Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 24/06/2024
Date de péremption : 22/07/2024
Type de procédure : Information absente
Type de document : Avis de marché ou de concession – régime ordinaire
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne - Services de d'neigement - Winderdienst RIM Dortmund (13 Lose:BI, GT, HF, MND, MS, PB, BO, HER, RE, COE, Rheine, Bocholt, Gladbeck)

2024/S 2024-373828  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
373828-2024 - Mise en concurrence
Allemagne – Services de déneigement – Winderdienst RIM Dortmund (13 Lose: BI, GT, HF, MND, MS, PB, BO, HER, RE, COE, Rheine, Bocholt, Gladbeck)
OJ S 121/2024 24/06/2024
Avis de marché ou de concession – régime ordinaire
Services

   1.  Acheteur
1.1.
Acheteur
Nom officiel: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Forme juridique de l’acheteur: Organisme de droit public, contrôlé par une autorité publique centrale
Activité du pouvoir adjudicateur: Protection sociale

   2.  Procédure
2.1.
Procédure
Titre: Winderdienst RIM Dortmund (13 Lose: BI, GT, HF, MND, MS, PB, BO, HER, RE, COE, Rheine, Bocholt, Gladbeck)
Description: Winterdienst
Identifiant de la procédure: c8728d88-f065-4c2b-bce8-39e204c5f9ba
Identifiant interne: 13-24-00055
Type de procédure: Ouverte
La procédure est accélérée: non
2.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 90620000 Services de déneigement
2.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Bielefeld
Subdivision pays (NUTS): Bielefeld, Kreisfreie Stadt (DEA41)
Pays: Allemagne
2.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Herford
Subdivision pays (NUTS): Herford (DEA43)
Pays: Allemagne
2.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Meschede
Subdivision pays (NUTS): Hochsauerlandkreis (DEA57)
Pays: Allemagne
2.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Paderborn
Subdivision pays (NUTS): Paderborn (DEA47)
Pays: Allemagne
2.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Detmold
Subdivision pays (NUTS): Lippe (DEA45)
Pays: Allemagne
2.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Bochum
Subdivision pays (NUTS): Bochum, Kreisfreie Stadt (DEA51)
Pays: Allemagne
2.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Recklingshausen
Subdivision pays (NUTS): Recklinghausen (DEA36)
Pays: Allemagne
2.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Ahlen
Subdivision pays (NUTS): Warendorf (DEA38)
Pays: Allemagne
2.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Coesfeld
Subdivision pays (NUTS): Coesfeld (DEA35)
Pays: Allemagne
2.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Bocholt
Subdivision pays (NUTS): Borken (DEA34)
Pays: Allemagne
2.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Rheine
Subdivision pays (NUTS): Steinfurt (DEA37)
Pays: Allemagne
2.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Münster
Subdivision pays (NUTS): Münster, Kreisfreie Stadt (DEA33)
Pays: Allemagne
2.1.4.
Informations générales
Informations complémentaires: Zudem sind folgende Unterlagen einzureichen: Erklärung bzgl. Art. 5k der Verordnung (EU) Nr. 2022/576
Base juridique:
Directive 2014/24/UE
vgv -
Droit transnational applicable:
2.1.5.
Conditions du marché public
Conditions de présentation:
Nombre maximal de lots pour lesquels un soumissionnaire peut présenter une offre: 13
Conditions du marché:
Nombre maximal de lots pouvant être attribués à un soumissionnaire dans le cadre de marchés: 13
2.1.6.
Motifs d’exclusion:
Coupable d’une faute professionnelle graveVordrucke D.7 und D.8 (Erklärung zwingende und fakultative Ausschlussgründe): Eigenerklärungen des Bieters/des bevollmächtigten Mitglieds der Bietergemeinschaft (BG) zum Nichtvorliegen von Ausschlussgründen gemäß §§ 123, 124 GWB im Zusammenhang mit einer strafrechtlichen Verurteilung, Zahlung von Steuern oder Sozialversicherungs- beiträgen, sozial- und arbeitsrechtlichen Verpflichtungen, Insolvenz,anderen schweren beruflichen Verfehlungen, wettbewerbsverzerrenden Verhaltensweisen, Interessenkonflik aus Beratungstätigkeiten, Auskünften und Informationen. Bei Bildung von Bieter- bzw. Bewerbergemeinschaften ist hinsichtlich des Nichtvorliegens von zwingenden bzw. fakultativen Ausschlussgründen (§§ 123, 124 GWB) auf alle Teilnehmer der Bieter- bzw. Bewerbergemeinschaft abzustellen. Bei Bildung von Bewerber- bzw. Bietergemeinschaften müssen die Erklärungen für alle Teilnehmer der Bewerber- bzw. Bietergemeinschaft abgegeben werden. Sollte bei einem Teilnehmer oder mehreren Teilnehmern der Bewerber- bzw. Bietergemeinschaft ein einschlägiger Ausschlusstatbestand vorliegen, ist dessen Name bzw. sind deren Namen auf der gesondert beizufügenden Anlage zu vermerken und zu erläutern, warum dennoch eine Teilnahme an dem gegenständlichen Vergabeverfahren möglich sein soll. Vordruck D.6 (Erklärung Eignungsleihe) und Vordruck D.2 (Erklärung Unterauftrag): Angabe der Teile des Auftrags mit Absicht der Unterbeauftragung/ Eignungsleihe und Benennung der bereits feststehenden Unterauftragnehmer. Bestätigung, dass im Hinblick auf die angegebenen Unternehmen keine Ausschlusstatbestände im Sinne der in den Vordrucken D.7 und D.8 angegebenen Tatbestände vorliegen bzw. dass die Vergabestelle entsprechend informiert wird, wenn derartige Ausschlussgründe vorliegen und die entsprechenden Nachweise (z.B. Verpflichtungserklä- rungen) beigefügt sind oder spätestens nach entsprechender Aufforderung vor Zuschlagserteilung eingereicht werden. Vordruck D.0 (Angebotsschreiben): Bei Aufträgen ab einer Höhe von 30.000 € ohne Mwst. fordert die Vergabestelle für den Bieter/jedes Mitglied einer BG, der/die den Zuschlag erhalten soll, vor Zuschlagser- teilung eine Auskunft aus dem Wettbewerbsregister nach § 6 des Wettbewerbsregistergesetzes (WRegG) an. Dafür sind mit dem Vordruck D.0 die benötigten Angaben zu übermitteln. Vordruck Eigenerklärung Russland (Erklärung bzgl. Art. 5k der Verordnung (EU) Nr. 2022/576):Es ist gemäß Artikel 5k der Verordnung (EU) 2022/576 verboten, öffentliche Aufträge oder Konzessionen an folgende Personen, Organisationen oder Einrichtungen zu vergeben bzw. Verträge mit solchen Personen, Organisationen oder Einrichtungen weiterhin zu erfüllen: a) russische Staatsangehörige oder in Russland niedergelassene natürliche oder juristische Personen, Organisationen oder Einrichtungen, b) juristische Personen, Organisationen oder Einrichtungen, deren Anteile zu über 50 % unmittelbar oder mittelbar von einer der unter Buchstabe a genannten Organisationen gehalten werden, oder c) natürliche oder juristische Personen, Organisationen oder Einrichtungen, die im Namen oder auf Anweisung einer der unter Buchstabe a oder b genannten Organisationen handeln, auch solche, auf die mehr als 10 % des Auftragswerts entfällt, Unterauftragnehmer, Lieferanten oder Unternehmen, deren Kapazitäten im Sinne der Richtlinien über die öffentliche Auftragsvergabe in Anspruch genommen werden.

