Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 14/10/2020
Date de péremption : 23/11/2020
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis de marché
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Ratingen: Travaux de menuiserie

2020/S 200-483943  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
14/10/2020 S200 Allemagne-Ratingen: Travaux de menuiserie 2020/S 200-483943 Avis de marché Travaux
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Stadt Ratingen, Der Bürgermeister, Hauptamt, Zentrale Vergabestelle Adresse postale: Postfach 10 17 40 Ville: Ratingen Code NUTS: DEA1C Mettmann Code postal: 40837 Pays: Allemagne Courriel: ZVS@Ratingen.de Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.Ratingen.de
I.3) Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYY5Y1MW/documents Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYY5Y1MW
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Erweiterungsbau Carl Friedrich von Weizsäcker Gymnasium; Tischlerarbeiten/Möblierung Numéro de référence: 10 ZV 261/20 B
II.1.2) Code CPV principal 45421000 Travaux de menuiserie
II.1.3) Type de marché Travaux
II.1.4) Description succincte:
Die Stadt Ratingen beabsichtigt die Erweiterung des bestehenden Schulkomplexes um einen Neubau für 12 Klassen, 2 Musik- und Nebenräume, Sanierung und Umbau des Bestandsgebäudes der Schule sowie Sanierungsmaßnahmen im benachbarten Gebäudekomplex aus Theater und Sporthalle. Die Leistungsbeschreibung beinhaltet alle Maßnahmen zur Erstellung der Tischlerarbeiten_Möblierung für den Neubau des Schulkomplexes. Im Teilprojekt Schule Bestand erfolgt eine umfassende Sanierung mit Umbaumaßnahmen im gesamten Bestandsgebäude. Die Schule wird im Bezug auf Raumanordnung, Raumqualitäten und technischen Ausbau auf einen zukunftsfähigen Stand gebracht.
II.1.5) Valeur totale estimée
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.2) Description
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 39100000 Mobilier
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEA1C Mettmann Lieu principal d'exécution:
Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasium Karl-Mücher-Weg 2-3 40878 Ratingen
II.2.4) Description des prestations:
Hauptmassen: - Hängeschrank Klassenzimmer, HPL beschichtet, einschl. Ausstattung und Legeböden: 2 Stück ca. 5 600 mm x 655 mm x 925 mm; - Einbauschrank Klassenzimmer klein, HPL beschichtet, einschl. Ausstattung und Legeböden: 8 Stück ca. 3 600 mm x 750 mm x 2 980 mm; - Einbauschrank mittel Klassenzimmer, HPL beschichtet, einschl. Ausstattung und Legeböden: 2 Stück ca. 4 575 mm x 750 mm x 2 890 mm; - Einbauschrank groß Klassenzimmer, HPL beschichtet, einschl. Ausstattung und Legeböden: 2 Stück, ca. 4 800 mm x 750 mm x 2 890 mm; - Sitznische Flure klein, HPL beschichtet, nicht brennbar: 3 Stück ca. 2 350 mm x 700 mm x 2 710 mm; - Sitznische Flure groß, HPL beschichtet, nicht brennbar: 8 Stück ca. 2 350 mm x 700 mm x 3 000 mm; - Feste Sitzelemente Flure, schiefwinklig, HPL beschichtet, nicht brennbar: ca. 72 lfdm, Sitzhöhe 500 mm, Sitztiefe ca. 350 mm-1 450 mm; - Innenfensterbänke Klassenzimmer auskragend, inkl. Metallunterkonstruktion, L-förmig, HPL beschichtet: 40 Stück in unterschiedlichen Einzellängen ca. 1,00 m-4,00 m, Abwicklung 485 mm / 65 mm; - Innenfensterbänke Klassenzimmer bündig, L-förmig, HPL beschichtet: 28 Stück in unterschiedlichen Einzellängen ca. 1,00 m-2,25 m, Abwicklung 260 mm/35 mm; - Innenfensterbänke Flure auskragend, inkl. Metallunterkonstruktion, L-förmig, HPL beschichtet, nicht brennbar: 2 Stück ca. L 3,70 m, Abwicklung 485 mm / 65 mm; - Innenfensterbänke Flure bündig, L-förmig, HPL beschichtet, nicht brennbar: 62 Stück in unterschiedlichen Einzellängen ca. 1,00 m-3,65 m, Abwicklung 260 mm/35 mm.
II.2.5) Critères d'attribution Critères énoncés ci-dessous Prix
II.2.6) Valeur estimée
II.2.7) Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique Durée en mois: 4 Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10) Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires Ausführungstermine: Mai bis August 2021
 
 
Section III: Renseignements d'ordre juridique, économique, financier et technique
III.1)
 
