Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 01/03/2024
Date de péremption :
Type de procédure : Information absente
Type de document : Avis d’attribution de marché ou de concession – régime ordinaire
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne '?? Services d'ingénierie '?? Erft-Renaturierung, Perspektivkonzept Abschnitt 6-9

2024/S 2024-128904  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
128904-2024 - Résultats
Allemagne – Services d'ingénierie – Erft-Renaturierung, Perspektivkonzept Abschnitt 6-9
OJ S 44/2024 01/03/2024
Avis d’attribution de marché ou de concession – régime ordinaire
Services

   1.  Acheteur
1.1.
Acheteur
Nom officiel: Erftverband
Forme juridique de l’acheteur: Organisme de droit public, contrôlé par une autorité locale
Activité du pouvoir adjudicateur: Protection de l’environnement

   2.  Procédure
2.1.
Procédure
Titre: Erft-Renaturierung, Perspektivkonzept Abschnitt 6-9
Description: Im Zuge der Umsetzung der EG-WRRL sowie zur Anpassung der Erft an die veränderten Verhältnisse nach Beendigung des Braunkohlentagebaus hat der Erftverband das Perspektivkonzept Erft erstellt. Die hier zu vergebende Erft-Renaturierung betrifft die Abschnitte 6-9 des Konzeptes. Das Projektgebiet liegt zwischen Grevenbroich-Wevelinghoven und Neuss Museumsinsel Hombroich. Für die derzeit rund 6,1 km lange, stark ausgebaute Gewässerstrecke soll eine möglichst leitbildkonforme Gewässerrenaturierung geplant werden. Hierfür sind Ingenieurleistungen gemäß HOAI in den Bereichen der Objektplanung (wasserbaulichen Planung), Tragwerksplanung, Vermessung sowie landschaftsplanerische Leistungen, Betrachtungen zum Artenschutz und der Umweltverträglichkeit, hydraulische Berechnungen und ein Bodenmanagement zu erbringen. Es wird mit anrechenbaren Kosten in Höhe von ca. 12,3 Mio. EUR für die Ingenieurbauwerke nach § 44 HOAI und von 0,9 Mio. EUR für die Tragwerksplanung nach § 52 HOAI gerechnet.
Identifiant de la procédure: 98d6e8dd-a567-4454-bac5-4590c3e8dded
Avis précédent: 692761-2023
Identifiant interne: G2-2560.23
Type de procédure: Négociée sans mise en concurrence préalable
Principales caractéristiques de la procédure: Ingenieurleistungen gemäß HOAI in der ab dem 01.01.2021 geltenden Fassung:
   1.  Leistungen bei Ingenieurbauwerken gem. § 43 HOAI, LP 1-9, inkl. ergänzender besonderer Leistungen (z.B. örtliche Bauüberwachung) Die Leistungen der LP 5-9 (Grundleistungen und besondere Leistungen) werden optional vergeben.
   2.  Leistungen bei Tragwerksplanungen gem. § 51 HOAI, LP 1-6 Die Leistungen der LP 5-6 werden optional vergeben.
   3.  Leistungen bei Hydraulischen Berechnungen: Im Rahmen der Entwurfs- und Genehmigungsplanung ist das bestehende 2D-Modell um die gewählte neue Trasse zu erweitern. Dem Bieter steht es frei, eine andere Modellsoftware zu nutzen, solange die Datenübertragung zur Fortschreibung des Modells des Erftverbandes durch den Bieter sichergestellt werden kann. Mit den Berechnungen ist die Planung iterativ zu optimieren, der Nachweis der Wirksamkeit der Maßnahme zu führen und die Restriktionsprüfung durchzuführen.
   4.  Leistungen bei Boden- und Baugrundbegutachtung, Bodenmanagement und schutzwürdigen Böden: Im Rahmen der Projektbearbeitung ist ein Bodenmanagementplan gemäß den Vorgaben des Auftraggebers zu erstellen. Das Leistungsbild umfasst im Wesentlichen die Beschreibung des Baugrundes, Gefährdungsabschätzungen, Massenabschätzungen, das Bodenmanagement sowie den Umgang mit schutzwürdigen Böden. Im Rahmen der Bauausführung ist optional eine bodenkundliche und fachtechnische Baubegleitung Leistungsbestandteil.
   5.  Leistungen bei Landschaftsplanung gem. § 26 HOAI, LP 1-4: Im Rahmen der Projektbearbeitung sind landschaftsplanerische Grundleistungen in Form eines Landschaftspflegerischen Begleitplans zu erbringen. Als besondere Leistungen ist die Artenschutzprüfung Stufe I und II zu erstellen. Im Rahmen der Bauausführung ist optional die ökologische Baubegleitung Leistungsbestandteil. Weitere Angaben siehe Vergabeunterlagen.
2.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 71300000 Services d'ingénierie
Nomenclature supplémentaire (cpv): 71327000 Services de conception des structures portantes
2.1.2.
Lieu d’exécution
Adresse postale: Erftverband Am Erftverband 6 
Ville: Bergheim
Code postal: 50126
Subdivision pays (NUTS): Rhein-Erft-Kreis (DEA27)
Pays: Allemagne
N’importe où dans le pays donné
Informations complémentaires: Weitere Informationen entnehmen Sie den Vergabeunterlagen.
2.1.3.
Valeur
Valeur estimée hors TVA: 13 200 000,00 EUR
2.1.4.
Informations générales
Informations complémentaires: Bekanntmachungs-ID: CXPTYDMDFDH Fortsetzung wichtige Merkmale:
   6.  Leistungen bei Fachplanungs- und Beratungsleistungen: Gem. Anlage 1
   1. 1.1 HOAI ist eine Umweltverträglichkeitsstudie durchzuführen (LP 1-4). Es sind optional Leistungen der Planungsbegleitenden Vermessung für LP 5 und optional Leistungen der Bauvermessung gem. Anlage 1
   1. 4.4 und
   1. 4.7 HOAI zu erbringen.
   7.  Optionale Leistungen der Sicherheits- und Gesundheitskoordination (SiGeKo) Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die im Tariftreue- und Vergabegesetz NRW festgelegten Grundsätze Anwendung finden.
Base juridique:
Directive 2014/24/UE
vgv -

