Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 28/02/2024
Date de péremption : 04/04/2024
Type de procédure : Non spécifié
Type de document : Avis de préinformation avec mise en concurrence
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne : Services d'architecture, d'ingénierie et de planification : Architekt_in - Hochbau Objektplanung Klimatisierung Box

2024/S 2024-122626  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
122626-2024 - Mise en concurrence
Allemagne – Services d'architecture, d'ingénierie et de planification – Architekt_in - Hochbau Objektplanung Klimatisierung Box
OJ S 42/2024 28/02/2024
Avis de marché ou de concession – régime ordinaire
Services

   1.  Acheteur
1.1.
Acheteur
Nom officiel: Land Berlin – Sondervermögen Immobilien des Landes Berlin (SILB) c/o BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH
Forme juridique de l’acheteur: Groupement d’autorités publiques
Activité du pouvoir adjudicateur: Affaires économiques

   2.  Procédure
2.1.
Procédure
Titre: Architekt_in - Hochbau Objektplanung Klimatisierung Box
Description: Die Aufgabenstellung beinhaltet Planungsleistungen zur Klimatisierung der Spielstätte BOX in Berlin. Damit verbunden sind u. a. Umbaumaßnahmen am Rampenbauwerk und Baumaßnahmen im Untergeschoss. Das Projektziel der Baumaßnahmen ist die Klimatisierung der Spielstätte BOX. Für die Umsetzung der Maßnahme sind, neben den Leistungen der Technischen Ausrüstung, Hochbauleistungen am Rampenbauwerk erforderlich, die auch Baumaßnahmen im UG beinhalten. Aufgrund der Erneuerung und Verlegung der Lüftungsanlage vom Vordach in eine neue RLT-Zentrale im UG ist der Abbruch und Neubau des gesamten Rampenbauwerks der BOX einschließlich Vordach und vorgesetztem Lagerraum geplant. Ab- und Zugänge werden neu organisiert. Das Untergeschoss wird aufgrund des Platzbedarfes für die neue Lüftungsanlage vergrößert. Neben der technischen Umrüstung werden durch diese Maßnahmen zudem bestehende Brandschutzmängel behoben, der Regenschutz durch ein weit auskragendes Vordach verbessert und die Nutzflächen im Untergeschoss erweitert. Ausgeschriebene Leistungen: Leistungen für Planung und Objektüberwachung zur Erreichung der o.g. Maßnahmenziele gemäß HOAI 2021, Teil 3 Objektplanung, Abschnitt
   1.  Gebäude und Innenräume, § 34, Anlage 10, Leistungsphase 3 (anteilig) bis
   4.  Die stufenweise Beauftragung der Leistungsphasen 5 bis 9 wird vorbehalten. Als Besondere Leistungen sind das Prüfen und Einarbeiten vorhandener Planungsunterlagen (BPU), das Stellen eines BAFA-Antrages in Funktion eines Energieeffizienzexpertens (EEE), die Begleitung der Maßnahme zur Sicherstellung der Auflagen aus der BAFA-Förderung und SiGeKo-Leistungen mit anzubieten.
Identifiant de la procédure: 80f2f158-50da-4955-9a83-7561b53fe520
Identifiant interne: N23030-30437004-001-731-02
Type de procédure: Négociée avec publication préalable d’un appel à la concurrence / concurrentielle avec négociation
2.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 71240000 Services d'architecture, d'ingénierie et de planification
2.1.2.
Lieu d’exécution
Adresse postale: Schumannstr. 11-14a  
Ville: Berlin
Code postal: 10117
Subdivision pays (NUTS): Berlin (DE300)
Pays: Allemagne
2.1.4.
Informations générales
Cette procédure ou ce lot annulé(e) ou infructueux(-se) sera relancé(e)
