Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 02/02/2024
Date de péremption :
Type de procédure : Information absente
Type de document : Avis de préinformation ou avis périodique indicatif utilisé uniquement à titre d’information
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne: Ouvrages annexes de pipelines et de câbles: Quartiersenergieversorgung (Planung, Ausführung und Betrieb) - Markterkundung

2024/S 2024-071944  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
71944-2024 - Planification
Allemagne – Ouvrages annexes de pipelines et de câbles – Quartiersenergieversorgung (Planung, Ausführung und Betrieb) - Markterkundung
OJ S 24/2024 02/02/2024
Avis de préinformation ou avis périodique indicatif utilisé uniquement à titre d’information - Avis de changement
Marché de travaux

   1.  Acheteur
1.1.
Acheteur
Nom officiel: Stadtentwicklungsgesellschaft Recklinghausen mbH
Forme juridique de l’acheteur: Autorité locale
Activité du pouvoir adjudicateur: Logement et équipements collectifs

   2.  Procédure
2.1.
Procédure
Titre: Quartiersenergieversorgung (Planung, Ausführung und Betrieb) - Markterkundung
Description: Die Stadtentwicklungsgesellschaft Recklinghausen mbH (SER) ist als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Stadt Recklinghausen von die-ser mit der Umsetzung des "Integrierten Stadtteilentwicklungskonzept Hillerheide" (ISEK Hillerheide) sowie der Realisierung aller in diesem Zusam-menhang stehenden und erforderlichen Maßnahmen beauftragt worden. Für die nachhaltige Quartiersentwicklung ist ein zukunftsweisendes Leitbild definiert worden. Hierbei sind die nachfolgenden Ziele und Vorgaben von besonderer Bedeutung: - Keine Erschließung/ Wärmeversorgung mit Fernwärme aus bestehen-den Wärmenetzen - Keine Erschließung/ Wärmeversorgung mit Gas - Auf erneuerbaren Energien basierende Energieversorgung 100% CO2-/ klimaneutrale Wärmeversorgung - Niedrigenergiestandards für Gebäude - Perspektivische Entwicklung zum "Energie+" Quartier. Diese Zielsetzungen sind in die bisherigen Konzeptionen eingeflossen und auch in der weiteren Planung und Betrieb zu berücksichtigen. Auf dem Gelände der ehemaligen Trabrennbahn sollen gemäß Annahmen der Machbarkeitsstudie vom 22.08.2023 ca. 360 Gebäude mit rund 900 Wohneinheiten und einer Brutto-Grundfläche (BGF) von 157.000 m² entstehen. Darüber hinaus ist eine Schule mit Sporthalle, eine Kita, ein Nahversorger sowie Flächen für Gewerbe vorgesehen. Für die neu zu errichtenden Gebäude wird überwiegend ein Gebäudestandard nach KfW 40 angesetzt. Der Wärmebedarf für Heizung und Trinkwarmwasserbereitung für die zu versorgenden Gebäude wurde auf Basis des Gebäudestandards sowie der vorgesehen Grundflächen mit ca.
   4. 750 MWh/a ermittelt. Ausgehend von den bisherigen Voruntersuchungen wurden im Rahmen einer Machbarkeitsstudie neben einer Nahwärmeversorgung weitere, denkbare Versorgungsvarianten in Betracht gezogen, aber schlussendlich verworfen. Weitergehend wurden sodann im Rahmen der Machbarkeitsstudie die drei Versorgungsvarianten (Kaltes Nahwärmenetz, Niedertemperaturwärmenetz sowie dezentrale Wärmepumpen) herausgearbeitet und im Rahmen einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung sowie einer Nutzwertanalyse bewertet. Als Ergebnis dieser Betrachtungen hat sich das Niedertemperaturwärme-netz mit Vorlauftemperaturen von ca. 45 - 50 °C und Rücklauftemperaturen von max. 30 C als Vorzugsvariante herausgestellt. Als Wärmequellen sind die Wärme des Untergrundes, das Wasser des Sees, die Umgebungsluft, sowie optional eine Solarthermieanlage geplant. Die gewonnene Wärme wird bedarfsabhängig direkt genutzt. Überschüsse werden mittels der Erdwärmesonden im Erdreich saisonal gespeichert und im Winterhalbjahr wieder entnommen. Die Wärmeerzeugung erfolgt mono-valent über Großwärmepumpen in einer neu zu errichtenden Energiezentrale im Nordosten des Gebietes. Für die Wärmepumpen ist eine Gesamtleistung von ca.
