Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 09/10/2023
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Hambourg:Transformation des métaux

2023/S 194-608314  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 09/10/2023 S194 Allemagne-Hambourg: Transformation des métaux 2023/S 194-608314 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Travaux
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: HGV Hamburger Gesellschaft für Vermögens- und Beteiligungs­management mbH vertreten durch die Sprinkenhof GmbH Adresse postale: Burchardstraße 8 Ville: Hamburg Code NUTS: DE60 Hamburg Code postal: 20095 Pays: Allemagne Courriel: sprvergabestelle@sprinkenhof.de Adresse(s) internet:
Adresse principale: http://www.sprinkenhof.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autre type: Städtische GmbH
I.5) Activité principale Autre activité: Konzernholding der Freien und Hansestadt Hamburg
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Schlosserarbeiten allgemein Numéro de référence: 2023_SpriG_VS_PK 47 und Jobcenter_07
II.1.2) Code CPV principal 45262670 Transformation des métaux
II.1.3) Type de marché Travaux
II.1.4) Description succincte:
Zwischen Neugrabener S-Bahnhof und dem Süderelbebogen wird ein Neubau für das Polizeikommissariat 47 und das Jobcenter errichtet. Der Baukörper mit rund
   8. 594,00 m² BGF erhält 7 Geschosse, die auf 5 bzw. 4 Geschosse heruntergestaffelt werden; das Gebäude wird mit 1 Untergeschoss unterkellert, ein Teil des Untergeschosses wird als Tiefgarage genutzt. Der Fassadenentwurf für den Baukörper präsentiert sich mit einer massiven Vormauerung in ortstypischem Rotklinker. Die Dachflächen erhalten eine extensive Begrünung.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA: 259 321.79 EUR
II.2) Description
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 45262670 Transformation des métaux
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE600 Hamburg
II.2.4) Description des prestations:
Wesentliche Arbeiten: - Stahl-Treppengeländer innen, ca. 125 m - Holz-Handläufe, in allen TRH, ca. 280 m - Stahlaußentreppe, 1 Stk - Stahlkonstruktion für Carportanlage, 1 Stk.
II.2.5) Critères d'attribution Prix
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires Es ist nur 1 Hauptangebot einzureichen. Die Einreichung von Nebenangeboten sowie von mehreren Hauptangeboten ist ausgeschlossen. Die Abgabe von mehreren Hauptangeboten führt zum Ausschluss aller abgegebenen Hauptangebote. Es besteht kein Anspruch auf Rücksendung der eingereichten Unterlagen oder Kostenerstattung für die Beteiligung an dem Offenen Verfahren. Bieterfragen und Anmerkungen zu diesen Vergabeunterlagen sind bis spätestens zum 07.07.2023 über die eVergabe-Plattform an die Vergabestelle zu richten. ______________________ Mit der Werkstattplanung ist am 17.10.2023 zu beginnen und bis zum 15.02.2024 fertigzustellen. Einzelfristen für die Vollendung der Ausführung: - Geländer innen TRH = spätestens 28.01.2025 - Carport = spätestens 07.02.2025 - Geländer außen = spätestens 25.04.2025
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2023/S 112-351807
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché
Intitulé:
Schlosserarbeiten allgemein
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
02/10/2023
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 2 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 2 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 2
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: Zwiebelmann Schlosserei Metallbau GmbH Adresse postale: Grootkoppel 45 Ville: Reinfeld Code NUTS: DEF0F Stormarn Code postal: 23858 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot: 259 321.79 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen Adresse postale: Neuenfelder Straße 19 Ville: Hamburg Code postal: 21109 Pays: Allemagne Courriel: vergabekammer@bsw.hamburg.de Téléphone: +49 40428403230 Fax: +49 40427940997
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Ein Nachprüfungsantrag vor der zuständigen Vergabekammer ist gem. § 160 Abs. 3 GWB unzulässig, soweit: 1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 GWB bleibt unberührt, 2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, 3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, 4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2 GWB. § 134 Absatz 1 Satz 2 GWB bleibt unberührt.
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours Nom officiel: Sprinkenhof GmbH / Vergabestelle Adresse postale: Burchardstraße 8 Ville: Hamburg Code postal: 20095 Pays: Allemagne Adresse internet: www.sprinkenhof.de
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
04/10/2023 Schlosserarbeiten allgemein 09/10/2023 DEU National
 
 
C L A S S E    C P V
45262670 - Transformation des métaux