Informations complémentaires: - Wir weisen darauf hin, dass die BIM - Berliner Immobilienmanagement GmbH auch geschäftsbesorgend für andere Auftraggeber des Landes Berlin tätig wird. -Für den Fall, dass das Vertragsverhältnis mit dem durch dieses Vergabeverfahren zu beauftragenden Bieter aufgrund von Insolvenz, Kündigung oder anderer Gründe, die zur Beendigung des Vertragsverhältnisses führen können, beendet wird, behält sich der Auftraggeber vor, die Leistungen unter Einhaltung der angebotenen Preise an einen anderen Bieter des Vergabeverfahrens zu vergeben, beginnend mit dem Bieter mit dem nächst-wirtschaftlicheren Angebot. - Eine Bewerbung in schriftlicher Form kann nicht angenommen und bearbeitet werden. Um sich bewerben zu können, ist eine einmalige Registrierung auf der Internetseite http://www.vergabeplattform.berlin.de notwendig. Nach der erfolgreichen Registrierung kann die sofortige Bewerbung mit dem selbst vergebenen Benutzer-Login erfolgen. Es werden nur Teilnahmeanträge zur Wertung zugelassen, die bis zum Ablauf der Teilnahmefrist elektronisch abgegeben wurden. Mit dem Teilnahmeantrag ist der Bewerberbogen (Bestandteil der Vergabeunterlagen) vollständig ausgefüllt abzugeben. Er ist bis zu der unter
   5. 1.12 genannten Frist einzureichen. Bei einer Bewerber-/ Bietergemeinschaft sind die Formulare je Partner vollständig auszufüllen und einzureichen (siehe auch Checkliste). Beabsichtigt der Bieter Nachunternehmer einzusetzen, um seine Eignung nachzuweisen, sind die Formulare je Nachunternehmer vollständig auszufüllen und einzureichen (siehe auch Checklsite). Die Bewerber haben in diesem Fall mit der Bewerbung die beiliegenden Verpflichtungserklärungen und Eigenerklärungen dieser Nachunternehmer sowie das Verzeichnis für Nachunternehmer, einzureichen. - Die Abgabe der Angebote kann ebenfalls ausschließlich über die Vergabeplattform des Landes Berlin unter http://www.vergabeplattform.berlin.de erfolgen. Es werden nur Angebote zur Wertung zugelassen, die bis zum Ablauf der Angebotsfrist auf der Vergabeplattform des Landes Berlin unter http://www.vergabeplattform.berlin.de hochgeladen wurden. Bei der elektronischen Abgabe in Textform ist die zu erklärende Person zu benennen. Angebote, die in Papierform vorliegen, gelten als nicht formgerecht abgegeben und werden ausgeschlossen. -Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen: Vertragsbedingungen Allgemeine Vertragsbestimmungen (AVB) und Besondere Vertragsbedingungen Teile A und Teil B werden mit elektronischer Angebotsabgabe Vertragsbestandteil. Die Besonderen Vertragsbedingungen zur Frauenförderung (Teil A) sind mit Angebotsabgabe auszufüllen und werden ebenfalls Vertragsbestandteil. - Der Auftraggeber behält sich vor, Eigenerklärungen durch entsprechende Nachweise Dritter belegen zu lassen. Dies gilt auch für Nachweise der wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit sowie der technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit. Der Auftraggeber behält sich vor, einen Handelsregisterauszug einzufordern. -Die Bieter werden auf die Verpflichtungen zur Zahlung bestimmter Mindeststundenentgelte und zur Tariftreue gem. § 9 Abs. 1 Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetz (BerlAVG) sowie auf die Verpflichtung zur Weitergabe dieser Pflicht an Nachunternehmer - siehe Besondere Vertragsbedingungen zum Mindeststundenentgelt BVB (Teil B) - hingewiesen. Für die Teilnehmer von Bewerber- /Bietergemeinschaften sind die dieselben formalen Bedingungen für jeden Teilnehmer zu erfüllen. -Es bestehen gesonderte Anforderungen nach dem Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetz (BerlAVG), siehe Vergabeunterlagen.
Base juridique:
Directive 2014/24/UE
vgv -
2.1.6.
Motifs d’exclusion:
Motifs d’exclusion purement nationauxAusschlussgründe gemäß Vergabeverordnung (VgV) und Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB).