   4. 000 kW vorgesehen. Sofern technisch und wirtschaftlich sinnvoll kann Abwärme z. B. aus der Kühlung des Nahversorgers oder aus Abwärmequellen in der unmittelbaren Nachbarschaft mittels dezentraler Einspeisung zusätzlich in das Netz integriert werden. Im Süden des Projektgebietes werden entlang der Autobahn A2 auf dem Lärmschutzbauwerk im Sinne einer Sektorenkopplung Photovoltaikmodule installiert, sofern eine Installation von Solarthermiemodulen zur Integration in das Nahwärmenetz technisch nicht sinnvoll ist. Der darüber erzeugte Strom soll anteilig für die elektrische Versorgung der Wärmeerzeugungs-anlagen sowie bei Überschüssen für die Quartiersversorgung genutzt wer-den. Ein thermischer Pufferspeicher in der Energiezentrale dient der Glättung des lastabhängigen Betriebes der Wärmepumpen. Bei Stromüberschüssen aus der PV-Anlage oder bei entsprechenden Strommarktsignalen kann der Pufferspeicher aber auch unabhängig vom aktuellen Wärmebedarf des Netzes komplett beladen werden. Eine weitere Flexibilitätsoption ist die stromgeführte Regeneration der Erdwärmesonden. Dabei kann die Regeneration der Sonden vor allem in den Stunden erfolgen, in denen netzseitig ein Stromüberschuss vorhanden ist. Die Zielsetzung dieser Markterkundung ist, die Rahmenparameter und den Umfang einer möglichen Ausschreibung der Planung, Errichtung und Be-trieb der Quartiersenergieversorgung im neuen Quartier in Hillerheide, Recklinghausen am Markt verifizieren zu können. Dabei ist insbesondere zu klären, ob alle vg. Leistungen in "einem Paket" vergeben werden sollten / können bzw. separate Ausschreibungen zielführender sind.
Identifiant interne: ISEK Hillerheide
2.1.1.
Objet
Nature du marché: Marché de travaux
Nomenclature principale (cpv): 45232000 Ouvrages annexes de pipelines et de câbles
Nomenclature supplémentaire (cpv): 45000000 Travaux de construction, 45200000 Travaux de construction complète ou partielle et travaux de génie civil, 45230000 Travaux de construction de pipelines, de lignes de communication et d'énergie, d'autoroutes, de routes, d'aérodromes et de voies ferrées; travaux de nivelage, 45231000 Travaux de construction de pipelines, de lignes de communications et de lignes électriques, 45232140 Travaux de construction de réseaux de chauffage urbain, 45232142 Travaux de construction de stations de transfert thermique, 45232141 Installations de chauffage, 45251140 Travaux de construction de centrales thermiques, 45321000 Travaux d'isolation thermique
2.1.2.
Lieu d’exécution
Adresse postale: Recklinghausen, ehem. Trabrennbahn  
Ville: Reckllinghausen
Code postal: 45659
Subdivision pays (NUTS): Recklinghausen (DEA36)
Pays: Allemagne
N’importe où dans le pays donné
2.1.4.
Informations générales
Informations complémentaires: Bekanntmachungs-ID: CXP4YMRHMNU Hierzu wurde ein Fragebogen erarbeitet (vgl. Anlage 01), welcher jedoch nicht als abschließend zu bewerten ist und die Interessenten auch ergän-zende Fragestellungen in den Prozess einfließen lassen können. Zur Struk-turierung der Fragestellungen wurden diese den nachfolgenden Themen-feldern zugeordnet: - Allgemein / Leistungsumfang - Technisch / fachlich - Verfahrenstechnisch - Juristisch / Verträge / Kosten Die Interessenten werden gebeten, (direkt) in der Anlage 01 bzw. in separatem Schreiben eine Rückmeldung zu den Fragestellungen bis zu der auf der Vergabeplattform genannten Frist zu geben. Nach Abschluss der Markterkundung ist grundsätzlich vorgesehen ein "Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb gem. § 17 VgV" für die weitergehenden Leistungen zu beginnen. Der Zeitraum sowie der Umfang der Ausschreibung ist von den weiteren Abstimmungen mit der Stadt Recklinghausen sowie dem Fazit der Markterkundung abhängig. Aus der Durchführung der Markterkundung und der Teilnahme daran kann jedoch nicht abgeleitet werden, dass zwingend ein nachfolgendes Verfahren - in welchem Umfang oder welcher Art auch immer - durchgeführt wird. Der Auftraggeber ist in der Festlegung seines Beschaffungsbedarfes und weiteren Durchführung frei. Die Interessenten stimmen mit der Teilnahme am Verfahren zu, dass die Rückmeldungen im Fragenkatalog sowie Erläuterungen in den ggf. Durch-zuführenden Aufklärungsgesprächen für die Strukturierung eines separaten Vergabeverfahrens für die Ausschreibung der in Rede stehenden Leistungen genutzt werden. Die Weitergabe von konkreten betriebswirtschaftlichen oder wettbewerbsverzerrenden Angaben seitens der Bieter ist davon ausgenommen und erfolgt weder im Zuge der Markterkundung noch in einen separaten Vergabeverfahren für die Ausschreibung der Leistungen.
Base juridique:
Directive 2014/24/UE
vob-a-eu -

