Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 22/05/2023
Date de péremption : 03/07/2023
Type de procédure : Procédure concurrentielle avec négociation
Type de document : Avis de marché
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Nuremberg:Travaux de construction complète ou partielle et travaux de génie civil

2023/S 97-302741  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
22/05/2023 S97 Allemagne-Nuremberg: Travaux de construction complète ou partielle et travaux de génie civil 2023/S 097-302741 Avis de marché Travaux
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: WBG KOMMUNAL GmbH Adresse postale: Beuthener Str. 41 Ville: Nürnberg Code NUTS: DE254 Nürnberg, Kreisfreie Stadt Code postal: 90471 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Berndt, Daniela Courriel: Vergabenwbgk@wbg.nuernberg.de Téléphone: +49 9118004-0 Fax: +49 911989970 Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.wbg.nuernberg.de
I.3) Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/api/external/deeplink/subproject/36b55a3a-468f-4c3e-9523-c27f58138dee Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/api/external/deeplink/subproject/36b55a3a-468f-4c3e-9523-c27f58138dee
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autre type: Sonstige
I.5) Activité principale Logement et équipements collectifs
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
SBZ, Planung und Errichtung des Schulzentrums Breslauer Straße, TU-/TÜ-Projekt Numéro de référence: 2023002616
II.1.2) Code CPV principal 45200000 Travaux de construction complète ou partielle et travaux de génie civil
II.1.3) Type de marché Travaux
II.1.4) Description succincte:
Die WBG KOMMUNAL GmbH (WBG K) ist ein Tochterunternehmen der wbg Nürnberg GmbH und von der Stadt Nürnberg u. a. mit dem Neubau des Schulzentrums Breslauer Straße in Nürnberg beauftragt. Im Rahmen eines ÖÖP-Vertrages mit der Stadt Nürnberg wird die WBG K den Schulneubau planen, bauen, finanzieren und 25 Jahre bewirtschaften. Das geplante Schulzentrum besteht aus einem Gymnasium, einer Realschule, zwei 3-fach Turnhallen sowie einer Mensa. Im Verbund mit der Beruflichen Oberschule (BON), die sich als Baubetreuungsmaßnahme bereits in Planung befindet und 2026 in Betrieb gehen soll, bilden sie das Schulzentrum Breslauer Straße mit ca.
   2. 600 Schüler*innen und rund 220 Lehrkräften. Die Maßnahme - ohne BON - soll durch Vergabe an einen Totalunternehmer / -übernehmer realisiert werden. Hierzu wird im Zuge der gesamthaften Vergabe ein EU-weiter Teilnahmewettbewerb ausgelobt. Der Schulcampus mit Gymnasium, Realschule, Turnhallen und Mensa soll im Schuljahr 2027/28 in Betrieb gehen.
II.1.5) Valeur totale estimée
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.2) Description
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 45210000 Travaux de construction de bâtiments 45212222 Travaux de construction de gymnases 45214200 Travaux de construction de bâtiments scolaires 45220000 Ouvrages d'art et de génie civil
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE254 Nürnberg, Kreisfreie Stadt
II.2.4) Description des prestations:
Die WBG KOMMUNAL GmbH (WBG K) ist ein Tochterunternehmen der wbg Nürnberg GmbH und von der Stadt Nürnberg u. a. mit dem Neubau des Schulzentrums Breslauer Straße in Nürnberg beauftragt. Im Rahmen eines ÖÖP-Vertrages mit der Stadt Nürnberg wird die WBG K den Schulneubau planen, bauen, finanzieren und 25 Jahre bewirtschaften. Das geplante Schulzentrum besteht aus einem Gymnasium, einer Realschule, zwei 3-fach Turnhallen sowie einer Mensa. Im Verbund mit der Beruflichen Oberschule (BON), die sich als Baubetreuungsmaßnahme bereits in Planung befindet und 2026 in Betrieb gehen soll, bilden sie das Schulzentrum Breslauer Straße mit ca.