   5.  Lot
5.1.
Lot: LOT-0000
Titre: Architekt_in - Hochbau Objektplanung Klimatisierung Box
Description: Die Aufgabenstellung beinhaltet Planungsleistungen zur Klimatisierung der Spielstätte BOX in Berlin. Damit verbunden sind u. a. Umbaumaßnahmen am Rampenbauwerk und Baumaßnahmen im Untergeschoss. Das Projektziel der Baumaßnahmen ist die Klimatisierung der Spielstätte BOX. Für die Umsetzung der Maßnahme sind, neben den Leistungen der Technischen Ausrüstung, Hochbauleistungen am Rampenbauwerk erforderlich, die auch Baumaßnahmen im UG beinhalten. Aufgrund der Erneuerung und Verlegung der Lüftungsanlage vom Vordach in eine neue RLT-Zentrale im UG ist der Abbruch und Neubau des gesamten Rampenbauwerks der BOX einschließlich Vordach und vorgesetztem Lagerraum geplant. Ab- und Zugänge werden neu organisiert. Das Untergeschoss wird aufgrund des Platzbedarfes für die neue Lüftungsanlage vergrößert. Neben der technischen Umrüstung werden durch diese Maßnahmen zudem bestehende Brandschutzmängel behoben, der Regenschutz durch ein weit auskragendes Vordach verbessert und die Nutzflächen im Untergeschoss erweitert. Ausgeschriebene Leistungen: Leistungen für Planung und Objektüberwachung zur Erreichung der o.g. Maßnahmenziele gemäß HOAI 2021, Teil 3 Objektplanung, Abschnitt
   1.  Gebäude und Innenräume, § 34, Anlage 10, Leistungsphase 3 (anteilig) bis
   4.  Die stufenweise Beauftragung der Leistungsphasen 5 bis 9 wird vorbehalten. Als Besondere Leistungen sind das Prüfen und Einarbeiten vorhandener Planungsunterlagen (BPU), das Stellen eines BAFA-Antrages in Funktion eines Energieeffizienzexpertens (EEE), die Begleitung der Maßnahme zur Sicherstellung der Auflagen aus der BAFA-Förderung und SiGeKo-Leistungen mit anzubieten.
Identifiant interne: N23030-30437004-001-731-02
5.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 71240000 Services d'architecture, d'ingénierie et de planification
Options:
Description des options: Optionen: Im ersten Schritt werden die HOAI Leistungsphasen 3 (anteilig) - 4 (Stufe 1) beauftragt. Der Abruf der Leistungsphasen 5-9, entspricht der Leistungsstufe 2 wird vorbehalten
5.1.2.
Lieu d’exécution
Adresse postale: Schumannstr. 11-14a  
Ville: Berlin
Code postal: 10117
Subdivision pays (NUTS): Berlin (DE300)
Pays: Allemagne
5.1.3.
Durée estimée
Date de début: 11/09/2024
Date de fin de durée: 31/08/2026
5.1.6.
Informations générales
Participation réservée: La participation n’est pas réservée.
Projet de passation de marché non financé par des fonds de l’UE
Le marché relève de l’accord sur les marchés publics (AMP)
Informations relatives aux avis antérieurs:
Identifiant de l’avis antérieur: 673073-2023
5.1.7.
Marché public stratégique
Objectif du marché public stratégique: Pas de passation de marché stratégique
5.1.9.
Critères de sélection
Critère:
Type: Aptitude à exercer l’activité professionnelle
Nom: Angaben zu einem besonderen Berufsstand
Description: Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten Verweis auf die einschlägige Rechts- oder Verwaltungsvorschrift: Gemäß § 75 Abs. 1 und 2 VgV: Es wird vorausgesetzt, dass die Leistungen durch Architekten und Fachingenieure erbracht werden.
Les critères seront appliqués pour sélectionner les candidats à convoquer pour la seconde étape de la procédure

