Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 23/02/2021
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure négociée
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Munich: Services de nettoyage de bâtiments

2021/S 37-093663  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 23/02/2021 S37 Allemagne-Munich: Services de nettoyage de bâtiments 2021/S 037-093663 Avis d'attribution de marché - secteurs spéciaux Résultats de la procédure de marché Services
 
 
Section I: Entité adjudicatrice
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Stadtwerke München GmbH Adresse postale: Emmy-Noether-Straße 2 Ville: München Code NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt Code postal: 80287 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Einkauf Dienstleistungen, Tanja Tröstl Courriel: troestl.tanja@swm.de Téléphone: +49 892361-4839 Fax: +49 892361-704839 Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.swm.de
I.6) Activité principale Services de chemin de fer urbain, de tramway, de trolleybus ou d'autobus
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Unterhalts- und Glasreinigung, Sonderreingung, Winterdienst; U-Bahnhöfe München Numéro de référence: SV-SMÜ-200121-003
II.1.2) Code CPV principal 90911200 Services de nettoyage de bâtiments
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Täglich zu besetzende Tag-/ Abendreinigungsdienste, Durchführung der wöchentlich 1 bis 3x erfolgenden Nassreinigungen der Boden und Treppenflächen, Wand- und Deckenreinigungen sowie Glasreinigungen in den 32 U-Bahnhöfen der 3 Reinigungsabschnitte (darunter große Bahnhöfe wie Hauptbahnhof, Odeonsplatz), Winterdienstleistungen an den U-Bahnhöfen (primär Außenzugänge), Reinigung Kundencenter Hauptbahnhof.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: oui
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
Unterhalts- und Glasreinigung, Sonderreinigungen, Winterdienst; U-Bahnhöfe Reinigungsabschnitt 1
Lot nº: 1
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 90911200 Services de nettoyage de bâtiments
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt
II.2.4) Description des prestations:
Täglich zu besetzende Tag-/ Abendreinigungsdienste, Durchführung der wöchentlich 1 bis 3x erfolgenden Nassreinigungen der Boden und Treppenflächen, Wand- und Deckenreinigungen sowie Glasreinigungen in den 12 U-Bahnhöfen des Reinigungsabschnitts 1, Winterdienstleistungen an den U-Bahnhöfen (primär Außenzugänge) Die Reinigungsleistungen erfolgen täglich, sowohl während des Tages als auch nachts, incl. in der Betriebsruhe. Die Reinigungsleistungen sind teilweise nur möglich unter Einsatz von Sonderfunktionen wie ausgebildete Sicherungsposten, Aufsichtsführende sowie Aufzugsführer, über die der Auftragnehmer auch verfügen muss. Winterdienstleistungen müssen bis zum Betriebsbeginn um ca.
   4. 00 Uhr erfolgt sein und während des Betriebstages bis Betriebsende ca.
   1. 30 Uhr bzw.
   2. 30 Uhr fortgesetzt werden können.
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
Unterhalts- und Glasreinigung, Sonderreinigungen, Winterdienst; U-Bahnhöfe Reinigungsabschnitt 3
Lot nº: 2
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 90911200 Services de nettoyage de bâtiments
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt
II.2.4) Description des prestations:
Täglich zu besetzende Tag-/ Abendreinigungsdienste, Durchführung der wöchentlich 1 bis 3x erfolgenden Nassreinigungen der Boden und Treppenflächen, Wand- und Deckenreinigungen sowie Glasreinigungen in den 11 U-Bahnhöfen des Reinigungsabschnitts 3, Winterdienstleistungen an den U-Bahnhöfen (primär Außenzugänge), zusätzlich auch im Kundencenter Hauptbahnhof und im unterirdischen Hans-Fischer Gebäude (Theresienwiese) Die Reinigungsleistungen erfolgen täglich, sowohl während des Tages als auch nachts, incl. in der Betriebsruhe. Die Reinigungsleistungen sind teilweise nur möglich unter Einsatz von Sonderfunktionen wie ausgebildete Sicherungsposten, Aufsichtsführende sowie Aufzugsführer, über die der Auftragnehmer auch verfügen muss. Winterdienstleistungen müssen bis zum Betriebsbeginn um ca.
   4. 00 Uhr erfolgt sein und während des Betriebstages bis Betriebsende ca.
   1. 30 Uhr bzw.
   2. 30 Uhr fortgesetzt werden können.
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
II.2) Description
II.2.1) Intitulé:
Unterhalts- und Glasreinigung, Sonderreinigungen, Winterdienst; U-Bahnhöfe Reinigungsabschnitt 7
Lot nº: 3
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 90911200 Services de nettoyage de bâtiments
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt
II.2.4) Description des prestations:
Täglich zu besetzende Tag-/ Abendreinigungsdienste, Durchführung der wöchentlich 1 bis 3x erfolgenden Nassreinigungen der Boden und Treppenflächen, Wand- und Deckenreinigungen sowie Glasreinigungen in den 9 U-Bahnhöfen des Reinigungsabschnitts 7, Winterdienstleistungen an den U-Bahnhöfen (primär Außenzugänge) Die Reinigungsleistungen erfolgen täglich, sowohl während des Tages als auch nachts, incl. in der Betriebsruhe. Die Reinigungsleistungen sind teilweise nur möglich unter Einsatz von Sonderfunktionen wie ausgebildete Sicherungsposten, Aufsichtsführende sowie Aufzugsführer, über die der Auftragnehmer auch verfügen muss. Winterdienstleistungen müssen bis zum Betriebsbeginn um ca.
   4. 00 Uhr erfolgt sein und während des Betriebstages bis Betriebsende ca.
   1. 30 Uhr bzw.
   2. 30 Uhr fortgesetzt werden können.
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure négociée avec appel à la concurrence préalable
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2020/S 023-052131
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis périodique indicatif
 