   5.  Lot
5.1.
Lot: LOT-0001
Titre: Bielefeld, Gütersloh
Description: Ziel der Vergabe ist der Abschluss eines Vertrages über Winterdienstleistungen für folgende durch den RIM Dortmund betreuten Liegenschaften: LOS 1 Bielefeld Agentur für Arbeit Bielefeld, Werner Bock Str. 8, 33602 Bielefeld Agentur für Arbeit Gütersloh, Bismarckstr. 24, 33330 Gütersloh Die Leistung wird in 13 Losen vergeben. Es können im Verlauf des Vertrages Liegenschaften/Liegenschaftsteile hinzukommen oder wegfallen. Der Preis für neue Liegenschaften wird zwischen Auftraggeber (AG) und Auftragnehmer (AN) einvernehmlich mindestes in Textform vereinbart. Basis bilden (soweit vorhanden) die Konditionen einer im Umfang der Leistungen und Lage vergleichbaren Liegenschaft. Das Vertragsverhältnis kommt mit Zuschlag zustande und endet, ohne dass es einer Kündigung bedarf am 31.03.2028. Die Leistungserbringung beginnt am 01.10.2024. Es wird eine Kündigungsoption für beide Parteien zum 31.03.2026 (Hälfte der Laufzeit) mit einer Frist von 8 Monaten vereinbart. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung.
Identifiant interne: LOT-0001
5.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 90620000 Services de déneigement
5.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Bielefeld
Subdivision pays (NUTS): Bielefeld, Kreisfreie Stadt (DEA41)
Pays: Allemagne
5.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Gütersloh
Subdivision pays (NUTS): Gütersloh (DEA42)
Pays: Allemagne
5.1.3.
Durée estimée
Date de début: 03/09/2024
Date de fin de durée: 31/03/2028
5.1.6.
Informations générales
Participation réservée: La participation n’est pas réservée.
Les noms et les qualifications professionnelles du personnel chargé de l’exécution du marché doivent être mentionnés: Non requises
Projet de passation de marché non financé par des fonds de l’UE
Le marché relève de l’accord sur les marchés publics (AMP)
5.1.7.
Marché public stratégique
Objectif du marché public stratégique: Pas de passation de marché stratégique
5.1.9.
Critères de sélection
Critère:
Type: Aptitude à exercer l’activité professionnelle
Description: entfällt

Critère:
Type: Capacité économique et financière
Description: Abschluss einer ausreichenden Berufshaftpflicht; nachgewiesen durch Eigenerklärung zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung). Mindeststandard: Vorliegen einer Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe bzw. Zusicherung, dass im Falle des Zuschlags eine Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe abgeschlossen wird.

Critère:
Type: Capacité technique et professionnelle
Description: Vorhandensein ausreichender Berufserfahrung; nachgewiesen durch Vorlage einer geeigneten Referenz in Form einer Eigenerklärung zur technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung) und Eigenerklärung und Nachweis zur Eignung mittels einer Referenz (Vordruck D.9); Leistungsgegenstand: Winterdienst; 2 aufeinander folgende Wintersaisons (Saisonzeitraum = Oktober - März) innerhalb der letzten 3 Jahre vor dem Tag der Angebotsaufforderung.
5.1.10.
Critères d’attribution
Critère:
Type: Prix
Nom: Preis
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 100
5.1.11.
Documents de marché
Langues dans lesquelles les documents de marché sont officiellement disponibles:
Canal de communication ad hoc:
5.1.12.
Conditions du marché public
Conditions de présentation:
Présentation par voie électronique: Autorisée
Adresse de présentation: http://www.evergabe-online.de
Langues dans lesquelles les offres ou demandes de participation peuvent être présentées: allemand
Catalogue électronique: Non autorisée
Variantes: Non autorisée
Date limite de réception des offres: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Informations qui peuvent être complétées après la date limite de présentation des offres:
À la discrétion de l’acheteur, tous les documents manquants relatifs au soumissionnaire peuvent être transmis ultérieurement.
Informations complémentaires: Die Nachforderung von Unterlagen erfolgt gemäß § 56 VgV.
Informations relatives à l’ouverture publique:
Date d'ouverture: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Conditions du marché:
Facturation en ligne: Requise
La commande en ligne sera utilisée: non
Le paiement en ligne sera utilisé: oui
Informations relatives aux délais de recours: Ein Antrag auf Nachprüfung ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, schriftlich bei der zuvor genannten Vergabekammer zu stellen (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB)
5.1.15.
Techniques
Accord-cadre: Pas d’accord-cadre
Informations sur le système d’acquisition dynamique: Pas de système d’acquisition dynamique
5.1.16.
Informations complémentaires, médiation et réexamen
Organisation chargée des procédures de recours: Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui reçoit les demandes de participation: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
5.1.
Lot: LOT-0002
Titre: Herford
Description: Ziel der Vergabe ist der Abschluss eines Vertrages über Winterdienstleistungen für folgende durch den RIM Dortmund betreuten Liegenschaften: LOS 2 Herford Agentur für Arbeit Herford, Hansastr. 33, 32049 Herford Die Leistung wird in 13 Losen vergeben. Es können im Verlauf des Vertrages Liegenschaften/Liegenschaftsteile hinzukommen oder wegfallen. Der Preis für neue Liegenschaften wird zwischen Auftraggeber (AG) und Auftragnehmer (AN) einvernehmlich mindestes in Textform vereinbart. Basis bilden (soweit vorhanden) die Konditionen einer im Umfang der Leistungen und Lage vergleichbaren Liegenschaft. Das Vertragsverhältnis kommt mit Zuschlag zustande und endet, ohne dass es einer Kündigung bedarf am 31.03.2028. Die Leistungserbringung beginnt am 01.10.2024. Es wird eine Kündigungsoption für beide Parteien zum 31.03.2026 (Hälfte der Laufzeit) mit einer Frist von 8 Monaten vereinbart. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung.
Identifiant interne: LOT-0002
5.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 90620000 Services de déneigement
5.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Herford
Subdivision pays (NUTS): Herford (DEA43)
Pays: Allemagne
5.1.3.
Durée estimée
Date de début: 03/09/2024
Date de fin de durée: 31/03/2028
5.1.6.
Informations générales
Participation réservée: La participation n’est pas réservée.
Les noms et les qualifications professionnelles du personnel chargé de l’exécution du marché doivent être mentionnés: Non requises
Projet de passation de marché non financé par des fonds de l’UE
Le marché relève de l’accord sur les marchés publics (AMP)
5.1.7.
Marché public stratégique
Objectif du marché public stratégique: Pas de passation de marché stratégique
5.1.9.
Critères de sélection
Critère:
Type: Aptitude à exercer l’activité professionnelle
Description: entfällt

Critère:
Type: Capacité économique et financière
Description: Abschluss einer ausreichenden Berufshaftpflicht; nachgewiesen durch Eigenerklärung zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung). Mindeststandard: Vorliegen einer Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe bzw. Zusicherung, dass im Falle des Zuschlags eine Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe abgeschlossen wird.

Critère:
Type: Capacité technique et professionnelle
Description: Vorhandensein ausreichender Berufserfahrung; nachgewiesen durch Vorlage einer geeigneten Referenz in Form einer Eigenerklärung zur technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung) und Eigenerklärung und Nachweis zur Eignung mittels einer Referenz (Vordruck D.9); Leistungsgegenstand: Winterdienst; 2 aufeinander folgende Wintersaisons (Saisonzeitraum = Oktober - März) innerhalb der letzten 3 Jahre vor dem Tag der Angebotsaufforderung.
5.1.10.
Critères d’attribution
Critère:
Type: Prix
Nom: Preis
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 100
5.1.11.
Documents de marché
Langues dans lesquelles les documents de marché sont officiellement disponibles:
Canal de communication ad hoc:
5.1.12.
Conditions du marché public
Conditions de présentation:
Présentation par voie électronique: Autorisée
Adresse de présentation: http://www.evergabe-online.de
Langues dans lesquelles les offres ou demandes de participation peuvent être présentées: allemand
Catalogue électronique: Non autorisée
Variantes: Non autorisée
Date limite de réception des offres: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Informations qui peuvent être complétées après la date limite de présentation des offres:
À la discrétion de l’acheteur, tous les documents manquants relatifs au soumissionnaire peuvent être transmis ultérieurement.
Informations complémentaires: Die Nachforderung von Unterlagen erfolgt gemäß § 56 VgV.
Informations relatives à l’ouverture publique:
Date d'ouverture: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Conditions du marché:
Facturation en ligne: Requise
La commande en ligne sera utilisée: non
Le paiement en ligne sera utilisé: oui
Informations relatives aux délais de recours: Ein Antrag auf Nachprüfung ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, schriftlich bei der zuvor genannten Vergabekammer zu stellen (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB)
5.1.15.
Techniques
Accord-cadre: Pas d’accord-cadre
Informations sur le système d’acquisition dynamique: Pas de système d’acquisition dynamique
5.1.16.
Informations complémentaires, médiation et réexamen
Organisation chargée des procédures de recours: Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui reçoit les demandes de participation: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
5.1.
Lot: LOT-0003
Titre: Minden
Description: Ziel der Vergabe ist der Abschluss eines Vertrages über Winterdienstleistungen für folgende durch den RIM Dortmund betreuten Liegenschaften: LOS 2 Herford Agentur für Arbeit Minden, Hermannstr.1, 32423 Minden Die Leistung wird in 13 Losen vergeben. Es können im Verlauf des Vertrages Liegenschaften/Liegenschaftsteile hinzukommen oder wegfallen. Der Preis für neue Liegenschaften wird zwischen Auftraggeber (AG) und Auftragnehmer (AN) einvernehmlich mindestes in Textform vereinbart. Basis bilden (soweit vorhanden) die Konditionen einer im Umfang der Leistungen und Lage vergleichbaren Liegenschaft. Das Vertragsverhältnis kommt mit Zuschlag zustande und endet, ohne dass es einer Kündigung bedarf am 31.03.2028. Die Leistungserbringung beginnt am 01.10.2024. Es wird eine Kündigungsoption für beide Parteien zum 31.03.2026 (Hälfte der Laufzeit) mit einer Frist von 8 Monaten vereinbart. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung.
Identifiant interne: LOT-0003
5.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 90620000 Services de déneigement
5.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Minden
Subdivision pays (NUTS): Minden-Lübbecke (DEA46)
Pays: Allemagne
5.1.3.
Durée estimée
Date de début: 03/09/2024
Date de fin de durée: 31/03/2028
5.1.6.
Informations générales
Participation réservée: La participation n’est pas réservée.
Les noms et les qualifications professionnelles du personnel chargé de l’exécution du marché doivent être mentionnés: Non requises
Projet de passation de marché non financé par des fonds de l’UE
Le marché relève de l’accord sur les marchés publics (AMP)
5.1.7.
Marché public stratégique
Objectif du marché public stratégique: Pas de passation de marché stratégique
5.1.9.
Critères de sélection
Critère:
Type: Aptitude à exercer l’activité professionnelle
Description: entfällt