Critère:
Type: Capacité économique et financière
Nom: Mindestumsatz
Description: Durchschnittlicher Mindestumsatz in den letzten letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre von netto 100.000 Euro, die mit den ausgeschriebenen Leistungen (hier: Leistungsbild Objektplanung §34 HOAI) vergleichbar sind.
Les critères seront appliqués pour sélectionner les candidats à convoquer pour la seconde étape de la procédure

Critère:
Type: Capacité économique et financière
Nom: Nachweis Berusfhaftpflichtversicherung
Description: Nachweis über eine Berufshaftpflichtversicherung einer Versicherungsgesellschaft mit Firmensitz in der EU mit Mindestdeckungssummen von
   5. 000.000 EUR für Personenschäden und
   1. 000.000 EUR für Sonstige Schäden pro Schadensfall zweifach maximiert im Versicherungsjahr vorzulegen (der Nachweis soll zum Schlusstermin für den Eingang der Angebote nicht älter als 6 Monate sein). Sofern der Bewerber über keine entsprechende Versicherung verfügt, hat er mit seinem Teilnahmeantrag rechtsverbindlich zu erklären, dass er im Fall der Auftragserteilung eine entsprechende Versicherung abschließen wird. Nach Erteilung des Auftrages muss der gültige Versicherungsschein nachgereicht werden.
Les critères seront appliqués pour sélectionner les candidats à convoquer pour la seconde étape de la procédure

Critère:
Type: Capacité technique et professionnelle
Nom: Mitgliedschaft in einer Architektenkammer
Description: Nachweis der Mitgliedschaft in einer Architektenkammer
Les critères seront appliqués pour sélectionner les candidats à convoquer pour la seconde étape de la procédure

Critère:
Type: Capacité technique et professionnelle
Nom: Nachweis fachlicher Eignung anhand von mindestens EINER projektvergleichbaren Referenz des Unternehmens
Description: Nachweis fachlicher Eignung anhand von mindestens EINER projektvergleichbaren Referenz des Unternehmens. Jede einzelne Referenz ist hier projektvergleichbar, wenn mit ihr alle nachfolgend aufgeführten Mindestanforderungen erfüllt werden: a) Erbringung der Leistungsphasen 3-8 Leistungsbild Objektplanung gem §34 ff HOAI in Verbindung mit der Anlage 10 in Eigenleistung b) der Abschluss der Leistungsphase 8 muss innerhalb der letzten 5 Jahre erbracht worden sein (03/2019-03/2024) c) es handelt sich um eine Referenz für Planung einer energetischen Gebäudesanierung in Verbindung mit Koordinierungsleistungen erforderlicher externer Fachplanungen (hier Klimatisierung) d) die anrechenbaren Kosten (KG 300 und KG 400) müssen mindestens 750.000 € netto betragen. Die vorgenannten Mindestanforderungen a), b), c) und d) müssen mit jeder und mindestens einer Referenz erfüllt sein, um wertbar zu sein. Referenzen der ausschreibenden Stelle sind ausdrücklich zugelassen.
Les critères seront appliqués pour sélectionner les candidats à convoquer pour la seconde étape de la procédure

