Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 23/11/2022
Date de péremption : 23/12/2022
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis de marché
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Ulm:Services financiers et d'assurance

2022/S 226-650007  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
23/11/2022 S226 Allemagne-Ulm: Services financiers et d'assurance 2022/S 226-650007 Avis de marché Services
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Stadt Ulm Adresse postale: Marktplatz 1 Ville: Ulm Code NUTS: DE144 Ulm, Stadtkreis Code postal: 89073 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Stadt Ulm, Zentrale Steuerung und Dienste / Interne Dienste - Beschaffung Courriel: vergabe-zsdb@ulm.de Téléphone: +49 731/161-1135 Fax: +49 731/161-1623 Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://my.vergabe.rib.de Adresse du profil d'acheteur: https://my.vergabe.rib.de
I.3) Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/3/tenderId/117053 Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://my.vergabe.rib.de
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées au(x) point(s) de contact susmentionné(s)
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Offenes Verfahren zur Vergabe eines Rahmenvertrags über das Leasing von Fahrrädern für die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung Ulm einschließlich des Eigenbetriebs Entsorgungsbetriebe der Stadt Ulm nach VgV und GWB Numéro de référence: ZSD/P_Fahrradleasing_2022/126
II.1.2) Code CPV principal 66000000 Services financiers et d'assurance
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Vergabe eines Rahmenvertrags über das Leasing von Fahrrädern für die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung Ulm einschließlich des Eigenbetriebs Entsorgungsbetriebe der Stadt Ulm
II.1.5) Valeur totale estimée
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.2) Description
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE144 Ulm, Stadtkreis
II.2.4) Description des prestations:
Vergabe eines Rahmenvertrags über das Leasing von Fahrrädern für die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung Ulm einschließlich des Eigenbetriebs Entsorgungsbetriebe der Stadt Ulm
II.2.5) Critères d'attribution
Le prix n'est pas le seul critère d'attribution et tous les critères sont énoncés uniquement dans les documents du marché
II.2.6) Valeur estimée
II.2.7) Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique Durée en mois: 36 Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: oui Description des modalités ou du calendrier des reconductions:
Der Rahmenvertrag hat eine Grundlaufzeit von zunächst 36 Monaten mit der einmaligen Option für die Auftraggeberin, den Rahmenvertrag um ein weiteres Jahr zu verlängern. Der Rahmenvertrag beginnt am 01.03.2023 und endet ohne vorherige Kündigung am 28.02.2026. Bei Inanspruchnahme der Verlängerungsoption endet der Vertrag am 28.02.2027. Sollte sich das Vergabeverfahren über den 01.03.2023 hinaus verzögern, beginnt das Vertragsverhältnis mit Zuschlagserteilung mit der vorgesehenen Laufzeit.
II.2.10) Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11) Information sur les options Options: oui Description des options:
Einmalige Option für die Auftraggeberin, den Vertrag um ein weiteres Jahr zu verlängern.
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section III: Renseignements d'ordre juridique, économique, financier et technique
III.1)
 
