01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 15/12/2018
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure concurrentielle avec négociation
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Kirchplatz: Services d'ingénierie

2018/S 242-553312 (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
15/12/2018 S242  - - Services - Avis d'attribution de marché - Procédure concurrentielle avec négociation Allemagne-Kirchplatz: Services d'ingénierie 2018/S 242-553312 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Services
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Stadt Sinzig Sinzig Kirchplatz 5 53489 Allemagne Courriel: marco.schreiner@sinzig.de Code NUTS: DEB12 Adresse(s) internet: Adresse principale: http://www.sinzig.de http://www.sinzig.de
I.2) Informations sur la passation conjointe de marchés
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Objektplanungs- und Bauüberwachungsleistungen für den Neubau eines Feuerwehrhauses - Los 3: Planungsleistungen der Technischen Ausrüstung HLS
II.1.2) Code CPV principal 71300000
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Die Stadt Sinzig vergibt Planungs- und Bauüberwachungsleistungen für den Neubau eines Feuerwehrhauses. Das Feuerwehrhaus soll eine Nutzfläche von 1 755 m2 haben; das vorgegebene Raumprogramm ist Bestandteil der Vergabeunterlagen. Das Feuerwehrhaus soll einen ca. 14 m hohen Übungsturm mit übungsgeeigneter Treppenanlage und Rettungsplattform erhalten. Die Barrierefreiheit soll hergestellt werden; ein Aufzugsschacht ist bereits eingeplant. Die Vergabe erfolgt in vier Losen: Los 1 Gebäudeplanungsleistungen, Los 2 Planungsleistungen der Technischen Ausrüstung Elektro, Los 3 Planung der Technischen Ausrüstung HLS sowie Los 4 Planungsleistungen der feuerwehrspezifischen Ausstattung der Innenräume. Gegenstand der hier ausgeschriebenen Leistungen ist Los 3: Planungsleistungen der Technischen Ausrüstung HLS für die Anlagengruppen 1-3 nach § 53 HOAI in den Leistungsphasen 3 bis 9 gemäß § 55 HOAI.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA: 86 648.86 EUR
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 71323100 71521000
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEB12 Lieu principal d'exécution:
Sinzig
II.2.4) Description des prestations:
Gegenstand dieser Ausschreibung ist das Los 3 - Planungsleistungen der Technischen Ausrüstung HLS für die Anlagengruppen 1-3 nach § 53 HOAI in den Leistungsphasen 3 bis 9 gemäß § 55 HOAI. Die Auftraggeberin hat bereits verschiedene Vorplanungen beauftragt, die umzusetzen sind. Es ist nicht auszuschließen, dass sich die Planungsbüros, die die Vorplanung erstellt haben, an dieser Ausschreibung beteiligen werden. Zur Beseitigung eines Wissensvorsprungs und als Grundlage der ausgeschriebenen Planungsleistungen sind die Vorplanungen ebenfalls Bestandteil der Vergabeunterlagen. Insbesondere die Projektplanung 2018.3.6 Los 3 ist Bestandteil der Vergabeunterlagen und umzusetzen. Eine stufenweise Beauftragung ist beabsichtigt: Zunächst sollen die Entwurfs- und Genehmigungsplanung der Leistungsphasen 3 und 4 beauftragt werden, in einer zweiten Leistungsstufe dann die Leistungsphasen 5 bis
   9.  Das Gebäude liegt im überschwemmungsgefährdeten Bereich des Rheins. Es ist auf folgendem Grundstück zu planen: Sinzig, Kölner Straße Flur 25 Flurnummer 78/1. Die anrechenbaren Kosten werden voraussichtlich betragen: Kostengruppe anrechenbare Kosten/netto EUR 1 Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen 169 000,00 2 Wärmeversorgungsanlagen 83 400,00 3 Lufttechnische Anlagen 50 600,00
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Qualitätssicherung in der Planung und während der Bauphase / Pondération: 20 Critère de qualité - Nom: Intensität der Bauüberwachung und Baubetreuung / Pondération: 20 Critère de qualité - Nom: Akzeptanz des Vertrages / Pondération: 10 Prix - Pondération: 50
II.2.11) Information sur les options Options: oui Description des options:
Eine stufenweise Beauftragung ist vorgesehen: Es sollen zunächst die Leistungsphasen 1 bis 4 beauftragt werden (sogenannte Leistungsstufe 1), sowie sodann die erforderlichen weiteren Planungsleistungen in den Leistungsphasen 5 bis 9 (sogenannte Leistungsstufe 2) Die auf die Leistungsstufe 1 aufbauenden Leistungen werden optional ausgeschrieben. Auf die Beauftragung der weiteren Leistungen/Stufen besteht kein Rechtsanspruch.
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure concurrentielle avec négociation
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.6) Enchère électronique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2018/S 105-239720
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché
Intitulé:
Objektplanungs- und Bauüberwachungsleistungen für den Neubau eines Feuerwehrhauses - Los 3: Planungsleistungen der Technischen Ausrüstung HLS
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
06/11/2018
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 2
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Kocks Consult GmbH Stegemannstraße 32-38 Koblenz 56068 Allemagne Code NUTS: DEB1
Le titulaire est une PME: non
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot: 86 648.86 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
 1)Die Teilnahmeanträge sind mit den geforderten Erklärungen und Nachweisen innerhalb der Teilnahmefrist elektronisch - nur - unter www.subreport.de/E48727972 oder schriftlich in einem verschlossenen Umschlag bei Webeler Rechtsanwälte unter der in I. 3 genannten Anschrift einzureichen. Hierzu kann das veröffentlichte vorbereitete Teilnahmeantragsformular genutzt werden. Maßgeblich bleibt der Inhalt der Bekanntmachung. 2) Rückfragen von Bewerbern werden nur schriftlich per E-Mail oder Fax an die unter I. 3 genannte Kontaktstelle entgegengenommen und ebenso nur schriftlich per E-Mail oder Fax bearbeitet. 3) Für den Versand der Einladungen zum Verhandlungsgespräch und der Informationsschreiben gemäß § 134 GWB wird ebenso die vom Bewerber angegebene Faxnummer verwendet. Im Falle der Bewerbung einer Arbeits-/Bietergemeinschaft erfolgt die Korrespondenz mit dem Bewerber ausschließlich über die vom Bewerber angegebenen Kontaktdaten des bevollmächtigten Partners der Arbeits-/Bietergemeinschaft. www.subreport.de/E48727972
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Vergabekammer Rheinland-Pfalz Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Stiftstraße 9 Mainz 55116 Allemagne Courriel: vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de Fax: +49 6131/162113
VI.4.2) Organe chargé des procédures de médiation
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Von Bietern erkannte Verstöße der vergebenden Stelle gegen das geltende Vergaberecht hat der Bieter bei der vergebenden Stelle spätestens innerhalb von 10 Kalendertagen zu rügen. Erklärt die vergebende Stelle, dass sie einer Rüge nicht abhelfen will, hat der Bieter binnen einer Frist von 15 Tagen bei der unter VI.
   4. 1) genannten Stelle einen Nachprüfungsantrag zu stellen.
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
13/12/2018
 
 
C L A S S E    C P V
71300000 - Services d'ingénierie 
71323100 - Services de conception de réseaux d'énergie électrique 
71521000 - Services de conduite de chantier