   2. 600 Schüler*innen und rund 220 Lehrkräften. Die Maßnahme - ohne BON - soll durch Vergabe an einen Totalunternehmer / -übernehmer realisiert werden. Hierzu wird im Zuge der gesamthaften Vergabe ein EU-weiter Teilnahmewettbewerb ausgelobt. Der Schulcampus mit Gymnasium, Realschule, Turnhallen und Mensa soll im Schuljahr 2027/28 in Betrieb gehen.
II.2.5) Critères d'attribution
Le prix n'est pas le seul critère d'attribution et tous les critères sont énoncés uniquement dans les documents du marché
II.2.6) Valeur estimée
II.2.7) Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique Début: 21/05/2024 Fin: 17/04/2027 Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10) Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section III: Renseignements d'ordre juridique, économique, financier et technique
III.1)
 
 
Conditions de participation
III.1.1) Habilitation à exercer l'activité professionnelle, y compris exigences relatives à l'inscription au registre du commerce ou de la profession Liste et description succincte des conditions:
Der Nachweis der Befähigung zur Berufsausübung umfasst die Eintragung in das Berufs- oder Handelsregister des Sitzes oder Wohnsitzes einschließlich der Vorlage eines nicht älter als sechs Wochen alten Handelsregisterauszugs.
III.1.2) Capacité économique et financière Liste et description succincte des critères de sélection:
Die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit wird für die Leistungsbereiche Objektplanung, TGA-Planung und Bauen jeweils anhand der Anzahl der qualifizierten Mitarbeiter und der Umsatzzahlen beurteilt. Eine gesonderte Beurteilung der wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit des Leistungsbereichs Totalübernehmerschaft erfolgt nicht. Die Angaben werden anhand einer Wertungsmatrix bewertet; nähere Einzelheiten der Bewertung ergeben sich aus der Unterlage X
   1. 3 - Wertungsmatrix ÖTW. Niveau(x) spécifique(s) minimal/minimaux exigé(s):
 1)Objektplanung: mind. 10 Mitarbeiter, mind. 1 Mio. Euro Gesamtumsatz in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren 2) TGA-Planung: mind. 2 Mitarbeiter, mind. 0,3 Mio. Euro Gesamtumsatz in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren 3) Bauen: mind. 25 Mitarbeiter, mind. 10 Mio. Euro Gesamtumsatz in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren
III.1.3) Capacité technique et professionnelle Liste et description succincte des critères de sélection:
Die technische und berufliche Leistungsfähigkeit für die Leistungsbereiche Objektplanung und TGA-Planung wird anhand der Anzahl der Referenzen für vergleichbare Bildungseinrichtungen sowie anhand der Fachkunde des Projektleiters Objektplanung bzw. TGA-Planung (fachliche Qualifikation, Berufspraxis, persönliche Referenzen) beurteilt. Die technische und berufliche Leistungsfähigkeit für den Leistungsbereich Bauen wird anhand der Anzahl der durchgeführten Bauvorhaben für vergleichbare Projekte sowie anhand der Fachkunde des Projektleiters Bau (fachliche Qualifikation, Berufspraxis, persönliche Referenzen) beurteilt. Die technische und berufliche Leistungsfähigkeit des Leistungsbereichs Totalübernehmerschaft erfolgt anhand der Anzahl der auf Auftragnehmerseite umgesetzten TÜ-Referenzen. Referenzen dürfen nicht älter als
   1.  Januar 2018 sein. Die Angaben werden anhand einer Wertungsmatrix bewertet; nähere Einzelheiten der Bewertung ergeben sich aus der Unterlage X
   1. 3 - Wertungsmatrix ÖTW. Niveau(x) spécifique(s) minimal/minimaux exigé(s):
