Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 08/07/2022
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure concurrentielle avec négociation
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Übersee: Services d'architecture, d'ingénierie et de planification

2022/S 130-370992  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
08/07/2022 S130 Allemagne-Übersee: Services d'architecture, d'ingénierie et de planification 2022/S 130-370992 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Services
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Gemeinde Übersee Adresse postale: Kirchweg 1 Ville: Übersee Code NUTS: DE21M Traunstein Code postal: 83236 Pays: Allemagne Courriel: c.kschoemin@baumanagement-rosenheim.de Téléphone: +49 80313910780 Fax: +49 80313910789 Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.deutsche-evergabe.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Wohnungsbau "Alter Sportplatz" - Leistungen gem. § 34 HOAI - LPH 1 - 9 Numéro de référence: 053-01
II.1.2) Code CPV principal 71240000 Services d'architecture, d'ingénierie et de planification
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Wohnungsbau "Alter Sportplatz" - Leistungen der Objektplanung für Gebäude und Innenräume gem. § 34 HOAI - LPH 1 - 9 (weitere Angaben - siehe II.2.4 und Verdingungsunterlagen).
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA: 329 367.35 EUR
II.2) Description
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 71240000 Services d'architecture, d'ingénierie et de planification
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE21M Traunstein Lieu principal d'exécution:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt
II.2.4) Description des prestations:
Gegenstand des Auftrages ist die Erbringung von stufenweise zu beauftragenden Leistungen der Objektplanung für Gebäude und Innenräume gem. § 34 HOAI - LPH 1 - 9;Die Gemeinde Übersee (83236) beabsichtigt die Realisierung von kommunalem Wohnraum, einschließlich den entsprechenden Außenanlagen und gemeinsamer Tiefgarage. Die Umsetzung erfolgt im Rahmen der Bezuschussung im "Kommunalen Wohnraumförderungsprogramm" (KommWFP).Auf dem ca.
   2. 000 Quadratmeter großem Grundstück sollen zwei Wohngebäude mit gesamt 19 Wohnungen und ca.
   1. 245 Quadratmeter Wohnfläche errichtet werden. Die Wohnungsgrößen sind als Singlewohnung, Zweipersonen-Whg., sowie Dreipersonen-Whg. zu realisieren.Die Ausführung erfolgt in Massivbauweise, Ziegelbau und Holzdachstuhl. Ferner sind eine Photovoltaikanlage sowie barrierefreie Aufzüge in der Planung zu berücksichtigen. Eine Festlegung zur Heizungsart ist noch nicht erfolgt. Die Aufschaltung von Störungsmeldungen an der Heizungsanlage auf das bestehende Gebäudeleitsystem der Gemeinde ist über entsprechende MSR-Technik und Anbindung vorzusehen.Eine ausführliche Maßnahmenbeschreibung liegt den Verdingungsunterlagen bei.
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Im Auftragsfall werden die Leistungspflichten durch die dem Vertrag zu Grunde liegenden ZVB detailliert bestimmt. Bitte erläutern Sie, wie Sie die Erbringung der einzelnen Leistungen anbieten. / Pondération: 5 Critère de qualité - Nom: Wie gestalten Sie Ihre Zusammenarbeit und Kommunikation mit den anderen Projektbeteiligten und dem Auftraggeber / Pondération: 3 Critère de qualité - Nom: Welche Methoden zur Kosten- und Terminverfolgung haben Sie und wie gehen Sie bei Kosten- bzw. Terminabweichungen vor / Pondération: 5 Critère de qualité - Nom: Umgang mit öffentlichen Projekten (AG), Vergabeverfahren (öffentliche/offene Verfahren), produktneutraler Ausschreibung, sowie dem Vergabehandbuch Bayern / Pondération: 3 Critère de qualité - Nom: Wie werden Sie Ihre grundsätzliche Verfügbarkeit gewährleisten / Pondération: 3 Critère de qualité - Nom: Welche Vertretungsregelungen im Urlaubs- und Krankheitsfall sehen Sie vor / Pondération: 3 Critère de qualité - Nom: Wie stellen Sie sich die Organisation und den Ablauf der Jour-Fixe vor / Pondération: 3 Critère de qualité - Nom: Personaleinsatzplan. / Pondération: 6 Critère de qualité - Nom: Berufserfahrung des vorgesehenen Projektleiters. / Pondération: 6 Critère de qualité - Nom: Berufserfahrung des stellvertretenden Projektleiters. / Pondération: 5 Critère de qualité - Nom: Berufserfahrung des vorgesehenen Bauleiters. / Pondération: 5 Critère de qualité - Nom: Erstüberlegung zur Aufteilung der Funktionsberiche und Verkehrswege. / Pondération: 10 Critère de qualité - Nom: Erstüberlegung zur Gestaltung. / Pondération: 10 Critère de qualité - Nom: Weitere Herausforderungen des konkreten Projekts. / Pondération: 10 Critère de qualité - Nom: Schwerpunktsetzung der Präsentationspunkte / Pondération: 5 Critère de qualité - Nom: Zeitmanagement des Bieters im Rahmen der Präsentation / Pondération: 3 Critère de qualité - Nom: Antworten auf fachliche Nachfragen des Gremiums / Pondération: 5 Coût - Nom: Honorar / Pondération: 10
II.2.11) Information sur les options Options: oui Description des options:
Beabsichtigt ist eine stufenweise Beauftragung. Der Auftraggeber ist berechtigt, mehrere Stufen gleichzeitig abzurufen. Ein Rechtsanspruch auf Beauftragung der weiteren Stufen und Leistungsphasen besteht nicht. Zusätzlich können besondere Leistungen nach HOAI beauftragt werden.
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure concurrentielle avec négociation
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2022/S 025-062260
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché

Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
24/06/2022
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 3 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 3 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 3
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: Planungsgruppe Strasser GmbH Ville: Traunstein Code NUTS: DE21M Traunstein Code postal: 83278 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot: 329 367.35 EUR
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Südbayern Adresse postale: Maximilianstraße 39 Ville: München Code postal: 80534 Pays: Allemagne Courriel: poststelle@reg-ob.bayern.de Téléphone: +49 8921762411 Fax: +49 8921762847
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
(1) Etwaige Vergabeverstöße muss der Bewerber/Bieter gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 1 GWB innerhalb von 10 Tagen nach Kenntnisnahme rügen. (2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 2 GWB spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Abgabe der Bewerbung oder der Angebote gegenüber dem Auftraggeber zu rügen. (3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 3 GWB spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbungs- oder Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber zu rügen. (4) Ein Vergabenachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB innerhalb von 15 Kalendertagen nach der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der Vergabekammer einzureichen.
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
05/07/2022 Allemagne-Übersee: Services d'architecture, d'ingénierie et de planificationType d'acheteur: Autorités locales et régionalesType d'avis: Avis d'attribution de marchéType de procédure: Procédure concurrentielle avec négociationType de marché: Services 08/07/2022 DE National
 
 
C L A S S E    C P V
71240000 - Services d'architecture, d'ingénierie et de planification