Critère:
Type: Capacité économique et financière
Description: Abschluss einer ausreichenden Berufshaftpflicht; nachgewiesen durch Eigenerklärung zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung). Mindeststandard: Vorliegen einer Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe bzw. Zusicherung, dass im Falle des Zuschlags eine Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe abgeschlossen wird.

Critère:
Type: Capacité technique et professionnelle
Description: Vorhandensein ausreichender Berufserfahrung; nachgewiesen durch Vorlage einer geeigneten Referenz in Form einer Eigenerklärung zur technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung) und Eigenerklärung und Nachweis zur Eignung mittels einer Referenz (Vordruck D.9); Leistungsgegenstand: Winterdienst; 2 aufeinander folgende Wintersaisons (Saisonzeitraum = Oktober - März) innerhalb der letzten 3 Jahre vor dem Tag der Angebotsaufforderung.
5.1.10.
Critères d’attribution
Critère:
Type: Prix
Nom: Preis
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 100
5.1.11.
Documents de marché
Langues dans lesquelles les documents de marché sont officiellement disponibles:
Canal de communication ad hoc:
5.1.12.
Conditions du marché public
Conditions de présentation:
Présentation par voie électronique: Autorisée
Adresse de présentation: http://www.evergabe-online.de
Langues dans lesquelles les offres ou demandes de participation peuvent être présentées: allemand
Catalogue électronique: Non autorisée
Variantes: Non autorisée
Date limite de réception des offres: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Informations qui peuvent être complétées après la date limite de présentation des offres:
À la discrétion de l’acheteur, tous les documents manquants relatifs au soumissionnaire peuvent être transmis ultérieurement.
Informations complémentaires: Die Nachforderung von Unterlagen erfolgt gemäß § 56 VgV.
Informations relatives à l’ouverture publique:
Date d'ouverture: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Conditions du marché:
Facturation en ligne: Requise
La commande en ligne sera utilisée: non
Le paiement en ligne sera utilisé: oui
Informations relatives aux délais de recours: Ein Antrag auf Nachprüfung ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, schriftlich bei der zuvor genannten Vergabekammer zu stellen (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB)
5.1.15.
Techniques
Accord-cadre: Pas d’accord-cadre
Informations sur le système d’acquisition dynamique: Pas de système d’acquisition dynamique
5.1.16.
Informations complémentaires, médiation et réexamen
Organisation chargée des procédures de recours: Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui reçoit les demandes de participation: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
5.1.
Lot: LOT-0004
Titre: Meschede-Soest
Description: Ziel der Vergabe ist der Abschluss eines Vertrages über Winterdienstleistungen für folgende durch den RIM Dortmund betreuten Liegenschaften: LOS 4 Meschede-Soest Agentur für Arbeit Meschede, Bürckenstr.10, 59872 Meschede Die Leistung wird in 13 Losen vergeben. Es können im Verlauf des Vertrages Liegenschaften/Liegenschaftsteile hinzukommen oder wegfallen. Der Preis für neue Liegenschaften wird zwischen Auftraggeber (AG) und Auftragnehmer (AN) einvernehmlich mindestes in Textform vereinbart. Basis bilden (soweit vorhanden) die Konditionen einer im Umfang der Leistungen und Lage vergleichbaren Liegenschaft. Das Vertragsverhältnis kommt mit Zuschlag zustande und endet, ohne dass es einer Kündigung bedarf am 31.03.2028. Die Leistungserbringung beginnt am 01.10.2024. Es wird eine Kündigungsoption für beide Parteien zum 31.03.2026 (Hälfte der Laufzeit) mit einer Frist von 8 Monaten vereinbart. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung.
Identifiant interne: LOT-0004
5.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 90620000 Services de déneigement
5.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Meschede
Subdivision pays (NUTS): Hochsauerlandkreis (DEA57)
Pays: Allemagne
5.1.3.
Durée estimée
Date de début: 03/09/2024
Date de fin de durée: 31/03/2028
5.1.6.
Informations générales
Participation réservée: La participation n’est pas réservée.
Les noms et les qualifications professionnelles du personnel chargé de l’exécution du marché doivent être mentionnés: Non requises
Projet de passation de marché non financé par des fonds de l’UE
Le marché relève de l’accord sur les marchés publics (AMP)
5.1.7.
Marché public stratégique
Objectif du marché public stratégique: Pas de passation de marché stratégique
5.1.9.
Critères de sélection
Critère:
Type: Aptitude à exercer l’activité professionnelle
Description: entfällt

Critère:
Type: Capacité économique et financière
Description: Abschluss einer ausreichenden Berufshaftpflicht; nachgewiesen durch Eigenerklärung zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung). Mindeststandard: Vorliegen einer Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe bzw. Zusicherung, dass im Falle des Zuschlags eine Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe abgeschlossen wird.

Critère:
Type: Capacité technique et professionnelle
Description: Vorhandensein ausreichender Berufserfahrung; nachgewiesen durch Vorlage einer geeigneten Referenz in Form einer Eigenerklärung zur technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung) und Eigenerklärung und Nachweis zur Eignung mittels einer Referenz (Vordruck D.9); Leistungsgegenstand: Winterdienst; 2 aufeinander folgende Wintersaisons (Saisonzeitraum = Oktober - März) innerhalb der letzten 3 Jahre vor dem Tag der Angebotsaufforderung.
5.1.10.
Critères d’attribution
Critère:
Type: Prix
Nom: Preis
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 100
5.1.11.
Documents de marché
Langues dans lesquelles les documents de marché sont officiellement disponibles:
Canal de communication ad hoc:
5.1.12.
Conditions du marché public
Conditions de présentation:
Présentation par voie électronique: Autorisée
Adresse de présentation: http://www.evergabe-online.de
Langues dans lesquelles les offres ou demandes de participation peuvent être présentées: allemand
Catalogue électronique: Non autorisée
Variantes: Non autorisée
Date limite de réception des offres: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Informations qui peuvent être complétées après la date limite de présentation des offres:
À la discrétion de l’acheteur, tous les documents manquants relatifs au soumissionnaire peuvent être transmis ultérieurement.
Informations complémentaires: Die Nachforderung von Unterlagen erfolgt gemäß § 56 VgV.
Informations relatives à l’ouverture publique:
Date d'ouverture: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Conditions du marché:
Facturation en ligne: Requise
La commande en ligne sera utilisée: non
Le paiement en ligne sera utilisé: oui
Informations relatives aux délais de recours: Ein Antrag auf Nachprüfung ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, schriftlich bei der zuvor genannten Vergabekammer zu stellen (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB)
5.1.15.
Techniques
Accord-cadre: Pas d’accord-cadre
Informations sur le système d’acquisition dynamique: Pas de système d’acquisition dynamique
5.1.16.
Informations complémentaires, médiation et réexamen
Organisation chargée des procédures de recours: Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui reçoit les demandes de participation: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
5.1.
Lot: LOT-0005
Titre: Paderborn
Description: Ziel der Vergabe ist der Abschluss eines Vertrages über Winterdienstleistungen für folgende durch den RIM Dortmund betreuten Liegenschaften: LOS 5 Paderborn Agentur für Arbeit Paderborn, Bahnhofstraße 26, 33102 Paderborn Die Leistung wird in 13 Losen vergeben. Es können im Verlauf des Vertrages Liegenschaften/Liegenschaftsteile hinzukommen oder wegfallen. Der Preis für neue Liegenschaften wird zwischen Auftraggeber (AG) und Auftragnehmer (AN) einvernehmlich mindestes in Textform vereinbart. Basis bilden (soweit vorhanden) die Konditionen einer im Umfang der Leistungen und Lage vergleichbaren Liegenschaft. Das Vertragsverhältnis kommt mit Zuschlag zustande und endet, ohne dass es einer Kündigung bedarf am 31.03.2028. Die Leistungserbringung beginnt am 01.10.2024. Es wird eine Kündigungsoption für beide Parteien zum 31.03.2026 (Hälfte der Laufzeit) mit einer Frist von 8 Monaten vereinbart. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung.
Identifiant interne: LOT-0005
5.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 90620000 Services de déneigement
5.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Paderborn
Subdivision pays (NUTS): Paderborn (DEA47)
Pays: Allemagne
5.1.3.
Durée estimée
Date de début: 03/09/2024
Date de fin de durée: 31/03/2028
5.1.6.
Informations générales
Participation réservée: La participation n’est pas réservée.
Les noms et les qualifications professionnelles du personnel chargé de l’exécution du marché doivent être mentionnés: Non requises
Projet de passation de marché non financé par des fonds de l’UE
Le marché relève de l’accord sur les marchés publics (AMP)
5.1.7.
Marché public stratégique
Objectif du marché public stratégique: Pas de passation de marché stratégique
5.1.9.
Critères de sélection
Critère:
Type: Aptitude à exercer l’activité professionnelle
Description: entfällt