Critère:
Type: Autre
Nom: Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern (Bewertungskriterien)
Description: a)Durchschnittliche Anzahl von beschäftigten Fachingenieuren (Objektplaner/Architekt oder vergleichbare Qualifikation) innerhalb der letzten drei Geschäftsjahre= Gewichtung 20% 5 Punkte= wenn mehr oder gleich 6 Fachingenieure/ 4 Punkte= wenn mehr oder gleich 5 Fachingenieure/ 3 Punkte= wenn mehr oder gleich 4 Fachingenieure/ 2 Punkte= wenn mehr oder gleich 3 Fachingenieure/ 1 Punkt= wenn mehr oder gleich 2 Fachingenieure/ 0 Punkte= wenn weniger als 2 Fachingenieure b) Nachweis fachlicher Eignung anhand von projektvergleichbaren Referenzen des Unternehmens, die zusätzliche Merkmale (folgend M1-M5) aufweisen. Projektvergleichbar bedeutet hier, dass die in technische und berufliche Leitungsfähigkeit genannten Mindestanforderungen an die projektvergleichbare Referenz erfüllt werden. M1: Erfolgte bei einer der wertbaren Referenzen die Sanierung im laufenden Betrieb? = Gewichtung 20 %. 5 Punkte = ja, ab 2 Referenzen 3 Punkte= ja, 1 Referenz 0 Punkte = keine Referenz M2: Kam das öffentliche Vergaberecht bei einer der wertbaren Referenzen zur Anwendung? = Gewichtung 10 %. 5 Punkte = ja, ab 2 Referenzen 3 Punkte= ja, 1 Referenz 0 Punkte = keine Referenz M3: Erfolgte bei einer der wertbaren Referenzen das Bauen im Zusammenhang mit Fördermitteln? = Gewichtung 15 %. 5 Punkte = ja, ab 2 Referenzen 3 Punkte= ja, 1 Referenz 0 Punkte = keine Referenz M4: Erfolgte bei einer der wertbaren Referenzen das Bauen im Bestand? = Gewichtung 20 %. 5 Punkte = ja, ab 2 Referenzen 3 Punkte= ja, 1 Referenz 0 Punkte = keine Referenz M5: Handelt es sich bei einer der wertbaren Referenzen um ein unter Denkmal- oder Ensembleschutz stehendes Objekt? = Gewichtung 15 %. 5 Punkte = ja, ab 2 Referenzen 3 Punkte= ja, 1 Referenz 0 Punkte = keine Referenz Erfüllen mehrere Bewerber gleichermaßen die Anforderungen und ist die Bewerberzahl nach der Auswahl entsprechend der Teilnahmebedingungen zu hoch, wird ein Losverfahren durchgeführt.
Les critères seront appliqués pour sélectionner les candidats à convoquer pour la seconde étape de la procédure
Informations sur la seconde étape d’une procédure en deux étapes:
Nombre minimal de candidats à convoquer pour la seconde étape de la procédure: 3
Nombre maximal de candidats à convoquer pour la seconde étape de la procédure: 3
La procédure se déroulera en plusieurs étapes. À chaque étape, certains participants peuvent être éliminés
L’acheteur se réserve le droit d’attribuer le marché sur la base des offres initiales sans mener de négociations
5.1.10.
Critères d’attribution
Critère:
Type: Qualité
Nom: 1.1 Vorstellen Herangehensweise an vergleichbare Maßnahmen (Ablauf)
Description: Die Bewertung des Konzeptes für dieses Kriterium erfolgt entsprechend der folgenden Darstellung: 5 Punkte: sehr gute Aussagen/Darstellung 4 Punkte: gute Aussagen/Darstellung 3 Punkte: befriedigende Aussagen/Darstellung 2 Punkte: ausreichende Aussagen/Darstellung 1 Punkt: mangelhafte Aussagen/Darstellung 0 Punkte: unzureichende Aussagen/Darstellung
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 5

Critère:
Type: Qualité
Nom: 1.2 Herangehensweise an konkretes Projekt (hier: Deutsches Theater); Herausforderungen/Probleme/Lösungsansätze; Präsenz auf der Baustelle; Baustellenführung; Dokumentation; Darstellung der Methodik zur Planung und Ausführung während des laufenden Betriebs (Theaterproben & -aufführungen)
Description: Die Bewertung des Konzeptes für dieses Kriterium erfolgt entsprechend der folgenden Darstellung: 5 Punkte: sehr gute Aussagen/Darstellung 4 Punkte: gute Aussagen/Darstellung 3 Punkte: befriedigende Aussagen/Darstellung 2 Punkte: ausreichende Aussagen/Darstellung 1 Punkt: mangelhafte Aussagen/Darstellung 0 Punkte: unzureichende Aussagen/Darstellung
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 10