   5.  Lot
5.1.
Lot: LOT-0001
Titre: Erft-Renaturierung, Perspektivkonzept Abschnitt 6-9
Description: siehe oben
Identifiant interne: G2-2560.23
5.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 71300000 Services d'ingénierie
Nomenclature supplémentaire (cpv): 71327000 Services de conception des structures portantes
5.1.2.
Lieu d’exécution
Adresse postale: Erftverband Am Erftverband 6 
Ville: Bergheim
Code postal: 50126
Subdivision pays (NUTS): Rhein-Erft-Kreis (DEA27)
Pays: Allemagne
N’importe où dans le pays donné
Informations complémentaires: Weitere Informationen entnehmen Sie den Vergabeunterlagen.
5.1.3.
Durée estimée
Date de début: 01/03/2024
Date de fin de durée: 01/02/2030
5.1.6.
Informations générales
Projet de passation de marché non financé par des fonds de l’UE
Informations relatives aux avis antérieurs:
Identifiant de l’avis antérieur: 692761-2023
Informations complémentaires: Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die im Tariftreue- und Vergabegesetz NRW festgelegten Grundsätze Anwendung finden.
5.1.7.
Marché public stratégique
Objectif du marché public stratégique: Pas de passation de marché stratégique
5.1.10.
Critères d’attribution
Critère:
Type: Qualité
Nom: Erfassen der Aufgabenstellung und der besonderen fachlichen und organisatorischen Herausforderungen, Planungsideen und Vorschläge
Description: Erfassen der Aufgabenstellung und der besonderen fachlichen und organisatorischen Herausforderungen, Planungsideen und Vorschläge
Pondération (points, valeur exacte): 20

Critère:
Type: Qualité
Nom: Erfahrung und erwartete fachliche Qualität
Description: Erfahrung und erwartete fachliche Qualität des eingesetzten Personals (Projektleiter/in, wasserbauliche Planung, hydraulische Berechnung, Bodenmanagement; Landschaftspflegerische Begleitplanung und Artenschutz)
Pondération (points, valeur exacte): 45

Critère:
Type: Qualité
Nom: Projektorganisation und -koordination, Maßnahmen zur Termin- und Kosteneinhaltung
Description: Projektorganisation und -koordination, Maßnahmen zur Termin- und Kosteneinhaltung
Pondération (points, valeur exacte): 5