Critère:
Type: Capacité économique et financière
Description: Abschluss einer ausreichenden Berufshaftpflicht; nachgewiesen durch Eigenerklärung zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung). Mindeststandard: Vorliegen einer Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe bzw. Zusicherung, dass im Falle des Zuschlags eine Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe abgeschlossen wird.

Critère:
Type: Capacité technique et professionnelle
Description: Vorhandensein ausreichender Berufserfahrung; nachgewiesen durch Vorlage einer geeigneten Referenz in Form einer Eigenerklärung zur technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung) und Eigenerklärung und Nachweis zur Eignung mittels einer Referenz (Vordruck D.9); Leistungsgegenstand: Winterdienst; 2 aufeinander folgende Wintersaisons (Saisonzeitraum = Oktober - März) innerhalb der letzten 3 Jahre vor dem Tag der Angebotsaufforderung.
5.1.10.
Critères d’attribution
Critère:
Type: Prix
Nom: Preis
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 100
5.1.11.
Documents de marché
Langues dans lesquelles les documents de marché sont officiellement disponibles:
Canal de communication ad hoc:
5.1.12.
Conditions du marché public
Conditions de présentation:
Présentation par voie électronique: Autorisée
Adresse de présentation: http://www.evergabe-online.de
Langues dans lesquelles les offres ou demandes de participation peuvent être présentées: allemand
Catalogue électronique: Non autorisée
Variantes: Non autorisée
Date limite de réception des offres: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Informations qui peuvent être complétées après la date limite de présentation des offres:
À la discrétion de l’acheteur, tous les documents manquants relatifs au soumissionnaire peuvent être transmis ultérieurement.
Informations complémentaires: Die Nachforderung von Unterlagen erfolgt gemäß § 56 VgV.
Informations relatives à l’ouverture publique:
Date d'ouverture: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Conditions du marché:
Facturation en ligne: Requise
La commande en ligne sera utilisée: non
Le paiement en ligne sera utilisé: oui
Informations relatives aux délais de recours: Ein Antrag auf Nachprüfung ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, schriftlich bei der zuvor genannten Vergabekammer zu stellen (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB)
5.1.15.
Techniques
Accord-cadre: Pas d’accord-cadre
Informations sur le système d’acquisition dynamique: Pas de système d’acquisition dynamique
5.1.16.
Informations complémentaires, médiation et réexamen
Organisation chargée des procédures de recours: Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui reçoit les demandes de participation: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
5.1.
Lot: LOT-0006
Titre: Detmold
Description: Ziel der Vergabe ist der Abschluss eines Vertrages über Winterdienstleistungen für folgende durch den RIM Dortmund betreuten Liegenschaften: LOS 6 Detmold Agentur für Arbeit Detmold, Wittekindstr. 2, 32758 Detmold Die Leistung wird in 13 Losen vergeben. Es können im Verlauf des Vertrages Liegenschaften/Liegenschaftsteile hinzukommen oder wegfallen. Der Preis für neue Liegenschaften wird zwischen Auftraggeber (AG) und Auftragnehmer (AN) einvernehmlich mindestes in Textform vereinbart. Basis bilden (soweit vorhanden) die Konditionen einer im Umfang der Leistungen und Lage vergleichbaren Liegenschaft. Das Vertragsverhältnis kommt mit Zuschlag zustande und endet, ohne dass es einer Kündigung bedarf am 31.03.2028. Die Leistungserbringung beginnt am 01.10.2024. Es wird eine Kündigungsoption für beide Parteien zum 31.03.2026 (Hälfte der Laufzeit) mit einer Frist von 8 Monaten vereinbart. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung.
Identifiant interne: LOT-0006
5.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 90620000 Services de déneigement
5.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Detmold
Subdivision pays (NUTS): Lippe (DEA45)
Pays: Allemagne
5.1.3.
Durée estimée
Date de début: 03/09/2024
Date de fin de durée: 31/03/2028
5.1.6.
Informations générales
Participation réservée: La participation n’est pas réservée.
Les noms et les qualifications professionnelles du personnel chargé de l’exécution du marché doivent être mentionnés: Non requises
Projet de passation de marché non financé par des fonds de l’UE
Le marché relève de l’accord sur les marchés publics (AMP)
5.1.7.
Marché public stratégique
Objectif du marché public stratégique: Pas de passation de marché stratégique
5.1.9.
Critères de sélection
Critère:
Type: Aptitude à exercer l’activité professionnelle
Description: entfällt

Critère:
Type: Capacité économique et financière
Description: Abschluss einer ausreichenden Berufshaftpflicht; nachgewiesen durch Eigenerklärung zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung). Mindeststandard: Vorliegen einer Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe bzw. Zusicherung, dass im Falle des Zuschlags eine Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe abgeschlossen wird.

Critère:
Type: Capacité technique et professionnelle
Description: Vorhandensein ausreichender Berufserfahrung; nachgewiesen durch Vorlage einer geeigneten Referenz in Form einer Eigenerklärung zur technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung) und Eigenerklärung und Nachweis zur Eignung mittels einer Referenz (Vordruck D.9); Leistungsgegenstand: Winterdienst; 2 aufeinander folgende Wintersaisons (Saisonzeitraum = Oktober - März) innerhalb der letzten 3 Jahre vor dem Tag der Angebotsaufforderung.
5.1.10.
Critères d’attribution
Critère:
Type: Prix
Nom: Preis
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 100
5.1.11.
Documents de marché
Langues dans lesquelles les documents de marché sont officiellement disponibles:
Canal de communication ad hoc:
5.1.12.
Conditions du marché public
Conditions de présentation:
Présentation par voie électronique: Autorisée
Adresse de présentation: http://www.evergabe-online.de
Langues dans lesquelles les offres ou demandes de participation peuvent être présentées: allemand
Catalogue électronique: Non autorisée
Variantes: Non autorisée
Date limite de réception des offres: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Informations qui peuvent être complétées après la date limite de présentation des offres:
À la discrétion de l’acheteur, tous les documents manquants relatifs au soumissionnaire peuvent être transmis ultérieurement.
Informations complémentaires: Die Nachforderung von Unterlagen erfolgt gemäß § 56 VgV.
Informations relatives à l’ouverture publique:
Date d'ouverture: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Conditions du marché:
Facturation en ligne: Requise
La commande en ligne sera utilisée: non
Le paiement en ligne sera utilisé: oui
Informations relatives aux délais de recours: Ein Antrag auf Nachprüfung ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, schriftlich bei der zuvor genannten Vergabekammer zu stellen (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB)
5.1.15.
Techniques
Accord-cadre: Pas d’accord-cadre
Informations sur le système d’acquisition dynamique: Pas de système d’acquisition dynamique
5.1.16.
Informations complémentaires, médiation et réexamen
Organisation chargée des procédures de recours: Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui reçoit les demandes de participation: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
5.1.
Lot: LOT-0007
Titre: Bochum, Herne
Description: Ziel der Vergabe ist der Abschluss eines Vertrages über Winterdienstleistungen für folgende durch den RIM Dortmund betreuten Liegenschaften: LOS 7 Bochum Agentur für Arbeit Bochum - Universitätsstraße 66, 44789 Bochum Agentur für Arbeit Herne - Markgrafen Str. 9, 44623 Herne Jobcenter Herne - Heidstr. 2, 44649 Herne Die Leistung wird in 13 Losen vergeben. Es können im Verlauf des Vertrages Liegenschaften/Liegenschaftsteile hinzukommen oder wegfallen. Der Preis für neue Liegenschaften wird zwischen Auftraggeber (AG) und Auftragnehmer (AN) einvernehmlich mindestes in Textform vereinbart. Basis bilden (soweit vorhanden) die Konditionen einer im Umfang der Leistungen und Lage vergleichbaren Liegenschaft. Das Vertragsverhältnis kommt mit Zuschlag zustande und endet, ohne dass es einer Kündigung bedarf am 31.03.2028. Die Leistungserbringung beginnt am 01.10.2024. Es wird eine Kündigungsoption für beide Parteien zum 31.03.2026 (Hälfte der Laufzeit) mit einer Frist von 8 Monaten vereinbart. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung.
Identifiant interne: LOT-0007
5.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 90620000 Services de déneigement
5.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Bochum
Subdivision pays (NUTS): Bochum, Kreisfreie Stadt (DEA51)
Pays: Allemagne
5.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Herne
Subdivision pays (NUTS): Herne, Kreisfreie Stadt (DEA55)
Pays: Allemagne
5.1.3.
Durée estimée
Date de début: 03/09/2024
Date de fin de durée: 31/03/2028
5.1.6.
Informations générales
Participation réservée: La participation n’est pas réservée.
Les noms et les qualifications professionnelles du personnel chargé de l’exécution du marché doivent être mentionnés: Non requises
Projet de passation de marché non financé par des fonds de l’UE
Le marché relève de l’accord sur les marchés publics (AMP)
5.1.7.
Marché public stratégique
Objectif du marché public stratégique: Pas de passation de marché stratégique
5.1.9.
Critères de sélection
Critère:
Type: Aptitude à exercer l’activité professionnelle
Description: entfällt