   3.  Partie
3.1.
Partie: PAR-0001
Titre: Quartiersenergieversorgung (Planung, Ausführung und Betrieb) - Markterkundung
Description: Erforderlich werden Planungsleitungen der Fachplanung Technische Ausrüstung (LPH 5), der Objektplanung Ingenieurbauwerke (LPH 5), Bauleistungen für die Umsetzung der Planung sowie Betrieb, Instandhaltung und Vermarktung und Abrechnung der Wärme an den Endverbraucher erforderlich. Die Projektbeschreibung, den Fragenkatalog und die aktuelle Masterplanung können direkt über den nachfolgenden LINK bezogen werden: https://nextcloud.diederichs.eu/s/3sn4wsD7ow8jMYr Kennwort: ISEK_QEV_MARKT
3.1.1.
Objet
Nature du marché: Marché de travaux
Nomenclature principale (cpv): 45232000 Ouvrages annexes de pipelines et de câbles
Nomenclature supplémentaire (cpv): 45000000 Travaux de construction
Nomenclature supplémentaire (cpv): 45200000 Travaux de construction complète ou partielle et travaux de génie civil
Nomenclature supplémentaire (cpv): 45230000 Travaux de construction de pipelines, de lignes de communication et d'énergie, d'autoroutes, de routes, d'aérodromes et de voies ferrées; travaux de nivelage
Nomenclature supplémentaire (cpv): 45231000 Travaux de construction de pipelines, de lignes de communications et de lignes électriques
Nomenclature supplémentaire (cpv): 45232140 Travaux de construction de réseaux de chauffage urbain
Nomenclature supplémentaire (cpv): 45232142 Travaux de construction de stations de transfert thermique
Nomenclature supplémentaire (cpv): 45232141 Installations de chauffage
Nomenclature supplémentaire (cpv): 45251140 Travaux de construction de centrales thermiques
Nomenclature supplémentaire (cpv): 45321000 Travaux d'isolation thermique
3.1.2.
Lieu d’exécution
Adresse postale: Recklinghausen, ehem. Trabrennbahn  
Ville: Reckllinghausen
Code postal: 45659
Subdivision pays (NUTS): Recklinghausen (DEA36)
Pays: Allemagne
N’importe où dans le pays donné
3.1.5.
Informations générales
Le marché relève de l’accord sur les marchés publics (AMP)
3.1.6.
Documents de marché
Langues dans lesquelles les documents de marché sont officiellement disponibles:
3.1.8.
Techniques
Accord-cadrePas d’accord-cadre
3.1.9.
Informations complémentaires, médiation et réexamen
Organisation chargée des procédures de médiation: Vergabekammer der Bezirksregierung Münster
Organisation chargée des procédures de recours: Vergabekammer der Bezirksregierung Münster
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché: Stadtentwicklungsgesellschaft Recklinghausen mbH

