Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 26/01/2022
Date de péremption : 25/02/2022
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis de marché
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Herrnhut: Travaux d'installation de matériel de ventilation et de climatisation

2022/S 18-042496  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
26/01/2022 S18 Allemagne-Herrnhut: Travaux d'installation de matériel de ventilation et de climatisation 2022/S 018-042496 Avis de marché Travaux
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Schulstiftung der Evangelischen Brüder-Unität Adresse postale: Zittauer Straße 2 Ville: Herrnhut Code NUTS: DED2D Görlitz Code postal: 02747 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Frau Katrin Filschke Courriel: katrin.filschke@ezsh.de Téléphone: +49 358734810 Fax: +49 3587348125 Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.ezsh.de
I.3) Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://www.evergabe.de/unterlagen/2468991/zustellweg-auswaehlen Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: autre adresse:
Nom officiel: TEGA Planungsgesellschaft mbH Adresse postale: Straße der Einheit 6 Ville: Weißenberg Code NUTS: DED2C Bautzen Code postal: 02627 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Herr Alexander Wolf Courriel: a.wolf@technische-gesamtplanung.de Téléphone: +49 3587648219 Fax: +49 3587648233 Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.technische-gesamtplanung.de
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://www.evergabe.de
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées au(x) point(s) de contact susmentionné(s)
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autre type: Schulstiftung kirchlichen Rechts
I.5) Activité principale Éducation
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Los 075 Lüftungsinstallationsarbeiten Turnhalle Numéro de référence: EZSH-TH-075
II.1.2) Code CPV principal 45331200 Travaux d'installation de matériel de ventilation et de climatisation
II.1.3) Type de marché Travaux
II.1.4) Description succincte:
Neubau einer Schulsport-Turnhalle und eines Heizhauses im beengten innerstädtischen Kontext unter den Bedingungen des Bauens im Bestand, unter Beachtung von hohen denkmalschutzrechtlichen Auflagen und der Gewährleistung des behutsamen Umgangs mit Zuverlässigkeit und Kooperationsbereitschaft der Firmen. Das Bauvorhaben wird nach BNB Gold zertifiziert. Die Nachhaltigkeitsaspekte: ökologische Qualität, ökonomische Qualität, soziokulturelle und funktionale Qualität, technische Qualität sowie Prozessqualität sind zwingend zu beachten. Der Auftraggeber wird hierzu in den Vergabeunterlagen besondere Bedingungen für die Ausführung des Auftrags festlegen.
II.1.5) Valeur totale estimée
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.2) Description
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DED2D Görlitz Lieu principal d'exécution:
Herrnhut, DE
II.2.4) Description des prestations:
Lieferung und Einbau eines Lüftungsgerätes mit 6000 m³/h mit Rototionswärmeübertrager und Wasser/Glycol Nachheizregister im eingehausten Außenbereich der Turnhalle. Die Außenluft wird über ein Wetterschutzgitter mit Farbgebung angesaugt und die Fortluft wird über eine Ausblashaube welche im Geraät enthalten ist ausgeblasen. Zur Lüftung von einer 2 Feld-Turnhalle, einem Gymnastik-, einem Fitness- und den zugehörigen Umkleide- und Waschräume für Schüler und Lehrer zonen- und raumweise, über 8 Variable Volumenstromregler von der bauseitigen GLT gesteuert. Die Luftführung erfolgt mit ca. 230 m² rechteckige z.T. gedämmte Lüftungskanälen und Formstücken und ca. 330 m z.T. gedämmten Lüftungsrohren aus Wickelfalz über 4 Stränge mit 17 Brandschutzklappen mit Federrücklauf und Endlagenschalter im Fußboden, in Wänden und z.T. Decken. Die Lufteinbringung erfolgt mit 20 Zuluft- und 10 Abluft-Diffussionsgittern für Kanal- und Rohreinbau und ca. 30 Tellerventilen jeweils farblich beschichet.