Critère:
Type: Capacité économique et financière
Description: Abschluss einer ausreichenden Berufshaftpflicht; nachgewiesen durch Eigenerklärung zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung). Mindeststandard: Vorliegen einer Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe bzw. Zusicherung, dass im Falle des Zuschlags eine Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe abgeschlossen wird.

Critère:
Type: Capacité technique et professionnelle
Description: Vorhandensein ausreichender Berufserfahrung; nachgewiesen durch Vorlage einer geeigneten Referenz in Form einer Eigenerklärung zur technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung) und Eigenerklärung und Nachweis zur Eignung mittels einer Referenz (Vordruck D.9); Leistungsgegenstand: Winterdienst; 2 aufeinander folgende Wintersaisons (Saisonzeitraum = Oktober - März) innerhalb der letzten 3 Jahre vor dem Tag der Angebotsaufforderung.
5.1.10.
Critères d’attribution
Critère:
Type: Prix
Nom: Preis
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 100
5.1.11.
Documents de marché
Langues dans lesquelles les documents de marché sont officiellement disponibles:
Canal de communication ad hoc:
5.1.12.
Conditions du marché public
Conditions de présentation:
Présentation par voie électronique: Autorisée
Adresse de présentation: http://www.evergabe-online.de
Langues dans lesquelles les offres ou demandes de participation peuvent être présentées: allemand
Catalogue électronique: Non autorisée
Variantes: Non autorisée
Date limite de réception des offres: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Informations qui peuvent être complétées après la date limite de présentation des offres:
À la discrétion de l’acheteur, tous les documents manquants relatifs au soumissionnaire peuvent être transmis ultérieurement.
Informations complémentaires: Die Nachforderung von Unterlagen erfolgt gemäß § 56 VgV.
Informations relatives à l’ouverture publique:
Date d'ouverture: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Conditions du marché:
Facturation en ligne: Requise
La commande en ligne sera utilisée: non
Le paiement en ligne sera utilisé: oui
Informations relatives aux délais de recours: Ein Antrag auf Nachprüfung ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, schriftlich bei der zuvor genannten Vergabekammer zu stellen (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB)
5.1.15.
Techniques
Accord-cadre: Pas d’accord-cadre
Informations sur le système d’acquisition dynamique: Pas de système d’acquisition dynamique
5.1.16.
Informations complémentaires, médiation et réexamen
Organisation chargée des procédures de recours: Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui reçoit les demandes de participation: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
5.1.
Lot: LOT-0008
Titre: Recklinghausen, Gladbeck, Marl
Description: Ziel der Vergabe ist der Abschluss eines Vertrages über Winterdienstleistungen für folgende durch den RIM Dortmund betreuten Liegenschaften: LOS 8 Recklinghausen Agentur für Arbeit Recklinghausen - Görrestr. 15, 45657 Recklinghausen Agentur für Arbeit Gladbeck - Goethestr. 34 in 45964 Gladbeck Marl - Adolf-Grimme-Str. 1, 45768 Marl Die Leistung wird in 13 Losen vergeben. Es können im Verlauf des Vertrages Liegenschaften/Liegenschaftsteile hinzukommen oder wegfallen. Der Preis für neue Liegenschaften wird zwischen Auftraggeber (AG) und Auftragnehmer (AN) einvernehmlich mindestes in Textform vereinbart. Basis bilden (soweit vorhanden) die Konditionen einer im Umfang der Leistungen und Lage vergleichbaren Liegenschaft. Das Vertragsverhältnis kommt mit Zuschlag zustande und endet, ohne dass es einer Kündigung bedarf am 31.03.2028. Die Leistungserbringung beginnt am 01.10.2024. Es wird eine Kündigungsoption für beide Parteien zum 31.03.2026 (Hälfte der Laufzeit) mit einer Frist von 8 Monaten vereinbart. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung.
Identifiant interne: LOT-0008
5.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 90620000 Services de déneigement
5.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Recklinghausen
Subdivision pays (NUTS): Recklinghausen (DEA36)
Pays: Allemagne
5.1.3.
Durée estimée
Date de début: 03/09/2024
Date de fin de durée: 31/03/2028
5.1.6.
Informations générales
Participation réservée: La participation n’est pas réservée.
Les noms et les qualifications professionnelles du personnel chargé de l’exécution du marché doivent être mentionnés: Non requises
Projet de passation de marché non financé par des fonds de l’UE
Le marché relève de l’accord sur les marchés publics (AMP)
5.1.7.
Marché public stratégique
Objectif du marché public stratégique: Pas de passation de marché stratégique
5.1.9.
Critères de sélection
Critère:
Type: Aptitude à exercer l’activité professionnelle
Description: entfällt

Critère:
Type: Capacité économique et financière
Description: Abschluss einer ausreichenden Berufshaftpflicht; nachgewiesen durch Eigenerklärung zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung). Mindeststandard: Vorliegen einer Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe bzw. Zusicherung, dass im Falle des Zuschlags eine Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe abgeschlossen wird.

