Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 02/12/2022
Date de péremption :
Type de procédure : Négociée sans mise en concurrence
Type de document : Avis en cas de transparence ex ante volontaire
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Neubiberg:Services de recherche et développement et services de conseil connexes

2022/S 233-669457  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
02/12/2022 S233 Allemagne-Neubiberg: Services de recherche et développement et services de conseil connexes 2022/S 233-669457 Avis en cas de transparence ex ante volontaire Services
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur/entité adjudicatrice
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Universität der Bundeswehr München (UniBw M) Adresse postale: Werner-Heisenberg-Weg 39 Ville: Neubiberg Code NUTS: DE21H München, Landkreis Code postal: 85577 Pays: Allemagne Point(s) de contact: ZV I.3 Courriel: BeschaffungUniBwM@heuking.de Téléphone: +49 4065412294 Fax: +49 4065413348 Adresse(s) internet:
Adresse principale: http://www.unibw.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Ministère ou toute autre autorité nationale ou fédérale, y compris leurs subdivisions régionales ou locales
I.5) Activité principale Autre activité: Lehre und Forschung
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Beratung, Konzepterstellung und Entwicklung von Hard- und Software für Bussysteme
II.1.2) Code CPV principal 73000000 Services de recherche et développement et services de conseil connexes
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Auftragsgegenstand ist die Beratung, Konzepterstellung und Entwicklung von Hard- und Software für Bussysteme.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA: 142 500.00 EUR
II.2) Description
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 73000000 Services de recherche et développement et services de conseil connexes 73210000 Services de conseil en recherche 73220000 Services de conseil en développement 73300000 Conception et exécution dans le domaine de la recherche et du développement 38970000 Simulateur de recherche, d'essai et scientifique et technique
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE21H München, Landkreis
II.2.4) Description des prestations:
Auftragsgegenstand ist die Beratung, Konzepterstellung und Entwicklung von Hard- und Software für Bussysteme. Im Rahmen des Projekts MORE wird ein integriertes Energieversorgungskonzept für Kraftfahrzeuge erstellt. An der Professur für Elektrische Energieversorgung wird ein wesentlicher Bestandteil dieses Konzepts in Form einer entsprechend angepassten Multi-Level-Batterie entwickelt, die eine Leistungselektronik auf Zellebene enthält. Dabei werden bis zu 600 einzelne Zellen zu einem Gesamtsystem verbunden. Die sichere und ausreichend schnelle Kommunikation der Zellen sowohl untereinander, als auch mit einer Zentraleinheit, sowohl für das Schalten als auch für die Zustandsüberwachung, ist eine zentrale Herausforderung des Gesamtsystems. Die Schaltsignale müssen mit hoher Zuverlässigkeit und einem fehlertoleranten Modus mit einer Frequenz von bis zu acht kHz übertragen werden. Die sicherheitskritischen Spannungs- und Strominformationen der Zellen müssen an einen Mastercontroller jederzeit unmittelbar zurückgegeben werden können. Der Grund für die hohe Sicherheitsanforderung liegt darin, dass bei Fehlschaltungen infolge fehlerhafter Kommunikation ein folgenschwerer Kurzschluss von Batteriezellen nicht ausgeschlossen werden kann. Neben der schnellen und sicheren Funktion des Kommunikationssystems ist eine kostengünstige Implementierung auf der räumlich sehr begrenzten Steuerplatine einer Batteriezelle erforderlich. Dies stellt eine neuartige Herausforderung dar, die eine Neuentwicklung nötig macht. Hier ist die Beratung durch einen Industriepartner notwendig, der in dem Bereich von hochsicheren, echtzeitfähigen und galvanisch getrennten Kommunikationssystemen über eine entsprechende Erfahrung und Lösungskompetenz verfügt. Die Leistungserbringung beginnt schnellstmöglich nach der Zuschlagserteilung und endet voraussichtlich im November 2023. Die UniBw M hat für die Beratung, Konzepterstellung und Entwicklung von Hard- und Software für Bussysteme ein Budget von EUR 170.000,00 (netto) zur Verfügung. Die UniBw M behält sich vor, Angebote, die diesen Kostenrahmen überschreiten vom Verfahren auszuschließen, sowie das Verfahren aufzuheben, sollten ausschließlich Angebote oberhalb des Kostenrahmens eingehen. Einzelheiten ergeben sich aus der Leistungsbeschreibung.
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Qualifikation und Erfahrung des Projektteams / Pondération: 30 % Critère de qualité - Nom: Qualität des Konzepts zur fachlichen Projektumsetzung / Pondération: 30 % Prix - Pondération: 40 %
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure négociée sans publication préalable Explication:
Die UniBw M durfte ein Verhandlungsverfahren ohne Teilnahmewettbewerb mit geeigneten Unternehmen gemäß § 14 Abs. 4 Nr. 1 VgV durchführen. Danach ist ein Verhandlungsverfahren ohne Teilnahmewettbewerb zulässig, wenn - wie hier - in einem vorherigen Verfahren keine oder keine geeigneten Angebote abgegeben worden sind, sofern die ursprünglichen Bedingungen des Auftrags nicht grundlegend geändert werden.
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2022/S 076-208207
 
 
Section V: Attribution du marché/de la concession
V.2) Attribution du marché/de la concession
V.2.1) Date d'attribution du marché:
29/11/2022
V.2.2) Informations sur les offres
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: BAVERTIS GmbH Adresse postale: Marienwerderstr. 6 Ville: München Code NUTS: DE21H München, Landkreis Code postal: 81929 Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire sera une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot/de la concession (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot/de la concession: 142 500.00 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Bundeskartellamt - Vergabekammer des Bundes Adresse postale: Villemombler Straße 76 Ville: Bonn Code postal: 53123 Pays: Allemagne Courriel: vk@bundeskartellamt.bund.de Téléphone: +49 40428231448 Fax: +49 40428232020 Adresse internet: www.bundeskartellamt.de
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Die Frist zur Einreichung eines Nachprüfungsantrages bei der unter Ziffer VI.4.1) genannten Stelle, um den Abschluss des Vertrages zu verhindern, beträgt zehn Kalendertage, gerechnet ab dem Tag nach Veröffentlichung dieser Bekanntmachung. Auf § 135 Abs. 3 GWB wird hingewiesen.
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours Nom officiel: Universität der Bundeswehr München (UniBw M) Ville: Neubiberg Code postal: 85577 Pays: Allemagne Courriel: BeschaffungUniBwM@heuking.de
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
29/11/2022 Beratung, Konzepterstellung und Entwicklung von Hard- und Software für Bussysteme 02/12/2022 DEU National
 
 
C L A S S E    C P V
38970000 - Simulateur de recherche, d'essai et scientifique et technique 
73000000 - Services de recherche et développement et services de conseil connexes 
73210000 - Services de conseil en recherche 
73220000 - Services de conseil en développement 
73300000 - Conception et exécution dans le domaine de la recherche et du développement