II.2.5) Critères d'attribution Critères énoncés ci-dessous Prix
II.2.6) Valeur estimée
II.2.7) Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique Début: 21/03/2022 Fin: 05/08/2022 Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10) Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section III: Renseignements d'ordre juridique, économique, financier et technique
III.1)
 
 
Conditions de participation
III.1.1) Habilitation à exercer l'activité professionnelle, y compris exigences relatives à l'inscription au registre du commerce ou de la profession Liste et description succincte des conditions:
Erklärung über die Eintragung in das Berufs- oder Handelsregister oder der Handwerksrolle oder der IHK seines Sitzes oder Wohnsitzes, falls dazu verpflichtet. Erklärung zur Mitgliedschaft der Berufsgenossenschaft, sofern eine derartige nach dem Recht des Staates, in dem der Bieter seinen Sitz hat, existiert. Erklärung zu Insolvenzverfahren und Liquidation. Erklärung, dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit als Bieter in Frage stellt. Erklärung zur Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträge zur Sozialversicherung Hinweis: Bei Bietergemeinschaften sind die vorgenannten Erklärungen für jedes Mitglied der Bietergemeinschaft abzugeben. Mittel der Nachweisführung: Eintragung in PQ-Verzeichnis (der Auftraggeber behält sich insoweit die Vorlage einer zusätzlichen Bescheinigung hinsichtlich der Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Sozialversicherungsbeiträge vor) oder Eigenerklärung gemäß Formblatt 124; Zeitpunkt der Nachweisführung: Mit dem Angebot
III.1.2) Capacité économique et financière Liste et description succincte des critères de sélection:
Erklärung über den Umsatz des Unternehmens jeweils bezogen auf die letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit er Bauleistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen. Hinweis: Bei Bietergemeinschaften ist die vorgenannte Erklärung für jedes Mitglied der Bietergemeinschaft abzugeben. Erklärung über das Bestehen einer Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 5 Mio EUR für Personenschäden und 2 Mio EUR für Sachschäden, zweifach pro Jahr maximiert (die Versicherungsgesellschaft ist anzugeben), oder Erklärung einer Versicherungsgesellschaft, dass diese bereit ist, im Auftragsfall eine solche Versicherung mit dem Bieter abzuschließen. Hinweis: Bei Bietergemeinschaften ist es zulässig, dass diese Haftpflichtversicherung von einem Mitglied abgeschlossen wird, sofern sichergestellt ist, dass die Versicherung alle nach dem Vertrag geschuldeten Leistungen umfasst. Mittel der Nachweisführung: Eintragung in PQ-Verzeichnis oder Eigenerklärung gemäß Formblatt 124; Eigenerklärung zur Haftpflichtversicherung Zeitpunkt der Nachweisführung: Mit dem Angebot Niveau(x) spécifique(s) minimal/minimaux exigé(s):
Der Auftraggeber benennt im Folgenden Mindestanforderungen an die Eignung, die die Bieter erfüllen müssen. Werden die Mindestanforderungen nicht erfüllt, wird das Angebot ausgeschlossen. Der Auftraggeber verlangt eine mindestens dreijährige Geschäftstätigkeit (drei volle abgeschlossene Geschäftsjahre ohne Rumpfgeschäftsjahr).
III.1.3) Capacité technique et professionnelle Liste et description succincte des critères de sélection:
Angaben zu Leistungen, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind (Referenzen), siehe nachfolgende geforderte Mindeststandards. Angaben über die Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Kalenderjahren (2020, 2019, 2018) jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte im Bereich Bauausführung Hochbau, gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischem Leitungspersonal (Polier, Bauleiter). Angabe, welche Teile des Auftrags der Bieter im Auftragsfall als Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt (Nachunternehmerverzeichnis). Mittel der Nachweisführung: Eintragung in PQ-Verzeichnis oder Eigenerklärung gemäß Formblatt 124; Eigenerklärung zu auftragsbezogenen Referenzen gemäßnachstehender Mindestanforderungen Zeitpunkt der Nachweisführung: Mit dem Angebot Niveau(x) spécifique(s) minimal/minimaux exigé(s):