Critère:
Type: Capacité technique et professionnelle
Description: Vorhandensein ausreichender Berufserfahrung; nachgewiesen durch Vorlage einer geeigneten Referenz in Form einer Eigenerklärung zur technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung) und Eigenerklärung und Nachweis zur Eignung mittels einer Referenz (Vordruck D.9); Leistungsgegenstand: Winterdienst; 2 aufeinander folgende Wintersaisons (Saisonzeitraum = Oktober - März) innerhalb der letzten 3 Jahre vor dem Tag der Angebotsaufforderung.
5.1.10.
Critères d’attribution
Critère:
Type: Prix
Nom: Preis
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 100
5.1.11.
Documents de marché
Langues dans lesquelles les documents de marché sont officiellement disponibles:
Canal de communication ad hoc:
5.1.12.
Conditions du marché public
Conditions de présentation:
Présentation par voie électronique: Autorisée
Adresse de présentation: http://www.evergabe-online.de
Langues dans lesquelles les offres ou demandes de participation peuvent être présentées: allemand
Catalogue électronique: Non autorisée
Variantes: Non autorisée
Date limite de réception des offres: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Informations qui peuvent être complétées après la date limite de présentation des offres:
À la discrétion de l’acheteur, tous les documents manquants relatifs au soumissionnaire peuvent être transmis ultérieurement.
Informations complémentaires: Die Nachforderung von Unterlagen erfolgt gemäß § 56 VgV.
Informations relatives à l’ouverture publique:
Date d'ouverture: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Conditions du marché:
Facturation en ligne: Requise
La commande en ligne sera utilisée: non
Le paiement en ligne sera utilisé: oui
Informations relatives aux délais de recours: Ein Antrag auf Nachprüfung ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, schriftlich bei der zuvor genannten Vergabekammer zu stellen (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB)
5.1.15.
Techniques
Accord-cadre: Pas d’accord-cadre
Informations sur le système d’acquisition dynamique: Pas de système d’acquisition dynamique
5.1.16.
Informations complémentaires, médiation et réexamen
Organisation chargée des procédures de recours: Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui reçoit les demandes de participation: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
5.1.
Lot: LOT-0009
Titre: Ahlen - Münster
Description: Ziel der Vergabe ist der Abschluss eines Vertrages über Winterdienstleistungen für folgende durch den RIM Dortmund betreuten Liegenschaften: LOS 9 Ahlen Agentur für Arbeit Ahlen - Bismarckstr 10, 59229 Ahlen Die Leistung wird in 13 Losen vergeben. Es können im Verlauf des Vertrages Liegenschaften/Liegenschaftsteile hinzukommen oder wegfallen. Der Preis für neue Liegenschaften wird zwischen Auftraggeber (AG) und Auftragnehmer (AN) einvernehmlich mindestes in Textform vereinbart. Basis bilden (soweit vorhanden) die Konditionen einer im Umfang der Leistungen und Lage vergleichbaren Liegenschaft. Das Vertragsverhältnis kommt mit Zuschlag zustande und endet, ohne dass es einer Kündigung bedarf am 31.03.2028. Die Leistungserbringung beginnt am 01.10.2024. Es wird eine Kündigungsoption für beide Parteien zum 31.03.2026 (Hälfte der Laufzeit) mit einer Frist von 8 Monaten vereinbart. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung.
Identifiant interne: LOT-0009
5.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 90620000 Services de déneigement
5.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Ahlen
Subdivision pays (NUTS): Warendorf (DEA38)
Pays: Allemagne
5.1.3.
Durée estimée
Date de début: 03/09/2024
Date de fin de durée: 31/03/2028
5.1.6.
Informations générales
Participation réservée: La participation n’est pas réservée.
Les noms et les qualifications professionnelles du personnel chargé de l’exécution du marché doivent être mentionnés: Non requises
Projet de passation de marché non financé par des fonds de l’UE
Le marché relève de l’accord sur les marchés publics (AMP)
5.1.7.
Marché public stratégique
Objectif du marché public stratégique: Pas de passation de marché stratégique
5.1.9.
Critères de sélection
Critère:
Type: Aptitude à exercer l’activité professionnelle
Description: entfällt

Critère:
Type: Capacité économique et financière
Description: Abschluss einer ausreichenden Berufshaftpflicht; nachgewiesen durch Eigenerklärung zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung). Mindeststandard: Vorliegen einer Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe bzw. Zusicherung, dass im Falle des Zuschlags eine Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe abgeschlossen wird.

Critère:
Type: Capacité technique et professionnelle
Description: Vorhandensein ausreichender Berufserfahrung; nachgewiesen durch Vorlage einer geeigneten Referenz in Form einer Eigenerklärung zur technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung) und Eigenerklärung und Nachweis zur Eignung mittels einer Referenz (Vordruck D.9); Leistungsgegenstand: Winterdienst; 2 aufeinander folgende Wintersaisons (Saisonzeitraum = Oktober - März) innerhalb der letzten 3 Jahre vor dem Tag der Angebotsaufforderung.
5.1.10.
Critères d’attribution
Critère:
Type: Prix
Nom: Preis
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 100
5.1.11.
Documents de marché
Langues dans lesquelles les documents de marché sont officiellement disponibles:
Canal de communication ad hoc:
5.1.12.
Conditions du marché public
Conditions de présentation:
Présentation par voie électronique: Autorisée
Adresse de présentation: http://www.evergabe-online.de
Langues dans lesquelles les offres ou demandes de participation peuvent être présentées: allemand
Catalogue électronique: Non autorisée
Variantes: Non autorisée
Date limite de réception des offres: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Informations qui peuvent être complétées après la date limite de présentation des offres:
À la discrétion de l’acheteur, tous les documents manquants relatifs au soumissionnaire peuvent être transmis ultérieurement.
Informations complémentaires: Die Nachforderung von Unterlagen erfolgt gemäß § 56 VgV.
Informations relatives à l’ouverture publique:
Date d'ouverture: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Conditions du marché:
Facturation en ligne: Requise
La commande en ligne sera utilisée: non
Le paiement en ligne sera utilisé: oui
Informations relatives aux délais de recours: Ein Antrag auf Nachprüfung ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, schriftlich bei der zuvor genannten Vergabekammer zu stellen (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB)
5.1.15.
Techniques
Accord-cadre: Pas d’accord-cadre
Informations sur le système d’acquisition dynamique: Pas de système d’acquisition dynamique
5.1.16.
Informations complémentaires, médiation et réexamen
Organisation chargée des procédures de recours: Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui reçoit les demandes de participation: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
5.1.
Lot: LOT-0010
Titre: Coesfeld
Description: Ziel der Vergabe ist der Abschluss eines Vertrages über Winterdienstleistungen für folgende durch den RIM Dortmund betreuten Liegenschaften: LOS 10 Coesfeld Agentur für Arbeit Coesfeld - Holtwicker Straße 1, 48653 Coesfeld Die Leistung wird in 13 Losen vergeben. Es können im Verlauf des Vertrages Liegenschaften/Liegenschaftsteile hinzukommen oder wegfallen. Der Preis für neue Liegenschaften wird zwischen Auftraggeber (AG) und Auftragnehmer (AN) einvernehmlich mindestes in Textform vereinbart. Basis bilden (soweit vorhanden) die Konditionen einer im Umfang der Leistungen und Lage vergleichbaren Liegenschaft. Das Vertragsverhältnis kommt mit Zuschlag zustande und endet, ohne dass es einer Kündigung bedarf am 31.03.2028. Die Leistungserbringung beginnt am 01.10.2024. Es wird eine Kündigungsoption für beide Parteien zum 31.03.2026 (Hälfte der Laufzeit) mit einer Frist von 8 Monaten vereinbart. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung.
Identifiant interne: LOT-0010
5.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 90620000 Services de déneigement
5.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Coesfeld
Subdivision pays (NUTS): Coesfeld (DEA35)
Pays: Allemagne
5.1.3.
Durée estimée
Date de début: 03/09/2024
Date de fin de durée: 31/03/2028
5.1.6.
Informations générales
Participation réservée: La participation n’est pas réservée.
Les noms et les qualifications professionnelles du personnel chargé de l’exécution du marché doivent être mentionnés: Non requises
Projet de passation de marché non financé par des fonds de l’UE
Le marché relève de l’accord sur les marchés publics (AMP)
5.1.7.
Marché public stratégique
Objectif du marché public stratégique: Pas de passation de marché stratégique
5.1.9.
Critères de sélection
Critère:
Type: Aptitude à exercer l’activité professionnelle
Description: entfällt

Critère:
Type: Capacité économique et financière
Description: Abschluss einer ausreichenden Berufshaftpflicht; nachgewiesen durch Eigenerklärung zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung). Mindeststandard: Vorliegen einer Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe bzw. Zusicherung, dass im Falle des Zuschlags eine Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe abgeschlossen wird.

