMH - Hochschulbau | Sport und Sonderimmobilien mit insgesamt ca. 800 Rauch- und Wärmeabzugsanlagen von unterschiedlichen Herstellern. Gegenstand des Vertrages ist eine jährliche fachgerechte Wartung an den im LV enthaltenen Rauch und Wärmeabzugsanlagen. Die Wartungsleistungen werden in regelmäßigen, mindestens jährlichen Abständen erbracht. Liegen kürzere Intervalle durch Vorgaben der Anlagenhersteller, durch Gesetze / Richtlinien / Normen / Verordnungen / technische Hinweise vor, besitzen diese den Vorrang. Die Durchführung der Wartungsarbeiten erfolgt nach vorheriger Terminvereinbarung. Die ausgeführten Wartungstätigkeiten an der jeweiligen Anlage sind durch den AN nachvollziehbar zu dokumentieren und bei Ausführung zu protokollieren. Für jeden ausgeführten Wartungseinsatz ist ein Einzelwartungsbericht zu erstellen. Die Instandsetzung umfasst das Beseitigen von Störungen und Mängeln, das Liefern aller erforderlichen Ersatzteile und das Erneuern oder Ausbessern aller abgenutzten oder schadhaften Anlagenteile und Maßnahmen zur Rückführung einer Betrachtungseinheit in den funktionsfähigen Zustand, mit Ausnahme von Verbesserungen.
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Kurzkonzept gem. Wertungsmatrix / Pondération: 30 Prix - Pondération: 70
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
4 -SBH- RWA Wartung Region Nord, HIBB un
Lot nº: 4
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 71630000 Services de contrôle et d'essais techniques
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE600 Hamburg Lieu principal d'exécution:
Hamburg - Regionen Nord, überregional HIBB und Schulnahe Immobilien
II.2.4) Description des prestations:
Der Gesamtauftrag des Rahmenvertrags umfasst die jährliche Wartung gemäß dem Leistungsverzeichnis an ca. 270 Schulstandorten sowie an ca. 60 Immobilien von GMH Süd und GMH - Hochschulbau | Sport und Sonderimmobilien mit insgesamt ca. 800 Rauch- und Wärmeabzugsanlagen von unterschiedlichen Herstellern. Gegenstand des Vertrages ist eine jährliche fachgerechte Wartung an den im LV enthaltenen Rauch und Wärmeabzugsanlagen. Die Wartungsleistungen werden in regelmäßigen, mindestens jährlichen Abständen erbracht. Liegen kürzere Intervalle durch Vorgaben der Anlagenhersteller, durch Gesetze / Richtlinien / Normen / Verordnungen / technische Hinweise vor, besitzen diese den Vorrang. Die Durchführung der Wartungsarbeiten erfolgt nach vorheriger Terminvereinbarung. Die ausgeführten Wartungstätigkeiten an der jeweiligen Anlage sind durch den AN nachvollziehbar zu dokumentieren und bei Ausführung zu protokollieren. Für jeden ausgeführten Wartungseinsatz ist ein Einzelwartungsbericht zu erstellen. Die Instandsetzung umfasst das Beseitigen von Störungen und Mängeln, das Liefern aller erforderlichen Ersatzteile und das Erneuern oder Ausbessern aller abgenutzten oder schadhaften Anlagenteile und Maßnahmen zur Rückführung einer Betrachtungseinheit in den funktionsfähigen Zustand, mit Ausnahme von Verbesserungen.
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Kurzkonzept gem. Wertungsmatrix / Pondération: 30 Prix - Pondération: 70
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
5 -GMH- RWA Wartung Region Süd
Lot nº: 5
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 71630000 Services de contrôle et d'essais techniques
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE600 Hamburg Lieu principal d'exécution:
Hamburg - Region Süd
II.2.4) Description des prestations:
Der Gesamtauftrag des Rahmenvertrags umfasst die jährliche Wartung gemäß dem Leistungsverzeichnis an ca. 270 Schulstandorten sowie an ca. 60 Immobilien von GMH Süd und GMH - Hochschulbau | Sport und Sonderimmobilien mit insgesamt ca. 800 Rauch- und Wärmeabzugsanlagen von unterschiedlichen Herstellern. Gegenstand des Vertrages ist eine jährliche fachgerechte Wartung an den im LV enthaltenen Rauch und Wärmeabzugsanlagen. Die Wartungsleistungen werden in regelmäßigen, mindestens jährlichen Abständen erbracht. Liegen kürzere Intervalle durch Vorgaben der Anlagenhersteller, durch Gesetze / Richtlinien / Normen / Verordnungen / technische Hinweise vor, besitzen diese den Vorrang. Die Durchführung der Wartungsarbeiten erfolgt nach vorheriger Terminvereinbarung. Die ausgeführten Wartungstätigkeiten an der jeweiligen Anlage sind durch den AN nachvollziehbar zu dokumentieren und bei Ausführung zu protokollieren. Für jeden ausgeführten Wartungseinsatz ist ein Einzelwartungsbericht zu erstellen. Die Instandsetzung umfasst das Beseitigen von Störungen und Mängeln, das Liefern aller erforderlichen Ersatzteile und das Erneuern oder Ausbessern aller abgenutzten oder schadhaften Anlagenteile und Maßnahmen zur Rückführung einer Betrachtungseinheit in den funktionsfähigen Zustand, mit Ausnahme von Verbesserungen.
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Kurzkonzept gem. Wertungsmatrix / Pondération: 30 Prix - Pondération: 70
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
6 -GMH- RWA Wartung Region Hochschulbau
Lot nº: 6
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 71630000 Services de contrôle et d'essais techniques
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE600 Hamburg Lieu principal d'exécution:
Hamburg
II.2.4) Description des prestations:
Der Gesamtauftrag des Rahmenvertrags umfasst die jährliche Wartung gemäß dem Leistungsverzeichnis an ca. 270 Schulstandorten sowie an ca. 60 Immobilien von GMH Süd und GMH - Hochschulbau | Sport und Sonderimmobilien mit insgesamt ca. 800 Rauch- und Wärmeabzugsanlagen von unterschiedlichen Herstellern. Gegenstand des Vertrages ist eine jährliche fachgerechte Wartung an den im LV enthaltenen Rauch und Wärmeabzugsanlagen. Die Wartungsleistungen werden in regelmäßigen, mindestens jährlichen Abständen erbracht. Liegen kürzere Intervalle durch Vorgaben der Anlagenhersteller, durch Gesetze / Richtlinien / Normen / Verordnungen / technische Hinweise vor, besitzen diese den Vorrang. Die Durchführung der Wartungsarbeiten erfolgt nach vorheriger Terminvereinbarung. Die ausgeführten Wartungstätigkeiten an der jeweiligen Anlage sind durch den AN nachvollziehbar zu dokumentieren und bei Ausführung zu protokollieren. Für jeden ausgeführten Wartungseinsatz ist ein Einzelwartungsbericht zu erstellen. Die Instandsetzung umfasst das Beseitigen von Störungen und Mängeln, das Liefern aller erforderlichen Ersatzteile und das Erneuern oder Ausbessern aller abgenutzten oder schadhaften Anlagenteile und Maßnahmen zur Rückführung einer Betrachtungseinheit in den funktionsfähigen Zustand, mit Ausnahme von Verbesserungen.
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Kurzkonzept gem. Wertungsmatrix / Pondération: 30 Prix - Pondération: 70
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2022/S 075-201937
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché

Lot nº: 1 Intitulé:
1 -SBH- RWA Wartung Region Mitte und Alt
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
04/07/2022
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 3 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 3 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 3
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: BTR Service GmbH Adresse postale: Schnackenburgallee 41d Ville: Hamburg Code NUTS: DE600 Hamburg Code postal: 22525 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot: 44 787.10 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section V: Attribution du marché

Lot nº: 2 Intitulé:
2 -SBH- RWA Wartung Region Eimsbüttel un
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
04/07/2022
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 3 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 3 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 3
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: JET Brakel Aero GmbH Adresse postale: Alte Hünxer Str. 179 Ville: Voerde Code NUTS: DEA1F Wesel Code postal: 46562 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot: 45 983.98 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section V: Attribution du marché

Lot nº: 3 Intitulé:
3 -SBH- RWA Wartung Region Wandsbek Nord
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
04/07/2022
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 3 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 3 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 3
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: BTR Service GmbH Adresse postale: Schnackenburgallee 41d Ville: Hamburg Code NUTS: DE600 Hamburg Code postal: 22525 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot: 36 143.45 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section V: Attribution du marché

Lot nº: 4 Intitulé:
4 -SBH- RWA Wartung Region Nord, HIBB un
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
04/07/2022
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 3 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 3 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 3
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: BTR Service GmbH Adresse postale: Schnackenburgallee 41d Ville: Hamburg Code NUTS: DE600 Hamburg Code postal: 22525 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot: 36 328.20 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section V: Attribution du marché

Lot nº: 5 Intitulé:
5 -GMH- RWA Wartung Region Süd
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
04/07/2022
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 3 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 3 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 3
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: BTR Service GmbH Adresse postale: Schnackenburgallee 41d Ville: Hamburg Code NUTS: DE600 Hamburg Code postal: 22525 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot: 39 504.01 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section V: Attribution du marché

Lot nº: 6 Intitulé:
6 -GMH- RWA Wartung Region Hochschulbau
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
04/07/2022
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 2 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 2 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 2
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: D+H Deutschland GmbH Adresse postale: Brookstieg 13 Ville: Stapelfeld Code NUTS: DE600 Hamburg Code postal: 22145 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot: 10 968.23 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer bei der Finanzbehörde Adresse postale: Postfach 30 17 41 Ville: Hamburg Code postal: 20306 Pays: Allemagne Courriel: vergabekammer@fb.hamburg.de Téléphone: +49 40428231690 Fax: +49 40427923080
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Die Vergabekammer leitet gemäß § 160 Abs. 1 GWB ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag ein. Der Antrag ist gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 1 - 4 GWB unzulässig, soweit:
   1.  der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von zehn Kalendertagen gerügt hat;
   2.  Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,
   3.  Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,
   4.  mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Nachprüfungsanträge sind - schriftlich an das Postfach der Finanzbehörde (Postfach 30 17 41, 20306 Hamburg) - und zusätzlich per E-Mail (unterschriebener Nachprüfungsantrag als PDF-Dokument im Anhang) an das Funktionspostfach vergabekammer@fb.hamburg.de zu richten. vergabekammer@fb.hamburg.de
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours Nom officiel: SBH | Schulbau Hamburg, Rechtsabteilung (U 1) Adresse postale: An der Stadthausbrücke 1 Ville: Hamburg Code postal: 20355 Pays: Allemagne Courriel: vergabestellesbh@sbh.hamburg.de Fax: +49 40427310143
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
06/07/2022 Allemagne-Hambourg: Services de contrôle et d'essais techniquesType d'acheteur: Autorités locales et régionalesType d'avis: Avis d'attribution de marchéType de procédure: Procédure ouverteType de marché: Services 11/07/2022 DE National
 
 
C L A S S E    C P V
71630000 - Services de contrôle et d'essais techniques