Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 17/01/2024
Date de péremption :
Type de procédure : Non spécifié
Type de document : Avis de préinformation avec mise en concurrence
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne: Services d'architecture: Umbau des "Dietl-Gasthauses" zum Bürgerhaus mit kleinem Saal

2024/S 2024-033078  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
33078-2024 - Résultats
Allemagne – Services d'architecture – Umbau des "Dietl-Gasthauses" zum Bürgerhaus mit kleinem Saal
OJ S 12/2024 17/01/2024
Avis d’attribution de marché ou de concession – régime assoupli
Services

   1.  Acheteur
1.1.
Acheteur
Nom officiel: Gemeinde Rain
Forme juridique de l’acheteur: Organisme de droit public, contrôlé par une autorité locale
Activité du pouvoir adjudicateur: Services d’administration générale

   2.  Procédure
2.1.
Procédure
Titre: Umbau des "Dietl-Gasthauses" zum Bürgerhaus mit kleinem Saal
Description: Der Auftrag umfasst die Objektplanungsleistungen des Leistungsbildes Gebäude und Innenräume nach § 33 ff HOAI in Verbindung mit Anlage 10 HOAI, Leistungsphasen 1-9 für Umbau des „Dietl-Gasthauses“ zum Bürgermeisterhaus mit kleinem Saal.
Identifiant de la procédure: 84014b92-3572-4c3c-8033-482aabe26f3a
Identifiant interne: 2023/S 156-499251
Type de procédure: Négociée avec publication préalable d’un appel à la concurrence / concurrentielle avec négociation
2.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 71200000 Services d'architecture
2.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Rain
Code postal: 94369
Subdivision pays (NUTS): Straubing-Bogen (DE22B)
Pays: Allemagne
2.1.3.
Valeur
Valeur estimée hors TVA: 241 954,00 EUR
2.1.4.
Informations générales
Cette procédure ou ce lot annulé(e) ou infructueux(-se) sera relancé(e)
Base juridique:
Directive 2014/24/UE
vgv -
Droit transnational applicable:

   5.  Lot
5.1.
Lot: LOT-0001
Titre: Umbau des "Dietl-Gasthauses" zum Bürgerhaus mit kleinem Saal
Description: Die Gemeinde Rain beabsichtigt im Zuge des ISEKs das sogenannte Dietl-Gasthaus zu einem Bürgerhaus mit kleinem Saal umzubauen. Mit der Sanierung des Dietl-Gasthauses zum Bürgerhaus soll ein Treff und Ort für verschiedenste Veranstaltungen im Bereich der Rainer Ortsmitte entstehen. Mit der Integration der denkmalpflegerisch relevanten Gebäudeteile wird die Voraussetzung für die Nutzung und den langfristigen Erhalt geschaffen und gleichzeitig ein für das Ortsbild wichtiges Geschichtszeugnis erhalten und wieder in Wert gesetzt. Ein erdgeschossiger Saal könnte die langfristig gestärkten Grünzonen in der Ortsmitte mitbeleben und Infrastruktur (WCs, Küche) auch für Veranstaltungen im künftigen Schlosspark bereitstellen. Niedrigschwellig nutzbar kleinere Seminar- und Verwaltungsräume ergänzen das Angebot und eignen sich auch für Treffen im kleineren Kreis, Vereinsaktivitäten oder den in den strategischen Projekten beschriebenen offenen Treffpunkt. Die Nordfassade steht unter Denkmalschutz. Ebenso liegt das Projekt im Bereich eines Bodendenkmals. Zudem befindet sich in unmittelbarer Nachtbarschaft das Schloss als Einzeldenkmal. Zur groben Orientierung liegen den Ausschreibungsunterlagen Eingabepläne zur Erneuerung der WC-Anlagen aus dem Jahr 1982 bei. Das Projekt soll mit Mitteln der Städtebauförderung gefördert werden. Eine Vorabstimmung mit dem LfD hat bisher noch nicht stattgefunden. Die genaue Konzeption des Umbaus bzw. eventuell auch Teilersatzneubauten sind im Zuge der weiteren Planungen sowohl mit der Städtebauförderung als auch mit dem LfD abzustimmen. Ziel ist es das gesamte Gebäude barrierefrei zu erschließen. Das ISEK ist bisher noch nicht abschließend beschlossen, sodass die hier dargestellten Projektinhalte dem Vorabzug aus der Vorstellung im Gemeinderat entsprechen. Ein Antrag auf Städtebauförderung ist zwingend im Jahr 2024 bei der Regierung von Niederbayern einzureichen.
Identifiant interne: 2023/S 156-499251
5.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 71200000 Services d'architecture
Options:
Description des options: Stufe 1 - LPH 1-2 Stufe 2 - LPH 3-4 Stufe 3 - LPH 5-7 Stufe 4 - LPH 8-9 Die Beauftragung erfolgt stufenweise, zunächst für die Stufe
   1.  Es ist beabsichtigt, weitere Stufen zu beauftragen. Ein Rechtsanspruch auf die Übertragung der Stufen 2-4 besteht jedoch nicht.
5.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Rain
Code postal: 94369
Subdivision pays (NUTS): Straubing-Bogen (DE22B)
Pays: Allemagne
5.1.3.
Durée estimée
Date de début: 01/11/2023
Date de fin de durée: 31/12/2030
5.1.5.
Valeur
Valeur estimée hors TVA: 241 954,00 EUR
5.1.7.
Marché public stratégique
Objectif du marché public stratégique: Pas de passation de marché stratégique
5.1.10.
Critères d’attribution
Critère:
Type: Qualité
Description: Vorstellung des vorgesehenen Projektteams

