Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 22/05/2020
Date de péremption :
Type de procédure : Négociée sans mise en concurrence
Type de document : Avis en cas de transparence ex ante volontaire
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Lübeck: Installations à énergie éolienne

2020/S 99-238250  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 22/05/2020 S99 Marché de travaux - Avis en cas de transparence ex ante volontaire - Procédure négociée sans mise en concurrence Allemagne-Lübeck: Installations à énergie éolienne 2020/S 099-238250 Avis en cas de transparence ex ante volontaire Travaux
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur/entité adjudicatrice
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Trave Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG Adresse postale: Geniner Straße 80 Ville: Lübeck Code NUTS: DEF03 Code postal: 23560 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Frau Tanja Stuhr Courriel: tanja.stuhr@stawag.de Téléphone: +451 888-2341 Fax: +451 888-2311 Adresse(s) internet: Adresse principale: www.trave-ee.de www.trave-ee.de
I.6) Activité principale Autre activité: Energiebereich
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Beschaffung von Windenergieanlagen
II.1.2) Code CPV principal 45251160
II.1.3) Type de marché Travaux
II.1.4) Description succincte:
Beschaffung von vier Windenergieanlagen für das Projekt "Windpark Bokel".
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) (Accord pour publication oui) Valeur hors TVA:
   1. 00 EUR
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s)
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEF0B Lieu principal d'exécution:
Bokel
II.2.4) Description des prestations:
Die Trave Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG als jeweils 50-prozentige Tochtergesellschaft der STAWAG Energie GmbH sowie der Stadtwerke Lübeck GmbH plant, realisiert, Finanziert und betreibt Anlagen zur Erzeugung regenerativer Energien, insbesondere Windenergieanlagen und Photovoltaikanlagen. Im Sommer 2019 hat die Trave Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG ein bundesimmissionsschutzrechtliches Genehmigungsverfahren für die Errichtung von vier Windenergieanlagen hinsichtlich des Windpark-Projekts "Bokel" in die Wege geleitet. Eine entsprechende Genehmigung liegt zwischenzeitlich vor. Die Trave Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG beabsichtigt die Beschaffung der für die Realisierung dieses Projekts erforderlichen Windenergieanlagen in Form der Lieferung, Errichtung und Wartung dieser Anlagen.
II.2.5) Critères d'attribution
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure négociée sans appel à la concurrence préalable Explication:
Die unter Abschnitt II.
   2.  4) der Bekanntmachung dargestellten Leistungskomponenten können gemäß Art. 50 lit. c) ii) der gemeinschaftsrechtlichen Sektorenrichtlinie 2014/25/EU vom 26.2.2014 i. V. m. § 13 Abs. 2 Nr. 3 b), Abs. 3 SektVO im Wege eines Verhandlungsverfahrens ohne Teilnahmewettbewerb von einem bestimmten Anlagenhersteller beschafft werden, weil aus technischen Gründen kein Wettbewerb vorhanden ist und damit eine "technische Ausschließlichkeit" besteht. Denn die Beschaffungsmaßnahme kann unter Berücksichtigung des konkreten Standortes und dessen spezifischen Gegebenheiten, der insoweit bestehenden technischen Restriktionen und der maßgeblichen wirtschaftlichen Parameter aus technischen Gründen ausschließlich mittels eines spezifischen Anlagentyps des Anlagenherstellers Nordex Energy GmbH umgesetzt werden.
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure
 
 
Section V: Attribution du marché/de la concession
Intitulé:
Beschaffung von Windenergieanlagen.
V.2) Attribution du marché/de la concession
V.2.1) Date d'attribution du marché:
18/05/2020
V.2.2) Informations sur les offres
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: Nordex Energy GmbH Adresse postale: Langenhorner Chaussee 600 Ville: Hamburg Code NUTS: DE60 Code postal: 22419 Pays: Allemagne Adresse internet: http://www.nordex-online.com/de/ http://www.nordex-online.com/de/
Le titulaire/concessionnaire sera une PME: non
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot/de la concession (hors TVA) (Accord pour publication oui) Valeur totale du marché/du lot/de la concession:
   1. 00 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
Bei der vorliegenden Bekanntmachung handelt es sich um eine freiwillige ex-ante-Transparenzbekanntmachung nach Maßgabe des Art. 2d Abs. 4 RL 92/13/EWG in der Fassung der RL 2007/66/EG i. V. m. § 135 Abs. 3 GWB. Der Auftraggeber ist danach der Ansicht, dass die unter Abschnitt II.2.4. der Bekanntmachung aufgeführten Leistungskomponenten aufgrund der unter Abschnitt IV.1.1. dargestellten Gründe ohne vorherige Veröffentlichung einer Bekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union vergeben werden können. Es ist daher beabsichtigt, den Zuschlag nicht vor Ablauf einer Frist von mindestens zehn Kalendertagen, gerechnet ab dem Tag nach der Veröffentlichung dieser Information, dem Unternehmen Nordex Energy GmbH, Langenhorner Chaussee 600, 22419 Hamburg, zu erteilen. Die (Pflicht-)Angaben unter Abschnitt V. dieser Bekanntmachung sind rein fiktiver Natur, da es sich um eine freiwillige ex-ante-Transparenzbekanntmachung handelt. Ebenso handelt es sich bei den unter Abschnitt II.1.7. und V.2.4. dieser Bekanntmachung genannten Werten um fiktive Angaben. Die tatsächlichen Auftragswerte können zum Schutze berechtigter Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse nicht offengelegt werden.
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Schleswig-Holstein beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus Adresse postale: Düsternbrooker Weg 94 Ville: Kiel Code postal: 24105 Pays: Allemagne Courriel: vergabekammer@wimi.landsh.de Téléphone: +431 988-4640 Fax: +431 988-4702 Adresse internet: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Themen/V/vergabekammer.html https://www.schleswig-holstein.de/DE/Themen/V/vergabekammer.html
VI.4.2) Organe chargé des procédures de médiation
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Ergeht eine Mitteilung des Auftraggebers, der Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann der Bieter wegen Nichtbeachtung der Vergabevorschriften ein Nachprüfungsverfahren nur innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang vor der Vergabekammer beantragen. Nach Ablauf der Frist ist der Antrag unzulässig (vgl. § 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 GWB).
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
18/05/2020
 
 
C L A S S E    C P V
45251160 - Installations à énergie éolienne