Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 08/07/2022
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure concurrentielle avec négociation
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Kirn: Services d'urbanisme et d'architecture paysagère

2022/S 130-370733  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
08/07/2022 S130 Allemagne-Kirn: Services d'urbanisme et d'architecture paysagère 2022/S 130-370733 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Services
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Verbandsgemeinde Kirner Land Adresse postale: Bahnhofstraße 31 Ville: Kirn Code NUTS: DEB14 Bad Kreuznach Code postal: 55606 Pays: Allemagne Courriel: Kirn@Bieteranfrage.de Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.kirner-land.de/
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Los 01 FNP - Kirner Land Numéro de référence: 22-03-24-1200
II.1.2) Code CPV principal 71400000 Services d'urbanisme et d'architecture paysagère
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Die Verbandsgemeinde Kirner Land beabsichtigt die Vergabe von Planungsleistungen zur Neuaufstellung eines Flächennutzungsplanes (FNP) sowie eines Landschaftsplanes (LP). Die Verbandsgemeinde ist am 01.01.2020 durch die Fusion der Verbandsgemeinde Kirn-Land und der verbandsfreien Stadt Kirn entstanden. Sie liegt im westlichen Teil des Landkreises Bad Kreuznach. Das Tal der Nahe trennt die 134 km² große Verbandsgemeinde in einen südlichen und einen nördlichen Teil. Hier leben rund 18.000 Einwohner in 21 Ortsgemeinden. . Da die zurzeit gültigen Flächennutzungspläne bereits über 20 Jahre alt sind, hat der Verbandsgemeinderat beschlossen, die Aufstellung des neuen Flächennutzungsplanes auszuschreiben. . Die Vergabe erfolgt in zwei getrennten Verfahren Los 01 - Neuaufstellung eines Flächennutzungsplanes und Los 02 - Neuaufstellung des Landschaftsplanes. . Gegenstand dieses Verfahren ist die Vergabe der Planungsleistungen für die Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes (Los 01) gem. § 18 HOAI, Leistungsphasen 1-3 inklusive der zusammenfassenden Erklärung nach § 6a BauGB.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.2) Description
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 71410000 Services d'urbanisme 71420000 Services d'architecture paysagère
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEB14 Bad Kreuznach Lieu principal d'exécution:
Kirn Gebiet der Verbandsgemeinde Kirner Land
II.2.4) Description des prestations:
Die Verbandsgemeinde Kirner Land beabsichtigt die Vergabe von Planungsleistungen zur Neuaufstellung eines Flächennutzungsplanes (FNP) sowie eines Landschaftsplanes (LP). Die Verbandsgemeinde ist am 01.01.2020 durch die Fusion der Verbandsgemeinde Kirn-Land und der verbandsfreien Stadt Kirn entstanden. Sie liegt im westlichen Teil des Landkreises Bad Kreuznach. Das Tal der Nahe trennt die 134 km² große Verbandsgemeinde in einen südlichen und einen nördlichen Teil. Hier leben rund 18.000 Einwohner in 21 Ortsgemeinden. Der Flächennutzungsplan definiert die gemeindlichen Entwicklungsziele und nimmt die Ziele der Landes- und Regionalplanung sowie des Naturschutzes auf. Gerade im Hinblick auf die Energiewende ist selbstverständlich ein Augenmerk auf die erneuerbaren Energien, wie Windkraft und Flächenphotovoltaik u.a., zu legen. . Der Flächennutzungsplan ist neu aufzustellen. Die bestehenden Flächennutzungspläne sind den Vergabeunterlagen beigefügt. . Die Erstellung des FNP soll 36 Monate nach Auftragserteilung abgeschlossen sein, wobei der Abschluss der Leistungsphase 1 binnen 18 Monaten nach Auftragserteilung vorliegen muss. . Die Planungsleistungen werden losweise vergeben (Los 01 - FNP, Los 02 - LP). Gegenstand dieses Verfahren ist die Vergabe der Planungsleistungen zu Los 01 für die Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes gem. § 18 HOAI in Verbindung mit Anlage 2, und zwar die Leistungsphasen 1-3 sowie erforderliche Besondere Leistungen als Vollauftrag. . Hinweis: In einem gesonderten Verfahren möchte die Auftraggeberin die Landschaftsplanung (Los 02) vergeben, die in den FNP zu intergrieren ist. Die Auftragsunterlagen zu Los 02 stehen unter https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YJVRNM3/documents für einen uneingeschränkten, vollständigen und direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YJVRNM3/documents
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Bearbeitungsorganisation / Pondération: 70 % Prix - Pondération: 30 %
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires Die unter Ziffer II.2.7 bezifferte Vertragslaufzeit von 36 Monaten bezieht sich auf die Fertigstellung der Leistungen zur Erstellung des FNP, wobei der Abschluss der Leistungsphase 1 binnen 18 Monaten nach Auftragserteilung vorliegen muss.
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure concurrentielle avec négociation
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2022/S 040-103037
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché

Un marché/lot est attribué: non
V.1) Informations relatives à une non-attribution
Le marché/lot n'a pas été attribué Aucune offre ou demande de participation n'a été reçue ou elles ont toutes été rejetées
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
Der Auftraggeber hat entschieden, das Vergabeverfahren aufzuheben, weil sich kein hinreichender Wettbewerb eingestellt hat. Bekanntmachungs-ID: CXP4YJVR2WV
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz Adresse postale: Stiftstraße 9 Ville: Mainz Code postal: 55116 Pays: Allemagne Courriel: vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de Téléphone: +49 6131162234 Fax: +49 6131162113
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Von Bietern erkannte Verstöße der vergebenden Stelle gegen das geltende Vergaberecht hat der Bieter bei der vergebenden Stelle gemäß den Fristen des § 160 Abs. 3 GWB zu rügen. Erklärt die vergebende Stelle, dass sie einer Rüge nicht abhelfen will, hat der Bieter binnen einer Frist von 15 Tagen bei der unter VI.
   4. 1) genannten Stelle einen Nachprüfungsantrag zu stellen.
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
04/07/2022 Allemagne-Kirn: Services d'urbanisme et d'architecture paysagèreType d'acheteur: Autorités locales et régionalesType d'avis: Avis d'attribution de marchéType de procédure: Procédure concurrentielle avec négociationType de marché: Services 08/07/2022 DE National
 
 
C L A S S E    C P V
71400000 - Services d'urbanisme et d'architecture paysagère 
71410000 - Services d'urbanisme 
71420000 - Services d'architecture paysagère