Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 10/10/2023
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure concurrentielle avec négociation
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Münster:Services de conception des structures portantes

2023/S 195-611385  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 10/10/2023 S195 Allemagne-Münster: Services de conception des structures portantes 2023/S 195-611385 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Services
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Stadt Münster, Zentrales Vergabemanagement Adresse postale: Klemensstraße 10 Ville: Münster Code NUTS: DEA33 Münster, Kreisfreie Stadt Code postal: 48143 Pays: Allemagne Point(s) de contact:
   8.  Etage Courriel: vergaben@stadt-muenster.de Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.stadt-muenster.de/recht/startseite.html
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Tragwerksplanung - Neubau von drei Umkleidegebäuden für Sportanlagen Numéro de référence: 2023-0183-23
II.1.2) Code CPV principal 71327000 Services de conception des structures portantes
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Die Stadt Münster ist eine wachsende Stadt, was sich auch auf die Freizeitangebote auswirkt. So erleben die Sportvereine seit einiger Zeit schon einen großen Zuwachs der Mitglieder. Der Bedarf von Flächen für Sport- und Freizeitaktivitäten steigt kontinuierlich. Um diesem Zuwachs gerecht zu werden, möchte die Stadt Münster die Bedingungen auf bestehenden Sportanlagen Pleistermühlenweg, Bonhoefferstraße (Blau-Weiß-Aasee) und Arnheimweg (TSC Gievenbeck) verbessern und durch den Neubau von Umkleidegebäuden dem wachsenden Sportbedarf gerecht werden. Da diese drei Umkleidegebäude sowohl in der Konzeption als auch in den Details sehr ähnlich sind und die Umsetzungszeiträume ebenfalls weitgehend zeitgleich sind, soll ihre Planung in einem VgV-Verfahren als Blockvergabe ausgeschrieben werden. Gegenstand der Auftragsvergabe sind die Leistungsphasen 1 bis 6 sowie ggf. besondere Leistungen zur Leistungsphase 8 zum Leistungsbild Tragwerksplanung. Für die Objektplanung (Architektur) ist die LPh 2 abgeschlossen und die LPh 3 derzeit in Bearbeitung. Die TGA-Planung befindet sich in der LPh 2 und wird in allen Leistungsphasen durch das Amt für Immobilienmanagement des Auftraggebers in Eigenleistung erstellt. Die Freianlagenplanung wird über alle Leistungsphasen in einem separaten VgV-Verfahren vergeben.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA:
   0. 01 EUR
II.2) Description
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEA33 Münster, Kreisfreie Stadt Lieu principal d'exécution:
Münster
II.2.4) Description des prestations:
Die Vergabe umfasst die Fachplanung zum Leistungsbild Tragwerksplanung gemäß Teil 4 Abschnitt 1 der HOAI für die in Abschnitt II.1.4) näher beschriebenen Neubauten von drei Umkleidegebäuden für die Sportanlagen Pleistermühlenweg, Bonhoefferstraße (Blau-Weiß-Aasee) und Arnheimweg (TSC Gievenbeck). Vorgesehen ist eine stufenweise Beauftragung (Näheres hierzu siehe Abschnitt II.2.11), welche die Grundleistungen zu den Leistungsphasen 1 bis 6 sowie besondere Leistungen zur LPh 8 umfasst. Das in Abschnitt II.2.7 angegebene Datum für das Ende der Vertragslaufzeit betrifft den ungefähre Fertigstellungszeitpunkt für die drei Bauvorhaben gegen Ende der Leistungsphase
   8.  Konkret vorgesehen ist bislang eine Fertigstellung im
   3.  bzw.
   4.  Quartal 2025.
II.2.5) Critères d'attribution Prix
II.2.11) Information sur les options Options: oui Description des options:
Der Auftraggeber beabsichtigt eine stufenweise Beauftragung der Leistungsphasen. Es werden zunächst nur die Leistungen zu den Leistungsphasen 1 bis 3 beauftragt. Die weiteren Leistungsphasen beabsichtigt der Auftraggeber zu einem späteren Zeitpunkt weiterzubeauftragen, worauf der Auftragnehmer aber keinen Rechtsanspruch hat.
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure concurrentielle avec négociation
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2023/S 045-129980
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché
Marché nº: 1 Intitulé:
Auftragsvergabe Bröckling Vullhorst Ingenieure GmbH
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
30/08/2023
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 4 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 4 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 4
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: Bröckling Vullhorst Ingenieure GmbH Adresse postale: Josef-Förster-Str. 4 Ville: Hövelhof Code NUTS: DEA47 Paderborn Code postal: 33161 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Estimation initiale du montant total du marché/du lot:
   0. 01 EUR Valeur totale du marché/du lot:
   0. 01 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
Bekanntmachungs-ID: CXTDYYDY1C4YSQZX
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Westfalen bei der Bezirksregierung Münster Adresse postale: Albrecht-Thaer-Straße 9 Ville: Münster Code postal: 48147 Pays: Allemagne Courriel: vergabekammer@bezreg-muenster.nrw.de Adresse internet: https://www.bezreg-muenster.de/de/wirtschaft_finanzen_kommunalaufsicht/vergabekammer_westfalen/index.html
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Ein zulässiger Nachprüfungsantrag bei der unter VI.4.1) genannten Vergabekammer kann allenfalls bis zur wirksamen Zuschlagserteilung gestellt werden. Eine wirksame Zuschlagserteilung ist erst möglich, wenn der Auftraggeber die unterlegenen Bieter über den Grund der vorgesehenen Nichtberücksichtigung ihres Angebots und den Namen des Bieters, dessen Angebot angenommen werden soll, in Textform informiert hat und seit der Absendung der Information 15 Kalendertage (bei Versand per Telefax oder auf elektronischem Weg: 10 Kalendertage) vergangen sind. Ein Nachprüfungsantrag ist unzulässig, soweit - der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergaberechtsvorschriften schon vor Einreichen des Nachprüfungsantrages erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von zehn Kalendertagen gerügt hat, - Verstöße gegen Vergaberechtsvorschriften, die aufgrund dieser Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in IV.2.2) genannten Frist gerügt werden, oder - Verstöße gegen Vergaberechtsvorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gerügt werden. Teilt der Auftraggeber einem Bewerber oder Bieter mit, dass er einer Rüge nicht abhelfen will, so kann der betroffene Bewerber oder Bieter wegen dieser Rüge nur innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang dieser Mitteilung einen zulässigen Nachprüfungsantrag stellen.
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours Nom officiel: Stadt Münster, Zentrales Vergabemanagement Adresse postale: Klemensstraße 10 Ville: Münster Code postal: 48143 Pays: Allemagne Courriel: vergaben@stadt-muenster.de Adresse internet: https://www.stadt-muenster.de/recht/startseite.html
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
05/10/2023 Tragwerksplanung - Neubau von drei Umkleidegebäuden für Sportanlagen 10/10/2023 DEU National
 
 
C L A S S E    C P V
71327000 - Services de conception des structures portantes