Critère:
Type: Qualité
Nom: Gesamteindruck der Präsentation beim AG
Description: Gesamteindruck der Präsentation beim AG
Pondération (points, valeur exacte): 10

Critère:
Type: Coût
Nom: Honorar im Rahmen des geltenden Preisrechtes
Description: Honorar im Rahmen des geltenden Preisrechtes
Pondération (points, valeur exacte): 20
5.1.12.
Conditions du marché public
Informations relatives aux délais de recours: Es gelten die gesetzlichen Fristen.
5.1.15.
Techniques
Accord-cadre: Pas d’accord-cadre
Informations sur le système d’acquisition dynamique: Pas de système d’acquisition dynamique
5.1.16.
Informations complémentaires, médiation et réexamen
Organisation chargée des procédures de recours: Justitiariat des Erftverbandes
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché: Erftverband
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours: Vergabekammer Rheinland -Spruchkörper Köln- c/o Bezirksregierung Köln

   6.  Résultats
Valeur de tous les contrats attribués dans cet avis: 15 811 780,00 EUR
6.1.
Résultat – Identifiants des lots: LOT-0001
Au moins un lauréat a été choisi.
6.1.4.
Informations statistiques:
Offres ou demandes de participation reçues:
Type de soumissions reçues: Offres
Nombre d’offres ou de demandes de participation reçues3
Statistiques sur les marchés publics stratégiques

   8.  Organisations
8.1.
ORG-0001
Nom officiel: Erftverband
Numéro d’enregistrement: DE 228801678
Adresse postale: Am Erftverband 6  
Ville: Bergheim
Code postal: 50126
Subdivision pays (NUTS): Rhein-Erft-Kreis (DEA27)
Pays: Allemagne
Point de contact: Zentrale Vergabestelle
Adresse électronique: zentrale_vergabestelle@erftverband.de
Téléphone: +49 227188-1478
Télécopieur: +49 227188-1914
Rôles de cette organisation
Acheteur
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché
8.1.
ORG-0002
Nom officiel: Vergabekammer Rheinland -Spruchkörper Köln- c/o Bezirksregierung Köln
Numéro d’enregistrement: DE 812110859
Adresse postale: Blumenthalstr. 33  
Ville: Köln
Code postal: 50670
Subdivision pays (NUTS): Köln, Kreisfreie Stadt (DEA23)
Pays: Allemagne
Adresse électronique: VKRhld-K@bezreg-koeln.nrw.de
Téléphone: +49 221147-0
Rôles de cette organisation
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours
8.1.
ORG-0003
Nom officiel: Justitiariat des Erftverbandes
Numéro d’enregistrement: DE 228801678
Adresse postale: Am Erftverband 6  
Ville: Bergheim
Code postal: 50126
Subdivision pays (NUTS): Rhein-Erft-Kreis (DEA27)
Pays: Allemagne
Adresse électronique: per.seeliger@erftverband.de
Téléphone: +49 227188-0
Rôles de cette organisation
Organisation chargée des procédures de recours
8.1.
ORG-0004
Nom officiel: Beschaffungsamt des BMI
Numéro d’enregistrement: 994-DOEVD-83
Ville: Bonn
Code postal: 53119
Subdivision pays (NUTS): Bonn, Kreisfreie Stadt (DEA22)
Pays: Allemagne
Adresse électronique: esender_hub@bescha.bund.de
Téléphone: +49228996100
Rôles de cette organisation
TED eSender
11. Informations relatives à l’avis
11.1.
Informations relatives à l’avis
Identifiant/version de l’avis: c05d9ffe-dd15-4b9b-92ea-e942d0bf9991 - 01
Type de formulaire: Résultats
Type d’avis: Avis d’attribution de marché ou de concession – régime ordinaire
Date d’envoi de l’avis: 29/02/2024 08:56:46 (UTC+1)
Langues dans lesquelles l’avis en question est officiellement disponible: allemand
11.2.
Informations relatives à la publication
Numéro de publication de l’avis: 128904-2024
Numéro de publication au JO S: 44/2024
Date de publication: 01/03/2024

 
 
C L A S S E    C P V
71300000 - Services d'ingénierie