Der Auftraggeber benennt im Folgenden Mindestanforderungen an die Eignung, die die Bieter erfüllen müssen. Werden die Mindestanforderungen nicht erfüllt, wird das Angebot ausgeschlossen. Zum Nachweis der fachlichen Eignung verlangt der Auftraggeber den Nachweis, dass der Bieter Leistungen, die mit den hier zu vergebenden Leistungen vergleichbar sind, in der Vergangenheit bereits erbracht hat. Dieser Nachweis ist durch die Angabe von Referenzen zu führen. Es werden nur Referenzen berücksichtigt, denen vollständig abgeschlossene Leistungen zugrunde liegen. Die Referenzen müssen dabei die im Folgenden definierten Mindestanforderungen erfüllen: Referenz 1: Bei dem Referenzobjekt 1 ist nachzuweisen, dass der Bieter die Lüftungsinstallationsarbeiten den Kriterien des Bewertungssystems für Nachhaltiges Bauen (BNB) mit mindestens "Bronze" oder nach dem DGNB Zertifizierungssystem mit mindestens "Silber" zertifiziert worden ist. Der Fertigstellungstermin für die Lüftungsinstallationsarbeiten darf nicht vor dem
   1. 1.2016 liegen. Referenz 2: Bei dem Referenzobjekt 2 ist nachzuweisen, dass der Bieter Lüftungsinstallationsarbeiten für den Neubau oder Umbau eines Gebäudes mit weitgespannter Holzkonstruktion in Verbindung mit Lüftungsinstallationsarbeiten im sichtbaren Bereich erbracht hat. Der Fertigstellungstermin für die Lüftungsinstallationsarbeiten darf nicht vor dem
   1. 1.2016 liegen. Kumulierung: Die Bieter sind nicht darauf angewiesen, die Mindestanforderungen des Auftraggebers für die Referenzen durch 2 Referenzobjekte nachzuweisen. Es ist auch zulässig, die Anforderungen, die der Auftraggeber bei den Referenzen 1 und 2 stellt, zu kumulieren. Die Mindestanforderungen des Auftraggebers können so durch eine Referenz erfüllt sein. Referenzangaben: Folgende Angaben sind für jede eingereichte Referenz zu machen: Ansprechpartner Nutzer oder Bauherr (Name, Anschrift, Telefonnummer) ; Referenzschreiben des Auftraggebers, soweit vorhanden; Erbrachte Leistung; Fertigstellungstermin für die Lüftungsinstallationsarbeiten; Kurze Beschreibung des Bauvorhabens, die 2 DIN A4?Seiten nicht überschreiten soll (inkl. etwaiger Bilder).
III.2) Conditions liées au marché
III.2.2) Conditions particulières d'exécution:
Das Bauvorhaben wird nach BNB Gold zertifiziert. Der Auftraggeber wird deshalb in den Vergabeunterlagen besondere Bedingungen für die Ausführung des Auftrags (Ausführungsbedingungen) festlegen (Bauökologische Materialanforderungen/Umweltschutz auf der Baustelle/ Pflichtenheft, siehe Vergabeunterlagen).
III.2.3) Informations sur les membres du personnel responsables de l'exécution du marché Obligation d'indiquer les noms et qualifications professionnelles des membres du personnel chargés de l'exécution du marché
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2) Date limite de réception des offres ou des demandes de participation Date: 25/02/2022 Heure locale: 10:30
IV.2.3) Date d'envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4) Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6) Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre L'offre doit être valable jusqu'au: 26/04/2022
IV.2.7) Modalités d'ouverture des offres Date: 25/02/2022 Heure locale: 10:35 Lieu:
Architekturbüro Daniel Neuer, Berthelsdorf Herrnhuter Straße 12, 02747 Herrnhut Informations sur les personnes autorisées et les modalités d'ouverture:
Nur Vertreter des Auftraggebers
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.1) Renouvellement Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel:
   1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen Adresse postale: Postfach 101364 Ville: Leipzig Code postal: 04013 Pays: Allemagne Courriel: wiltrude.kadenbach@lds.sachsen.de
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Statthafte Rechtsbehelfe sind gem. §§ 160 ff. GWB die Rüge sowie der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens vor der zuständigen Vergabekammer. Eine Rüge ist an die in Ziffer I.1) genannte Vergabestelle zu richten. Die zuständige Stelle für ein Nachprüfungsverfahren ist in Ziffer VI.4.1) genannt. Statthafter Rechtsbehelf ist gem. §§ 160 ff. GWB der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens vor der zuständigen Vergabekammer (Ziff. VI.4.1)). Der Antrag ist unzulässig, soweit:
   1. ) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 GWB bleibt unberührt;
   2. ) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden;
   3. ) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden;
   4. ) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
21/01/2022 Allemagne-Herrnhut: Travaux d'installation de matériel de ventilation et de climatisationType d'acheteur: AutresType d'avis: Avis de marchéType de procédure: Procédure ouverteType de marché: Marché de travaux 25/02/2022 26/01/2022 DE National
 
 
C L A S S E    C P V
45331200 - Travaux d'installation de matériel de ventilation et de climatisation