   8.  Organisations
8.1.
ORG-0001
Nom officiel: Stadtentwicklungsgesellschaft Recklinghausen mbH
Numéro d’enregistrement: 055620032032-31003-86
Adresse postale: Rathausplatz 3/4  
Ville: Recklinghausen
Code postal: 45657
Subdivision pays (NUTS): Recklinghausen (DEA36)
Pays: Allemagne
Point de contact: Stadtentwicklungsgesellschaft Recklinghausen mbH
Adresse électronique: Helge.Wassermann@recklinghausen.de
Téléphone: +49 2361501090
Rôles de cette organisation
Acheteur
Centrale d’achat qui passe des marchés publics ou conclut des accords-cadres de travaux, de fournitures ou de services destinés à d’autres acheteurs
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché
8.1.
ORG-0002
Nom officiel: Vergabekammer der Bezirksregierung Münster
Numéro d’enregistrement: 05515-03004-07
Adresse postale: Albrecht-Thaer-Str. 9  
Ville: Münster
Code postal: 48147
Subdivision pays (NUTS): Münster, Kreisfreie Stadt (DEA33)
Pays: Allemagne
Adresse électronique: vergabekammer@bezreg-muenster.nrw.de
Téléphone: +49 2514111691
Télécopieur: +49 2514112165
Rôles de cette organisation
Organisation chargée des procédures de recours
8.1.
ORG-0003
Nom officiel: Vergabekammer der Bezirksregierung Münster
Numéro d’enregistrement: 05515-03004-07
Adresse postale: Albrecht-Thaer-Str. 9  
Ville: Münster
Code postal: 48147
Subdivision pays (NUTS): Münster, Kreisfreie Stadt (DEA33)
Pays: Allemagne
Adresse électronique: vergabekammer@bezreg-muenster.nrw.de
Téléphone: +49 2514111691
Télécopieur: +49 2514112165
Rôles de cette organisation
Organisation chargée des procédures de médiation
8.1.
ORG-0004
Nom officiel: Beschaffungsamt des BMI
Numéro d’enregistrement: 994-DOEVD-83
Ville: Bonn
Code postal: 53119
Subdivision pays (NUTS): Bonn, Kreisfreie Stadt (DEA22)
Pays: Allemagne
Adresse électronique: esender_hub@bescha.bund.de
Téléphone: +49228996100
Rôles de cette organisation
TED eSender
10. Modification
Version de l’avis antérieur à modifier: 3e55fc05-b8b8-4bf5-a95c-fff494b318a0-01
Principale raison de la modification: Correction par l’acheteur
Description: Anpassung des LINKs zu den Vergabeunterlagen sowie Kontaktdaten des Auftraggebers
10.1.
Modification
Description des modifications: Kontaktdaten des AG (NEU): Stadtentwicklungsgesellschaft Recklinghausen mbH Herr Wassermann E-Mail: helge.wassermann@recklinghausen.de Tel: 023617501090 LINK Unterlagen (NEU): https://nextcloud.diederichs.eu/s/3sn4wsD7ow8jMYr Kennwort: ISEK_QEV_MARKT
Les documents de marché ont été modifiés le: 01/02/2024
11. Informations relatives à l’avis
11.1.
Informations relatives à l’avis
Identifiant/version de l’avis: 96c01c9d-34d4-4e65-a79a-bf7fe99d6c94 - 01
Type de formulaire: Planification
Type d’avis: Avis de préinformation ou avis périodique indicatif utilisé uniquement à titre d’information
Date d’envoi de l’avis: 01/02/2024 09:44:01 (UTC+1)
Langues dans lesquelles l’avis en question est officiellement disponible: allemand
11.2.
Informations relatives à la publication
Numéro de publication de l’avis: 71944-2024
Numéro de publication au JO S: 24/2024
Date de publication: 02/02/2024
Date prévue de publication d’un avis de marché dans le cadre de la procédure en question: 25/11/2024

 
 
C L A S S E    C P V
45232000 - Ouvrages annexes de pipelines et de câbles