Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 15/09/2021
Date de péremption : 12/10/2021
Type de procédure : Procédure concurrentielle avec négociation
Type de document : Avis de marché
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Warendorf: Systèmes d'alarme

2021/S 179-465309  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 15/09/2021 S179 Allemagne-Warendorf: Systèmes d'alarme 2021/S 179-465309 Avis de marché Fournitures
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Kreis Warendorf - Der Landrat Adresse postale: Waldenburger Str. 2 Ville: Warendorf Code NUTS: DEA38 Warendorf Code postal: 48231 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Zentrale Vergabestelle Courriel: ZVS@kreis-warendorf.de Téléphone: +49 258153-3011 Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.kreis-warendorf.de
I.3) Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://www.vergabe-westfalen.de/VMPSatellite/notice/CXPWYDN97ZU/documents Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://www.vergabe-westfalen.de/VMPSatellite/notice/CXPWYDN97ZU
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Erneuerung von digitalen Alarmumsetzern (DAU) im Digitalen-Alarmierungsnetz des Kreises Warendorf Numéro de référence: 21-32-09
II.1.2) Code CPV principal 35121700 Systèmes d'alarme
II.1.3) Type de marché Fournitures
II.1.4) Description succincte:
Erneuerung von digitalen Alarmumsetzern (DAU) im Digitalen-Alarmierungsnetz des Kreises Warendorf im Zeitraum 2022 - 2025
II.1.5) Valeur totale estimée
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.2) Description
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEA38 Warendorf Lieu principal d'exécution:
Kreis Warendorf - Der Landrat Waldenburger Str. 2 48231 Warendorf konkrete DAU Standorte: s. Leistungsbeschreibung
II.2.4) Description des prestations:
Erneuerung von digitalen Alarmumsetzern (DAU) im Digitalen-Alarmierungsnetz des Kreises Warendorf im Zeitraum 2022 - 2025
II.2.5) Critères d'attribution
Le prix n'est pas le seul critère d'attribution et tous les critères sont énoncés uniquement dans les documents du marché
II.2.6) Valeur estimée
II.2.7) Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique Début: 01/01/2022 Fin: 31/12/2025 Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10) Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section III: Renseignements d'ordre juridique, économique, financier et technique
III.1)
 
 
Conditions de participation
III.1.2) Capacité économique et financière Liste et description succincte des critères de sélection:
Eignungskriterium EK 1 Nachweis über eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer pro Versicherungsjahr zweifach maximierten Mindestdeckungssumme je Versicherungsfall für Personenschäden in Höhe von EUR 1 Mio. je Schadensfall und für Sach-, Vermögens- und sonstige Schäden in Höhe von EUR 1 Mio. je Schadensfall. Der Nachweis muss spätestens zum Vertragsabschluss vorliegen; im Teilnahmeantrag genügt eine entsprechende Eigenerklärung. Eignungskriterium EK 2 Eigenerklärung über den Gesamtumsatz des Bewerbers in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren (2018 bis 2020) für jedes einzelne dieser Geschäftsjahre (Mindestumsatz
   1. 000.000 EUR).
III.1.3) Capacité technique et professionnelle Liste et description succincte des critères de sélection:
Eignungskriterium EK 3 Der Bewerber muss über die erforderlichen personellen und technischen Mittel sowie ausreichende Erfahrungen mit der Swissphone Multimaster und Multibaud DA-Systemtechnik verfügen, um den Auftrag in angemessener Qualität ausführen zu können. Der Bewerber muss entweder zertifizierter DA-Servicepartner der Swissphone Deutschland für die Digitale Alarmierungstechnik sein oder selbst der Hersteller. Ein entsprechendes Zertifikat oder ein Nachweis ist dem Teilnahmeantrag beizufügen. Eignungskriterium EK 4 Mit dem Teilnahmeantrag sind drei Referenzen von installierten Multimaster & Multibaud Swissphone DA-Systemen zu benennen und jeweils eine Kurzbeschreibung der Referenzen (maximal je eine Seite) als Anlage mit einzureichen. Für jede Referenzbeschreibung sind folgende Angaben erforderlich: - Projektbezeichnung - Auftraggeber - Ansprechpartner mit Kontaktinformation - Leistungszeitraum - Beginn Wirkbetrieb - Projektvolumen in EUR - Kurze Beschreibung des DA-Systems mit Anzahl der DAU, DAG, DAG-Clients und des Redundanzaufbaus in der Leitstelle Eignungskriterium EK 5 Mit dem Teilnahmeantrag ist eine Eigenerklärung über den Durchschnittswert der festangestellten Mitarbeiter für den Zeitraum 2018-2021 in den Kategorien - DA-System-Ingenieure mit akademischem Grad (Master, Diplom, Bachelor), - DA-Servicetechniker ohne akademischen Grad im für die Erbringung der Leistung maßgeblichen Geschäftsbereichs der Digitalen Alarmierung im deutschsprachigen Raum einzureichen. Die Eigenerklärung ist im Falle von Bewerbergemeinschaften oder Unterauftragnehmern für jedes Mitglied bzw. jedes Unternehmen getrennt einzureichen. Die Personalkennzahlen von Bewerbergemeinschaften oder Unterauftragnehmern werden addiert. Die Mindestzahl (Ausschlusskriterium) beträgt 1 DA System-Ingenieur und 2 Servicetechniker. Eignungskriterium EK 6 Mit dem Teilnahmeantrag ist der Nachweis zu erbringen, dass der Bieter bzw. die Bietergemeinschaft eine Hotline 24/7 unterhält und in der Lage ist, bei Störungen innerhalb von 30 Minuten telefonisch Kontakt aufzunehmen, sowie im erforderlichen Falle innerhalb von 60 Minuten mindestens ein geeigneter DA-Servicetechniker vor Ort sein kann (Kurzdarstellung Service - max. 1 Seite). Keine Angaben bzw. keine Einhaltung dieser Servicevorgaben führt zum Ausschluss. Eignungskriterium EK 7 Mit dem Teilnahmeantrag ist der Nachweis eines QM-Systems (z.B. durch Kurzdarstellung zu folgenden Punkten: Verantwortung der Leitung, Management von Ressourcen, Technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Qualität, Messung, Analyse und Verbesserungen, ständige Verbesserung des QM-Systems) oder Vorlage eines Zertifikats (nach DIN EN ISO 9001 oder vergleichbar) einzureichen. Die Eigenerklärung ist im Falle von Bewerbergemeinschaften oder privilegierten Unterauftragnehmern für jedes Mitglied bzw. jedes Unternehmen getrennt einzureichen. Keine Angaben führen zum Ausschluss.
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure concurrentielle avec négociation
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.5) Informations sur la négociation
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2) Date limite de réception des offres ou des demandes de participation Date: 12/10/2021 Heure locale: 11:00
IV.2.3) Date d'envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés Date: 10/09/2021
IV.2.4) Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6) Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre L'offre doit être valable jusqu'au: 31/03/2022
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.1) Renouvellement Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.3) Informations complémentaires:
Bekanntmachungs-ID: CXPWYDN97ZU
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Bezirksregierung Münster, Vergabekammer Westfalen Adresse postale: Albrecht-Thaer-Str. 9 Ville: Münster Code postal: 48147 Pays: Allemagne
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar waren, müssten bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist oder der Angebotsfrist gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden. Ein Nachprüfungsantrag muss innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, eingehen.
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
10/09/2021
 
 
C L A S S E    C P V
35121700 - Systèmes d'alarme