 
Section V: Attribution du marché
Marché nº: 1
Lot nº: 1 Intitulé:
Unterhalts- und Glasreinigung, Sonderreinigungen, Winterdienst; U-Bahnhöfe Reinigungsabschnitt 1
Un marché/lot est attribué: non
V.1) Informations relatives à une non-attribution
Le marché/lot n'a pas été attribué Autres raisons (interruption de la procédure)
 
 
Section V: Attribution du marché
Marché nº: 2
Lot nº: 2 Intitulé:
Unterhalts- und Glasreinigung, Sonderreinigungen, Winterdienst; U-Bahnhöfe Reinigungsabschnitt 3
Un marché/lot est attribué: non
V.1) Informations relatives à une non-attribution
Le marché/lot n'a pas été attribué Autres raisons (interruption de la procédure)
 
 
Section V: Attribution du marché
Marché nº: 3
Lot nº: 3 Intitulé:
Unterhalts- und Glasreinigung, Sonderreinigungen, Winterdienst; U-Bahnhöfe Reinigungsabschnitt 7
Un marché/lot est attribué: non
V.1) Informations relatives à une non-attribution
Le marché/lot n'a pas été attribué Autres raisons (interruption de la procédure)
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Regierung von Oberbayern Vergabekammer Südbayern Adresse postale: Maximilianstraße 39 Ville: München Code postal: 80538 Pays: Allemagne Courriel: vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de Téléphone: +49 892176-2411 Fax: +49 892176-2847
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Ein Nachprüfungsantrag ist unzulässig, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (§ 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 GWB). Ein Nachprüfungsantrag ist zudem unzulässig, soweit der Antrag erst nach Zuschlagserteilung zugestellt wird (§ 168 Abs. 2 Satz 1 GWB). Die Zuschlagserteilung ist möglich 10 Kalendertage nach Absendung (elektronisch oder per Fax) der Bekanntgabe der Vergabeentscheidung (§ 134 GWB). Die Zulässigkeit eines Nachprüfungsantrags setzt ferner voraus, dass der Antragsteller die geltend gemachten Vergabeverstöße, soweit diese vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt wurden, innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen, soweit die Vergabeverstöße aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung, Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe, gegenüber dem Auftraggeber gerügt hat (§ 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1-3 GWB).
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
18/02/2021
 
 
C L A S S E    C P V
90911200 - Services de nettoyage de bâtiments