01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 20/07/2018
Date de péremption : 06/08/2018
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis de marché
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Mayence: Services de production télévisuelle

2018/S 138-315417 (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
20/07/2018 S138  - - Services - Avis de marché - Procédure ouverte Allemagne-Mayence: Services de production télévisuelle 2018/S 138-315417 Avis de marché Services
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Zweites Deutsches Fernsehen Otto-Schott-Str. 13 Mainz 55127 Allemagne Téléphone: +49 61317014663 Courriel: Team-Produktionseinkauf@zdf.de Fax: +49 61317014914 Code NUTS: DEB35 Adresse(s) internet: Adresse principale: https://my.vergabe.rib.de Adresse du profil d'acheteur: https://my.vergabe.rib.de https://my.vergabe.rib.de https://my.vergabe.rib.de
I.2) Informations sur la passation conjointe de marchés
I.3) Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/3/tenderId/75632 Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://my.vergabe.rib.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Organisme de droit public
I.5) Activité principale Autre activité: Medien/Rundfunkanstalt
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Wintersport 2018 2019 Skispringen Vierschanzentournee in Oberstdorf und Skispringen WC in Willingen Numéro de référence: ZDF-254-OV-18-002
II.1.2) Code CPV principal 92221000
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Durchführung von fernsehproduktionstechnischen Leistungen (hier: Anmietung eines digitalen HD Übertragungswagens inkl. Fach-Bedienpersonal) in der Zeit vom 29.12.2018 bis 30.12.2018 in Oberstdorf und in der Zeit vom 16.2.2019 bis 17.2.2019 in Willingen.
II.1.5) Valeur totale estimée Valeur hors TVA: 221 000.00 EUR
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s)
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE2 Code NUTS: DE7 Lieu principal d'exécution:
Oberstdorf (Bayern) und Willingen (Hessen)
II.2.4) Description des prestations:
Durchführung von fernsehproduktionstechnischen Leistungen (hier: Anmietung eines digitalen HD Übertragungswagens inkl. Fach-Bedienpersonal) in der Zeit vom 29.12.2018 bis 30.12.2018 in Oberstdorf und in der Zeit vom 16.2.2019 bis 17.2.2019 in Willingen.
II.2.5) Critères d'attribution
Le prix n'est pas le seul critère d'attribution et tous les critères sont énoncés uniquement dans les documents du marché
II.2.6) Valeur estimée Valeur hors TVA: 221 000.00 EUR
II.2.7) Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique Début: 03/09/2018 Fin: 28/02/2019 Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10) Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.12) Informations sur les catalogues électroniques
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires Der im Feld II.1.5 und II.1.7 angegebene Wert zeigt nur das Erreichen der Schwellenwerte bei der Auftragsvergabe an. Der genaue Auftragswert wird unter Berufung auf § 39 VI VgV nicht angegeben.
 
 
Section III: Renseignements d'ordre juridique, économique, financier et technique
III.1)
 