Critère:
Type: Capacité technique et professionnelle
Description: Vorhandensein ausreichender Berufserfahrung; nachgewiesen durch Vorlage einer geeigneten Referenz in Form einer Eigenerklärung zur technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung) und Eigenerklärung und Nachweis zur Eignung mittels einer Referenz (Vordruck D.9); Leistungsgegenstand: Winterdienst; 2 aufeinander folgende Wintersaisons (Saisonzeitraum = Oktober - März) innerhalb der letzten 3 Jahre vor dem Tag der Angebotsaufforderung.
5.1.10.
Critères d’attribution
Critère:
Type: Prix
Nom: Preis
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 100
5.1.11.
Documents de marché
Langues dans lesquelles les documents de marché sont officiellement disponibles:
Canal de communication ad hoc:
5.1.12.
Conditions du marché public
Conditions de présentation:
Présentation par voie électronique: Autorisée
Adresse de présentation: http://www.evergabe-online.de
Langues dans lesquelles les offres ou demandes de participation peuvent être présentées: allemand
Catalogue électronique: Non autorisée
Variantes: Non autorisée
Date limite de réception des offres: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Informations qui peuvent être complétées après la date limite de présentation des offres:
À la discrétion de l’acheteur, tous les documents manquants relatifs au soumissionnaire peuvent être transmis ultérieurement.
Informations complémentaires: Die Nachforderung von Unterlagen erfolgt gemäß § 56 VgV.
Informations relatives à l’ouverture publique:
Date d'ouverture: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Conditions du marché:
Facturation en ligne: Requise
La commande en ligne sera utilisée: non
Le paiement en ligne sera utilisé: oui
Informations relatives aux délais de recours: Ein Antrag auf Nachprüfung ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, schriftlich bei der zuvor genannten Vergabekammer zu stellen (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB)
5.1.15.
Techniques
Accord-cadre: Pas d’accord-cadre
Informations sur le système d’acquisition dynamique: Pas de système d’acquisition dynamique
5.1.16.
Informations complémentaires, médiation et réexamen
Organisation chargée des procédures de recours: Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui reçoit les demandes de participation: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
5.1.
Lot: LOT-0011
Titre: Bocholt
Description: Ziel der Vergabe ist der Abschluss eines Vertrages über Winterdienstleistungen für folgende durch den RIM Dortmund betreuten Liegenschaften: Los 11 Bocholt Agentur für Arbeit Bocholt - Hindenburgstraße 10 in 46361 Bocholt Die Leistung wird in 13 Losen vergeben. Es können im Verlauf des Vertrages Liegenschaften/Liegenschaftsteile hinzukommen oder wegfallen. Der Preis für neue Liegenschaften wird zwischen Auftraggeber (AG) und Auftragnehmer (AN) einvernehmlich mindestes in Textform vereinbart. Basis bilden (soweit vorhanden) die Konditionen einer im Umfang der Leistungen und Lage vergleichbaren Liegenschaft. Das Vertragsverhältnis kommt mit Zuschlag zustande und endet, ohne dass es einer Kündigung bedarf am 31.03.2028. Die Leistungserbringung beginnt am 01.10.2024. Es wird eine Kündigungsoption für beide Parteien zum 31.03.2026 (Hälfte der Laufzeit) mit einer Frist von 8 Monaten vereinbart. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung.
Identifiant interne: LOT-0011
5.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 90620000 Services de déneigement
5.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Bocholt
Subdivision pays (NUTS): Borken (DEA34)
Pays: Allemagne
5.1.3.
Durée estimée
Date de début: 03/09/2024
Date de fin de durée: 31/03/2028
5.1.6.
Informations générales
Participation réservée: La participation n’est pas réservée.
Les noms et les qualifications professionnelles du personnel chargé de l’exécution du marché doivent être mentionnés: Non requises
Projet de passation de marché non financé par des fonds de l’UE
Le marché relève de l’accord sur les marchés publics (AMP)
5.1.7.
Marché public stratégique
Objectif du marché public stratégique: Pas de passation de marché stratégique
5.1.9.
Critères de sélection
Critère:
Type: Aptitude à exercer l’activité professionnelle
Description: entfällt

Critère:
Type: Capacité économique et financière
Description: Abschluss einer ausreichenden Berufshaftpflicht; nachgewiesen durch Eigenerklärung zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung). Mindeststandard: Vorliegen einer Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe bzw. Zusicherung, dass im Falle des Zuschlags eine Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe abgeschlossen wird.

Critère:
Type: Capacité technique et professionnelle
Description: Vorhandensein ausreichender Berufserfahrung; nachgewiesen durch Vorlage einer geeigneten Referenz in Form einer Eigenerklärung zur technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung) und Eigenerklärung und Nachweis zur Eignung mittels einer Referenz (Vordruck D.9); Leistungsgegenstand: Winterdienst; 2 aufeinander folgende Wintersaisons (Saisonzeitraum = Oktober - März) innerhalb der letzten 3 Jahre vor dem Tag der Angebotsaufforderung.
5.1.10.
Critères d’attribution
Critère:
Type: Prix
Nom: Preis
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 100
5.1.11.
Documents de marché
Langues dans lesquelles les documents de marché sont officiellement disponibles:
Canal de communication ad hoc:
5.1.12.
Conditions du marché public
Conditions de présentation:
Présentation par voie électronique: Autorisée
Adresse de présentation: http://www.evergabe-online.de
Langues dans lesquelles les offres ou demandes de participation peuvent être présentées: allemand
Catalogue électronique: Non autorisée
Variantes: Non autorisée
Date limite de réception des offres: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Informations qui peuvent être complétées après la date limite de présentation des offres:
À la discrétion de l’acheteur, tous les documents manquants relatifs au soumissionnaire peuvent être transmis ultérieurement.
Informations complémentaires: Die Nachforderung von Unterlagen erfolgt gemäß § 56 VgV.
Informations relatives à l’ouverture publique:
Date d'ouverture: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Conditions du marché:
Facturation en ligne: Requise
La commande en ligne sera utilisée: non
Le paiement en ligne sera utilisé: oui
Informations relatives aux délais de recours: Ein Antrag auf Nachprüfung ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, schriftlich bei der zuvor genannten Vergabekammer zu stellen (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB)
5.1.15.
Techniques
Accord-cadre: Pas d’accord-cadre
Informations sur le système d’acquisition dynamique: Pas de système d’acquisition dynamique
5.1.16.
Informations complémentaires, médiation et réexamen
Organisation chargée des procédures de recours: Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui reçoit les demandes de participation: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
5.1.
Lot: LOT-0012
Titre: Rheine
Description: Ziel der Vergabe ist der Abschluss eines Vertrages über Winterdienstleistungen für folgende durch den RIM Dortmund betreuten Liegenschaften: Los 12 Rheine Agentur für Arbeit Rheine - Dutumer Str. 5, 48431 Rheine Die Leistung wird in 13 Losen vergeben. Es können im Verlauf des Vertrages Liegenschaften/Liegenschaftsteile hinzukommen oder wegfallen. Der Preis für neue Liegenschaften wird zwischen Auftraggeber (AG) und Auftragnehmer (AN) einvernehmlich mindestes in Textform vereinbart. Basis bilden (soweit vorhanden) die Konditionen einer im Umfang der Leistungen und Lage vergleichbaren Liegenschaft. Das Vertragsverhältnis kommt mit Zuschlag zustande und endet, ohne dass es einer Kündigung bedarf am 31.03.2028. Die Leistungserbringung beginnt am 01.10.2024. Es wird eine Kündigungsoption für beide Parteien zum 31.03.2026 (Hälfte der Laufzeit) mit einer Frist von 8 Monaten vereinbart. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung.
Identifiant interne: LOT-0012
5.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 90620000 Services de déneigement
5.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Rheine
Subdivision pays (NUTS): Steinfurt (DEA37)
Pays: Allemagne
5.1.3.
Durée estimée
Date de début: 03/09/2024
Date de fin de durée: 31/03/2028
5.1.6.
Informations générales
Participation réservée: La participation n’est pas réservée.
Les noms et les qualifications professionnelles du personnel chargé de l’exécution du marché doivent être mentionnés: Non requises
Projet de passation de marché non financé par des fonds de l’UE
Le marché relève de l’accord sur les marchés publics (AMP)
5.1.7.
Marché public stratégique
Objectif du marché public stratégique: Pas de passation de marché stratégique
5.1.9.
Critères de sélection
Critère:
Type: Aptitude à exercer l’activité professionnelle
Description: entfällt

Critère:
Type: Capacité économique et financière
Description: Abschluss einer ausreichenden Berufshaftpflicht; nachgewiesen durch Eigenerklärung zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung). Mindeststandard: Vorliegen einer Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe bzw. Zusicherung, dass im Falle des Zuschlags eine Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe abgeschlossen wird.