Critère:
Type: Qualité
Nom: 1.3 Vorstellen Herangehensweise der Projektbearbeitung mit Fördermittel
Description: Die Bewertung des Konzeptes für dieses Kriterium erfolgt entsprechend der folgenden Darstellung: 5 Punkte: sehr gute Aussagen/Darstellung 4 Punkte: gute Aussagen/Darstellung 3 Punkte: befriedigende Aussagen/Darstellung 2 Punkte: ausreichende Aussagen/Darstellung 1 Punkt: mangelhafte Aussagen/Darstellung 0 Punkte: unzureichende Aussagen/Darstellung
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 5

Critère:
Type: Qualité
Nom: 1.4 Vorstellen Herangehensweise an die Weiterplanung bei bereits vorliegenden BPU-Unterlagen.
Description: Die Bewertung des Konzeptes für dieses Kriterium erfolgt entsprechend der folgenden Darstellung: 5 Punkte: sehr gute Aussagen/Darstellung 4 Punkte: gute Aussagen/Darstellung 3 Punkte: befriedigende Aussagen/Darstellung 2 Punkte: ausreichende Aussagen/Darstellung 1 Punkt: mangelhafte Aussagen/Darstellung 0 Punkte: unzureichende Aussagen/Darstellung
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 5

Critère:
Type: Qualité
Nom: 2.1 Qualifikation der mit der Ausführung des Auftrags betrauten Projektleitung (Person, welche als Hauptansprechpartner/-in vorgesehen ist); Berufserfahrung
Description: Die Bewertung des Konzeptes für dieses Kriterium erfolgt entsprechend der folgenden Darstellung: 5 Punkte: sehr gute Aussagen/Darstellung 4 Punkte: gute Aussagen/Darstellung 3 Punkte: befriedigende Aussagen/Darstellung 2 Punkte: ausreichende Aussagen/Darstellung 1 Punkt: mangelhafte Aussagen/Darstellung 0 Punkte: unzureichende Aussagen/Darstellung
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 10

Critère:
Type: Qualité
Nom: 2.2 Organisation und Qualifikation des mit der Ausführung des Auftrags betrauten Projektteams; Berufserfahrung
Description: Die Bewertung des Konzeptes für dieses Kriterium erfolgt entsprechend der folgenden Darstellung: 5 Punkte: sehr gute Aussagen/Darstellung 4 Punkte: gute Aussagen/Darstellung 3 Punkte: befriedigende Aussagen/Darstellung 2 Punkte: ausreichende Aussagen/Darstellung 1 Punkt: mangelhafte Aussagen/Darstellung 0 Punkte: unzureichende Aussagen/Darstellung
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 5

Critère:
Type: Qualité
Nom: 2.3 Darstellung der vorgesehenen Projektstruktur innerhalb des Büros und deren Anpassung in den unterschiedlichen Leistungsphasen (u. a. Arbeitsaufteilung zwischen den verschiedenen am Projekt beteiligten Fachingenieuren und Mitarbeitern, Erläuterung und Angabe der Anzahl der Fachingenieure und weiterer Mitarbeiter, Erläuterung der verschiedenen Zuständigkeiten).
Description: Die Bewertung des Konzeptes für dieses Kriterium erfolgt entsprechend der folgenden Darstellung: 5 Punkte: sehr gute Aussagen/Darstellung 4 Punkte: gute Aussagen/Darstellung 3 Punkte: befriedigende Aussagen/Darstellung 2 Punkte: ausreichende Aussagen/Darstellung 1 Punkt: mangelhafte Aussagen/Darstellung 0 Punkte: unzureichende Aussagen/Darstellung
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 10