 
Conditions de participation
III.1.1) Habilitation à exercer l'activité professionnelle, y compris exigences relatives à l'inscription au registre du commerce ou de la profession Liste et description succincte des conditions:
 1)Eigenerklärung zu Ausschlussgründen gemäß § 123 GWB 2) Eigenerklärung zu Ausschlussgründen gemäß § 124 GWB 3) Sofern zutreffend: Angaben zur Selbstreinigung 4) Eigenerklärung über die Eintragung in einem Handels- oder Berufsregister bzw. Nachweis über die erlaubte Berufsausübung und Gewerbeanmeldung 5) Eigenerklärung zur Angabe der Mitgliedschaft bei der Berufsgenossenschaft
III.1.2) Capacité économique et financière Liste et description succincte des critères de sélection:
 1)Angabe des Gesamtumsatzes sowie des Teilumsatzes im Hinblick auf die ausgeschriebene Leistung (spezifischer Jahresumsatz = mit Fahrradleasing erzielter Umsatz) der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre 2) Eigenerklärung über das Bestehen einer Betriebs-/Berufshaftpflichtversicherung in angemessener Höhe bzw. deren Abschluss im Auftragsfall Niveau(x) spécifique(s) minimal/minimaux exigé(s):
zu 2) Die Deckungssummen betragen mindestens: Personenschäden: 5,0 Mio. EUR Sachschäden: 5,0 Mio. EUR Vermögensschäden: 500.000,- EUR Jahreshöchstleistung für alle Schadensereignisse eines Versicherungsjahres: mindestens das Doppelte der genannten Summen
III.1.3) Capacité technique et professionnelle Liste et description succincte des critères de sélection:
 1)Vorlage geeigneter Referenzen der in den letzten höchstens drei Jahren erfolgreich erbrachten Leistungen, die mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind, unter Nennung von Referenzgebern samt deren Anzahl an Beschäftigten, Angaben zu Ansprechpartnern bei den Referenzgebern, detaillierter Beschreibung der dort erbrachten Leistungen, Anzahl an bisher abgeschlossenen Einzelleasingverträgen sowie Zeitraum der Auftragsdurchführung. 2) Qualifikation der benannten verantwortlichen Ansprechperson Für die vom Bieter benannte verantwortliche Ansprechperson sind Angaben zu deren Qualifikation zu machen. Niveau(x) spécifique(s) minimal/minimaux exigé(s):
zu 1) Mind. zwei in Art und Umfang zuverlässig und erfolgreich erbrachte, vergleichbare Leistungen aus dem Bereich Leasing von Fahrrädern, davon mind. ein öffentlicher Auftraggeber. Referenzen werden nur dann als vergleichbar anerkannt, wenn der Referenzgeber mindestens über
   1. 200 Mitarbeitende verfügt. zu 2) Die benannte verantwortliche Ansprechperson muss nachfolgenden Kriterien erfüllen: a) Projekterfahrungen und -kenntnisse Betreuung von mindestens einem vergleichbaren Referenzprojekt in den letzten höchstens drei Jahren für einen öffentlichen Auftraggeber mit mind.
   1. 200 Mitarbeitenden. Falls die verantwortliche Ansprechperson während der Leistungserbringung wechselt, ist deren Nachfolgerin unaufgefordert zu benennen. Die vorstehenden Mindestanforderungen gelten auch für die Nachfolgerin der benannten verantwortlichen Ansprechperson (und sind auf Verlangen hinreichend nachzuweisen).
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2) Date limite de réception des offres ou des demandes de participation Date: 23/12/2022 Heure locale: 10:00
IV.2.3) Date d'envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4) Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6) Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre L'offre doit être valable jusqu'au: 31/03/2023
IV.2.7) Modalités d'ouverture des offres Date: 23/12/2022 Heure locale: 10:00
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.1) Renouvellement Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer Baden-Württemberg beim Regierungspräsidium Karlsruhe Adresse postale: Durlacher Allee 100 Ville: Karlsruhe Code postal: 76137 Pays: Allemagne Courriel: vergabekammer@rpk.bwl.de Téléphone: +49 721/926-8730 Fax: +49 721/926-3985 Adresse internet: https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Abt1/ref15/Seiten/default.aspx
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Vorschriften über die Einlegung von Rechtsbehelfen finden sich in den §§ 155 ff. GWB. Die Auftraggeberin weist ausdrücklich darauf hin, dass im Fall der Nichtabhilfe einer von einem Bieter erhobenen Rüge ein entsprechender bei der unter VI.4.1) genannten Vergabekammer eingereichter Nachprüfungsantrag unzulässig ist, wenn mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung der Auftraggeberin, der Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (§ 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 GWB).
VI.4.4) Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours Nom officiel: Vergabekammer Baden-Württemberg beim Regierungspräsidium Karlsruhe Adresse postale: Durlacher Allee 100 Ville: Karlsruhe Code postal: 76137 Pays: Allemagne
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
18/11/2022 Offenes Verfahren zur Vergabe eines Rahmenvertrags über das Leasing von Fahrrädern für die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung Ulm einschließlich des Eigenbetriebs Entsorgungsbetriebe der Stadt Ulm nach VgV und GWB 23/12/2022 23/11/2022 DEU National
 
 
C L A S S E    C P V
66000000 - Services financiers et d'assurance