 
Conditions de participation
III.1.1) Habilitation à exercer l'activité professionnelle, y compris exigences relatives à l'inscription au registre du commerce ou de la profession Liste et description succincte des conditions:
 - Mit dem Angebot vorzulegen: Eigenerklärung zur Eignung bei nicht präqualifizierten Unternehmen. - Mit dem Angebot vorzulegen: Eigenerklärung zur Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit/Gesetzestreue. - Von den Unternehmen, deren Angebote in die engere Wahl für eine Auftragsvergabe kommen, sind auf Verlangen der Vergabestelle während der Prüfung der Angebote vorzulegen: Fotokopien der Unbedenklichkeitsbescheinigungen des Finanzamtes, einer Krankenkasse, der Berufsgenossenschaft jeweils nicht älter als 12 Monate im Zeitpunkt der Submission sowie Referenzliste (mind. 3 Referenzen unterschiedlicher öffentlicher Verwaltungen). Wenn eine Unterlage den Hinweis "gilt nur im Original" o. ä. enthält, ist zwingend das Original (keine Fotokopie) vorzulegen.
III.1.3) Capacité technique et professionnelle Liste et description succincte des critères de sélection:
 - Mit dem Angebot vorzulegen wenn zutreffend: Erklärung über Nachunternehmerleistungen. - Mit dem Angebot vorzulegen wenn zutreffend: Erklärung Bieter-/Arbeitsgemeinschaft. - Mit dem Angebot vorzulegen wenn zutreffend: Verzeichnis der Leistungen/Kapazitäten anderer Unternehmen. - Vom Bestbieter vor Auftragsvergabe vorzulegen wenn zutreffend: Verpflichtungserklärung anderer Unternehmen.
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2) Date limite de réception des offres ou des demandes de participation Date: 23/11/2020 Heure locale: 10:00
IV.2.3) Date d'envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4) Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6) Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre L'offre doit être valable jusqu'au: 15/01/2021
IV.2.7) Modalités d'ouverture des offres Date: 23/11/2020 Heure locale: 10:00 Lieu:
Bei der ZVS, Lintorfer Straße 36, 40878 Ratingen, Zimmer
   2. 02 Informations sur les personnes autorisées et les modalités d'ouverture
:

Es sind nur Bedienstete/Beschäftigte der Vergabestelle zu gelassen.
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.1) Renouvellement Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.2) Informations sur les échanges électroniques La commande en ligne sera utilisée
VI.3) Informations complémentaires:
 - Die Stadt Ratingen übernimmt keine Verantwortung für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Bekanntmachungen, die in Ausschreibungsblättern oder auf Ausschreibungsplattformen im Internet veröffentlicht wurden, deren Betreiber dazu nicht von der ausschreibenden Stelle legitimiert wurden. Legitimiert wurden nur das Amtsblatt der EU, www.bund.de und die Firma Bi-Medien. - Anfragen und andere zusätzliche Informationen von Bewerber*innen sind nur bis 16.11.2020,
   9. 00 Uhr zulässig und werden nur bearbeitet, wenn Sie in der Kommunikation des Vergabevorgangs (Projekts) auf dem Vergabemarktplatz Rheinland (Internetadresse: siehe oben) eingestellt wurden. - Das Angebot muss spätestens am 23.11.2020 um 10.00 Uhr zu diesem Vorgang auf dieser E-Vergabeplattform hochgeladen sein. - Schriftliche Angebote sind n i c h t zugelassen. - Die Sprache ist Deutsch (gilt für Angebote und kompletten schriftlichen und mündlichen Verkehr). Bekanntmachungs-ID: CXPTYY5Y1MW. www.bund.de
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Rheinland Adresse postale: Zeughausstraße 2-10 Ville: Köln Code postal: 50667 Pays: Allemagne Courriel: VKRhld-K@Bez-Reg-Koeln.NRW.de Téléphone: +49 2211473045 Fax: +49 2211472889 Adresse internet: https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/vergabekammer/index.html
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Mit der Abgabe eines Angebotes unterliegt der Bieter/die Bieterin den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gemäß § 62 VgV. Vergaberechtsverstöße sind vom Antragsteller eines Nachprüfungsverfahrens vor der Vergabekammer gegenüber der Vergabestelle zu rügen. Ansonsten gilt gemäß § 160 Absatz 3 GWB, dass ein Nachprüfungsantrag unzulässig ist, soweit: 1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 GWB bleibt unberührt, 2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, 3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, 4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. § 160 Absatz 3 Satz 1 GWB gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2 GWB. § 134 Absatz 1 Satz 2 GWB bleibt unberührt.
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
09/10/2020
 
 
C L A S S E    C P V
39100000 - Mobilier 
45421000 - Travaux de menuiserie