Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 06/04/2020
Date de péremption : 07/04/2020
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Informations complémentaires
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Hambourg: Services spécialisés de transport routier de passagers

2020/S 68-162319  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
06/04/2020
S68
Services - Informations complémentaires - Procédure ouverte
Allemagne-Hambourg: Services spécialisés de transport routier de passagers

2020/S 068-162319

Rectificatif

Avis d'information complémentaire ou avis rectificatif

Services

(Supplément au Journal officiel de l'Union européenne, 2020/S 043-101987)

Section I: Pouvoir adjudicateur/entité adjudicatrice

I.1)
Nom et adresses
Nom officiel: Finanzbehörde Hamburg
Adresse postale: Gänsemarkt 36
Ville: Hamburg
Code NUTS: DE600
Code postal: 20354
Pays: Allemagne
Point(s) de contact: Wisotzky, Cornelia
Courriel: ausschreibungen@fb.hamburg.de
Téléphone: +49 40428231386
Fax: +49 40427310686 Adresse(s) internet: Adresse principale: http://www.hamburg.de/fb/

http://www.hamburg.de/fb/
Section II: Objet

II.1)
Étendue du marché
II.1.1)
Intitulé:
Beförderung von Schülerinnen und Schülern zur Schule und zum Schwimmunterricht auf dem Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg

Numéro de référence: FB 2020000113

II.1.2)
Code CPV principal
60130000

II.1.3)
Type de marché
Services

II.1.4)
Description succincte:
Beförderung von Schülerinnen und Schülern zur Schule und zum Schwimmunterricht. Die Leistungen umfassen die Sammelbeförderung von Schülerinnen und Schülern zwischen Treffpunkten/ Haltstellen, Schulen, Schwimmbädern sowie Flüchtlingsunterkünften und zurück auf dem Gebiet der Freien und Hansestadt Hambug.

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.5)
Date d'envoi du présent avis:
01/04/2020

VI.6)
Référence de l'avis original
Numéro de l'avis au JO série S: 2020/S 043-101987

Section VII: Modifications

VII.1)
Informations à rectifier ou à ajouter
VII.1.2)
Texte à rectifier dans l'avis original
Numéro de section: I.3)

Endroit où se trouve le texte à rectifier: Kommunikation

Au lieu de:

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter https://fbhh-evergabe.web.hamburg.de/evergabe.Bieter/DownloadTenderFiles.ashx?subProjectId=idkhxxT4O6c%253d

https://fbhh-evergabe.web.hamburg.de/evergabe.Bieter/DownloadTenderFiles.ashx?subProjectId=idkhxxT4O6c%253d
Lire:

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter https://fbhh-evergabe.web.hamburg.de/evergabe.Bieter/DownloadTenderFiles.ashx?subProjectId=7uiKTK%252fBT7Q%253d

https://fbhh-evergabe.web.hamburg.de/evergabe.Bieter/DownloadTenderFiles.ashx?subProjectId=7uiKTK%252fBT7Q%253d
Numéro de section: IV.2.2)

Endroit où se trouve le texte à rectifier: Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge

Au lieu de:

Date: 03/04/2020

Heure locale: 10:00

Lire:

Date: 07/04/2020

Heure locale: 10:00

Numéro de section: IV.2.7)

Endroit où se trouve le texte à rectifier: Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Au lieu de:

Tag: 03/04/2020 Ortszeit: 10:00

Lire:

Tag: 07/04/2020 Ortszeit: 10:00

Numéro de section: VI.3)

Endroit où se trouve le texte à rectifier: Zusätzliche Angaben:

Au lieu de:

Die Angebote sind ausnahmslos elektronisch unter www.bieterportal.hamburg.de einzureichen. Die erforderlichen Unterlagen sind ebenfalls unter dieser Adresse abrufbar. - Die Finanzbehörde behält sich vor, von den Bietern auf gesonderte Anforderung entsprechende Bescheinigungen (steuerliche Bescheinigung zur Beteiligung an öffentlichen Aufträgen beziehungsweise Bescheinigungen in Steuersachen, Unbedenklichkeitsbescheinigungen der Krankenkasse, Bestätigung des Versicherers usw.) in aktueller Fassung abzufordern, - Fragen von Bietern sind ausschließlich über die Bieterkommunikation unter www.bieterportal.hamburg.dezustellen. Die dazugehörigen Antworten werden ebenfalls dort veröffentlicht. Die Frist für Fragen von Bewerbern ist den Vergabeunterlagen zu entnehmen. Danach eingehende Fragen werden ggf. nicht mehr beantwortet. Die Finanzbehörde behält sich vor, auch Fragen zu beantworten, die nach Ablauf der Frist eingehen, - Eine bestimmte Rechtsform des Anbieters ist nicht erforderlich. Im Falle von Bietergemeinschaften ist ein bevollmächtigter Vertreter, der die Bietergemeinschaft gegenüber dem Auftraggeber rechtsverbindlich vertritt, zu benennen. Die Bietergemeinschaft haftet gesamtschuldnerisch. Von jedem Mitglied einer Bietergemeinschaft sind die unter III.1.1) genannten einzureichenden Unterlagen E1 und S1 ausgefüllt und unterschrieben einzureichen, - Die Verantwortung für die Auswahl der Unterauftragnehmer und die Gestaltung der Unteraufträge liegt beim Auftragnehmer, - Neben den in Abschnitt III aufgeführten eignungsbezogenen Unterlagen sind seitens der Bieter auch leistungsbezogene Unterlagen einzureichen. Nähere Angaben dazu können Sie den eigentlichen Ausschreibungsunterlagen (Verfahrensbrief) entnehmen. Es wurde am
   4. 3.2020 ein Korrekturzyklus vorgenommen. Dabei gab es eine Ergänzung bei der Ziffer 5 im Technischen Leistungsverzeichnis sowie die Aufnahme einer weiteren Frage im Kriterienkatalog, Ziffer
   6. 4. Es wurde am 20.3.2020 ein Korrekturzyklus vorgenommen. Es gab Änderungen im Verfahrensbrief sowie im Technischen Leistungsverzeichnis.

www.bieterportal.hamburg.de
www.bieterportal.hamburg.dezustellen
Lire:

Die Angebote sind ausnahmslos elektronisch unter www.bieterportal.hamburg.de einzureichen. Die erforderlichen Unterlagen sind ebenfalls unter dieser Adresse abrufbar. - Die Finanzbehörde behält sich vor, von den Bietern auf gesonderte Anforderung entsprechende Bescheinigungen (steuerliche Bescheinigung zur Beteiligung an öffentlichen Aufträgen beziehungsweise Bescheinigungen in Steuersachen, Unbedenklichkeitsbescheinigungen der Krankenkasse, Bestätigung des Versicherers usw.) in aktueller Fassung abzufordern, - Fragen von Bietern sind ausschließlich über die Bieterkommunikation unter www.bieterportal.hamburg.dezustellen. Die dazugehörigen Antworten werden ebenfalls dort veröffentlicht. Die Frist für Fragen von Bewerbern ist den Vergabeunterlagen zu entnehmen. Danach eingehende Fragen werden ggf. nicht mehr beantwortet. Die Finanzbehörde behält sich vor, auch Fragen zu beantworten, die nach Ablauf der Frist eingehen, - Eine bestimmte Rechtsform des Anbieters ist nicht erforderlich. Im Falle von Bietergemeinschaften ist ein bevollmächtigter Vertreter, der die Bietergemeinschaft gegenüber dem Auftraggeber rechtsverbindlich vertritt, zu benennen. Die Bietergemeinschaft haftet gesamtschuldnerisch. Von jedem Mitglied einer Bietergemeinschaft sind die unter III.1.1) genannten einzureichenden Unterlagen E1 und S1 ausgefüllt und unterschrieben einzureichen, - Die Verantwortung für die Auswahl der Unterauftragnehmer und die Gestaltung der Unteraufträge liegt beim Auftragnehmer, - Neben den in Abschnitt III aufgeführten eignungsbezogenen Unterlagen sind seitens der Bieter auch leistungsbezogene Unterlagen einzureichen. Nähere Angaben dazu können Sie den eigentlichen Ausschreibungsunterlagen (Verfahrensbrief) entnehmen. Es wurde am
   4. 3.2020 ein Korrekturzyklus vorgenommen. Dabei gab es eine Ergänzung bei der Ziffer 5 im Technischen Leistungsverzeichnis sowie die Aufnahme einer weiteren Frage im Kriterienkatalog, Ziffer
   6. 4. Es wurde am 20.3.2020 ein Korrekturzyklus vorgenommen. Es gab Änderungen im Verfahrensbrief sowie im Technischen Leistungsverzeichnis. Es wurde am
   1. 4.2020 ein Korrekturzyklus vorgenommen. Bei den Preispositionen
   2. 1.2;
   2. 2.2;
   2. 3.2;
   2. 4.2 ließen sich auf Bieterseite keine Preisangaben eintragen. Dies wurde korrigiert. Die Angebotsfrist wurde auf den
   7. 4.2020; 10.00 Uhr verlängert.

www.bieterportal.hamburg.de
www.bieterportal.hamburg.dezustellen
VII.2)
Autres informations complémentaires:
 
 
C L A S S E    C P V
60130000 - Services spécialisés de transport routier de passagers