1a) Objektplanung: 1 Referenz mit vergleichbarer Bildungseinrichtung Planungswettbewerb, 1 Referenz mit vergleichbarer Bildungseinrichtung über erbrachte Leistungen nach § 35 sowie Anlage 10 HOAI, mind. LPh 3-5 und 8 1b) Projektleiter Objektplanung: Dipl.-Ing. (FH, Uni) bzw. Bachelor oder Master der Fachrichtungen Architektur, Städtebau und artverwandter Ausbildungsrichtungen, mind. 5 Jahre Berufserfahrung, 1 Referenz über erbrachte Leistungen nach § 35 sowie Anlage 10 HOAI, mind. LPh 3-5 und 8 mit vergleichbarer Bildungseinrichtung 2a) TGA-Planung: 1 Referenz mit vergleichbarer Bildungseinrichtung über erbrachte Leistungen nach § 55 sowie Anlage 15 HOAI, Anlagengruppen 1-5 und 8, LPh 3, 5 und 8 2b) Projektleiter TGA-Planung: Dipl.-Ing. (FH, Uni) bzw. Bachelor oder Master der Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Versorgungstechnik, Elektrotechnik und artverwandter Ausbildungsrichtungen, mind. 5 Jahre Berufserfahrung, 1 Referenz über erbrachte Leistungen nach § 55 sowie Anlage 15 HOAI, Anlagengruppen 1-5 und 8, LPh 3, 5 und 8 3a) Bauen: 1 Referenz mit durchgeführtem Bauvorhaben über vergleichbares Projekt 3b) Projektleiter Bau: Dipl.-Ing. (FH, Uni) bzw. Bachelor oder Master der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen, Versorgungstechnik, Elektrotechnik, Städtebau und artverwandter Ausbildungsrichtungen , mind. 5 Jahre Berufserfahrung, 1 Referenz mit durchgeführtem Bauvorhaben über vergleichbares Projekt 4) TÜ-Erfahrungen: 1 Referenz über ein TÜ-Projekt als Auftragnehmer
III.2) Conditions liées au marché
III.2.2) Conditions particulières d'exécution:
siehe Vergabeunterlagen
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure concurrentielle avec négociation
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.5) Informations sur la négociation
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2) Date limite de réception des offres ou des demandes de participation Date: 03/07/2023 Heure locale: 23:59
IV.2.3) Date d'envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4) Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6) Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre Durée en mois: 18 (à compter de la date limite de réception des offres)
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.1) Renouvellement Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.3) Informations complémentaires:
Es ist eine Eigenerklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen im Sinne der §§ 123, 124 GWB und gemäß § 21 des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes, § 98c des Aufenthaltsgesetzes, § 19 des Mindestlohngesetzes, § 21 des Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetzes und § 22 des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes und zu Russlandsanktionen gemäß der Verordnung (EU) 2022/576 des Rates vom
   8.  April 2022abzugeben. Nähere Einzelheiten ergeben sich aus der Unterlage X
   1. 4 - Teilnahmeantrag. Die Auftraggeberin wird vor Zuschlagserteilung für den obsiegenden Bieter / jedes Mitglied der obsiegenden Bietergemeinschaft nach § 6 Abs. 1 WRegG beim Wettbewerbsregister und nach § 150a Abs. 1 GewO beim Gewerbezentralregister Eintragungen abfragen. Bei nicht in Deutschland ansässigen Bewerbern sind Unterlagen und Nachweise des Sitzlandes beizubringen, welche den hier geforderten Unterlagen entsprechen.
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Nordbayern bei der Regierung von Mittelfranken Adresse postale: Promenade 27 Ville: Ansbach Code postal: 91522 Pays: Allemagne Courriel: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de Téléphone: +49 981531277 Fax: +49 981531837
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Entsprechend der Regelungen in §§ 160, 161 GWB
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours Nom officiel: WBG Kommunal GmbH Ville: Nürnberg Pays: Allemagne Courriel: vergabenwbgk@wbg.nuernberg.de
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
17/05/2023 SBZ, Planung und Errichtung des Schulzentrums Breslauer Straße, TU-/TÜ-Projekt 03/07/2023 22/05/2023 DEU National
 
 
C L A S S E    C P V
45200000 - Travaux de construction complète ou partielle et travaux de génie civil 
45210000 - Travaux de construction de bâtiments 
45212222 - Travaux de construction de gymnases 
45214200 - Travaux de construction de bâtiments scolaires 
45220000 - Ouvrages d'art et de génie civil