Critère:
Type: Qualité
Nom: 3.1 Plausibilisierung der vorliegenden Kostenaufstellung.
Description: Die Bewertung des Konzeptes für dieses Kriterium erfolgt entsprechend der folgenden Darstellung: 5 Punkte: sehr gute Aussagen/Darstellung 4 Punkte: gute Aussagen/Darstellung 3 Punkte: befriedigende Aussagen/Darstellung 2 Punkte: ausreichende Aussagen/Darstellung 1 Punkt: mangelhafte Aussagen/Darstellung 0 Punkte: unzureichende Aussagen/Darstellung
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 5

Critère:
Type: Qualité
Nom: 3.2 Darstellung der Methodik zur Sicherstellung der Termine und Kosten; Darstellung der Methodik zu Gegensteuerungs-, Kosteneinsparungs- und Beschleunigungsmaßnahmen.
Description: Die Bewertung des Konzeptes für dieses Kriterium erfolgt entsprechend der folgenden Darstellung: 5 Punkte: sehr gute Aussagen/Darstellung 4 Punkte: gute Aussagen/Darstellung 3 Punkte: befriedigende Aussagen/Darstellung 2 Punkte: ausreichende Aussagen/Darstellung 1 Punkt: mangelhafte Aussagen/Darstellung 0 Punkte: unzureichende Aussagen/Darstellung
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 5

Critère:
Type: Coût
Nom: 4.1 Gesamtvergütung
Description: Zur Gewährleistung der Vergleichbarkeit aller eingegangenen Angebote werden die im Kostenrahmen des AG genannten Kosten als anrechenbare Kosten zur Ermittlung der Gesamtvergütung angesetzt. Die Bewertung bezieht sich daher auf alle gesamtpreisbildenden Parameter, nicht jedoch auf die vom Bieter ermittelten anrechenbaren Kosten. Sollten die anrechenbaren Kosten oberhalb der Honorartafel liegen, werden die eingegangenen Gesamtangebotspreise verglichen. Bitte beachten Sie hierzu auch die Bemerkungen in der Honorarangebotstabelle.
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 30

Critère:
Type: Coût
Nom: 4.2 Stundensätze (gemittelt)
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 10
5.1.11.
Documents de marché
Langues dans lesquelles les documents de marché sont officiellement disponibles:
Canal de communication ad hoc:
5.1.12.
Conditions du marché public
Conditions de présentation:
Présentation par voie électronique: Requise
Adresse de présentation: https://www.meinauftrag.rib.de
Langues dans lesquelles les offres ou demandes de participation peuvent être présentées: allemand
Catalogue électronique: Non autorisée
Variantes: Non autorisée
Date limite de réception des demandes de participation: 04/04/2024 08:30:00 (UTC+1)
Date limite de validité de l’offre: 60 Jour
Informations qui peuvent être complétées après la date limite de présentation des offres:
À la discrétion de l’acheteur, tous les documents manquants relatifs au soumissionnaire peuvent être transmis ultérieurement.
Informations complémentaires: Die Nachforderung von Unterlagen erfolgt gemäß den Vorgaben der Vergabeverordnung (VgV)
Informations relatives à l’ouverture publique:
Informations complémentaires: Fragen zum Verfahren sind spätestens bis zum 26.03.2024 um 12:00 Uhr unter dem gegenständlichen Vergabeverfahren auf der Vergabeplattform des Landes Berlin einzustellen. Es ist darauf hinzuweisen, dass die Übersicht zu den Bieterfragen und den entsprechenden Antworten lediglich unter dem gegenständlichen Vergabeverfahren auf der Vergabeplattform des Landes Berlin einzusehen ist.
Conditions du marché:
Facturation en ligne: Requise
Informations relatives aux délais de recours: Verstöße gegen Vergabevorschriften sind gegenüber dem Auftraggeber unverzüglich zu rügen. Bei Verstößen, die sich aus der Bekanntmachung oder den Vergabeunterlagen ergeben, bis spätestens zum Ablauf der Angebots- oder Bewerbungsfrist (§ 160 Abs. 3 Nr. 1-3 GWB). Teilt der Auftraggeber mit, dass der Rüge nicht abgeholfen wird, kann innerhalb von 15 Kalendertagen ein Nachprüfungsantrag bei der o. a. Vergabekammer schriftlich gestellt werden (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB). Ein Nachprüfungsantrag ist zudem unzulässig soweit der Antrag erst nach Zuschlagserteilung zugestellt wird (§ 168 Abs. 2 GWB). Die Zuschlagserteilung ist möglich 10 Tage nach Absendung (per Fax oder elektronischem Weg) der Bekanntgabe der Vergabeentscheidung (§ 134 Abs. 1 GWB).
5.1.15.
Techniques
Accord-cadre: Pas d’accord-cadre
Informations sur le système d’acquisition dynamique: Pas de système d’acquisition dynamique
5.1.16.
Informations complémentaires, médiation et réexamen
Organisation chargée des procédures de recours: Vergabekammer des Landes Berlin

