Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 23/11/2022
Date de péremption :
Type de procédure : Négociée sans mise en concurrence
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Ratisbonne:Services de transport routier public

2022/S 226-649352  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
23/11/2022 S226 Allemagne-Ratisbonne: Services de transport routier public 2022/S 226-649352 Avis d'attribution de marché - secteurs spéciaux Résultats de la procédure de marché Services
 
 
Section I: Entité adjudicatrice
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Gesellschaft zur Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs im Landkreises Regensburg mbH (GFN) Adresse postale: Donaustaufer Str. 115 Ville: Regensburg Code NUTS: DE238 Regensburg, Landkreis Code postal: 93059 Pays: Allemagne Courriel: vergabestelle@gfn-regensburg.de Téléphone: +49 9414631949 Fax: +49 9414631921 Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.landkreis-regensburg.de/wirtschaft-energie/mobilitaet/oepnv-busverkehr/
I.6) Activité principale Autre activité: Organisation, Planung und Durchfürhung des ÖPNV im Zuständigkeitsgebiet des Landkreises Regensburg
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Vergabe von Subunternehmerleistungen/ Busverkehrsleistungen auf der Linie 12 (Teilleistung)
II.1.2) Code CPV principal 60112000 Services de transport routier public
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Beauftragung von Busverkehrsleistungen auf der Linie 12 (Teilleistung) als Subunternehmerleistung
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.2) Description
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE238 Regensburg, Landkreis
II.2.4) Description des prestations:
Busverkehrsleistungen auf der Linie 12 als Subunternehmerleistung
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Attribution d'un marché sans publication préalable d'un avis d'appel à la concurrence au Journal officiel de l'Union européenne (dans les cas énumérés ci-dessous) Explication:
Die Vergabe der Subunternehmerleistung auf der Linie 12 (Teilleistung) zum 01.11.2022 erfolgte im Wege der Direktvergabe aufgrund besonderer Dringlichkeit gem. § 13 Abs. 2 Nr. 4 SektVO bis zum Abschluss eines regulären Vergabeverfahrens (offenes Verfahren), längstens jedoch bis zum 30.04.2023. Eine Sicherung der Betriebsleistung auf der Linie 12 (Teilleistung) ist nicht zuletzt aus Gründen der Daseinsvorsorge dringend erforderlich. Die Umstände, die vorliegend die äußerste Dringlichkeit begründen (wirtschaftliche Schieflage des VU verursacht durch extreme Kostensteigerungen, Fahrermangel und Nachwirkungen der Coronapandemie), sind dem Auftraggeber nicht zuzurechnen. Ein Wegfall einer wesentlichen Verkehrsleistung auf der Linie 12 würde zu einer bedeutenden Verschlechterung der Beförderungssituation führen, welche massive negative Auswirkungen zur Folge hätte. Eine Auftragsvergabe in einem offenen oder nichtoffenen Verfahren oder einem Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb würde eine Betriebsaufnahme frühestens nach ca. 6 - 8 Monaten ermöglichen. Eine Unterbrechung des Betriebs für diesen Zeitraum ist vom Auftraggeber nicht zu vertreten. Um die Möglichkeit für ein ordentliches Vergabeverfahren zu eröffnen, erfolgte eine Dringlichkeitsvergabe für den Zeitraum vom 01.11.2022 - 30.04.2023. In diesem Zeitraum wird ein offenes wettbewerbliches Verfahren nach SektVO durchgeführt.
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis périodique indicatif
 
 
Section V: Attribution du marché

Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
31/10/2021
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA)
V.2.5) Information sur la sous-traitance
V.2.6) Prix payé pour les achats d'opportunité
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Nordbayern Ville: Ansbach Pays: Allemagne
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
18/11/2022 Vergabe von Subunternehmerleistungen/ Busverkehrsleistungen auf der Linie 12 (Teilleistung) 23/11/2022 DEU National
 
 
C L A S S E    C P V
60112000 - Services de transport routier public