Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 26/01/2022
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Munich: Travaux de construction

2022/S 18-042630  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
26/01/2022 S18 Allemagne-Munich: Travaux de construction 2022/S 018-042630 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Travaux
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH Adresse postale: Heimeranstr. 31 Ville: München Code NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt Code postal: 80339 Pays: Allemagne Courriel: vergabe@gwg-muenchen.de Téléphone: +49 89-55114-0 Fax: +49 89-55114-315 Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://my.vergabe.bayern.de Adresse du profil d'acheteur: https://my.vergabe.bayern.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autre type: Wohnungsgesellschaft
I.5) Activité principale Logement et équipements collectifs
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Aufzugsanlagen, 0340-03 VOB kep, Berlgradstraße 75 Numéro de référence: 0340-03 VOB kep
II.1.2) Code CPV principal 45000000 Travaux de construction
II.1.3) Type de marché Travaux
II.1.4) Description succincte:
Aufzugsanlagen für den Neubau eines Wohnhauses und Bürgerbüros mit Tiefgarage sowie integriertem Haus für Kinder und Tageskindertreff in der Belgradstraße, München
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA:
   1. 00 EUR
II.2) Description
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 45313100 Travaux d'installation d'ascenseurs 50750000 Services d'entretien d'ascenseurs
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE212 München, Kreisfreie Stadt Lieu principal d'exécution:
München, Belgradstraße 75
II.2.4) Description des prestations:
Aufzugsanlagen für den Neubau eines Wohnhauses und Bürgerbüros mit Tiefgarage sowie integriertem Haus für Kinder und Tageskindertreff in der Belgradstraße, München Im Einzelnen sind erforderlich: - 3 Aufzüge Personenaufzug 1000kg, 7 Haltestellen, 1 Kabinentür Personenaufzug 1000kg, 6 Haltestellen, 1 Kabinentür Personenaufzug 630kg, 2 Haltestellen, 2 Kabinentüren - Ohne Maschinenräume - Schacht Schachtbreite: 1750mm Schachttiefe: 2550mm Schachtkopf: 3008mm Schachtgrube: 1200mm - Schacht Schachtbreite: 1750mm Schachttiefe: 1900mm Schachtkopf: 2780mm Schachtgrube: 1400mm - Schacht Schachtbreite: 1750mm Schachttiefe: 1900mm Schachtkopf: 2780mm Schachtgrube: 1400mm - Antriebsart Frequenzgeregelter Drehstromantrieb Wartung Mit der Ausführung ist zu beginnen innerhalb von 12 Werktagen nach Zugang der Aufforderung durch den Auftraggeber (§ 5 Absatz 2 Satz 2 VOB/B). Die Aufforderung wird Ihnen im Zeitraum vom 10.01.2022 und 10.04.2022 für den
   1.  Abschnitt, sowie im Zeitraum vom 01.03.2023 und 01.06.2023 für den
   2.  Abschnitt zugehen; Ihr Auskunftsrecht gemäß § 5 Absatz 2 Satz 1 VOB/B bleibt hiervon unberührt. Die Leistung ist zu vollenden (abnahmereif fertig zu stellen) innerhalb von 552 Werktagen nach vorstehend angegebener Frist für den Ausführungsbeginn.
II.2.5) Critères d'attribution Prix
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2021/S 201-520910
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché
Marché nº: WE 0340-03 Bau - kep, Aufzugsanlagen Belgradstraße Intitulé:
WE 0340-03 Bau - kep, Aufzugsanlagen Belgradstraße
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
22/12/2021
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 4
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: Schmitt + Sohn Aufzüge Ville: Nürnberg Code NUTS: DE254 Nürnberg, Kreisfreie Stadt Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot:
   1. 00 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Südbayern Adresse postale: Maximilianstraße 39 Ville: München Code postal: 80538 Pays: Allemagne
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Ein Nachprüfungsantrag ist unzulässig, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (§ 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 GWB).Ein Nachprüfungsantrag ist zudem unzulässig, wenn der Zuschlag erfolgt ist, bevor die Vergabekammerden Auftraggeber über den Antrag auf Nachprüfung informiert hat (§ 168 Abs. 2 Satz 1, 169 Abs. 1 GWB).Die Zuschlagserteilung ist möglich 15 Kalendertage nach Absendung der Bieterinformation nach § 134Abs. 1 GWB. Wird die Information auf elektronischem Weg oder per Fax versendet, verkürzt sich die Frist auf 10 Kalendertrage (§ 134 Abs. 2 GWB). Die Frist beginnt am Tag nach der Absendung der Information durch den Auftraggeber; auf den Tag des Zugangs beim betroffenen Bieter und Bewerber kommt es nicht an. Die Zulässigkeit eines Nachprüfungsantrags setzt ferner voraus, dass die geltend gemachten Vergabeverstöße 10 Kalendertage nach Kenntnis gerügt wurden (§ 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 GWB). Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, müssen spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden (§ 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 GWB). Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, müssen spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden (§ 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 3 GWB).
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours Nom officiel: GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH Ville: München Code postal: 80339 Pays: Allemagne
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
21/01/2022 Allemagne-Munich: Travaux de constructionType d'acheteur: AutresType d'avis: Avis d'attribution de marchéType de procédure: Procédure ouverteType de marché: Marché de travaux 26/01/2022 DE National
 
 
C L A S S E    C P V
45000000 - Travaux de construction 
45313100 - Travaux d'installation d'ascenseurs 
50750000 - Services d'entretien d'ascenseurs