Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 26/02/2021
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure restreinte
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Rietberg: Services d'architecte pour la conception d'ouvrages extérieurs

2021/S 40-100248  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 26/02/2021 S40 Allemagne-Rietberg: Services d'architecte pour la conception d'ouvrages extérieurs 2021/S 040-100248 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Services
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Zentrale Vergabestelle der Städte Rietberg, Verl, und der Gemeinde Langenberg Numéro national d'identification: 05754032 Adresse postale: Rathausstr.31 Ville: Rietberg Code NUTS: DEA42 Gütersloh Code postal: 33397 Pays: Allemagne Courriel: evergabe@gt-net.de Téléphone: +49 5244986354 Fax: +49 524498617354 Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.rietberg.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Umgestaltung der Rathausstraße in Rietberg Numéro de référence: R-I-2019-49
II.1.2) Code CPV principal 71222000 Services d'architecte pour la conception d'ouvrages extérieurs
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Die Stadt Rietberg plant die Umgestaltung der Rathausstraße im Zentrum der historischen Kernstadt. Die unten genannten öffentlichen Räume sollen durch eine Umgestaltung aufgewertet und somit städtebaulich-funktional gestärkt werden. Im Zuge dieser Umgestaltung sollen einladende Freiflächen und Aufenthaltsqualität entwickelt werden. Um eine höchstmögliche gestalterische Qualität sicherzustellen, eine angemessene Lösung und einen geeigneten Planer (Objektplanung Freianlagen § 39 HOAI) zu finden, soll nach einem freiraumplanerische Realisierungswettbewerb das Verhandlungsverfahrene durchgeführt werden. Teil der Maßnahmen sind die Umgestaltung und Aufwertung:
   1.  der Rathausstraße,
   2.  des Rathausplatzes als Herzstück der Kernstadt,
   3.  Ein- und Ausgangssituationen am Nord- und Südtor.
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA: 791 930.00 EUR
II.2) Description
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEA42 Gütersloh Lieu principal d'exécution:
Rietberg
II.2.4) Description des prestations:
Die Stadt Rietberg plant die Umgestaltung der Rathausstraße im Zentrum der historischen Kernstadt.Ausgehend von der Fragestellung, wie sich die Rietberger Innenstadt in den nächsten Jahren entwickeln soll und die Funktionsvielfalt der Rietberger Innenstadt gestärkt werden kann, hat die Stadt Rietberg ein integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) erarbeiten lassen als Fortschreibung und Weiterentwicklung des Konzeptes "Stadt Dreieck - Stadt Handel Natur Rahmen- und Bauleitplanung" aus dem Jahr 2015. Geprägt wird der historische Grundriss der Stadt durch das mittelalterliche Straßennetz, dessen Hauptachse die in Nord-Süd-Richtung leicht geschwungen verlaufende Rathausstraße ist. Sie wird durch die beidseitig geschlossene Straßenrandbebauung bestimmt. Das Zentrum bildet die Kreuzung der Rathausstraße mit demnach Westen und Osten führenden Münte- und Rügenstraße. Durch das Straßenkreuz wird der Stadtkern in 4 Quartiere unterteilt. Teil der Maßnahmen und Gegenstand des Wettbewerbs sind die Umgestaltung und Aufwertung:
   1.  der Rathausstraße;
   2.  des Rathausplatzes als Herzstück der Kernstadt;
   3.  Ein- und Ausgangssituationen am Nord- und Südtor. Die genannten öffentlichen Räume sollen durch eine Umgestaltung aufgewertet und somit städtebaulich-funktional gestärkt werden. Im Zuge dieser Umgestaltung sollen einladende Freiflächen und Aufenthaltsqualität entwickelt werden. Um eine höchstmögliche gestalterische Qualität sicherzustellen, eine angemessene Lösung und einen geeigneten Planer (Objektplanung Freianlagen § 39 HOAI) zu finden, soll nach einem freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb das Verhandlungsverfahrene durchgeführt werden.
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Wettbewerbsergebnis / Pondération: 50 Critère de qualité - Nom: Baukosten / Pondération: 10 Critère de qualité - Nom: Umgang mit den Empfehlungen/Kritikpunkten aus dem Preisgerichtsprotokoll / Pondération: 10 Critère de qualité - Nom: Arbeitsweise und Projektabwicklung für das Projekt / Pondération: 10 Critère de qualité - Nom: Fachliche Qualifikation Projektleitung und Bauleitung (Freianlagenplanung) / Pondération: 5 Critère de qualité - Nom: Präsentation und Gestaltung im Rahmen der Verhandlungsgespräche / Pondération: 5 Prix - Pondération: 10
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure restreinte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.6) Enchère électronique
Une enchère électronique a été utilisée
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2019/S 211-518113
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché
Marché nº: R-I-2019-49 Intitulé:
Umgestaltung der Rathausstraße in Rietberg
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
11/02/2021
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 1 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 1 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 1
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten Adresse postale: Wallraffplatz 3 Ville: Köln Code NUTS: DEA2 Köln Code postal: 506647 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot: 791 930.00 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Westfalen Ville: Münster Code postal: 48147 Pays: Allemagne Adresse internet: http://www.bezreg-muenster.nrw.de/de/wirtschaft_finanzen_kommunalaufsicht/vergabekammer_westfalen/index.html
VI.4.2) Organe chargé des procédures de médiation Nom officiel: Vergabekammer Westfalen Ville: Münster Code postal: 48147 Pays: Allemagne Adresse internet: http://www.bezreg-muenster.nrw.de/de/wirtschaft_finanzen_kommunalaufsicht/vergabekammer_westfalen/index.html
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
 1)Etwaige Vergabeverstöße muss der Bewerber/Bieter gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 1 GWB innerhalb von 10 Tagen nach Kenntnisnahme rügen, 2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 2 GWB spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Abgabe der Bewerbung oder der Angebote gegenüber dem Auftraggeber zu rügen, 3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 3 GWB spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbungs- oder Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber zu rügen, 4) Ein Vergabenachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB innerhalb von 15 Kalendertagen nach der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der Vergabekammer einzureichen.
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours Nom officiel: Vergabekammer Westfalen Ville: Münster Pays: Allemagne Adresse internet: http://www.bezreg-muenster.nrw.de/de/wirtschaft_finanzen_kommunalaufsicht/vergabekammer_westfalen/index.html
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
23/02/2021
 
 
C L A S S E    C P V
71222000 - Services d'architecte pour la conception d'ouvrages extérieurs