Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 11/07/2022
Date de péremption :
Type de procédure : Négociée sans mise en concurrence
Type de document : Avis en cas de transparence ex ante volontaire
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Ludwigsfelde: Services d'architecture, services de construction, services d'ingénierie et services d'inspection

2022/S 131-374482  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
11/07/2022 S131 Allemagne-Ludwigsfelde: Services d'architecture, services de construction, services d'ingénierie et services d'inspection 2022/S 131-374482 Avis en cas de transparence ex ante volontaire Services
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur/entité adjudicatrice
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Wohnungsgesellschaft Ludwigsfelde mbH "Märkische Heimat" Adresse postale: Potsdamer Straße 35-43 Ville: Ludwigsfelde Code NUTS: DE40H Teltow-Fläming Code postal: 14974 Pays: Allemagne Point(s) de contact: MD Rechtsanwälte Courriel: Britta.haensch@md-ra.de Téléphone: +49 3312899916 Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.maerkische-heimat.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autre type: Wohnungsgesellschaft
I.5) Activité principale Logement et équipements collectifs
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Planungsleistungen für die Errichtung von zwei Kopfbauten in der Albert-Schweizer-Straße in Ludwigsfelde
II.1.2) Code CPV principal 71000000 Services d'architecture, services de construction, services d'ingénierie et services d'inspection
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Die Wohnungsgesellschaft Ludwigsfelde mbH "Märkische Heimat" beabsichtigt, zwei baugleiche Kopfbauten in der Albert-Schweizer-Straße in Ludwigsfelde zu errichten. Jeder Kopfbau ist ein Anbau an einen bestehenden Plattenbau. Zur Reduzierung der Planungshonorare sollen die Planungen identisch zu den Planungen des Büros m2r architecture sein, die Grundlage der Kopfbauten 33 in Wildau sind. Für die Koptbauten 33 in Wildau wurde die Planung der m2r architecure dahingehend verändert, dass z. B. kein innenliegendes Bad mehr vorhanden ist und der Aufzug inmitten des Neubau angeordnet wurde. Die ursprüngliche Planung der m2r architecure sieht jedoch vor, dass der Aufzug und das Treppenhaus direkt am Giebel zum Bestandsgebäude liegen. Darüber hinaus sollen beide Gebäude zeitgleich errichtet werden.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA: 807 417.00 EUR
II.2) Description
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE40H Teltow-Fläming
II.2.4) Description des prestations:
Die Wohnungsgesellschaft Ludwigsfelde mbH "Märkische Heimat" beabsichtigt, zwei baugleiche Kopfbauten in der Albert-Schweizer-Straße in Ludwigsfelde zu errichten. Jeder Kopfbau ist ein Anbau an einen bestehenden Plattenbau. Zur Reduzierung der Planungshonorare sollen die Planungen identisch zu den Planungen des Büros m2r architecture sein, die Grundlage der Kopfbauten 33 in Wildau sind. Für die Koptbauten 33 in Wildau wurde die Planung der m2r architecure dahingehend verändert, dass z. B. kein innenliegendes Bad mehr vorhanden ist und der Aufzug inmitten des Neubau angeordnet wurde. Die ursprüngliche Planung der m2r architecure sieht jedoch vor, dass der Aufzug und das Treppenhaus direkt am Giebel zum Bestandsgebäude liegen. Darüber hinaus sollen beide Gebäude zeitgleich errichtet werden.
II.2.5) Critères d'attribution
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires Der Vertragsschluss wird nach Ablauf von 10 Kalendertagen nach Veröffentlichung dieser Bekanntmachung erfolgen.
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure négociée sans publication préalable Explication:
Die Auftraggeberin plant die Durchführung eines Verhandlungsverfahrens ohne Teilnahmewettbewerb gemäß § 14 Abs. 4 VgV, um zwei baugleiche Kopfbauten in der Albert-Schweizer-Straße in Ludwigsfelde mit je 2 Gewerbeeinheiten und 16 Wohneinheiten zu planen. Die Planung soll, mit keinen oder nur geringfügigen Anpassungen an die Umgebung, identisch zu den ursprünglich geplanten Kopfbauten im Hückelhovener Ring in Wildau (Kopfbau 33) sein. Beide Gebäude sollen zeitgleich errichtet werden. Die Planungshonorare in den Leistungsphasen 1 bis 4 werden aufgrund der bestehenden Planung reduziert. Für die Fachplanungen Architektur, HLSE, Statik und Brandschutz werden die gleichen Fachplaner wie am Hückelhovener Ring in Wildbau beauftragt. Nach § 14 Abs. 4 Nr. 2 VgV ist ein solches Verfahren zulässig, wenn der Auftrag nur von einem bestimmten Unternehmen wegen des Schutzes von ausschließlichen Rechten erbracht werden kann, § 14 Abs. 4 Nr. 2 lit. c) VgV.
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
 
 
Section V: Attribution du marché/de la concession
V.2) Attribution du marché/de la concession
V.2.1) Date d'attribution du marché:
06/07/2022
V.2.2) Informations sur les offres
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: m2r architecture GmbH & Co. KG Adresse postale: Grünstraße 23 Ville: Berlin Code NUTS: DE30 Berlin Code postal: 12555 Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire sera une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot/de la concession (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot/de la concession: 807 417.00 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer des Landes Brandenburg beim Ministerium für Wirtschaft Ville: Potsdam Pays: Allemagne
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
 1)der Antragsteller den gerügten Verstoß gegen Vergabevorschriften im Vergabeverfahren erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat, 2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, 3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, 4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Gemäß §135 (2) GWB kann eine Unwirksamkeit eines Vertrages nur festgestellt werden, wenn sie im Nachprüfungsverfahren innerhalb von 30 Kalendertagen ab Kenntnis des Verstoßes, jedoch nicht später als 6 Monate nach Vertragsschluss geltend gemacht worden ist. Hat der Auftraggeber die Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union bekannt gemacht, endet die Frist zur Geltendmachung der Unwirksamkeit 30 Kalendertage nach Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union.
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
06/07/2022 Allemagne-Ludwigsfelde: Services d'architecture, services de construction, services d'ingénierie et services d'inspectionType d'acheteur: AutresType d'avis: Avis en cas de transparence ex ante volontaireType de procédure: Procédure négociée sans mise en concurrenceType de marché: Services 11/07/2022 DE National
 
 
C L A S S E    C P V
71000000 - Services d'architecture, services de construction, services d'ingénierie et services d'inspection