   8.  Organisations
8.1.
ORG-0001
Nom officiel: Land Berlin – Sondervermögen Immobilien des Landes Berlin (SILB) c/o BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH
Numéro d’enregistrement: 11-2200011000-02
Département: Einkauf
Adresse postale: Alexanderstraße 3  
Ville: Berlin
Code postal: 10178
Subdivision pays (NUTS): Berlin (DE300)
Pays: Allemagne
Point de contact: BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH
Adresse électronique: Einkauf@bim-berlin.de
Téléphone: +4930901661478
Télécopieur: +4930901661668
Adresse internet: https://www.bim-berlin.de
Rôles de cette organisation
Acheteur
Centrale d’achat qui passe des marchés publics ou conclut des accords-cadres de travaux, de fournitures ou de services destinés à d’autres acheteurs
8.1.
ORG-0006
Nom officiel: BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH
Numéro d’enregistrement: 11-2100019001-07
Département: Einkauf
Adresse postale: Alexanderstraße 3  
Ville: Berlin
Code postal: 10178
Subdivision pays (NUTS): Berlin (DE300)
Pays: Allemagne
Point de contact: BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH
Adresse électronique: Einkauf@bim-berlin.de
Téléphone: +4930901661478
Télécopieur: +4930901661668
Adresse internet: https://www.bim-berlin.de
Rôles de cette organisation
Prestataire de services de passation de marché
8.1.
ORG-0007
Nom officiel: Vergabekammer des Landes Berlin
Numéro d’enregistrement: 11-1300000V00-74
Adresse postale: Martin-Luther-Str. 105  
Ville: Berlin
Code postal: 10825
Subdivision pays (NUTS): Berlin (DE300)
Pays: Allemagne
Point de contact: Vergabekammer des Landes Berlin
Adresse électronique: vergabekammer@senweb.berlin.de
Téléphone: +493090138316
Télécopieur: +493090137613
Rôles de cette organisation
Organisation chargée des procédures de recours
8.1.
ORG-0008
Nom officiel: Beschaffungsamt des BMI
Numéro d’enregistrement: 994-DOEVD-83
Ville: Bonn
Code postal: 53119
Subdivision pays (NUTS): Bonn, Kreisfreie Stadt (DEA22)
Pays: Allemagne
Adresse électronique: esender_hub@bescha.bund.de
Téléphone: +49228996100
Rôles de cette organisation
TED eSender
11. Informations relatives à l’avis
11.1.
Informations relatives à l’avis
Identifiant/version de l’avis: 15a50b73-6234-4413-a88e-2f5c21d974be - 01
Type de formulaire: Mise en concurrence
Type d’avis: Avis de marché ou de concession – régime ordinaire
Date d’envoi de l’avis: 26/02/2024 15:54:00 (UTC+1)
Langues dans lesquelles l’avis en question est officiellement disponible: allemand
11.2.
Informations relatives à la publication
Numéro de publication de l’avis: 122626-2024
Numéro de publication au JO S: 42/2024
Date de publication: 28/02/2024

 
 
C L A S S E    C P V
71240000 - Services d'architecture, d'ingénierie et de planification