Critère:
Type: Capacité technique et professionnelle
Description: Vorhandensein ausreichender Berufserfahrung; nachgewiesen durch Vorlage einer geeigneten Referenz in Form einer Eigenerklärung zur technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung) und Eigenerklärung und Nachweis zur Eignung mittels einer Referenz (Vordruck D.9); Leistungsgegenstand: Winterdienst; 2 aufeinander folgende Wintersaisons (Saisonzeitraum = Oktober - März) innerhalb der letzten 3 Jahre vor dem Tag der Angebotsaufforderung.
5.1.10.
Critères d’attribution
Critère:
Type: Prix
Nom: Preis
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 100
5.1.11.
Documents de marché
Langues dans lesquelles les documents de marché sont officiellement disponibles:
Canal de communication ad hoc:
5.1.12.
Conditions du marché public
Conditions de présentation:
Présentation par voie électronique: Autorisée
Adresse de présentation: http://www.evergabe-online.de
Langues dans lesquelles les offres ou demandes de participation peuvent être présentées: allemand
Catalogue électronique: Non autorisée
Variantes: Non autorisée
Date limite de réception des offres: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Informations qui peuvent être complétées après la date limite de présentation des offres:
À la discrétion de l’acheteur, tous les documents manquants relatifs au soumissionnaire peuvent être transmis ultérieurement.
Informations complémentaires: Die Nachforderung von Unterlagen erfolgt gemäß § 56 VgV.
Informations relatives à l’ouverture publique:
Date d'ouverture: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Conditions du marché:
Facturation en ligne: Requise
La commande en ligne sera utilisée: non
Le paiement en ligne sera utilisé: oui
Informations relatives aux délais de recours: Ein Antrag auf Nachprüfung ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, schriftlich bei der zuvor genannten Vergabekammer zu stellen (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB)
5.1.15.
Techniques
Accord-cadre: Pas d’accord-cadre
Informations sur le système d’acquisition dynamique: Pas de système d’acquisition dynamique
5.1.16.
Informations complémentaires, médiation et réexamen
Organisation chargée des procédures de recours: Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui reçoit les demandes de participation: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
5.1.
Lot: LOT-0013
Titre: Bildungs- und Tagungsstätte Münster
Description: Ziel der Vergabe ist der Abschluss eines Vertrages über Winterdienstleistungen für folgende durch den RIM Dortmund betreuten Liegenschaften: Los 13 Münster Bildungs- und Tagungsstätte Münster - Am Getterbach 55-57 in 48163 Münster Die Leistung wird in 10 Losen vergeben. Es können im Verlauf des Vertrages Liegenschaften/Liegenschaftsteile hinzukommen oder wegfallen. Der Preis für neue Liegenschaften wird zwischen Auftraggeber (AG) und Auftragnehmer (AN) einvernehmlich mindestes in Textform vereinbart. Basis bilden (soweit vorhanden) die Konditionen einer im Umfang der Leistungen und Lage vergleichbaren Liegenschaft. Das Vertragsverhältnis kommt mit Zuschlag zustande und endet, ohne dass es einer Kündigung bedarf am 31.03.2028. Die Leistungserbringung beginnt am 01.10.2024. Es wird eine Kündigungsoption für beide Parteien zum 31.03.2026 (Hälfte der Laufzeit) mit einer Frist von 8 Monaten vereinbart. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung.
Identifiant interne: LOT-0013
5.1.1.
Objet
Nature du marché: Services
Nomenclature principale (cpv): 90620000 Services de déneigement
5.1.2.
Lieu d’exécution
Ville: Münster
Subdivision pays (NUTS): Münster, Kreisfreie Stadt (DEA33)
Pays: Allemagne
5.1.3.
Durée estimée
Date de début: 03/09/2024
Date de fin de durée: 31/03/2028
5.1.6.
Informations générales
Participation réservée: La participation n’est pas réservée.
Les noms et les qualifications professionnelles du personnel chargé de l’exécution du marché doivent être mentionnés: Non requises
Projet de passation de marché non financé par des fonds de l’UE
Le marché relève de l’accord sur les marchés publics (AMP)
5.1.7.
Marché public stratégique
Objectif du marché public stratégique: Pas de passation de marché stratégique
5.1.9.
Critères de sélection
Critère:
Type: Aptitude à exercer l’activité professionnelle
Description: entfällt

Critère:
Type: Capacité économique et financière
Description: Abschluss einer ausreichenden Berufshaftpflicht; nachgewiesen durch Eigenerklärung zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung). Mindeststandard: Vorliegen einer Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe bzw. Zusicherung, dass im Falle des Zuschlags eine Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe abgeschlossen wird.

Critère:
Type: Capacité technique et professionnelle
Description: Vorhandensein ausreichender Berufserfahrung; nachgewiesen durch Vorlage einer geeigneten Referenz in Form einer Eigenerklärung zur technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit (Fragebogen zur Eignungsprüfung) und Eigenerklärung und Nachweis zur Eignung mittels einer Referenz (Vordruck D.9); Leistungsgegenstand: Winterdienst; 2 aufeinander folgende Wintersaisons (Saisonzeitraum = Oktober - März) innerhalb der letzten 3 Jahre vor dem Tag der Angebotsaufforderung.
5.1.10.
Critères d’attribution
Critère:
Type: Prix
Nom: Preis
Pondération (pourcentage, valeur exacte): 100
5.1.11.
Documents de marché
Langues dans lesquelles les documents de marché sont officiellement disponibles:
Canal de communication ad hoc:
5.1.12.
Conditions du marché public
Conditions de présentation:
Présentation par voie électronique: Autorisée
Adresse de présentation: http://www.evergabe-online.de
Langues dans lesquelles les offres ou demandes de participation peuvent être présentées: allemand
Catalogue électronique: Non autorisée
Variantes: Non autorisée
Date limite de réception des offres: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Informations qui peuvent être complétées après la date limite de présentation des offres:
À la discrétion de l’acheteur, tous les documents manquants relatifs au soumissionnaire peuvent être transmis ultérieurement.
Informations complémentaires: Die Nachforderung von Unterlagen erfolgt gemäß § 56 VgV.
Informations relatives à l’ouverture publique:
Date d'ouverture: 22/07/2024 14:00:00 (UTC+2)
Conditions du marché:
Facturation en ligne: Requise
La commande en ligne sera utilisée: non
Le paiement en ligne sera utilisé: oui
Informations relatives aux délais de recours: Ein Antrag auf Nachprüfung ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, schriftlich bei der zuvor genannten Vergabekammer zu stellen (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB)
5.1.15.
Techniques
Accord-cadre: Pas d’accord-cadre
Informations sur le système d’acquisition dynamique: Pas de système d’acquisition dynamique
5.1.16.
Informations complémentaires, médiation et réexamen
Organisation chargée des procédures de recours: Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Organisation qui reçoit les demandes de participation: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus

   8.  Organisations
8.1.
ORG-7001
Nom officiel: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Numéro d’enregistrement: DE811458858
Adresse postale: Regensburger Str. 104  
Ville: Nürnberg
Code postal: 90478
Subdivision pays (NUTS): Nürnberg, Kreisfreie Stadt (DE254)
Pays: Allemagne
Téléphone: +49 911-179-2420
Télécopieur: +49 911-179-908811
Adresse internet: http://www.evergabe-online.de
Rôles de cette organisation
Acheteur
Chef de groupe
Organisation qui fournit des informations complémentaires sur la procédure de passation de marché
Organisation qui reçoit les demandes de participation
8.1.
ORG-7004
Nom officiel: Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
Numéro d’enregistrement: ---
Adresse postale: Kaiser-Friedrich-Straße 16  
Ville: Bonn
Code postal: 53113
Subdivision pays (NUTS): Bonn, Kreisfreie Stadt (DEA22)
Pays: Allemagne
Adresse électronique: vk@bundeskartellamt.Bund.de
Téléphone: +49 228 9499-0
Télécopieur: +49 228-9499-163
Adresse internet: http://www.bundeskartellamt.de
Rôles de cette organisation
Organisation chargée des procédures de recours
8.1.
ORG-7005
Nom officiel: Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch die Leitung des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Numéro d’enregistrement: DE811458858
Adresse postale: Regensburger Str. 104  
Ville: Nürnberg
Code postal: 90478
Subdivision pays (NUTS): Nürnberg, Kreisfreie Stadt (DE254)
Pays: Allemagne
Téléphone: +49 911-179-2420
Télécopieur: +49 911-179-908811
Adresse internet: http://www.evergabe-online.de
Rôles de cette organisation
Organisation qui fournit des précisions concernant l’introduction des recours
8.1.
ORG-7006
Nom officiel: Datenservice Öffentlicher Einkauf (in Verantwortung des Beschaffungsamts des BMI)
Numéro d’enregistrement: 0204:994-DOEVD-83
Ville: Bonn
Code postal: 53119
Subdivision pays (NUTS): Bonn, Kreisfreie Stadt (DEA22)
Pays: Allemagne
Adresse électronique: noreply.esender_hub@bescha.bund.de
Téléphone: +49228996100
Rôles de cette organisation
TED eSender
11. Informations relatives à l’avis
11.1.
Informations relatives à l’avis
Identifiant/version de l’avis: b36fe4e1-9c16-440d-a8d2-4766105aa68a - 01
Type de formulaire: Mise en concurrence
Type d’avis: Avis de marché ou de concession – régime ordinaire
Date d’envoi de l’avis: 21/06/2024 07:39:52 (UTC+2)
Langues dans lesquelles l’avis en question est officiellement disponible: allemand
11.2.
Informations relatives à la publication
Numéro de publication de l’avis: 373828-2024
Numéro de publication au JO S: 121/2024
Date de publication: 24/06/2024

 
 
C L A S S E    C P V
90620000 - Services de déneigement