 
Conditions de participation
III.1.1) Habilitation à exercer l'activité professionnelle, y compris exigences relatives à l'inscription au registre du commerce ou de la profession Liste et description succincte des conditions:
Auf Verlangen der Vergabestelle sind innerhalb einer Frist von 4 Werktagen vorzulegen: - Bestätigung über Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug, Eintragung in die Handwerksrolle bzw. bei der Industrie- und Handelskammer.
III.1.2) Capacité économique et financière Liste et description succincte des critères de sélection:
Mit dem Angebot ist vorzulegen: - Eigenerklärung zum Mindestlohn Eigenerklärung zur Eignung, - Eigenerklärung zum Nichtvorliegen von Ausschlussgründen und Maßnahmen zur Selbstreinigung gem. § 42 Abs. 1 VgV i.V.m. §§ 123 - 125 GWB. Auf Verlangen der Vergabestelle ist innerhalb von 4 Werktagen vorzulegen: - Bankauskunft der Hausbank.
III.1.3) Capacité technique et professionnelle Liste et description succincte des critères de sélection:
Es sind mit dem Angebot vorzulegen: - Eigenerklärung über unternehmensbezogene Referenzen (bei Produktions staffeln bitte Ausweisung der einzelnen Produktionsorte/-folgen) des Bieters über wintersportbezogene Projekte im Rahmen von Skisprung-Produktionen als Hostbroadcaster und/oder Nordische-Kombination-Produktionen mit Realisierung des Skispringens als Hostbroadcaster ab Saison 2013/2014, - Eigenerklärung über Referenzen (bei Produktions staffeln bitte Ausweisung der einzelnen Produktionsorte/-folgen) des einzusetzenden Projektleiters/Technischen Leiters (namentliche Nennung erforderlich) über wintersportbezogene Projekte im Rahmen von Skisprung-Produktionen als Hostbroadcaster und/oder Nordische-Kombination-Produktionen mit Realisierung des Skispringens als Hostbroadcaster ab Saison 2013/2014, - Eigenerklärung über Referenzen (bei Produktions staffeln sind die einzelnen, Produktionsfolgen/Produktionsorte aufzuführen) des einzusetzenden Toningenieurs (namentliche Nennung erforderlich) über wintersportbezogene Projekte im Rahmen von Skisprung-Produktionen als Hostbroadcaster und/oder Nordische-Kombination-Produktionen mit Realisierung des Skispringens als Hostbroadcaster ab Saison 2013/2014, - Ü-Wagenlayout/Ü-Wagenskizze mit Nennung Ü-Wagen-Bezeichnung/der Ü-Wagentyp. Auf Verlangen der Vergabestelle sind innerhalb einer Frist von 4 Werktagen vorzulegen: - Eignungs-/Qualifikationsnachweise über das einzusetzende Kamerapersonal und EVS-Operatoren, - Eignungs-/Qualifikationsnachweise über den einzusetzenden Polecam-Operator. Niveau(x) spécifique(s) minimal/minimaux exigé(s):
Unternehmensbezogene Referenzen mind. 5 Referenzen Projektleiter mind. 2 Referenzen Toningenieur mind. 2 2/3 des Kamerapersonals und der EVS-Operatoren mind. 4 Einsätze in den letzten 3 Saisons bei Skisprung-Ost-Broadcasting Polecam Operator mind. 3 Jahre Polecam-Erfahrung bei mobilen Moderationen an Skisprungschanzen und Ortserfahrung bei diesen mit Polecam-Live Einsätzen mit mind. je 3 Produktionen pro Jahr
III.1.5) Informations sur les marchés réservés
III.2) Conditions liées au marché
III.2.1) Information relative à la profession
III.2.2) Conditions particulières d'exécution:
Der Auftraggeber wird ab einer Auftragssumme von mehr als 30 000 EUR für den Bieter, der den Zuschlag erhalten soll, zur Bestätigung der Eigenerklärung zum Mindestlohn einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister beim Bundesamt der Justiz abfordern.
III.2.3) Informations sur les membres du personnel responsables de l'exécution du marché
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.4) Informations sur la réduction du nombre de solutions ou d'offres durant la négociation ou le dialogue
IV.1.6) Enchère électronique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2018/S 083-187246
IV.2.2) Date limite de réception des offres ou des demandes de participation Date: 06/08/2018 Heure locale: 11:00
IV.2.3) Date d'envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4) Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
Allemand
IV.2.6) Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre L'offre doit être valable jusqu'au: 05/10/2018
IV.2.7) Modalités d'ouverture des offres Date: 06/08/2018 Heure locale: 11:00
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.1) Renouvellement Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.2) Informations sur les échanges électroniques
VI.3) Informations complémentaires:
 1)Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich auf der externen Vergabe-Plattform http://www.vergabe.rib.de zum Download zur Verfügung gestellt; 2) Bieterfragen können per Mail an Team-Produktionseinkauf@zdf.de - unter Bezugnahme auf das Aktenzeichen ZDF-254-OV-18-002 - bis zu der in den Bewerbungsunterlagen angegebenen Frist an die ausschreibende Stelle gerichtet werden; 3) Die Angebotsabgabe ist ausschließlich elektronisch über die Vergabeplattform möglich; 4) Es erfolgt eine pflichtgemäße Ermessenentscheidung, ob fehlende Angaben oder Unterlagen von der ausschreibenden Stelle nachgefordert werden. Im Fall der Nachforderung müssen diese innerhalb einer Frist von 4 Werktagen nach Aufforderung bei der Vergabestelle eingegangen sein. http://www.vergabe.rib.de Team-Produktionseinkauf@zdf.de
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Vergabekammer des Landes Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft Stiftsstr. 9 Mainz 55116 Allemagne Téléphone: +49 6131162234 Courriel: vergabekammer.rlp@wvlw.rlp.de Fax: +49 6131162113 Adresse internet: http://www.mwvlw.rlp.de http://www.mwvlw.rlp.de
VI.4.2) Organe chargé des procédures de médiation
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Sollten Sie eine Rüge erheben, die der Auftraggeber zurückweist, muss ein auf die Rüge gestützter Nachprüfungsantrag spätestens am 15. Kalendertag nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der Vergabekammer eingehen (§ 160 Abs. 3 S. 1 Nr. 4 GWB). Vorsorglich wird auch auf die Fristen gemäß § 134 Abs. 1 und 2, § 135 Abs. 2 sowie § 160 Abs. 3 S. 1-3 GWB hingewiesen.
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours ZDF Mainz Otto-Schott-Str. 13 Mainz 55127 Allemagne
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
17/07/2018
 
 
C L A S S E    C P V
92221000 - Services de production télévisuelle