Critère:
Type: Qualité
Description: Darstellung der Arbeitsweise

Critère:
Type: Qualité
Description: Darstellung der Methoden zur Überwachung und Einhaltung der Kosten und Termine sowie des Berichtswesens an den Auftraggeber

Critère:
Type: Qualité
Description: Arbeitsweise der Bauleitung in LPH 8

Critère:
Type: Prix
Description: Honorar
5.1.12.
Conditions du marché public
Informations relatives aux délais de recours: Der Nachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 GWB unzulässig, soweit: - der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat, - Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, müssen spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, - Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe, - der Nachprüfungsantrag ist ebenfalls unzulässig, wenn mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
5.1.15.
Techniques
Accord-cadre: Pas d’accord-cadre
Informations sur le système d’acquisition dynamique: Pas de système d’acquisition dynamique
5.1.16.
Informations complémentaires, médiation et réexamen
Organisation chargée des procédures de recours: Vergabekammer Südbayern, Regierung von Oberbayern
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché: Gemeinde Rain
Organisation qui fournit un accès hors ligne aux documents de marché: Gemeinde Rain
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours: Gemeinde Rain
Organisation dont le budget est utilisé pour payer le marché: Gemeinde Rain

   6.  Résultats
Valeur de tous les contrats attribués dans cet avis: 241 954,00 EUR
6.1.
Résultat – Identifiants des lots: LOT-0001
Au moins un lauréat a été choisi.
Accord-cadre:
Valeur réestimée de l’accord-cadre: 241 594,00 EUR
6.1.3.
Soumissionnaires non retenus:
Offre:
Chef de file du soumissionnaire: ARGE Dasch und Wörtz Architekten Partnerschaft mbB / hoffmann.roidner architekten PartGmbB
6.1.4.
Informations statistiques:
Offres ou demandes de participation reçues:
Type de soumissions reçues: Offres présentées par voie électronique
Nombre d’offres ou de demandes de participation reçues3

   8.  Organisations
8.1.
ORG-0004
Nom officiel: Beschaffungsamt des BMI
Numéro d’enregistrement: 994-DOEVD-83
Ville: Bonn
Code postal: 53119
Subdivision pays (NUTS): Bonn, Kreisfreie Stadt (DEA22)
Pays: Allemagne
Adresse électronique: esender_hub@bescha.bund.de
Téléphone: +49228996100
Rôles de cette organisation
TED eSender
8.1.
ORG-0001
Nom officiel: Gemeinde Rain
Numéro d’enregistrement: 0000
Adresse postale: Schloßplatz 2  
Ville: Rain
Code postal: 94369
Subdivision pays (NUTS): Straubing-Bogen (DE22B)
Pays: Allemagne
Adresse électronique: Anita.Bogner@vgem-rain.de
Téléphone: +49 9429940118
Rôles de cette organisation
Acheteur
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché
Organisation qui fournit un accès hors ligne aux documents de marché
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours
Organisation dont le budget est utilisé pour payer le marché
8.1.
ORG-0002
Nom officiel: ARGE Dasch und Wörtz Architekten Partnerschaft mbB / hoffmann.roidner architekten PartGmbB
Taille de l’opérateur économique: small
Numéro d’enregistrement: 0000
Adresse postale: Augsburger Straße 35  
Ville: Straubing
Code postal: 94315
Subdivision pays (NUTS): Straubing, Kreisfreie Stadt (DE223)
Pays: Allemagne
Adresse électronique: dasch@dw-architekten.de
Téléphone: +49 942171260
Rôles de cette organisation
SoumissionnaireChef de groupe
8.1.
ORG-0003
Nom officiel: Vergabekammer Südbayern, Regierung von Oberbayern
Numéro d’enregistrement: 0000
Adresse postale: Maximilianstraße 39  
Ville: München
Code postal: 80538
Subdivision pays (NUTS): München, Kreisfreie Stadt (DE212)
Pays: Allemagne
Téléphone: +49 8921762411
Rôles de cette organisation
Organisation chargée des procédures de recours
11. Informations relatives à l’avis
11.1.
Informations relatives à l’avis
Identifiant/version de l’avis: dc11713f-462a-4d44-9199-4ca688699ff4 - 01
Type de formulaire: Résultats
Type d’avis: Avis d’attribution de marché ou de concession – régime assoupli
Date d’envoi de l’avis: 16/01/2024 00:00:00 (UTC+1)
Langues dans lesquelles l’avis en question est officiellement disponible: allemand
11.2.
Informations relatives à la publication
Numéro de publication de l’avis: 33078-2024
Numéro de publication au JO S: 12/2024
Date de publication: 17/01/2024

 
 
C L A S S E    C P V
71200000 - Services d'architecture